HP - Lindenfels Letterbox

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008, 17:15
Wohnort: Lorsch

HP - Lindenfels Letterbox

Beitrag von Füchsin » 02.06.2010, 20:34

Lindenfels Letterbox
(placed im Mai 2010 durch Füchsin)

Stadt: 64678 Lindenfels
Startpunkt: Wanderparkplatz Sauwaad; direkt an der B47 kurz vor Lindenfels
Empfohlene Landkarte: Nr. 5 von Bergstraße-Odenwald 1:20.000, nicht notwendig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) mittel: mehrere Steigungen, nicht kinderwagentauglich
Länge: ca. 9 km; 3,5 Stunden

Lindenfels, genannt „die Perle des Odenwaldes“, ist der einzige anerkannte Heilklimatische Kurort, Mitglied im Hessischen Heilbäderverband, im Odenwald.
Nach Norden und Osten ist Lindenfels von schützenden Mischwäldern umgeben. Sie bescheren der Stadt ein Mittelgebirgsklima der mittleren Stufe - ein zu Milde und Ausgleich neigendes Klima. Die nach Westen und Süden offene Lage bietet herrliche Ausblicke über die Nachbartäler. Die Stadt wird überragt von der „Burg Lindenfels“ und gilt bei Wanderern schon lange als ein Geheimtipp. Hier findet man ein weitverzweigtes Wanderwegenetz, mit Ruhebänken und Schutzhütten, und den vom Odenwaldklub nach strengen Richtlinien zertifizierte „Erlebniswanderweg“. Der Qualitätswanderweg „Nibelungensteig“ durchläuft den Ort, ebenso wie die Touristikroute „Nibelungenstraße“.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Lindenfels Letterbox.pdf
(31.77 KiB) 748-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Füchsin am 13.06.2010, 17:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Abenteurer
Placer
Beiträge: 249
Registriert: 27.09.2006, 16:00
Wohnort: im schönen RLP

Erstfund

Beitrag von Die Abenteurer » 11.06.2010, 10:48

Heute ging es noch vor Sonnenaufgang in Richtung Lindenfels. Auf der sehenswerten Rundwanderung zogen allerdings mächtige Regenwolken auf und so machten wir eine ausgiebige Frühstückspause in einer der Schutzhütten und warteten bis das Gröbste vorüber war. Auf dem Rückweg kam jedoch die Sonne etwas heraus und wir stolperten noch über das Camp eines Trikertreffens.

Es grüßen herzlich, die Abenteurer

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 340
Registriert: 24.09.2006, 23:02
Wohnort: Heppenheim

In bekanntem Gelände

Beitrag von Saxmann » 12.06.2010, 20:41

Wie meistens, habe ich die Spannung durch einige Unachtsamkeiten ungewollt erhöht:
die Entfernung bis nach Schlierbach übersah ich
Ich war spät dran, so ließ ich die mir wohlbekante Burg rechts liegen. Prompt verpasste ich den Folgeweg zum Bürgerhaus.
.....DiesemWeg folgst du bis zur 3. Schutzhütte: Dort angekommen, merkte ich, daß nach dem Satz noch so einige Anweisungen stehen...
...folge dem bisherigen Wanderweg für ca.100 m: Da war mir zuerst die Richtung nicht klar. Ist das klar? Ich bin mir da nicht sicher.
Jedenfalls fand ich problemlos die Box und war nach knapp 3 Stunden wieder am Auto.
Das Gelände ist mir von Cachen( hier liegt auch die Box " Das Buch" von mir) gut bekannt; dennoch gabs wieder einiges Neue zu entdecken.
Danke für die spannende Suche und die lohnenswerte Runde !
Erich

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 234
Registriert: 04.06.2009, 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Wurde durch supertolle Aussichten belohnt............

Beitrag von Die Dinos aus Hemsbach » 21.06.2010, 19:40

Bin heute Mittag, 20.06.2010 auf der Suche nach der Lindenfels Letterbox durch suppertolle Aussichten belohnt worden. :lol: :lol: :lol:
Für die Burg habe ich mir ziemlich viel Zeit gelassen, wie schon im Clue erwähnt hat es sich gelohnt. :D
Die gestellten Aufgaben waren alle gut zu lösen. :wink:
War heute der zweite an der Box, ihr geht es gut. 8-)

Vielen Dank für diese tolle Runde an die Füchsin von den Dinos aus Hemsbach :P :P

Benutzeravatar
der fliegende Felix
-
Beiträge: 121
Registriert: 07.05.2008, 18:59
Wohnort: kleiner Odenwald

Beitrag von der fliegende Felix » 24.06.2010, 21:38

Hallo,
bei herrlichem Wetter mal übern Berg zur Lindenfels Letterbox gestartet.
Da der Clue diesmal doch mehrere 2 deutige Aufgaben enthielt musste ich einige Passagen doppelt gehen und bei einigen Rechnungen probieren.
Alles in allem war es eine schöne Runde mit interessanten Einblicken und Ausblicken.
Die Box war dann gut zu finden, ihr geht es gut und sie wartet auf weitere Finder.
Der Füchsin danke für diese trimm dich Runde von
der fliegende Felix

Benutzeravatar
Diether und Inge
Placer
Beiträge: 410
Registriert: 26.09.2006, 20:38
Wohnort: Heidelberg

Beitrag von Diether und Inge » 02.07.2010, 21:19

gefunden am: 27.6.2010, 14.00

Da wir Lindenfels zu unserem Standort erkoren hatten, musste die Lindenfels-Box natürlich als nächstes dran glauben. Witzig war, dass wir zunächst aus dem Ort hinaus zum Parkplatz fahren mussten, um dann später direkt an unserem Hotel Waldschlösschen vorbei zu wandern.

Es war unsere erste "Füchsin-Box", und wir waren schon bald von den klaren Anweisungen, die allerdings auch genaues Lesen verlangten, begeistert. An der 3. Hütte wich unser errechneter Peil-Wert vom tatsächlichen deutlich ab, da aber klar war wo wir hin sollten, war das kein Problem.
Nach dem Turm, waren wir so in ein Gespräch vertieft, dass wir erst mal in die falsche Richtung liefen. Also ging's nochmal zurück und dann ohne Probleme zur Box und wieder zum Auto.

Die Ausblicke von der Burg und später die Runde durch den Wald machen diese Tour zu einem besonderen Erlebnis. Danke.

Diether und Inge

Benutzeravatar
Die 4 1/2 Woinemer
Placer
Beiträge: 393
Registriert: 12.10.2008, 21:13
Wohnort: Weinheim

Beitrag von Die 4 1/2 Woinemer » 04.07.2010, 17:19

Alleine mit Nala habe ich mich heute auf den Weg nach Lindenfels gemacht. Die Fahrt durch den Odenwald ist sonntags etwas anstrengend, weil man von dutzenden Motorrädern überholt wird... :?
Umso ruhiger war es dann im Wald - der Lärm kam erst wieder auf dem Rückweg durch fleissige Handwerker!
Die Box war gut zu finden :) , nur Bremsen und die Hitze machten mir unterwegs zu schaffen :oops: !
Vielen Dank an die Füchsin für die schöne und schweisstreibende Tour und liebe Grüße,
Stephan von den 4 1/2 Woinemern

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1143
Registriert: 14.01.2008, 09:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

LB Wochenende überm Rhein

Beitrag von NeuVoPi » 26.07.2010, 07:25

Auch diese Letterbox haben wir uns für unser Countdown Wochenende vorgenommen und mit Bravur gemeistert.
Liebe Placer, beim Stempel gehen die ersten Buchstaben ab. Wir hatten leider keinen Kleber dabei, schaut doch mal nach. Es wäre schade wenn die Teile verloren gingen.
Ansonsten geht es der Box gut in ihrem Versteck.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Volker und Pia

Benutzeravatar
Tonja&Björn
-
Beiträge: 24
Registriert: 29.11.2008, 17:15

Trotz schlechter Wetteraussichten ...

Beitrag von Tonja&Björn » 29.08.2010, 17:04

... haben wir heuten einen Ausflug in das schöne Lindenfels gemacht. Trotz der vielen Warnungen, das Listing genau zu lesen, schlugen wir gleich am Startpunkt die falsche Richtung ein. Nach kurzer Verwirrung fanden wir doch noch auf den richtigen Weg zurück.
Nach der Burgbesichtigung sollten wir dem Wanderweg Li2 folgen. Dumm nur, wenn man ihm in die falsche Richtung folgt. :oops: An der ersten Schutzhütte, an die wir so kamen, wurde uns unser Fehler bewußt. Was nun ? Zurück und den Weg richtig rum gehen oder weitergehen und die Schutzhütten in der umgekehrten Reihenfolge aufsuchen ?
Wir entschlossen uns (wenn auch mit etwas mulmigem Gefühl) für die zweite Variante. Nachdem die Hütten und die Zahlen gefunden waren, machten wir kehrt und gingen direkt zur Bismarkwarte, die wir schon durch Saxmanns Cache "Das Buch" kannten. :wink: Noch einen kurzer schweißtreibender Schlußanstieg und die Lindenfels-Letterbox befand sich in unseren Händen.

