DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 507
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Vom Himmel ...

Beitragvon Die Hesse » 30.09.2018 20:16

... in die "Hölle" ging es heute zusammen mit den Becky`s.
Am Teufelsauge sind wir, trotz eines Heavy Metal Fans, vorbeigelaufen...
... zurück, das Auge entdeckt und schon war das erste Teufelshaar unser.
Schöne Tour bei herrlichem Wanderwetter!
Danke sagen
Die Hesse
... und weiter gehts ...

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 230
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon Die Metzjers » 01.10.2018 8:10

Gestern war ganz offensichtlich die Hölle los in der Hölle. Nach den Wanderfalken aber vor den Hesse haben sich auch die Metzjers im Höllischtal herumgetrieben. Schade, dass wir uns verpasst haben. Am Anfang war es noch etwas frisch, aber mit jedem Höhenmeter kamen wir näher an die Betriebstemperatur.

Wert E konnten wir zwar nicht finden, aber an den Steinstufen liefen wir instinktiv richtig und hatten keine Probleme, bis zur Box vorzudringen. Der zweite Teil wurde dann zwar etwas haariger, aber dazu gleich mehr...

Vielen Dank für die tolle Geschichte und die selbstgeschnitzten Stempel sagen

die Metzjers
Katrin & Matthias

becky-family
Placer
Beiträge: 867
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon becky-family » 08.10.2018 8:37

Hallo,

wie die Hesse bereits berichteten dem Teufel auf der Spur gewesen.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Die Haselmaus
-
Beiträge: 17
Registriert: 25.08.2013 14:47
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon Die Haselmaus » 28.10.2018 23:39

Sieben auf einen Streich
zogen in den Wald zugleich.
Das müsste doch mit dem Teufel zugehen,
wenn das nichts wird, wir werden es sehen.

Der Teufel manchmal ist ein törichter Tropf
mit drei goldnen Haaren auf seinem Kopf.
Doch seine Kälte, sein Wind, Schnee oder Regen:
Nichts davon hielt uns ab, ihm entgegenzutreten.

Chancenlos verlor er dann seins:
Das goldene Haar Nummer eins.
"Ach wie gut dass niemand weiß,
dass ich euch gleich alle beiß!"

Dachte der Teufel so bei sich,
als wir uns langsam angeschlich'.
Und dann, nicht ganz ohne Fummelei,
hatten wir auch sein Haar Nummer zwei!

Nun denn, zu vorgerückter Stunde,
wir waren gerade in der Teufelsrunde,
zwar hatten wir kaum noch Kraft,
haben uns abermals aufgerafft.
War's Hexerei oder Zauberei?
Schwupps - da hatten wir auch Haar Nummer drei!

Sieben auf einen Streich
zogen aus dem Wald sogleich.
Zufrieden, geschafft, kaputt und k.o.
ging es heimwärts, da waren wir froh!

Teufliche Grüße an die Mummerumer, die Stocksammler und die Rhoihessin. Hat Spaß gemacht!
Die Haselmaus

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon Mummerumer » 29.10.2018 9:00

Als die Haselmaus beim Dichten war, lag die gesamte Mummerumer Familie schon im Tiefschlaf. Aber ganz ehrlich? Schön hat er es gemacht, oder?
Eigentlich müsste nicht mehr viel dazugeschrieben werden, es bleibt nur ein Zusammenfassen. Am Startpunkt ging es fast pünktlich los, es gab ein paar kleinere Unstimmigkeiten beim anzufahrenden Parkplatz. Es war ziemlich kühl und wir waren froh, dass es bald losging. Gleich zum Anfang konnten wir das Eigenschwingverhalten des Brückchens prüfen. Wenig später fanden wir den Wert E, eigentlich hatten wir sogar drei Möglichkeiten und haben uns für die höchste Variante entschieden. Auch G und H waren schnell entdeckt. Bald waren die Betriebstemperaturen wieder erreicht und ohne teuflische Einflüsse kamen wir beim Brunnen an. Nach erfolgreicher Büroarbeit konnten wir bald ins Auge des Gehörnten blicken und nahmen auch den teuflischen Umweg in Kauf. Bald war sein erstes goldenes Haar unser. Schön war es bis hier, alles weitere später bei den teufelserprobten Eichhörnern.

Rhoihessin
-
Beiträge: 6
Registriert: 03.10.2016 10:56
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon Rhoihessin » 29.10.2018 19:37

Wunderbar - die Haselmaus geht unter die Dichter - sehr schön und treffend.
Vielen Dank für die beiden Rätsel und die "höllische Runde".
Es war ein wunderbarer Sonntag - das Wetter hätte ich mir mit weniger Kälte und ohne Schneeregen
auch gut vorstellen können. Aber dank Schirm sollte das Logbuch trocken geblieben sein.

jemasija
Placer
Beiträge: 76
Registriert: 26.05.2013 13:12

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon jemasija » 05.11.2018 23:29

Gemeinsam mit vier Mitwanderern machten wir uns gestern bei herbstlichem Wetter auf den Weg in die Hölle. Es war trocken, aber durch den Hochnebel hat es die Sonne nicht in die niederen Gefilden geschafft. Der eindeutige Clue führte uns auf schönen Pfaden und Wegen durch den Herbstwald, zu Brunnen, höllischem Gelächter, dem Teufelsauge :evil: und schließlich zum ersten goldenen Haar.
Vielen Dank für diese ideenreiche Interpretation des alten Märchens und den schönen Stempel.

Viele Grüße
jemasija

wild-rover
-
Beiträge: 369
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon wild-rover » 12.11.2018 14:34

Schön war's am Samstag. Auf uns überwiegend unbekannten Wegen und Pfaden machten wir uns auf die Suche nach den goldenen Haaren des Gehörnten. Alle Werte waren unschwer zu finden und kurz nach Erreichen der Betriebstemperatur waren wir auch schon am Brunnen angelangt. Hier wurden die Flüssigkeitsdepots mit einer leckeren Schorle wieder aufgefüllt und weiter ging es, dem 1. Teufelshaar entgegen. Am "Auge" angekommen ließen uns 2 kurze Kletterpassagen punktgenau vor dem teuflischen Versteck landen. Gleich darauf ging es weiter Richtung Hölle, den 2 verbleibenden Haaren entgegen.

Klasse Tour bis dahin - danke für den schönen Stempel

beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Transusen
Placer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: DÜW - Höllischtal Letterbox Teil 1

Beitragvon Transusen » 23.12.2018 18:11

Von dieser Seite sind wir noch nie zu diesem Brunnen gelaufen.
Auf den Spuren des Gehörnten kamen wir zügig voran.
Seit wann liegt die Hölle so weit oben, heißt es doch immer, man fährt hinab in die Hölle???
Das teuflische Auge war bald ausgemacht, kurze Zeit später schrie
jemand "Autsch" und das erste goldene Haar war unser.
Weiter in Teil 2...

Die Transusen


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste