IGB - Stiefel - Letterbox

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 763
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon Stivo » 02.08.2013 20:20

da wir gemeinsam mit Trüffelwutz unterwegs waren, :P :P :P

und bereits alles wesentliche geschrieben wurde :P :P

bleibt für den lieben Stefan nur noch folgendes zu schreiben.

Vielen Dank an den Placer 8-)
und
Vielen Dank an die Trüffelwutz für die unvergessliche Tage 8-) 8-) (immer wieder gerne ... :wink: :wink: )

bis bald im Wald

Stivo

un :twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
dass im Saarland der Kompass nicht verrückt spielt.....

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 300
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon Eowyn » 21.12.2013 22:03

Nach zwei Boxenstopps hab ich mich auf den Weg zum Stiefel gemacht. Musste leider mit knurrendem Magen an der Hütte vorbeilaufen (die war noch zu). Schöner Weg, aber die Markierung "grüner Tannenbaum" ist weitgehend verschwunden. Es ist aber kein Problem, die richtige Strecke zu finden. Auch nach über 7 1/2 Jahren geht es der Letterbox noch richtig gut.
Wünsche allseits schöne Weihnachten!

Lena
Eowyn

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 935
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 17.07.2014 11:23

Am Spellenstein (so etwas hätte ich auch gerne im Garten stehen) :wink: die Werte eingesammelt und weiter über die Schule zur Heinestraße.
Bereits 100 Meter weiter ging es rechts bergauf. Kein Stein. Was nun? :?
Ein Wanderer sagte mir, dass dieser Weg zur Heinrich-Kohl-Hütte führt.
Ich folgte dem Weg und war wohl aus dem Clue ausgestiegen Trotzdem erreichte ich nach 30 Minuten die Heinrich-Kohl-Hütte. :)
Nach einer Rast ging es zum Stiefel. Von hier führten mich die Beschreibungen sicher zur Box.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1212
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 12.03.2015 21:34

Hallo liebe Margareta, hallo liebes Forum

Ein bisschen aufgeregt waren wir schon. Unsere erste Letterbox im Saarland. Schon die Anfahrt erzeugte Spannung: Der Asphalt auf der A6 wurde ruppiger, Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 km/h. Warum? Ist man sonst eventuell zu schnell am Saarland vorbei? Für einen Augenblick glaubten wir das auch. Die Schilder an der Straße deuteten auf Paris (O' lala), Metz, Sarreguemines hin. Dann noch Grottes du Schlossburg. Waren wir schon zu weit? Doch unser Navi behielt die Nerven. Es führte uns sicher nach St. Ingbert unter die Talbrücke. :D :lol:

Das Erste was wir bestaunen durften war der Spellenstein. So haben wir uns immer ein Hinkelstein vorgestellt. Ob da noch Römer drunter liegen? :wink: Auf dem Wasserlehrpfad sind wir hin und her gelaufen. Hätten wir doch nur die Forenbeiträge durch gelesen. Übrigens, die letzte Info-Tafel hat den Titel: "Wasser-Generationenvertrag", hier geht es zur Brücke. An der Straße angekommen - wir sollten zur Kirche - verloren wir etwas die Orientierung. :cry: Einen direkten Weg dorthin schien es nicht zu geben. Mit dem GPS suchten wir eine Möglichkeit und kamen erst mal an unserem geparkten Wagen vorbei. An der Kirche angekommen, stellten wir fest, dass es eine Fußgängerunterführung unter der Bahnlinie gibt und die wurde auf der anderen Seite von einem Baustellenfahrzeug versperrt. Kommt vor. Jetzt näherten wir uns endlich langsam dem Wald. Wald? Uns erinnerte das mehr an eine große Lichtung mit ein paar Bäumen. :( So konnte man sein nächstes Ziel schon von weit unten erkennen. Oben angekommen, nahmen wir das beeindruckende Naturdenkmal lange in Augenschein, die Aussichten waren bei der klaren Luft bestens. :D

Wir näherten uns dem Zielgebiet sahen eine Birke und starteten das Finalprogramm. Es gab keine Übereinstimmung mit der Beschreibung. Wie auch. Es war auch die falsche Birke. :mrgreen: Das war kein Anfängerfehler, das waren die falschen Rückschlüsse eines Routiniers. :mrgreen: Kann ja mal vorkommen. Das heißt, wir haben die Box wohlbehalten in ihrem Versteck aufgestöbert. :P

Vielen Dank für den schönen Clue, für das Zeigen toller Naturschönheiten und den tollen Stempel.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

UteS

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon UteS » 05.04.2015 17:48

Das war unsere erste Letterbox im Saarland. Wir haben leider versäumt die notwendigen Korrekturen im Forum zu erfahren. An einem schönen (allerdings etwas kühlem) Ostersonntag machten wir uns auf den Weg. Auch wir hatten Probleme den richtigen (6 Buchstaben) Alternativnamen auf der Infotafel am Spellenstein zu wählen. Auch die geänderten Infotafeln und die Brücke ohne Stahlgeländer irritierten uns. "Ein Zeichen" mit 6 Buchstaben auf den Fahnenmasten konnten wir nicht erkennen, aber die Mehrzahl tut es auch.

Weite Teile der unteren Wegen scheinen (inzwischen?) einen ausgewiesenen Moutain Bike Trail zu sein, wir haben nicht viele gesehen, denken aber im Sommer könnten viele Mountain Biker unterwegs sein.

Wir haben das Tor der Buchen gut erkennen können und kamen zum nächsten Pfad gut durch. Zur Birke kamen wir gut durch, aber schließlich lag das Versteck in einer ganz anderen Richtung als wir errechnet hatten. Wir vermuten dass das Längenmass für den Anteil des Steins unter der Erde nicht stimmt, hat sich geändert, und auf eine einstellige Zahl aufgerundet werden muss.

