DÜW - Al Capone

Benutzeravatar
5 Waldschätze
-
Beiträge: 231
Registriert: 24.08.2010 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von 5 Waldschätze » 05.10.2019 20:23

03.10.2019
Am Feiertag hefteten wir uns Al Capone an die Fersen und ließen uns von ihm einige seiner Verstecke zeigen. Es war eine wunderschöne Tour, die uns zweimal ordentlich ins Schwitzen brachte. Die Wegführung war sehr gut beschrieben. Lediglich am Y vor dem vierten Versteck habe ich nicht genau den Text angeschaut und trieb meine Begleiter erst mal in die falsche Richtung :oops: Dann sind wir erst mal bei den falschen 'Schritten' gelandet. Schließlich bewahrheitete sich wieder: Aller guten Dinge sind drei. Danach waren wir wieder in der Spur und es ging zügig Richtung Finale. Die letzte Milchkanne konnte dann wieder ohne Probleme geborgen werden und war auch noch reichlich gefüllt.
Vielen Dank für einen schönen Tag
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
Weggefährten
-
Beiträge: 82
Registriert: 06.08.2010 18:48
Wohnort: Carlsberg

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Weggefährten » 29.07.2020 22:10

Jaja, ufbasse.....
Hätte mer uffgebasst, wäre mer net runner bis zu so em Biergadde (un werre nuff....🙈🙈🙈)
Im Ernst, diese tolle Runde landet unter den TOP 10 !!!
Mir geht' s wie Gaby, die diesen Wald so ......
Dankeschön für diesen schönen Tag bei bestem Wanderwetter, auch wenn wir 5 km "umme"gelaufen sind
Die Weggefährten

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 204
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: DÜW - Al Capone

Beitrag von Die Fußballmäuse » 16.09.2020 18:19

Am Sonntag machten wir uns auf um den Spuren von Al Capone zu folgen. Auf schönen Wegen abseits des sonntägliche "Totenkopf-Trubels" begegneten uns ganze 7 Personen, auch wenn der Parkplatz auf dem Rückweg mehr als voll war :lol: . Der Clue war immer eindeutig, obwohl man manchmal wirklich genau lesen muss 8-). Auch alle liebevoll gestalteten Milchkannen-Hinweise waren noch super zu finden und führten uns sicher zum Boxenversteck. Der letzte Anstieg brachte uns dann noch mal richtig ins Schwitzen :oops: , vor allem weil wir unser mitgebrachtes Picknick noch immer im Rucksack hatten. Irgendwie waren wir am wunderschönen Picknickplatz in der Nähe der 2. Milchkanne noch der Meinung, es würde schon noch was kommen...obwohl es eigentlich nicht schöner ging. War dann aber nicht so :roll: . Hätten wir mal besser gleich Pause gemacht, das passiert uns nicht mehr :lol:

Vielen Dank für diese wirklich sehr schöne Tour, die auch zwei Letterboxneuligen großen Spaß gemacht hat!
Silvia von den Fußballmäusen :D

Antworten

Zurück zu „Los zorro viejo“