DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von NeuVoPi » 05.11.2015 16:39

Socke geht Gassi - als Fährtensucher
(Oktober 2015, NeuVoPi mit Socke )

Stadt: DÜW - 67471 Iggelbach
Startpunkt: Dorfplatz, Helmbachtalstraße 3
Empfohlene Landkarte: nicht nötig
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (**---) rauf und runter, Pfälzerwald like 8-)
Länge: 7 km; 3 Stunden.

Finde heraus welcher Familie ich an den Fersen schnüffle.

veröffentlicht am 10.11.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Socke geht Gassi - als Fährtensucher.pdf
(310.13 KiB) 193-mal heruntergeladen
Socke als Fährtensucher.jpg

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 246
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Lustiger Astronaut » 10.11.2015 19:18

Yippie, noch mal "Socken-Gold"! :D

Nach dem Abenteuer in Elmstein ging's weiter auf Spurensuche zum nahe gelegenen Zwergplaneten "Iggelbach".

Vom Parkplatz beginnend, konnte ich alle Werte problemlos sammeln. Den ersten Anstieg gemeistert, war ich noch nicht so müde, dass ich gleich auf der Bank eine Pause hätte einlegen müssen. Diese erste (sowie später auch die letzte Passage) haben mir landschaftlich am Besten gefallen, erinnerten sie mich doch irgendwie an Schwarzwald oder Allgäu. An der bald folgenden Wegspinne wählte ich den richtigen Weg Richtung "gefühltes 2-Stunden-Teilstück" :D .
Nachdem der Wert für die Bonusbox ebenfalls gesammelt war, ging's weiter talwärts, wobei mir dieses Teilstück wirklich lange vorkam.

Im Zielgebiet peilte ich mehrere Male - immer zum gleichen markanten Baumstumpf - und von dort weiter im ermittelten Wert, doch erst nach mehrmaligem genauen Hinschauen (so 25 Minuten :roll: ) war das sehr gut gewählte Versteck entdeckt. Der Box geht es gut in ihrem Versteck.

In Vorfreude auf's Raumschiff entfiel mir glatt, dass es ja zweimal den Berg rauf und wieder runter geht und so hieß es bei diesen frühlingshaften Temperaturen nochmal ordentlich schwitzen, bevor die Rakete dann endlich erreicht war. Ich kann mir vorstellen, dass Socke nach dem letzten Teil dieser Tour abends friedlich in seinem Körbchen oder ähnlichem schlummert. :lol:

Vielen Dank an Socke, Pia und Volker für diese wiederum schön gewählte Tour und den witzigen "Familien-Stempel" nebst "Socken-Gold". :mrgreen:

Grüße an alle Letterboxer sendet Der Lustige Astronaut, demnächst bestimmt mal wieder unterwegs in einer anderen Weltraum-Mission :wink:

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 827
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Nettimausi » 17.11.2015 12:26

Ich konnte gestern Bronze holen. :D
In so eine kleine Stadt gibt es 2 Parkplätze an der Dorfstraße. :twisted: Natürlich habe ich den falschen genommen. :twisted: Dadurch hatte ich Schwierigkeiten, die ersten Werte zu sammeln. Zum Glück traf ich eine Letterboxerin und half mir, den richtigen Startplatz zu finden. :D
Das erste Teilstück, kam ich richtig ins Schwitzen. :oops: An der Wegspinne habe ich ohne Schwierigkeiten den korrekten Weg gefunden. :D Jetzt hatte ich Zeit, mit den Füßen das Laub aufzuwirbeln. :D Ich fühlte mich wie ein kleines Kind.
Als ich nach einer Stunde im Finale war, konnte ich schon Ahnen, wo die Box lag. 8-) Meine Vermutung war Richtig. So konnte ich auch diese Box aus dem Versteck holen. :D
Leider ist der Rückweg wieder sehr anstrengend :oops: , nach eine weitere Stunde war ich dann endlich am Auto.
Vielen Dank für das Zeigen und den tollen Familienstempel
und schöne Grüße von

Nettimausi

Barfly
-
Beiträge: 374
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Barfly » 18.11.2015 12:58

Am Samstag ging es nach Iggelbach um Sockes Spuren zu folgen.
Nach einem kleinen Verpeiler am Anfang, der aber nur ein paar Meter gekostet hat, ging es zielsicher zum Finale.
Dort konnte ich die Dose gut finden und mit eine silberne Socke sichern. :P
Nach nur 2 Stunden war ich schon wieder am Auto und es konnte zur nächsten Socke Tour nach Elmstein gehen.
Danke für die Fährtensuche!

Lg Barfly

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1364
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Los zorros viejos » 06.12.2015 19:25

:mrgreen: :x :lol: Na endlich...
...konnten wir uns heute diese Letterbox holen.
Bei den Fenstern auf der Giebelseite waren wir etwas unsicher, haben eben beide Zahlen
mitgenommen und eine hat dann auch gepasst :mrgreen: .
:lol: lustig ist wieder der Stempel ... :idea: :lol:
Danke und liebe Grúße von

Los Zorro Viejo
Zuletzt geändert von Los zorros viejos am 07.12.2015 13:42, insgesamt 2-mal geändert.

tigerente
Placer
Beiträge: 681
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von tigerente » 06.12.2015 19:27

Fünftfinder!!!!

Bereits gestern nachmittag ging es bei bestem Wanderwetter mit Elchin N auf nach Iggelbach zu meiner fünften Gassirunde - mal wieder ohne Hund! :mrgreen:

Es ging bergauf und bergab auf einsamen Wegen über Stock und Stein. Das "Highlight" der Tour ist der Gedenkstein gesuchter Familie. Echt beeindruckend was es so alles im Pfälzer Wald - auch nach so vielen Letterboxen - noch neu zu entdecken gibt.

Auf dem Rückweg sprudelte ich förmlich über mit neuen Letterboxideen, während die Elchin hinter mir her den Berg hoch keuschte! :oops:

Vielen Dank für diese schöne Serie in den Elmsteiner Wäldern sagt die tigerente

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 423
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von die Elche » 13.12.2015 11:18

Letzte Woche Samstag war ich mit der tigerente unterwegs. Es ging ganz schön berauf. :oops: Trotzdem war es eine schöne Tour.

Gruß und vielen Dank
Elchin N :P

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 436
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Wolfsrudel » 15.12.2015 17:09

Am 18.11. konnte ich der Fährte von Socke richtig folgen. Ich hatte tags davor Thure Rabanus auf den Fersen, der mich so geschickt verwirrte, daß ich aus Zeitmangrl aufgab. Heute dann brauchte ich doch noch einen Telefonjoker, weil ich die Werte von gestern nicht noch mal kontrolliert hatte. :roll:
Jedenfalls habe ich die langen Wegabschnitte sehr genossen und war heute etwas langsamer als sonst unterwegs. Ich konnte alles gut finden, auch die Box. Leider gibt es auf dem Rückweg einen laaangen Aufstieg, aber der hast mir heute nichts ausgemacht. Danke für den schönen und witzigen Stempel und für die Runde an der Luft!
Sonja vom Wolfsrudel

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Wandervögel » 21.12.2015 20:24

Hallo!
Gestern sind wir diese Tour bei frühlingshaftem Wetter gelaufen, Der Blick, nach dem ersten Anstieg, ist wirklich sehr schön. Den richtigen Weg haben wir auch gefunden. Allerdings sind wir am Ende des langen Weges falsch gelaufen (Rechenfehler). Wir haben es aber bald gemerkt. Etwas zurück und von da ab hat alles gestimmt und die Box war auch schnell gefunden. Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 888
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 26.12.2015 18:17

Bei schönem Wetter konnten wir die Box ohne Probleme finden :D
Toller Stempel :D :D

Vielen Dank!

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1139
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Die Viererbande » 30.12.2015 18:23

Heute ging in kleiner Männerrunde mit Jürgen und Mathias auf Tour. Wir starteten bei schönstem Sonnenschein im schönen Iggelbach. Nach einem kurzen Anstieg konnten wir das tolle Panorama auf das Dorf genießen, danach ging es auf eine prähistorische Zeitreise ins 3. Jahrtausend v. Chr.
Leider war im Tal nur ein Gedenkstein zu besichtigen und nicht das Exponat. :) Wir wurden dafür aber durch die schönen Wege und Pfade entschädigt. :D Besonders gut hat uns der Weg entlang des Bächleins gefallen, bestimmt auch ein gutes Spielgebiet für den Namensgeber der Box.

