Hüttenbesuche Whs D B

Antworten
Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 521
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von bergstock431 » 14.09.2018 8:38

Hüttenbesuche Whs D B
(placed 09/ 2018 durch Bergstock431)
Stadt: ????? (RLP)
Startpunkt: Siehe Titel der Box und Info
Empfohlene Landkarte: keine
Ausrüstung: Kompass, Stempel, Logbuch.
Schwierigkeit: (*---) Leicht
Gelände: (*---) Leicht
Länge: unter 1 Kilometer


Info
Hallo Leute im Titel der Hütte sind Platzhalter, wie zu DOS Zeiten. Ein ? ersetzt genau ein Zeichen und ein * ersetzt mehrere Zeichen. Z.b. D?ck? Ei*e Dicke Eiche
Je nach Parkplatz habt ihr zur Hütte einen kurzen einen langen oder einen steilen Anweg. Öffnungszeiten: Informiere dich bitte im Internet.

Einen Testlauf gab es nicht! Wird schon zu finden sein ;-)
Huettenbesuche D_B.pdf
Hüttenbesuche Whs D B
(46.92 KiB) 142-mal heruntergeladen
veröffentlicht am 17.09.2018 durch cfh-admin

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 1015
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Lucky 4 » 28.09.2018 20:15

Auf dem Weg von Mainz nach Dahn einen Zwischenstopp eingelegt únd diese kurze Runde gelaufen.
Alles passte. :D

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
vogelweyde
-
Beiträge: 59
Registriert: 22.04.2011 9:55
Wohnort: Speyer

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von vogelweyde » 30.09.2018 10:50

Kleiner Hinweis: Es scheint als müsste man beim Starträtsel doch sehr genau sein: Wir waren gestern jedenfalls am falschen Startpunkt :( - dort war es auch schön, aber die Hinweise haben dann natürlich gar nicht gepasst. Zuhause hat uns eine längere Recherche den möglichen Fehler finden lassen. :idea:

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 869
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 06.10.2018 17:12

Da wir heute bereits in anderer Mission unterwegs waren - haben wir den kürzesten Anweg gewählt :wink:
Obwohl bei uns die erste Finalpeilung nicht ganz gepasst hat (zu hohe Gradzahl) konnte sich die Box nicht lange vor uns verbergen :D

Danke für den Stempel und Grüße an den Placer

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 980
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von trüffelwutz » 21.10.2018 19:54

Ja der Stivo kann auch Rätsel. :mrgreen: Danke, dass wir uns heute dranhängen konnten.
Unser Weg zur Hütte dauerte etwa 15 Minuten. Diese hatte leider geschlossen. Macht aber nix. Im wunderbar gelben Herbstwald kamen wir mit schnellen Schritten der Box entgegen und konnten das Versteck schnell ausmachen.

Vielen Dank an Bergstock für das Zeigen dieser abgelegen Hütte. 8-)

Liebe Grüße
Esther und Peter

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 521
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von bergstock431 » 22.10.2018 7:52

Hallo Leute,

leider ist die Hütte seit dem 14.10. erst einmal geschlossen. schade eigentlich.

Mehr Infos auf deren facebook Seite.

Gruß Gunter

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 866
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Big 5 » 22.10.2018 18:23

Hallo,
Mit einen "klitzekleinen" Umweg :o konnte auf dem Weg nach "Paris" :lol: :wink: diese Hütte besucht und der Stempel ergattert werden.
Vielen Dank.

Viele Grüße
Kerstin

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 850
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Stivo » 05.11.2018 9:29

am 21.10. führte uns der eindeutige Clue zu dieser etwas abgelegenen Hütte und zur Box.
Schön, dass der Bergstock mit dieser Serie, die hoffentlich noch lange weiter geht, auch auf etwas weniger bekannte Hütten aufmerksam macht.
Vielen Dank dafür, bis bald im Wald
Stivo

Die 2 Glückspilze
-
Beiträge: 95
Registriert: 01.08.2016 8:59

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Die 2 Glückspilze » 25.11.2018 15:37

Wir waren heute bei der Hütte! Wir wählten einen längeren Weg und genossen den fast menschenleeren Wald. An der sehr stillen Hütte angekommen :shock:(man sollte alle Beiträge im Forum lesen) suchten wir zügig die Hinweise. Dann ging es zielstrebig zur Box. Zum Glück ist der Fundort sehr eindeutig, denn mit dem Zählen hatten wir doch einige Schwierigkeiten :lol:. Belohnt wurden wir mit einem wunderschönen Stempel. Die Hütte ist zwar abgelegen, aber sie liegt an einem schönen Wanderweg, der sehr zu empfehlen ist. Diese Hüttenstempel machen einfach Spaß. Wir hoffen noch auf viele solcher Touren.
Vielen Dank lieber Bergstock für deine Arbeit.
Es grüßen die 2Glückspilze

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1764
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Britta und Jürgen » 25.11.2018 19:27

….Glück hatten wir heute auch im Wald von ???, aber die Glückspilze haben wir nicht mehr angetroffen. :o

Wir wählten die vier Kilometer Variante- incl. Boxensuche - und fanden einen tollen selbst geschnitzten Stempel. :D
Danke Gunter :!: :!: :!: für eine weitere interessante Hüttentour; leider war "sie" heute geschlossen...… :x

Die kleine Wandergruppe mit drei Vierbeinern und vier Zweibeinern :idea:

B und J :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1341
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von GiveMeFive » 26.11.2018 19:06

Hallo lieber Bergstock, hallo liebes Forum


Das Rätsel war wieder vom Feinsten und die Erinnerungen an alte DOS-Zeiten waren auch noch präsent. Auch die kleine weitere Hürde konnten wir ohne den Balken zu reißen nehmen. :lol:

Keine Ahnung, ob wir den kurzen, den steilen oder den langen Anmarsch gewählt hatten, es war auf alle Fälle ein sehr schöner Weg zur Hütte. Die Werte waren schnell gefunden und wir konnten zielsicher ins Finalgebiet vordringen. Bei der vorletzten Peilungen haben wir noch kurz gestutzt, uns aber schnell an die vorletzte Peilung bei der Dicken Eiche erinnert und uns gar nicht mehr gewundert. Nach der letzten Peilung hielten wir die Dose in unseren Händen und durften einen ganz tollen selbst geschnitzten Stempel in unser Logbuch drücken. :D

Lieber Gunter, vielen Dank für die schöne LB-Serie.

Liebe Grüße an Britta und Jürgen, der Tag mit euch war auch vom Feinsten.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1329
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Los zorros viejos » 24.02.2019 18:22

Wir haben wohl den kürzesten Weg abwärts gewählt. Leider ist die Hütte immer noch geschlossen. Doch ab 1. Mai ist sie wieder geöffnet.
Die Werte, die Bank und das Finale waren schnell gefunden. Der selbst geschnitzte Stempel ist meisterlich gelungen und schon alleine den
Weg wert.
Muchos gracias, Heidi u. Jacky
LZV

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 734
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 22.04.2019 17:24

Am 21.04.19 abgegriffen :lol: :lol: :lol:
Sobald die Hütte wieder auf hat, rücken wir nochmal an 8-) Der Stempel ist wirklich gelungen - reiner Jugendstil 8-) :lol: :lol: Wirklich TOLL :!: :!:
Viele Grüße
Tanja mit Bambigonzales & Eywa

divehiker
Placer
Beiträge: 544
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: Hüttenbesuche Whs D B

Beitrag von divehiker » 11.09.2019 21:01

Diese kleine Runde haben wir bei einer anderen Tour eingebaut.
Wann das war und welche, wird natürlich nicht verraten. :mrgreen:
Danke für eine weitere schöne kleine Hüttenrunde :D
Susann und Thomas

Antworten

Zurück zu „bergstock431“