Hitchhiker "Saarlänner uff Tua"

Antworten
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 173
Registriert: 22.12.2008, 18:42
Wohnort: St.Ingbert

Hitchhiker "Saarlänner uff Tua"

Beitrag von 4 vom Stiefel » 26.10.2020, 09:10

Hitchhiker "Saarlänner uff Tua“[*]
auf Reise gegangen am 25.10.2020

Zugegeben, der/die Saarländer*In hat viele gute Eigenschaften: :D
Wir sind ein aufgeschlossenes Völkchen, treffen gerne Freunde und feiern auch gern. Legendär ist unsere Gastfreundschaft. Wir haben ein Herz für unsere Nachbarn, auch für „Pälzer“…
Wir sprechen eine einfache leicht verständliche Sprache, die meist mit wenigen Worten auskommt. Unn? Heißt z.B. wie geht’s oder Was wollen wir unternehmen? Kann aber auch bedeuten, was möchtest Du trinken: Urpils oder Beckers?
Dem Schwenker haben wir gleich drei Bedeutungen gegeben: 1. Das Grillgut, 2. Die Person, die für den korrekten Garprozess verantwortlich ist und 3. Der Dreibeingrill mit dem schwenkbaren Grillrost.
Ganz simpel eigentlich! :?

Wir sind aber auch eine sehr reiselustige Spezies. Wirklich viele von uns gibt es ja nicht, nur knapp 1 Mio. Aber wir sind genug, um überall auf der Welt einen von uns zu treffen, ob auf Mallorca, in Rom, am Grand Canyon, Stockholm, Neuseeland, dem Pälzer Wald oder wo immer.- ABER: wir kommen immer wieder gern nach Hause zurück! :D :)

Was liegt da näher, als dem mit einem Hitchhiker endlich einmal Rechnung zu tragen.
Und gerade in diesem Jahr, wo das Reisen zunehmend schwierig wurde. Mal sehen, wo der „Saarlänner uff Tuar“ (Bedeutung: Saarländer unterwegs) so überall vorbeikommt. - Übrigens räumen wir bei der Gelegenheit auch gerade einmal mit dem bösartigen Gerücht auf, wir seien der hochdeutschen Sprache nur sehr unzureichend mächtig…. :oops:
Wir sind eben echt pflegeleicht „unn üwwaall foa gudd mitseholle“ :wink:
mehr Infos :lol:? https://www.youtube.com/watch?v=5wwOfMh6bmI

Viel Spaß mit eurem Gast und schickt ihn schnell wieder auf die Weiterreise, bitte mit seinem Proviant!
4 vom Stiefel

Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 112
Registriert: 12.10.2017, 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: Hitchhiker "Saarlänner uff Tua"

Beitrag von Faulpelz-Trio » 28.10.2020, 19:15

Mir han de Saarlänner vor 3 Dah gär in de Palz uffgenomm unn nommo mit in sei Heimat gehol. :lol:
Wir wünschen ihm noch viele schöne Reiseziele. :)

M.U.T.H.
-
Beiträge: 305
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: Hitchhiker "Saarlänner uff Tua"

Beitrag von M.U.T.H. » 23.11.2020, 09:03

Gestern, an der IWWN - Ruppertstein, sind uns die
Saarlänner uff Tua in den Rucksack gehüpft.
Gott sei Dank hatten wir unseren Proviant schon gegessen, sonst hätten
wir sie vielleicht gar nicht in den Rucksack bekommen :lol: .
Mol gugge, was die Saarlänner sich in de Palz agugge dürfen :D

M.U.T.H.
-
Beiträge: 305
Registriert: 26.07.2015, 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: Hitchhiker "Saarlänner uff Tua"

Beitrag von M.U.T.H. » 10.12.2020, 07:50

Am Sonntag wollten die Saarlänner "pälzer Dampfnudle" uffm Lambertskreuz
essen. Da es ihnen dort so gut gefiel sind sie gleich dort geblieben.
Viel Spaß auf der Weiterreise.

die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 731
Registriert: 25.09.2011, 18:59

Re: Hitchhiker "Saarlänner uff Tua"

Beitrag von die blinden Hühner » 12.01.2021, 16:56

Wir haben die Reiselustigen auf dem Kesselberg in tiefem Schnee gefunden und mit ins Warme zu uns nach Hause genommen.

die blinden Hühner

Antworten

Zurück zu „4 vom Stiefel“