AZ - Rhh2 - ars vini

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 739
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von die blinden Hühner » 20.06.2017, 19:10

Nach "Flonheimer Trullo" und den "zwei Türmchen" hatten wir noch Kapazitäten für eine weitere kleine Radtour, da kam uns "ars vini" gerade recht.
Obwohl die Tour schon älter ist, haben wir fast alle Werte gefunden:
Der Posten von Wert H hat keine rote Bedachung mehr. Bei Wert I schrieben wir den Vornamen eines Geologen auf :? , die Rheinhessen-Ritter blieben uns verborgen.
Nach einer Rast am Teich - wir haben zwei Biber gesichtet! - brachen wir zum Finale auf. Mit der Beschreibung kamen wir ganz gut zurecht, aber die Henne lässt sich von fehlenden Werten gern verunsichern. Der Hahn dagegen stieß unbeirrt zum Baum mit dem kleinen Bruder vor, den die Henne auch nicht erkennen konnte, als sie davor stand. Die Dose wurde zielsicher gefunden, es muss wohl der richtige Baum gewesen sein :lol: .

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 896
Registriert: 23.05.2009, 17:38

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von Die Wanderfalken » 02.02.2018, 22:26

Bereits am vergangenen Montag lief ich diese schöne Weinbergsrunde mit interessanten Kunstobjekten und der beeindruckenden Weinheimer Trift.

Die von mir nicht vorgefundenen Werte F, G und K führten am Ende zu einer kleinen Extrarunde und im Finale war ich dann offensichtlich im wahrsten Sinne des Wortes verpeilt :roll: und suchte an völllig falscher Stelle :o . Dann lief mir die Zeit davon, denn ich musste zur Arbeit - also Abbruch, zu Hause in Ruhe über das eigene Handeln nachgedacht, den "Fehler" entdeckt und heute erneut losgezogen. In Nullkommanix war die Box gefunden 8-)

Am Besten hat mir der Aussichtsturm auf dem Heiligblut-Berg mit seinen schönen Spitzbogenfenstern gefallen :D

Sibylle

Transusen
Placer
Beiträge: 612
Registriert: 15.01.2013, 14:22

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von Transusen » 26.04.2018, 06:59

Vom ersten "Highlight" nach "C" ging es nach unserem Kompass zwar nach Westen, aber danach
war die Wegführung klar.
Weinberge, künstlerisch "garniert", mit tollen Aussichten und am Ende ein schöner Stempel.

Danke

Die Transusen

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
Placer
Beiträge: 179
Registriert: 23.08.2010, 10:26
Wohnort: Worms

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von Xiao Bai Tu » 01.11.2018, 20:44

Die herbstlichen Weinberge lockten uns mit Freunden nach Alzey um die Ars Vini Box zu heben.

Beim Wetter hatten wir Glück und konnten die Weinreben in ihren goldenen Kleidern bewundern.

Der Weg war eindeutig. Bei Variable F musste man mal ein paar Schritte zurück gehen, um den Wert zu ermitteln.
Die Ritter hatten wohl auch keine Lust mehr gehabt und hatten sich verkrümmelt. :D
Aber alles kein Problem bei der Wegfindung und so konnten wir am Ende die Box siegessicher in die Höhe halten.

Vielen Dank an die Placer.
Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^) 小白兔到此一游

Benutzeravatar
Die Adlerbande
-
Beiträge: 38
Registriert: 06.04.2020, 11:19
Wohnort: Limburgerhof

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von Die Adlerbande » 01.07.2020, 12:50

Am 28.6. haben wir die Kunst im Alzeyer Weinberg erkundet.
Die Wege hier eignen sich prima, um die Tour mit dem Kinderwagen zu machen.

Die Wegführung war die ganze Zeit klar und wir konnten die Box ohne Verlaufer im Finale schnell finden.
Aber mit zwei Werten hatten wir Schwierigkeiten.
Wert C haben wir vom falschen Kunstwerk über die Straße genommen. Der dort ermittelte Wert hat sich beim späteren rechnen als falsch entpuppt. Durch etwas rumprobieren kamen wir dann aber auf den richtigen.
Und die Ritter von Wert K konnten wir auch nicht entdecken.

Insgesamt war es ein richtig schöner Tag im Weinberg und bei den Löwen gibt es auch einen richtig schönen Picknickplatz.

Die Box wurde im Mai schonmal gefunden.

Liebe Grüße,
Janna, Lena und Heiko

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 325
Registriert: 19.09.2010, 21:22
Wohnort: Speyer

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von bbbs-tandem » 02.01.2021, 20:44

Im zweiten Anlauf hat es dann auch heute im neuen Jahr mit Ars vini geklappt... Aufhänger bleibt der falsche Wert C.. östlich von dem Klaftern-Denkmal ist kein Kunstwerk... :wink: im Finale dann heute die andere Richtung eingeschlagen und am Ende die Box gehoben!!
Danke für die schöne Runde
sagt
Tom
vom BBBS-Tandem :D

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 648
Registriert: 27.03.2009, 07:42
Wohnort: Eberbach

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von Wanderwölfe » 10.01.2021, 16:18

Hallo,

heute sind wir in strahlendem Sonnenschein diese kleine, feine Runde gelaufen.
Als Wert C haben wir die Jahreszahl vom Titelbild-Kunstwerk des Clues (außen am des Kreisel!) genommen, das hat ganz gut gepasst.
An Wert K kommt man wohl nicht mehr ran, aber ein Monat aus der Mitte des Jahres passt hier ganz gut.
So ging es problemlos ins Finale und die Box konnte sich nicht lange verstecken; dieser geht es samt Inhalt gut.
Vielen Dank für die tolle Runde und liebe Grüße

die Wanderwölfe

Team Keks
Placer
Beiträge: 100
Registriert: 16.01.2015, 20:13

Re: AZ - Rhh2 - ars vini

Beitrag von Team Keks » 16.01.2021, 15:38

Ich gebe zu, ich hatte etwas Respekt vor dieser Box. Gerüchte über gewanderte Blechmänner und verschwundene Ritter machten die Runde :oops: . Tatsächlich kamen wir - ausgerüstet mit dem einen oder anderen Tipp hier aus dem Forum - aber sehr gut durch den Clue und das Finale. Die Box am Ende war sogar binnen Sekunden enttarnt.

Ein paar Details:
  • das C-Kunstwerk ist einfach in den Kreisel gewandert, die Frage ist weiterhin zu beantworten
  • der Blechfreund ist eine Hütte weiter gewandert, wie auch immer er das hinbekommen hat
  • die Nummer auf dem gelben Pfosten dürfe sich geändert haben, unserer Meinung nach müsste man die aktuell ablesbare Zahl um 1 erhöhen
  • der Architekt ist gut zu finden
  • die Rheinhessen-Ritter sind verschwunden, unserer Meinung nach haben sie sich aber wohl nicht in der Mitte des Jahres getroffen, das Treffen dürfte in der kalten Jahreszeit stattgefunden haben (konkret zB heute :lol: ), dann kommen im Finale auch passende runde Zahlen heraus
  • die Nutrias sind der absolute Hammer ("WAS kommt da das Ufer hoch!!!)
  • im Finale wussten wir lediglich nichts mit der kopfstehenden T1 anzufangen, ansonsten alles paletti
Danke für die super Runde an den Placer und viele Grüße. D+G

Antworten

Zurück zu „lusumaka“