SÜW - Freundschaftsbox I

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 33
Registriert: 27.04.2010, 19:45
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von Die Nibelungenhorde » 12.10.2019, 13:04

Gefunden am 29.09.2019

Vor mehr als 8 Jahren diese Box schon mal gelaufen. Nachdem heute ein paar Neulinge mal das Letterboxing ausprobieren wollten und die Jungpfalzhütte sowieso immer eine Einkehr wert ist entschieden wir uns für diese Box. Hat viel Spaß gemacht und alles war gut zu lösen - zumindest nach dem Lesen der Foreneinträge. Das Kriechtier haben wir nicht wirklich gesehen, aber das einzige Kriechtier, das uns eingefallen ist, hat gut gepaßt!

Vielen Dank für die schöne Box sagt Die Nibelungenhorde

Benutzeravatar
Wiesensucher
-
Beiträge: 97
Registriert: 29.03.2020, 13:41
Wohnort: Neustadt/Weinstraße

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von Wiesensucher » 16.08.2020, 17:16

Gefunden am 16.08.2020
Wir hatten gelesen, dass eine unserer Lieblingshütten im Pfälzer Wald endlich wieder auf hat. Also sind wir trotz schwülem Wetter losgelaufen, um die Hütte zu besuchen und auch um diese schöne Letterbox-Runde zu laufen.

Den Weg zur Hütte kannten wir schon, die Wegführung zurück aber noch nicht. Die dritte Aussicht hat uns sehr gut gefallen. Besonders die Stelle, wo dann auch die Letterbox versteckt ist.

Bei der Telefonnummer auf der orange-weißen Stange waren wir uns nicht sicher, da die Quersumme durch 10 eine krumme Zahl gab. Davon haben wir uns aber nicht lange irritieren lassen. Auch wir haben an der Hütte kein Kriechtier mehr gefunden, sind hier aber von dem wahrscheinlichsten Kriechtier ausgegangen, dass auch noch ein "A" im Namen hat, so dass die Beschreibung auch Sinn macht.

Den gigantischen toten Baum gibt es wohl nicht mehr. Wir waren uns aber dennoch sicher, auf dem richtigen Weg zu sein, da wir den anderen Weg auf dem Hinweg schon gekommen waren. An der T-Kreuzung sind wir schnurstraks nach rechts gelaufen (auch ohne Hinweisbaum), da ich vorher die Forumseinträge gelesen hatte.

Der Box geht es in ihrem Versteck auch gut. Sie war vor kurzem erst von ein paar Geocachern gefunden worden, die auf der Suche nach einem Cache in der Nähe waren.

Vielen Dank für diese sehr schöne und bei diesem schwülem Wetter auch nicht zu lange Runde, die uns in bekanntem Gebiet auch wieder neue Wege gezeigt hat.

Viele Grüße
Wiesensucher

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2028
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von Britta und Jürgen » 06.09.2020, 12:49

Danke an die Wiesensucher für die Infos. :D
Wir haben den Clue den neuen Gegebenheiten angepasst, wobei wir sagen
müssen, dass es den "toten" Baum noch gibt. Er ist etwas unscheinbarer geworden,
aber er steht noch :D
Wir wünschen weiterhin viel Spaß,

Britta und Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 2028
Registriert: 18.10.2008, 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von Britta und Jürgen » 21.10.2020, 19:39

Manchmal ist es wirklich wie verhext....
Wurde doch der riesige PWV Stein in unserem Finalgebiet wirklich um über 2 km einfach versetzt..... :shock: :D

Wir danken den" Neulingen" Kathrin, Steffen, Irina, Anja und Patrick für ihre Nachricht.

Wir haben den Clue noch einmal umgeändert und hoffen, dass nicht noch der Final-Felsen gesprengt wird..... :twisted:

Viele Grüße,
Britta und Jürgen :wink:

Deshalb bitte nur noch die Version Oktober 2020 benutzen.

Benutzeravatar
5 Waldschätze
Placer
Beiträge: 294
Registriert: 24.08.2010, 15:50
Wohnort: Dudenhofen

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von 5 Waldschätze » 26.10.2020, 18:23

Gestern war bei unserer Tochter eine Wanderung geplant. Auf der Suche nach einer Tour kann die Frage: "Mama hast du nicht eine schöne Letterbox?" Die Vorgabe war, dass es unterwegs schöne Aussichten und eine Einkehr geben sollte. Da habe ich mich an diese Tour erinnert. Es hat Allen gut gefallen und sie wurden auch fündig.
Vielen Dank an Britta und Jürgen für's Hegen und Pflegen eurer Boxen.
Gabi von den Waldschätzen