Wir haben alles abgesucht im angegebenen Radius und sind schließlich fündig geworden.

Alles in allem eine schöne Tour. Bei uns war die Hütte übrigens auch zu (am Ostern Montags geöffnet!)

Ute & Jim

wild-rover
-
Beiträge: 348
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon wild-rover » 10.01.2016 19:38

Nachtrag zum 29.12.15

Im Rahmen des diesjährigen Weihnachtsbesuches bei unserer Verwandtschaft in Saarbrücken haben wir diese box, nach 2013, ein zweites mal besucht (damals hatten wir weder Stempel noch Logbuch). Obwohl uns die Strecke vom ersten Durchgang her noch einigermaßen geläufig war, machte es wieder sehr viel Spaß, diese Runde nochmals zu absolvieren. Dabei sei der Hinweis erlaubt, dass die Information zu den Brunnen nun auf der Infotafel Nr. 10 zu finden ist. Auch das Wetter spielte mit und so erreichten wir zügig das boxenversteck. Die Dose liegt unversehrt in ihrem Versteck. Nach Erledigung der Büroarbeit ging es, um einen schönen Stempel reicher, zurück zum letterboxmobil.

Wir können diese Runde vorbehaltlos empfehlen und wünschen ihr noch viele Besucher.

Vielen Dank sagen

wild-rover

Grenzland Pilsjäger
-
Beiträge: 3
Registriert: 08.08.2016 18:17
Wohnort: Blieskastel

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon Grenzland Pilsjäger » 08.08.2016 18:36

Hallöchen!

Wir waren heute an der Stiefel-Letterbox!

Ich hatte diese Box schonmal 2007 besucht, war aber damals nicht hier angemeldet, aber da ich/wir nun gedenken hin und wieder mal eine zu suchen, kann man ja mal schreiben ;D

Anfangs gab es keine Probleme, die Info zu den Brunnen ist immernoch auf Tafel 10 zu finden, Kirchturm anpeilen war etwas schwierig, aber man konnte ihn trotz relativ dichter Baumbegrünung noch einigermaßen sehen. Ab Wald gabs ein paar Probleme, irgendwie haben wirs verpeilt den Tannenbäumchenweg nachzulaufen, vlt gibt es den aber auch nicht mehr, da hängen überall neue Schilder mit irgendwelchen Pfeilen, oder wir habens übersehen ^^ keine Ahnung. Aber wir fanden wieder auf den richtigen Weg über die rot-weißen Markierungen. Die Hütte hat leider nur Sonn- und je nach Aushang Feiertags geöffnet ( schade ).
Gegen Ende hatten wir uns wieder etwas verzettelt, waren uns nicht so sicher mit den Birken und irgendwo müssen wir uns auch verrechnet haben, denn die Richtungsangabe die wir bei der 3stämmigen Birke errechnet haben war übelst falsch xD bin dann aus Verzweiflung E x B Schritte in diverse Richtungen gelaufen und hab DIE BOX DOCH NOCH GEFUNDEN! :D Jippiiiii!!!!

Alles in gutem Zustand, war ne sehr schöne Tour
Danke und liebe Grüße
Tom und Nicole :wink:

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 752
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 21.04.2017 19:00

Am 8.4.17 war ich mit der Hündin Selin unterwegs. :D

Wie dieser Spellenstein noch genannt wird, fand ich mehrere Möglichkeiten. :o Aber nur ein Begriff ist die Summe der Buchstaben Zweistellig. :wink: Die kleine Stadtrally war sehr schön. :D Die Angaben von dem Brunnen findet man auf der Tafel 10, nicht wie beschrieben auf der 3. :wink: Den Kirchturm zu peilen war etwas schwierig, da die Bäume alles verdecken. :shock: Die Heinestr. bin ich solange gelaufen bis dieser abbogt. Dort fand ich ein Wegweiser zum Stiefel. :wink: Den Stein mit der Aufschrift habe ich nicht gefunden. :twisted: Kleiner Tipp von mir: :wink: die nächstmögliche Abzweig nach rechts gehen. Am Stiefel bin ich wieder eingestiegen und habe die Hütte ausgelassen. :o Von da aus ging es zügig zur Box. Auf den Hinweg zum Stiefel, bin ich an der Box vorbei gelaufen ohne dass ich es wusste. :twisted:

Vielen Dank für die schöne Tour und schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 19
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: IGB - Stiefel - Letterbox

Beitragvon Faulpelz-Trio » 16.10.2017 20:54

Seit längerem durch unsere Freunde, die 4 vom Stiefel, zum Letterboxing inspiriert, haben wir uns am 08.10.17 bei wechselhaftem Herbstwetter zu einer unserer Heim-Letterboxen (mit provisorischem Stempel) auf den Weg gemacht.

Dank den Einträgen im Forum, war der erste Teil des Clues gut zu lösen.
Durch genaues Hinschauen im Wald hatten wir auch da keine Probleme und konnten alle Werte und Hinweise finden.
Dem Heben der Box stand somit nichts mehr im Weg und wir konnten sie schnell finden. :) Man sollte jedoch die
mathematischen Regeln beachten! Die Box war in einem guten Zustand. Allerdings hat sich die Stempelplatte vom Holz gelöst.

Da es sich mittlerweile um unsere 6. Box handelte, haben wir uns entschlossen, hier anzumelden und einen Stempel zu besorgen.

Vielen Dank für die schöne Tour und den passenden Stempel 8-) :D
Bärbel und Enzo


Zurück zu „Die Stürme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste