NW - Maxburg Letterbox

goreng17
-
Beiträge: 1
Registriert: 25.03.2017, 11:33

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von goreng17 » 25.03.2017, 11:38

Heute morgen die Runde ums Hambacher Schloss gedreht.
Alle Stationen konnten gefunden werden und die Wegführung war erstklassig.
So machen LB Spass!
Grüsse an die Pädeltreder

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 264
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von 5 Waldschätze » 02.08.2017, 20:18

30.07.2017
Zum Auftakt für unseren Mädelstag ging es auf die Suche nach der Maxburg-LB. Trotz entsprechender Hinweise wagten wir uns mutig auf den steilen Weg zum weißen Haus und kamen somit recht schnell auf Betriebstemperatur :) . Danach ging es erstmal ganz bequem zum Schloss. Die erforderlichen Werte hatten wir schnell eingesammelt, sodass wir den Touristenmassen auch gleich wieder entfliehen konnten Anschließend führte uns der Clue zielsicher vorbei an schönen Plätzen zur Box. Die Suche nach der Verlobungs-LB haben wir gleich noch hinten drangehängt.
Danke für den schönen Tag
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 356
Registriert: 04.12.2013, 09:15
Wohnort: Limburgerhof

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von Eowyn » 26.11.2017, 18:36

Vom Parkplatz aus ging es gleich sportlich hinauf zum Weißen Haus. Hier kamen alte Erinnerungen an Ausbildungszeiten hoch... nach exzessivem Schorlegenuss kann dieser Weg abwärts nach Hambach ziemlich beschwerlich sein 8-) :P :lol: :lol:
Die Werte unterwegs und am Schloss konnten wir alle gut finden und auf dem Weg Richtung Schutzhütte sind die Wege immer schöner geworden. Tolle Kiefernwälder hier oben.
Unser einziger Holperer kam kurz vorm Finaleinstieg... unsere Peilung in den wenig begangenen Weg wollte so gar nicht passen. Nach einigem Hin und Her haben wir uns doch für den einzig logischen Weg entschieden und sind dann schnell fündig geworden. :)
Vielen Dank und liebe Grüße!

Lena und Heiko

divehiker
Placer
Beiträge: 655
Registriert: 04.03.2014, 18:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von divehiker » 28.04.2019, 12:35

Diese schöne, alte Letterbox hatten wir schon ganz lange auf der Wunschliste und nach
5 Jahren Letterboxing haben wir es jetzt endlich geschafft, mal diese Tour zu laufen. :D
Hat alles super geklappt und die umgestürzten Bäume auf dem Weg zum Final haben nicht
weiter gestört.
Und weil wir vor Kurzem erst hier zu einer anderen Box gestartet sind, fanden wir diesmal
auch gleich den Parkplatz. :mrgreen:
Da die Box auch auf geocaching gelistet ist, wird sie natürlich viel öfter gelaufen, als hier
im Forum zu lesen.
Danke für die Letterbox
Susann und Thomas

wild-rover
-
Beiträge: 450
Registriert: 10.03.2013, 16:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von wild-rover » 31.05.2020, 20:25

Auch wir hatten diese Runde immer wieder nach hinten verschoben. Nachdem wir sie gestern nun endlich gelaufen sind, haben wir uns am Ende gefragt - warum nicht schon früher? Der direkte, steile Anstieg zum weißen Haus ist momentan gesperrt- aber es gibt ja eine Alternative. Auch am Fuße der Maxburg sind umfangreiche Bauarbeiten im Gange - gleichwohl können die erforderlichen Werte eingesammelt werden. Die dann auf dem Weg Richtung Hütte passierten Ausblicke sind schlichtweg klasse! Die hier errechneten Werte führten uns dann, einen weiteren schönen Pfad entlang, sicher ins Finalgebiet, wo wir die Dose auch punktgenau in ihrem sicheren Versteck vorfanden. Box und Inhalt sind in gutem Zustand. Auch der Rückweg bereitete keine Probleme und so standen wir nach gut 4 Stunden unserem letterboxmobil wieder gegenüber.

Besten Dank den Pädeldretern für diese klasse Runde und den tollen Stempel!

Schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Pädeldreter
Placer
Beiträge: 268
Registriert: 29.04.2007, 22:07
Wohnort: Neustadt/Wstr.

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von Pädeldreter » 12.11.2020, 17:32

Hallo zusammen,
wir haben die Beschreibung an die Corona-Situation angepasst.
Dabei ist der Weg ein wenig länger und die Anzahl der Peilungen weniger geworden. Auch die Variablen wurden angepasst.

Jetzt sollte alles wieder etwas flüssiger zu machen sein.

Viele Grüße
die Pädeldreter

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 325
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von bbbs-tandem » 24.01.2021, 19:28

Im zweiten Anlauf hab ich heute die Box aus ihrem Versteck geholt.. vor zwei Wochen waren wir im Finale an dem "in 300m abzweigenden wenig begangenen Weg" gescheitert... der breitere Weg war uns schlicht zu weit entfernt und zu einfach.. und im schneebedeckten Wald sahen viele mögliche Abzweigungen nach wenig begangen aus... eindeutig zu kompliziert gedacht von mir... :(
Heute im Morgenlicht ausprobiert und erfolgreich gewesen :D
Die Ausblicke sind immer wieder grandios!!!
Danke an die Pädeldreter für die schöne Runde
sagt
Tom vom BBBS-Tandem :D

Benutzeravatar
Wiesensucher
-
Beiträge: 74
Registriert: 29.03.2020, 13:41
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Re: NW - Maxburg Letterbox

Beitrag von Wiesensucher » 13.02.2021, 18:32

Gefunden am 13.02.2021

Heute war das Wetter so schön, das wir einfach rausmussten. Die Runde war bei diesem Wetter sehr schön. Viel Sonne, viel Schnee und schöne Wege...

Wir waren 2014 schonmal hier als Geocacher und auch damals gefiel uns die Runde schon richtig gut, obwohl wir damals im Graupelschauer loggen mussten. Die Zahlen am Schloss herauszufinden, ist trotz geschlossenem Tor kein Problem. Auch alle sonstigen Werte waren problemlos zu finden. Der Weg nach der letzten Peilung war dann noch unberührt und dennoch ist die Box dieses Jahr bereits zweimal gefunden worden.

Vielen Dank für diesen schönen Vormittag im sonnenbeschienenen Wald!

Wiesensucher

Antworten

Zurück zu „Pädeldreter“