Kienappel
-
Beiträge: 52
Registriert: 24.04.2016, 17:36
Wohnort: Ruchheim

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von Kienappel » 08.02.2021, 20:30

Eigentlich sollte es Richtung Michelstadt gehen, dort wartet der Einhardsweg auf seine Fortsetzung. :D
Doch angesichts der Wettervorhersage haben wir umdisponiert und uns für diese Letterbox entschieden.
Eine gute Wahl, wie sich bald zeigen sollte.
Auf dem Weg nach oben wurde uns schnell warm, leider war es an der ersten Aussicht noch sehr nebelig.
Die Peilungen konnten wir nur schätzen, lagen aber gar nicht mal so falsch.
Rings um die Hütte war es ziemlich windig und kalt, hier haben wir uns nicht lange aufgehalten.
Doch zumindest der Nebel verzog sich so langsam und wir hatten die erste Aussicht.
Weiter Richtung Finale, vorbei am gigantischen Baum :P zur nächsten Aussicht und zur Hütte wo wir endlich ein Picknick einlegen
konnten. Natürlich wurde vorher noch der nahe Cache gesucht und gefunden.
Das kleine Rätsel habe ich in meine "Codeknacker APP" eingegeben, die kann Rot 1 bis 25, vorwärts, rückwärts und noch viel mehr.
Doch da kam nichts vernünftiges raus :?: , hier half der Letterboxer bzw. Cacherinstinkt weiter, und ich konnte die Box auch so finden.
Nachdem die Box wieder versteckt war habe ich mir das Rätsel nochmal angesehen und da war sie, die Lösung. :lol:

Die Runde hat uns super gefallen und wenn die Hütte wieder öffnet werden wir den Weg noch einmal wandern.

Vielen Dank und liebe Grüße

Britta und Michael

vierAs
-
Beiträge: 54
Registriert: 11.09.2017, 14:19

weil' so schön war

Beitrag von vierAs » 09.03.2021, 14:05

... noch ein Mal hieß es am letzten Sonntag. Nachdem wir die Woche davor den ganzen Weg gelaufen waren und die wundervollen Aussichten genossen hatten mussten wir im Zielgebiet leider aufgeben. A=x ergab bei uns keinen sinnvollen Text. Und da wir noch mit dem alten Clue unterwegs waren suchten wir völlig ziellos und ohne Erfolg. Auf die Idee A=x+- 1 auszuprobieren kam ich an der Hütte leider nicht, sondern erst zu Hause und sieh da, plötzlich war da eine Wegbeschreibung. Und tatsächlich hatte das kleinste A die Stufen wohl richtig gezählt und wir anderen drei waren falsch :oops:
Egal, so kamen wir am Sonntag noch mal in den Genuß dieser Aussicht, dieses Mal auch ganz einsam ohne weitere Wanderer. Nachdem wir am Aussichtsfelsen unser Mittagessen gesnackt hatten ging es zur zielsicher zur Box und Papa A hatte sie auch gleich gehoben.

Vielen Dank für den ersten Teil dieses großen Stempels und vielen Dank für die tollen Aussichten, hier kommen wir auch bestimmt ohne Stempel noch mal gerne her.

Die Vier As

Benutzeravatar
Die Blomquists
Placer
Beiträge: 65
Registriert: 25.09.2011, 01:55
Wohnort: Ramberg

Herrlicher Tag und eine tolle Tour

Beitrag von Die Blomquists » 31.03.2021, 22:09

Bereits gestern haben wir uns kurzfristig entschlossen den Teil I der Freundschaftsbox zu erwandern.
Bei bestem Wetter konnten wir die Ausblicke und die Ruhe des Waldes geniessen und die Box gut und sicher finden.
Wir haben den Wald, die Sonne und die wundervolle Natur sehr genossen :)
Leider waren wir dann vom vielen "Nichtstun" völlig erschöpft :D und haben doch glatt vergessen die Box ins Logbuch hier einzutragen.
Vielen Dank für den liebevoll gestalteten Stempel :) der nun auf Vollendung in unserem Logbuch wartet.

Dankeschön für diese herrliche Wanderung
sagen die Damen des Team Blomquists :) :)

Benutzeravatar
Lokl655
Placer
Beiträge: 27
Registriert: 10.01.2021, 20:53
Wohnort: Grünstadt

Re: SÜW - Freundschaftsbox I

Beitrag von Lokl655 » 12.06.2021, 22:30

Eine wunderschöne Tour, in einer wunderschönen Gegend, herrliche Ausblicke und das noch bei tollem Wetter!
Alles war gut zu finden. Was will Letterboxer mehr?

Vielen Dank für die Tour
die Lokls

Antworten

Zurück zu „Britta und Jürgen“