PS - Pälzer Eyffelturm

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: PS - Pälzer Eyffelturm

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 06.11.2018 19:12

Am Samstag den 03.11.18 haben wir bei herrlichem Herbstwetter den Pälzer Eyffelturm bestiegen. Zunächst wanderten wir gemütlich im Tal, bevor es über Pfade aufwärtsstrebend dem Tourziel entgegenging. Wir hatten den Wald fast für uns alleine. Die Hinweisdose ließ sich ohne Probleme finden. Unser Tatendrang war so stark, dass wir nicht mehr an die mitgenommenen Einweghandschuhe dachten. Erst bei der finalen Dose fragen wir uns – "wozu die Handschuhe" – dort benötigten wir sie nicht. Ein Blick auf die Finger des Hobbit-Mannes lüftete das Geheimnis.

Der Box und dem Inhalt geht es gut. Unsere größte Schwierigkeit bestand darin, den XXL-Stempelabdruck in unserem Logbuch zu verewigen. Nicht nur der Stempel hatte Übermaße, sondern auch die Box, deren Volume wir gut nutzen konnten.

Liebe WWWs,

vielen Dank für diese Runde zum Genießen, in dieser Ecke der Südpfalz abseits der Menschenmassen.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 607
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: PS - Pälzer Eyffelturm

Beitragvon die blinden Hühner » 09.11.2018 14:07

Der Eyffelturm zog uns wegen eines vermuteten Zusatzinhalts magisch an. So begaben wir uns gestern auf eine Fernreise. Von dem knappen, aber eindeutigem Wanderclue waren wir begeistert. Die zusätzliche Beute war noch da!
Zum Glück gab es auf An- und Abreise keinen Stau, so konnten wir unser Motto "Nie länger fahren als laufen" gut einhalten.

die verrückten, glücklichen blinden Hühner

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1270
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: PS - Pälzer Eyffelturm

Beitragvon Los zorros viejos » 14.11.2018 17:22

Heute ging es mal wieder ins Dahner Felsenland. Nur gut, aber anstrengend war die Tour schon. Die Aussichten waren heute fantásticamente.
Am Turm, in der Höhe, strahlender Sonnenschein und die Täler und Mulden waren gefüllt mit Nebel. Sehr beeindruckend! Der Clue eindeutig, die Einkehr empfehlenswert, was will man mehr.
Muchas gracias für den tollen Strapaziergang. :lol: :lol:
Liebe Grüße von Heidi u. Jacky
LZV

PS. Dem Labsammler muss man nicht unbedingt begegnen. :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Los zorros viejos am 14.11.2018 18:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
labsammler
-
Beiträge: 14
Registriert: 27.07.2014 18:08

Re: PS - Pälzer Eyffelturm

Beitragvon labsammler » 14.11.2018 18:09

War mal wieder Lab sammeln in Richtung Eyffelturm. Die Strecke brachte mich ganz schön zum Schwitzen, aber herrlich bei diesem Naturschauspiel am Höhenpunkt. Die Täler mit Watte überzogen und darüber geiler Sonnenschein.
Unterwegs holte ich noch einen roten Fuchs ein, der aber noch etwas am Turm verweilen wollte. Der Hinweis am Jägerstand und die Box
waren zu meiner Zufriedenheit ohne Probleme gut zu finden. Bei der Einkehr kam dann auch der verzottelte Fuchs, etwas geschafft, zu ein-zwei
Schorle auf ein Schwätzchen an. Wieder getrennt ging es zurück ins Vordertal.
Es grüßt de Labsammler

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 331
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: PS - Pälzer Eyffelturm

Beitragvon Sarotti » 01.01.2019 19:39

Wir sind heute wieder in der Südwestpfalz unterwegs gewesen und es hat uns ausgesprochen gut gefallen. :D :D :D

Andreas hat uns auf sehr gut ausgesuchten Pfaden zum Eyffelturm geführt und auch wieder herunter. 8-) Auch der Hinweis liegt an interessanter Stelle, die vielleicht sogar als eine Art Lost Place bezeichnet werden kann. :D Da wir heute durchgängig Nebel hatten, war der absolut einsame Wald mystisch und wir konnten es sehr genießen. Einzig die Aussicht am höchsten Punkt war heute nicht zuhause. :lol:

Bis auf zwei kurze Diskussionen am Stein wegen des einzigen nach oben führenden Weges (wir haben uns richtig entschieden) und zu Beginn des Finales (Sabine hatte den richtigen Riecher und wir standen ohne Umweg an der Box) lief alles klar und sofort durch. :D

Alles super und vielen Dank für die klasse Tour. Happy New Year!
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 149
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: PS - Pälzer Eyffelturm

Beitragvon Antares » 26.01.2019 21:37

26.01.2019
Hauptbox gefunden :)
Hinweisdose zum Finale auch gefunden, :) den Notfallhinweis der in 7 Schritten abwärts unter einer Felsnase liegen sollte, haben wir nicht entdecken können. :(
Nach dem Sattel haben wir zuerst den falschen Weg nach links genommen, denn vor Ort muss man nicht nur einen geschotterten Weg, sondern ZWEI geschotterte Wege (kurz hintereinander) überqueren :!: , bevor dann schon nach wenigen Metern die Stelle kommt, wo man sich links halten muss.
Beim Rückweg nach dem Finale hat uns die Beschreibung im Clue so verwirrt, dass wir auf die Google Maps Hilfe :roll: zurück gegriffen haben.


Antares und Mucki


Zurück zu „WormserWanderWölfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste