DÜW - Schlapphut Letterbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1105
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die Kruppi`s » 04.11.2019 20:45

Die Schlapphut Letterbox
(placed 08/19 durch Die Kruppi`s)

Ort: 67157 Wachenheim
Startpunkt: an der Straße unterhalb des Oppauer Naturfreundehaus Kreisstraße 16 zwischen Wachenheim und Lindenberg
Empfohlene Landkarte: Bad Dürkheim Unterhaardt
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---)
Gelände: (***--)Waldwege und Pfade
Länge: ca. 16 km und ca.4 Stunden.
Dateianhänge
Schlapphut Letterbox Clue.pdf
(49.28 KiB) 137-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 379
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Sarotti » 08.11.2019 23:19

Am 1.11. sind wir der Fährte des Schlapphuts und seiner zwielichtigen Gefährten gefolgt. 8-) :D

Den anfänglichen Anstieg haben wir problemlos gemeistert und sind bis zum ersten Hinweis gekommen. Nach Verwertung dieses Hinweises erinnern wir uns an eine Konversation, in der Worte wie zum Beispiel jammer nicht rum fielen. Die Beschwerden der Gefährten des Schlapphuts schienen uns durchaus berechtigt. Zumindest wurde uns der Anstieg mit dem Fund einiger Steinpilze versüßt. :D :D

Die folgenden Wegabschnitte waren super zu laufen und wir kamen schließlich zum zweiten Hinweis. Auch diesen haben wir schnell gefunden und auch bestimmungsgemäß verwendet. :D

Danach haben wir glücklicherweise unseren Grundsatz kehre nicht ein missachtet und sind in die Hütte gegangen. Dort haben wir doch tatsächlich den Placer getroffen! Das war eine schöne Überraschung. :D :D :D

Weiter ging es schließlich auf einem mit Steinpilzen garnierten, sehr schönen Pfad bis zum Zwischenstopp beim dritten Hinweis, wo wir uns wiederum an dessen Verwertung machten. :D

Der anschließende Abstieg verlief nach dem Motto genieße es einfach und wir kamen zum letzten Hinweis. Auch hier kamen wir pflichtgetreu unserer Aufgabe nach.

Am Startpunkt wieder angekommen, hatten wir eine ausgesprochen schöne Wanderung mit vielen Pfadabschnitten hinter uns. :D :D :D
In Anbetracht der Länge der Strecke empfehlen wir, entsprechend Zeit einzuplanen. Wir sind am Ende ins Dunkle gekommen. :roll: :roll:

Vielen Dank an Manfred für die sehr schöne Tour. Es hat uns viel Spaß gemacht, auch wenn der Testlauf eher unnötig war, da der Clue in Kruppi-Manier eindeutig geschrieben war.

Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 87
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die Schäfers » 10.11.2019 2:08

Juhuu Erstfinder!!!
Das erste mal eine Box als erster gefunden.
Die Box und die "Hinweise" sind gut zu finden, wenn man sich an den Clou hält. Ansonsten helfen Karte und Kompass um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Wenn dieser auch viele Höhenmeter hat :D
Die Box und die Hinweise sind sehr schön versteckt.
Gruß Die Schäfers

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 587
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Wanderwölfe » 10.11.2019 22:04

Hallo,

heute etwas später dran, ging es los auf diese tolle Tour.
am Hammelsbrunnen trafen wir dann auf die Chickenwings.
Gemeinsam haben wir den Clue gelöst - besonders gefallen haben uns die Hinweise :wink:
Nach der Einkehr ging es zielstrebig ins Finale.
Eine wundervolle Runde, mit der Möglichkeit noch einige Rittersteine mitzunehmen.
der Clue ist eindeutig, Box und Inhalt geht es gut.
Nochmals liebe Grüße an die Chickenwings und natürlich die Kruppi's :P .
Vielen Dank für den schönen Tag,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die PferdeHerde
-
Beiträge: 158
Registriert: 15.03.2014 23:01

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die PferdeHerde » 10.11.2019 22:24

Eine schöne lange Wanderung haben wir heute gemacht. Der Clue ist wirklich eindeutig und auch die Hinweise enthalten keine Aufgaben, die nicht für jeden lösbar wären. Eine ideale Tour für kalte Tage, wenn man keine Lust hat, lange rechnend und knobelnd im Wald zu stehen. Da wir schon um 9 losmarschiert sind, haben wir um halb zwölf sogar noch einen Platz in der Lambertskreuz-Hütte gefunden. Sehr lecker, das Essen dort. Die Hinweise sind zwar gut versteckt, aber dennoch leicht zu finden. Dank ihrer Hilfe konnte sich die Box nicht vor uns verstecken und wir waren im Finale schneller fündig als gedacht.
Wir haben die Tour sehr genossen und bedanken uns herzlich fürs Zeigen, herlocken und die Zweitfinderurkunde!
Beste Grüße
Martin

chickenwings
-
Beiträge: 609
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von chickenwings » 11.11.2019 10:36

Ich schaute morgens aus dem Fenster und sah, dass alles weiß gepudert mit Raureif war. Das rief massive Wanderlust hervor. Also den Gockel aus dem Bett geholt, Wanderschuhe geschnürt, und los ging's. :D
Am Startpunkt sahen wir schon ein anderes Letterboxmobil. Wir genossen sehr die Pfädchen, den mystischen Nebel, die vielen glitzernden Spinnweben, und Sonnenstrahlen, die durch den Wald drangen.
Beim Picknick am Durstlöscher trafen wir die Wanderwölfe. Diese ließen wir alsbald wieder ziehen. Die "Hinweise" haben wir alle problemlos gefunden. Nachdem des Schlapphuts Gesellen ständig nach etwas zum Durst löschen jammerten, überlegten wir uns auch in die üble Spelunke einzukehren, aber die Menschenmassen hielten uns davon ab.
Dort überholten wir die Wanderwölfe wieder, die sich von den Massen nicht aufhalten ließen.
Über uns unbekannte und wenig frequentierte Pfädchen liefen wir bergab, und fanden die Box -als Drittfinder- problemlos.
Später holten uns die Wanderwölfe wieder ein, und wir liefen den Rest des Weges gemeinsam.
Auch mich es gefreut, unterwegs nichts rechnen und peilen zu müssen, denn meine Finger freuten sich schon über das erste Mal Handschuhe tragen für dieses Jahr.
Danke für's Placen! (Endlich mal wieder eine Kruppis-Box)
Gruß an die Wanderwölfe, es hat Spaß gemacht, mit euch zu laufen!

chickenwings

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1390
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 24.11.19

Beitrag von GiveMeFive » 26.11.2019 18:11

Hallo liebe Kruppis, hallo liebes Forum

Heute begleitete uns der weibliche und der vierbeinige Teil der Lettercops zu dieser neuen Letterbox aus der Kruppi-Feder. :)

Auf schönen, herbstlichen und nahezu menschenleeren Pfaden ging es bergauf, bergrunter. Dieses Spielchen wiederholte sich noch ein paar Mal, bis wir zur ersehnten Spelunke kamen. Spätestens hier wurde klar, warum die Pfade leer waren, denn sie saßen alle in der Hütte und erschwerten uns unnötig die Platzsuche. Wir hatten Glück, mussten aber recht lange auf Speis und Trank warten, so dass wir schon befürchteten, nicht mehr im Hellen zurück zu kommen, aber der Bienenstich muss halt sein. :D

Ein wieder präziser Clue machte die Wegsuche und die Suche nach den Hinweisen sehr einfach und wir konnten uns über 4 schöne "Hinweise" freuen. :D

Vielen Dank für diesen schönen Clue und die schönen Stempel dazu.

Liebe Grüße an Sabrina, schön, dass du dabei warst.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
diedannstadter
-
Beiträge: 52
Registriert: 03.09.2011 22:39
Wohnort: Dannstadt

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von diedannstadter » 30.12.2019 16:02

Der Sinn des Lebens = 42.
Somit haben wir gestern unsere 42. Letterbox gefunden. Schöne laaange Wanderung, leider war die Spelunke Lambertskreuz gnadenlos überfüllt.
Daher das Motto Hütte voll, Tour toll! Vielen Dank für die schönen Stempel.
Es grüßen Marion, Jürgen und Tim

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 712
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Die Wanderfalken » 30.12.2019 19:22

Heute sollte es mal wieder ein wasserdichter Kruppi-Clue sein :D Die langen Wanderpassagen ohne Werte suchen, ließen uns bei sehr schönem Winterwetter gut vorankommen. Dass wir nach dem Einsammeln eines Stempels immer wieder auf Betriebstemperatur kamen - dafür sorgte die herrlich pfadlastige Streckenführung :mrgreen:

Kurz nach 12 Uhr an der heute geöffneten und schön geschmückten Hütte gab es noch ausreichend Platz und gewohnt leckere Verpflegung.

Vielen Dank an GiveMeFive für die wieder einmal sehr nette Begleitung und an den Placer, für die wunderbar passenden und sehr zahlreichen Stempel :D!

Liebe Grüße auch an BlindeKuh Wühlmaus - war schön, euch mal wieder zu treffen !

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 887
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 30.12.2019 19:51

Bei kaltem - aber trockenem und sonnigen Wanderwetter sind wir heute -als unsere diesjährige Jahresabschlusstour- der Schlapphutbande gefolgt :D - war eine gute Wahl :D :D :D :D Wir konnten alle Hinweise und natürlich auch die Box problemlos ausmachen - alles stimmig :D Gegen Ende ging uns dann die Puste aus und wir wurden von den Wanderfalken und GiveMeFive am weißen Stein gnadenlos überholt - schön Euch getroffen zu haben :D
Wir haben dann überlegt und festgestellt, daß wir Sibylle und Axel zuletzt auf dem Weg zur Weinbiethütte getroffen haben :wink:

War absolut schön heute - danke an die Kruppies für die prima Schlapphutrunde

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1814
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Britta und Jürgen » 31.12.2019 14:33

Um 7.00 Uhr heute morgen auf dem Handy Hardy`s Nachricht entdeckt…..sofort zurückgerufen...und so ging es zu zweit auf diese tolle Tour. :D
Geniale bekannte und unbekannte Pfade und Wege führten uns immer wieder bergan, bis wir schließlich eine Hütte erreichten :D :!:
Nach einer 15 minütigen (gehaltvollen) Rast ging es weiter zum nächsten Stempelabdruck.... :D
Nach fast 4 h waren wir wieder an unseren Fahrzeugen. :D
Danke an Manfred für diese sehr schöne Runde ohne Peilungen und die vielen schönen Stempel. :D
Liebe Grüße an den lustigen Astronauten, es war eine sehr spontane, einfach klasse Idee.....gerne immer wieder. :D

Jürgen :wink:

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 244
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Lustiger Astronaut » 31.12.2019 16:46

Nach längerer Pause war heute endlich mal wieder Zeit für eine größere Letterboxrunde. :D Zum Glück war Jürgen auch schon früh auf den Beinen und so ging es spontan gemeinsam auf Tour. :)

Auf mehr oder weniger bekannten Wegen blieb Dank des rechenfreien Clues viel Zeit zum Genießen der Natur oder Plaudern. An der Rast waren wir noch rechtzeitig vor dem großen Ansturm. :mrgreen:

Wir haben alle Hinweise und die Box problemlos gefunden.

Danke an Die Kruppis“s für die schöne Runde nebst vielen Stempeln und Danke an Jürgen für den klasse Vormittag. Es hat sehr viel Spaß gemacht die Runde zusammen zu laufen.

ich wünsche allen Letterboxern einen guten und gesunden Start in 2020.

Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1043
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von pepenipf » 01.01.2020 12:06

Am 2. Weihnachtsfeiertag wollten wir uns eigentlich endlich an Gunters BAKL machen, da aber die Clues nicht ausgedruckt, die Rätsel nicht gelöst waren, schien uns das zu spontan und wir enntschieden us erst mal diese Box zu suchen. Danke für die schööne Runde, auf herrlichen Wegen und mit immer eindeutigem Clue!
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 557
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 06.01.2020 19:07

Nach den Weihnachtstagen und dem Jahreswechsel war es dringend notwendig am Speckgürtel zu arbeiten. So entschlossen wir uns, am 02.01.2020 dem Schlapphut und seinen Kumpanen zu folgen. Mit abwechslungsreichem Auf und Ab ging es auf teilweisen bekannten, aber auch einigen unbekannten Pfaden über den Hammelsbrunnen im großen Bogen zur Spelunke. Die Einkehr dort fiel relativ kurz aus, da wir schon spät dran waren und Sorgen hatten, in die Dunkelheit zu geraten.
Da es doch relativ kalt und klamm (Nebel) war, waren wir über die reine Wanderrunde (ohne Werte sammeln) sehr froh. Trotz einiger Boxen-Stopps blieben wir aufgrund des Höhenprofils der Tour auf Betriebstemperatur.
Alle Hinweise und die Boxen konnten ohne Probleme gefunden werden.

Liebe Kruppi´s,

jetzt gibt es von Euch schon so viele Touren in dem Wandergebiet und Ihr habt uns dennoch mit einigen unbekannten Pfaden überrascht – vielen Dank.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 530
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: DÜW - Schlapphut Letterbox

Beitrag von 5 W aus Bo-Ro » 09.01.2020 20:23

Unten Nebel, oben strahlender Sonnenschein :D . Schön war es mal nicht rechnen zu müssen. Der Clue war stimmig :) . Nach soviel Boxen rund um Lambertskreuz kennen wir glaube ich alle Wege, aber immer wieder schön dort zu wandern.
Danke für die schönen Stempelmotive.

LG von Iris
und Tina von den Seif's

Antworten

Zurück zu „Die Kruppi`s“