Vielen Dank für die schöne Lindenfels-Runde sagen
Tonja & Björn

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 540
Registriert: 30.12.2006, 17:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: Lindenfels Letterbox (HP)

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 03.09.2010, 23:28

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten haben wir uns recht schnell in den Clue eingelesen und konnten bis auf den ersten Wert alles finden. Auch in diese schöne Gegend wären wir ohne Letterboxing wahrscheinlich nie gekommen. :)
Danke an die Füchsin für Zeigen.

LG von Iris
und Tina von den Seifs

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 320
Registriert: 19.07.2008, 18:06
Wohnort: Sandhausen

Endlich auch die Lindenfels

Beitrag von HoffNuss » 04.09.2010, 16:39

Samstag, 04.09.10 Box gefunden. :D

Endlich, heute habe ich die „Lindenfels“ absolviert. Schöne Tour mit tollen und interessanten Orten sowie wunderschönen Ausblicken! Nehmt Euch wirklich Zeit für die Burg (und auch für die Tour), weil es so ist, wie es im Clue steht: „Es lohnt sich!“

Bei den Passagen im Ort sollte man den Clue ganz genau nehmen :!: und auch ein Hinweisschild für Fußgänger beachten. Eine „einladende“ Treppe nach dem Drachenmuseum ein Tor zu früh genommen und man verpasst was... Und Li2 beginnt man nach rechts lang und nicht nach links. Tipp: Straßenseite wechseln! :wink:

Irgendetwas kann mit dem Wert „g“ nicht stimmen. :( „f*g“ ergibt einen Wert, der nicht passt (wobei „f“ eindeutig ist und ich für „g“ zwei Möglichkeiten probiert habe). Auch bei der Rückwegformel war „g“ im Spiel und wies mir nicht den richtigen Weg. :shock: An diesen Stellen war ich froh die Wanderkarte dabei zu haben. :)

Kleber für lose Buchstaben hatte ich auch dabei. Leider konnte ich diesen nicht einsetzen, da der „I-Punkt“ weg war. :cry:

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank!
Jens

becky-family
Placer
Beiträge: 1138
Registriert: 24.09.2006, 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: Lindenfels Letterbox (HP)

Beitrag von becky-family » 14.10.2010, 20:31

Hallo,

bereits am 13.10.10 haben wir mit 50 % von "die Hesse" der Lindenfels Letterbox einen Besuch abgestattet.
Mit einem Wert hatten auch wir Probleme. Dank Karte war die Richtung aber klar :-)

Happy Letterboxing

Becky's und die Hesse

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1494
Registriert: 24.06.2008, 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitrag von Los zorros viejos » 28.10.2010, 18:13

Tour vollendet
Da wir die Werte von der Burg und dem Dorf schon beim letzten mal eingesammelt hatten, konnten wir den Rest der Tour heute vor unserer Weiterfahrt nach Neckarsteinach erledigen.
Eine schöne Tour mit anstrengenden Passagen, wie wir es ja von Rosa gewöhnt sind. :wink: :lol: Das Wetter hat auch wieder mitgespielt, beim loggen kam sogar die Sonne heraus. 8-)
Als Überraschung gabs noch einen Hitchhiker, die Schnitzeljagd. Wir werden dem Schwein einen schönen Platz suchen.
Danke an Rosa und liebe Grüße
Los zorros viejo :P :wink:

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 795
Registriert: 08.10.2006, 15:29
Wohnort: Weinheim

Gämsen-Tour

Beitrag von HEUREKA » 20.11.2010, 17:19

Wow , selbst bei spätherbstlichem Schmuddelwetter lief mir bei dieser Runde der Schweiß. Da hast Du ja ein paar schöne Steigungen zusammengesucht , liebe Füchsin , aber ich war ja gewarnt. Der Ort , die Burg ,die Hütten und die herrlichen Ausblicke in den Odenwald entschädigten aber für die Kraxelei.
Listig , listig , die Sache mit den Stufen am 2. Tor .... ich bin prompt falsch gelaufen. Und Wert g ( in der Rechnung g*f) gab mir auch ein Rätsel auf .... da ich die Bismarkwarte von früheren Wanderungen kannte , war das aber für mich kein Problem.

Lindenfels war für mich zum wiederholten Male einer der schönsten Orte im Odenwald und ich komme gern wieder auf eine neue Gämsentour vorbei.

Danke schön an die Füchsin von Andreas (50% Heureka)

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 1010
Registriert: 08.10.2010, 09:17

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitrag von der kleine Elefant » 02.09.2011, 21:35

Auf die Frage: "gehst du morgen mit Letterboxen?" gibt es nur eine Antwort :mrgreen: .
Eine schöne Tour, mit tollen Aussichten, um das Wochenende anzufangen.
Der letzte Anstieg zur Box fanden auch wir ziemlich steil.
Beim Stempel kleben nur noch 4 Buchstaben :!:
der kleine Elefant

Antworten

Zurück zu „Füchsin“