SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1129
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Die Viererbande » 30.07.2019 18:52

FELSENGLÜCK FÜR GRENZGÄNGER IN SCHWANHEIM
(placed am 30. Juli 2019 durch Die Viererbande)

Stadt: 76848 Schwanheim
Startpunkt: Schwanheim, Hubertusstr. 3 an der Kirche (N 49.167767, E 7.87841). Dieser Parkplatz kann seit Neuestem nur noch für 1 h genutzt werden. Daher bitte dort die Werte suchen und in der Nähe einen anderen Parkplatz suchen.
Empfohlene Landkarte: Naturpark Pfälzerwald, Bl.8 (Östl. Wasgau mit Bad Bergzabern)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) mittel; nicht kinderwagentauglich; es sind einige Steigungen zu bewältigen
Länge: 12 km; ca. 4-5 Stunden.

Auf dem Nesselberg.JPG
Die Letterbox führt startet im beschaulichen Dörfchen Schwanheim. Überraschenderweise scheint dieses Gebiet nur wenig beachtet. Der Weg folgt in großen Teilen dem Rimbach-Steig.

Viel Spaß beim Laufen und Suchen wünscht

Die Viererbande
Dateianhänge
Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim Letterbox.pdf
(181.26 KiB) 115-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Viererbande am 22.10.2019 23:00, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1789
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Britta und Jürgen » 12.08.2019 10:55

Am Samstag ging es mit den Placern und GiveMeFive bei fast schon spätsommerlichen Temperaturen auf diese
schöne Tour. :D
Einsame Pfade, wunderschöne Waldwege, herrliche Aussichten mit vielen Picknickmöglichkeiten,
gigantische Felsformationen, also alles was sich ein Letterboxerherz wünscht. :D
Ein ausgeglichenes bergauf und bergrunter :oops: :D, ca. 500 Höhenmeter, 8-) führte uns durch diese schöne Landschaft
und letztendlich zum Versteck der Box. :D

Danke an Horst für wieder eine seiner "Express-Placements". :D :D ...sie sind überraschend und
immer klasse, dass wir wieder testlaufen durften :D , für
den Clue, der uns problemlos geleitet hat und den schönen Stempel..... :D


Liebe Grüße an unsere Mitwanderer,
es war wieder ein toller gemeinsamer Tag. :P
Britta und Jürgen
mit Enya und Faye :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1365
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von GiveMeFive » 13.08.2019 8:30

Hallo liebe Viererbande, hallo liebes Forum

Fast so schnell, wie ein Zauberer ein As aus dem Ärmel zaubert, platziert Horst eine Letterbox neu in die Landschaft. Wir haben dankbar die Einladung zum Testlauf angenommen und trafen uns mit Britta&Jürgen und den Placern an der Hubertuskirche.

Dem Clue konnten wir entnehmen, dass uns wieder einige Wasgauer Felsen erwarteten. Auch uns ereilte dann das Felsenglück, denn alle ließen sich erklimmen und es erwartete uns stets ein Wahnsinnsausblick. Dadurch kamen auch ein paar Höhenmeter mehr als üblich zusammen, doch ein gewisser Stolz paarte sich zum Felsenglück. :D

Zum Glück war das Kanalrohr unübersehbar, denn nach dieser schweißtreibenden Wanderung ließ die Konzentration schon langsam nach. Nach dem Fund der Box, ging es zur Wasgauhütte, wo wir bei einem guten Essen auf einen erfolgreichen Testlauf anstießen. :P

Liebe Solveigh und Horst, es war schön, dass wir am Testlauf teilnehmen durften und wir wünschen der neuen Box ein langes Leben und viele zufriedene Besucher.

Liebe Grüße auch an Britta&Jürgen, die, genau wie wir zum Testteam dazu gehörten. :D

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1346
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Los zorros viejos » 14.08.2019 18:30

Auch wenn es heute morgen noch regnete :( wagten wir nach einer guten Wetterprognose den Anstieg zum Rimbachsteig. Es hat sich gelohnt, denn anfangs noch nass wurde es mit jedem Höhenmeter besser und schöner. :P
Auch wenn die Testläufer schon die Tour beschrieben haben können wir nur sagen "echt geile Tour" ! Wir haben tatsächlich fast 6 Std. gebraucht. Ausgiebige Ausblickspausen, Picknick und rauf und runter brauchten ihre Zeit. :roll: Nach einem "Zwischenstopp" :wink: am Kühhungerfelsen ging es zum leicht gemachten Finale. Zum Glück, denn wir hörten schon die Hütte rufen: Schorle, Schorle. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Diesem Ruf folgten wir verdientermaßen gerne. :D :lol: :D Eine warme Suppe gabs dann auch noch, bevor wir müde und platt von einem einsichtigen Eingeborenen ins Dorf gefahren wurden. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Danke für den schönen, aber für uns anstrengenden Tag und liebe Grüße
Heidi und Jacky
LZV

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 548
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 15.08.2019 19:34

Schon im Freigabeforum angekündigt, waren wir sehr gespannt auf diese neue Tour der Viererbande. Wir hofften gleich nach dem Testlauf die Wanderung absolvieren zu können. Da das Verschieben nach RLP auf sich warten ließ, bemühten wir unsere Beziehungen, um nicht unsere Pläne für letzten Sonntag (11.08.2019) ändern zu müssen.

Uns erwartete bei herrlichem Wetter eine wunderschöne Runde entlang des Rimbach-Steigs auf meist einsamen Pfaden. Ein abwechslungsreiches Auf und Ab bescherte uns einerseits einige Höhenmeter und andererseits herrliche Aussichtspunkte über den Pfälzerwald. Ob Nesselstein, Hühnerstein oder Kühhungerfelsen ein "Höhe"-Punkt jagte den anderen.

Es war alles prima zu finden und wir konnten nach 4.5 h noch trocken loggen.


Liebe Solveigh, lieber Horst,

vielen Dank für diese wunderschöne Wanderung und die unkomplizierte Hilfe mit dem Clue. Es war ein herrlicher Wandertag.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)


PS: da wir die Tour noch vor der offiziellen Veröffentlichung gelaufen sind, haben wir natürlich alle Urkunden in der Box gelassen.

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 686
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Die Wanderfalken » 16.08.2019 20:45

Heute herrschte Hochbetrieb an der Box :lol: (wir waren die Dritten :shock: )

Da wir unterwegs noch spontan die "Hüttenbesuche Dicke Eiche" - Box gesucht hatten, verpassten wir knapp die Drittfinderurkunde.
Als Entschädigung wartete dafür ein nagelneuer Hitchhiker in der Box auf uns und unser Felsenglück war perfekt :lol: :lol: :lol:

Die "Eltern" (Faulpelz-Trio) trafen wir dann kurz darauf an der Wasgauhütte noch an und kamen in ein sehr nettes Gespräch, das damit endete, dass wir die "Hüttenbesuche Wasgau-Hütte" gleich mal zusammen liefen.
Schön, euch kennenlernen zu dürfen :!:

Doch zurück zur Box: Auf zahlreichen schönen Pfaden, an vielen tollen Felsformationen vorbei und mit tollen Aussichten bot sie alles, was der Letterboxer zum Glücklich sein benötigt.
Vielen Dank an Horst und Solveigh für eine weitere sehr schöne Boxenrunde :!:

Sibylle und Axel
Zuletzt geändert von Die Wanderfalken am 18.08.2019 19:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1029
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Lucky 4 » 17.08.2019 9:21

16.08.2019

Gestern sehr früh diese tolle Runde gelaufen. :D
Ohne Probleme auf schönen Wegen das Finale erreicht.

Vielen Dank für die Zweitfinderurkunde und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 50
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Faulpelz-Trio » 18.08.2019 12:54

Bereits vorgestern, am "saarländischen" Brückentag, sind wir bei bestem Wetter, diese neue Tour gelaufen.

Mit etwas Glück konnten wir noch die Drittfinder-Urkunde "ergattern". :lol: :lol: :lol:

Eine abwechslungsreiche Wegführung mit schönen Pfaden, tollen Aussichtspunkten und Felsformationen durften wir genießen.
Einfach schön... :) Danke für diese klasse Tour, den schönen Stempel und die Urkunde. :)

Wie sich kurze Zeit später herausstellte, war die Box nur einige Minuten etwas voller. :lol:
Wir lernten an der Hütte die Finder (Wanderfalken) unseres Hitchhikers kennen und liefen dann noch gemeinsam die kleine Runde "Hüttenbesuche Wasgau Hütte".
Es hat uns sehr gefreut, euch kennenzulernen. :wink:

Viele Grüße
Bärbel und Enzo

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 949
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 24-08-2019

Beitrag von Die 4 Müller's » 25.08.2019 16:11

Hallo Letterboxer :P

heute ging es im "7er Team" auf Letterboxsuche. :D Bereits am Startpunkt konnten wir Horst von der Viererbande begrüßen,
welcher gerade eine "Testlauf" durchgeführt hat. :wink: Der frühe Vogel ...........