Im Zielgebiet hatten wir kein Problem. Die Box war schnell gefunden und lieferte einen interessanten Stempel mit einem Motiv aus einer beliebten Fernsehserie meiner Kindheit. :D :D

Vielen Dank an NeuVoPi für diese schöne Retro-Tour!

Liebe Grüße

von Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1824
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Britta und Jürgen » 30.12.2015 18:41

Heute hätte ich SOCKE als Fährtensucher auf dieser Runde in Iggelbach dringenst gebraucht. :idea:

Bereits vor zwei Tagen lief ich diese nette Gassi-Runde und habe auf dieser Strecke - wahrscheinlich-
meine Armbanduhr verloren. :twisted:

Statt Socke hatte ich "nur" meine zwei männlichen Begleiter ,Horst 8-) und Mathias 8-) , mitgenommen.
Fazit dieser Suchaktion: beide sind zum Auffinden von Metallgehäusen und Lederarmbändern völlig ungeeignet..... :lol:

Für sachdienliche Hinweise :idea: ,bitte, eine PN an Britta und Jürgen........eine Belohnung wird ausgesetzt....... :P

Natürlich vielen Dank an Pia und Volker für eine weitere schöne Gassi Runde und lieben Gruß an meine Mitstreiter......
Sollte ich jetzt zum 3. Male die Fährtensucher Runde laufen, werde ich unseren Welpen ENYA und unsere Omi BONNIE als Suchhunde einsetzen :idea:

Ausführliche Informationen zur Tour- bitte- lesen unter : Viererbande und GiveMeFive ,Danke

Jürgen :wink:

ENTWARNUNG am 31.12.15

Uhr gefunden STOP Demenz auf dem Vormarsch STOP Mathias und Horst wieder rehabilitiert STOP 2016???? :lol:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1394
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von GiveMeFive » 31.12.2015 16:56

Hallo liebe NeuVoPi, hallo liebes Forum

Gestern ging es zusammen mit Horst und Jürgen auf Box und Uhrensuche. :mrgreen: Nach wenigen Minuten kamen wir an den Waldrand drehten uns um und genossen bei herrlichem Sonnenschein den tollen Blick auf Iggelbach. Im Wald selbst bot sich ein anderes Bild: Der Wald und die Wege sind schutzlos der Holzwirtschaft ausgeliefert. :twisted:

Am Turn-a-Round fanden wir dann den prähistorischen Hinweis von dem wir gerne vor Ort mehr erfahren hätten. Alles weitere ist so gut beschrieben, dass es keine Schwierigkeiten bereitete die Box zu finden. :D

Fazit: Für den Bonus schon genug Werte.

Liebe Pia und Volker, vielen Dank für diese Letterbox und den schönen Stempel

Viele liebe Grüße an meine Fährten- und Uhrensucher Horst und Jürgen.

Es grüßt der rehabilitierte Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1047
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von pepenipf » 11.01.2016 17:46

Für uns die erste der Gassirunden von Socke...
Ach ne, stimmt ja nicht, Pepe hat ja schon beschissen und den Bonus Testgelaufen...
Eine sehr schöne Runde, aber die Steigung war doch ordentlich, oder ich nur irgendwie total unfit? Egal, irgendwann hat alles ein Ende...
Soweit war alles gut zu finden und auch die Box hielten wir schnell in Händen. Dann hieß es mal wieder zügig laufen bevors doch noch dunkel wird. Jaja, wir könnten ja auch mal früher starten.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 387
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: DÜW - Socke geht Gassi - als Fährtensucher

Beitrag von Sarotti » 24.01.2016 21:57

Als wir heute am Parkplatz angekommen und losgelaufen waren, fing es zunächst leicht zu regnen an. Aber nach der ersten Viertelstunde war alles vorbei und das Wetter wurde besser und besser. :D :D :D

Nach schönem Beginn haben wir schnell den Weg in Richtung Familie gefunden. Auch dorthin hat uns die Wegführung gut gefallen. Zwischenzeitlich hatten wir sogar Sonnenschein. Die Box konnten wir problemlos finden. :D :D :D

Nach einer Stärkung an einem Rastplatz ging es dann nochmals so richtig auf schönem Weg bergan. :o :lol:

Es hat alles prima gepasst und die Tour hat uns sehr viel Spaß gemacht. :D :D :D

Viele Grüße an Sockes Frauchen und Herrchen

Sabine und Thomas (heute mit Hösch)

Antworten

Zurück zu „NeuVoPi“