KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1806
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von Britta und Jürgen » 11.01.2020 20:26

Wir haben die Kupferberghütte direkt mit dieser Hüttentour kombiniert. :D
Leider war die Hütte noch geschlossen, also ging es zum Boxenversteck. Wir haben uns
genau an den Clue gehalten und das Boxenversteck ohne Probleme direkt ansteuern können. :o
Als wir geloggt haben, konnten wir ein Auto vor der Hütte erkennen. Also nix wie den Berg runter....sie hatte geöffnet. :D 8-)
Wir saßen dann erst einmal bei Tee in dicker Jacke und Mütze in der Hütte, weil es doch "recht" kalt war.
Wie sagte Mathias, einen Einmann-Betrieb in der Form hatten wir noch nie kennengelernt. :D
Es gab Tee, Erbsensuppe und feinen selbst gebackenen Kuchen. :P Ok...Toiletten waren nicht begehbar :shock: ,
aber es war ein lustiger, einfach passender Hüttenmittag. :D
Diese Hütte war uns auch vom Inneren her unbekannt. :D
Wir erweiterten auf dem Rückweg die Runde mit einem Besuch beim Eisernen Mann. :D
Danke an Gunter auch für diese gemütlichen Hüttenstunden und einen weiteren schönen selbst
gemachten Ministempel. :D
Liebe Grüße an Sylvia, Mathias und Fynn....ein wirklich außergewöhnlicher Tag... :D :P

Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1380
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: KIB - Huettenbesuche Kronenbuchhütte

Beitrag von GiveMeFive » 12.01.2020 19:38

Hallo lieber Bergstock, hallo liebes Forum

Nach der Kupferberghütte gingen wir sieben weiter in Richtung Kronenbuchhütte. Eigentlich hatten wir unseren Lauf so getimend, dass wir zur offiziellen Hüttenöffnungszeit ankommen. Letztendlich wurde es schon 14 Uhr bis der Diesel angeschmissen wurde und damit der Herd für die Erbsensuppe. :lol:

In der Zwischenzeit suchten wir die Box und fanden diese ohne Probleme mit den Angaben aus dem Clue. Man muss sich lediglich nach dem "Tunnel" noch ein wenig gedulden, dann kommt auch das, sehr deutlich, was im Clue steht. :wink:

Nach dem Log ging es zurück zur urigen Hütte. Hier ist der Chef noch der Chef und keiner quatscht ihm rein, wie er sich zu organisieren hat. Letztendlich hat alles geklappt und geschmeckt hat es auch noch. :D

Den Rückweg verlängerten wir noch, vorbei an der Ruine Hohenfels, am Beutelfels mit seinem Eisernen Mann über die Weiße Grube bis nach Imsbach. :P

Vielen Dank für den schönen Clue und die schönen Stempel dazu.

Viele liebe Grüße an Britta und Jürgen, das waren schöne und gelungene 13 km mit euch. :D

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Antworten

Zurück zu „bergstock431“