Am "Cafe" noch ein wenig gestärkt bevor es los ging. Bei so vielen "Clues" war es kein Problem dem Weg zu folgen und
die Informationen einzusammeln. :)
Auch wenn wir vor vielen Jahren den Rimbachsteig gewandert sind war es toll die Runde wieder zu laufen, super waren auch die empfohlenen Aussichtpunkte 8-) :P HERRLICH :mrgreen: :mrgreen:

Natürlich liesen wir auch den Abstecher auf die nahegelegene Hütte nicht aus, bei dem heissem Wetter sowieso ein muß. :mrgreen:
Nach dem Hüttenbesuch ging es zum "Hüttenbesuch" und danach auf der Runde weiter. :lol:

Ohne Probleme haben wir auch das Finale erreicht und die Dose gefunden. Leider hatte im Anschluß die Wanderhütte schon geschlossen, war wohl nicht so viel los an diesem Tag. :cry: :cry:

Wir freuen uns schon auf die nächste Tour und bedanken uns bei den Placern. :D :P

Gruß auch an unserer Mitläufer für den herrlichen entspannten und lustigen Tag incl. dem "ehrlichen" Abschluß. :D :P :mrgreen:

Happy Letterboxing

Jutta & Uwe

:P :twisted: 8-) :lol:

Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 99
Registriert: 01.08.2016 8:59

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Die 2 Glückspilze » 25.08.2019 16:47

Tolle Tour mit traumhaften Felsen und gigantischen Aussichten.
Es hat uns echt Spaß gemacht, diese Runde zu laufen. Vielen Dank für den tollen Stempel.
Eine Überraschung konnten wir auch noch mitnehmen. Und für die nächsten haben wir auch etwas hinterlassen. :lol:
Wir bedanken uns für die ganze Arbeit und freuen uns schon auf die nächste Tour.
Die 2 Glückspilze

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 877
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 26.08.2019 16:48

Die Felsformationen und Ausblicke in der Südpfalz sind einfach schön :D
Tolle Wegführung - detaillierte Wegbeschreibung -hat alles gepasst. :D
Den Hitchhiker "Weisse Maus" den die Glückspilze da gelassen hatten, ist in unseren Rucksack gewandert :D

Danke an die Placer
Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Hei-No's
Placer
Beiträge: 295
Registriert: 11.04.2010 19:28
Wohnort: Königsbach-Stein

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Die Hei-No's » 27.08.2019 15:02

Das Wetter war herrlich und so freuten wir uns auf einen schönen Letterbox-Wandertag im schönen Gebiet um Annweiler.
Die Streckenführung ist wirklich herrlich und ganz nach unserem Geschmack. Wir genossen die schönen Ausblicke und trauten uns auch mutig auf die lange Leiter. :D :D :D
Der Clue war eindeutig und stellte zu keiner Zeit ein Problem dar. Wir machten noch den kleinen Abstecher zur Hütte und genossen eine Erfrischung auf der sonnigen Terrasse.
Vielen Dank für diesen Sahne-Wandertag an die Viererbande und liebe Grüße an alle, die uns begleitet haben.
Wir freuen uns schon auf den 2. Teil.

Happy Letterboxing
Ilona & Steffen

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 373
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Die 5 Schweinchen » 30.08.2019 12:57

Gestern sind wir diese schöne Runde weitgehend alleine im Wald gewandert, haben die tollen Aussichten bewundert. :) Unterhalb der ersten Felsen konnten wir noch einen zufälligen Zusatzfund der anderen Dosensuchergemeinde machen, dank der Adleraugen des Mannes. :mrgreen: Im zweiten Felsenabschnitt sind zur Zeit Arbeiten mit schwerem Gerät im Gang (Kabelverlegung?), aber die Wege konnten trotzdem begangen werden. Flüssigkeit wurde in der Wasgauhütte aufgefüllt, bevor es zurück zum Letterboxermobil ging. Danke sagen Lothar und Andrea

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 442
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 01.09.2019 19:56

heute nach einer nicht wirklich vorhandenen Nacht zusammen mit einer müden Wutz, einem ziemlich müden Stefan und einer aufgedrehten Kathleen die Grenze abgelatscht.
Wir kammen überraschenderweise zielsicher durch den Clue. Alles konnte gut gefunden werden. Der Box gehts gut auch wenn es nun etwas eng ist :mrgreen:

Happy Letterboxing

Danke fürs Herlocken.

Benutzeravatar
Silberelch
-
Beiträge: 117
Registriert: 01.03.2013 22:08
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Felsenglück für Grenzgänger in Schwanheim

Beitrag von Silberelch » 07.09.2019 21:10

Nachtrag zum 24.08.2019

Auch ich durfte beim Müllers-Heinos-Beckys-Team mitlaufen und mich, eingerahmt von einem schlüssigen Clue, der atemberaubenden Felsformationen und schönen Aussichten erfreuen. Vielen Dank an die Viererbande fürs Zeigen des Rimbachsteigs und dieser schönen Gegend!

Liebe Grüße an alle Teammitglieder!

Sebastian

Antworten

Zurück zu „Die Viererbande“