MZ - Jakobsberg

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 183
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Die Sachsen » 30.04.2017 21:26

Auf dem Rückweg von der Mosel haben wir schnell noch einen 2. Anlauf gestartet. Dank Google Earth waren die Abzweigemöglichkeiten am Finale schnell gefunden und somit lang die Box auch genau da wo wir sie vermutet hatten. Schade das wir letztes Wochenende etwas unter Zeitdruck waren und es so für unsere Begleiter kein Erfolgserlebnis gab. Aber wir hoffen das wir sie trotzdem noch ein 2. Mal motvieren können.
Der Box geht es gut und ein weiterer toller Stempel ziert unser Buch.

Liebe Grüße an Lusumaka und die ganze Letterboxergemeinde
Von den Sachsen aus dem Hessenlande
Daniela, Dirk und Jasmin

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 921
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

gefunden am 05-10-2017

Beitrag von Die 4 Müller's » 08.10.2017 17:47

Hallo Letterboxer :P

kräftig blies der Wind an diesem Tag und so erinnerte diese "Höhenwanderung" an die "Nordsee". :mrgreen:
Viele tolle Aussichtspunkte gibt es auf dieser Runde, sowie diverse Sitzbänke zum verweilen & schauen.

Die Traubenzeit war leider vorbei :cry: , dafür konnten wir aber leckere Walnüsse einsammeln. :D

Wieder eine stimmige Tour mit viel Landschaft, hat Spaß gemacht.
Die Box und Inhalt sind OK. :wink:

Gruß aus FT & Happy Letterboxing

Jutta & Uwe :wink:

:P :twisted: 8-) :lol:

Olifant
-
Beiträge: 20
Registriert: 10.05.2009 16:06
Wohnort: Mainz

gefunden am 14.10.2017

Beitrag von Olifant » 14.10.2017 22:33

Heute war fast Sommer. Es war so warm, dass wir noch im T-Shirt zu warm angezogen waren. Beste Bedingungen für diese Letterbox.
Alles war gur zu finden, und die vielen Aussichtspunkte gut eingebaut. Eine einzige Stolperstelle hat sich uns in den Weg gestellt: Kurz vor dem Ende haben wir nach diesen zwei Reihen mit Kirchbäumen Ausschau gehalten und diese nicht finden können. Trotzdem hatten wir schnell einen Plan, wo wir weiterlaufen und alles ging gut.

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1740
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Britta und Jürgen » 27.11.2017 13:58

In den letzten zwanzig Tagen hatten wir -auch hier in modifizierter Form - LLTD d. h. Lucky-Lewis-Tracker-Days...... :o und so ging es zur dritten Lusumaka -Rhoihesse Tour auf den Jakobsberg am Fuße des historischen Ortes Ockenheim.

Es war für diesen Novembertag ,wieder einmal, die richtige Entscheidung. :D
Eine Strecke mit der Bewertung Schwierigkeit/Gelände : "eher einfach".... aber gespickt mit sehr schönen Laufpassagen; Weitblicke auf das Rheingau : u.a. auf das Niederwalddenkmal auf der hessischen Seite und gelegentlich ein paar sehenswerte Kultureinlagen.
...... Einzig eine Outdoor Traubenkur war zu dieser Jahreszeit nicht mehr möglich.

Im Finale ließ uns der "X" -te Abzweig "etwas" grübeln..... :?: :idea:

Danke, lieber Ludwig, für das Zeigen dieser wunderschönen Landschaft und für den - wieder einmal - sehr gelungenen themenbezogenen Stempel. :lol:


Liebe Grüße an die Tracker- Family Sylvia und Mathias.... es war sehr, sehr schön mit euch.

Britta und Jürgen mit Tracker - Dog Enya :wink:

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1309
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 26.11.17

Beitrag von GiveMeFive » 28.11.2017 20:30

Hallo liebe LuSuMaKa, hallo liebes Forum

Das war unsere vorletzte Rhoihesse-Letterbox. Ein wenig Wehmut beschleicht einen bei diesem Gedanken. :cry: Zusammen mit Britta und Jürgen ging es auf eine abwechslungsreiche und aussichtsreiche Runde. An einigen Aussichtspunkten hatten wir die Möglichkeit, in fast alle Richtungen weite Blicke schweifen zu lassen. Die Sicht war so gut, dass man auch das Niederwalddenkmal erkennen konnte. :D

Der ausgefeilte Clue führte uns sicher durch Berg und Tal. Lediglich im Finale überliefen wir zunächst den X-ten Abzweig. Unterschiedliches Aussehen dieser Abzweige lassen viel Spielraum für Interpretationen. Doch es gibt ja noch die Methode: „Probieren geht über Studieren“. :mrgreen: So war dann auch das Boxenversteck hinterm Birnenbaum rasch entdeckt. :P

Vielen Dank für den schönen Clue und den schönen Stempel.

Liebe Grüße an Britta und Jürgen, es war ein lustiger und entspannter LLTD. :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 611
Registriert: 23.05.2009 17:38

RHOIHESSE - triple Teil 2

Beitrag von Die Wanderfalken » 06.02.2018 19:48

Nach dem Zuckerlottchen ging es hier auf dem Jakobusberg sehr geschichtsträchtig weiter, aber auch schöne Kunstobjekte gab's zu sehen.

Die tollen Aussichten litten heute etwas unter dem diesigen Wetter :cry: , was aber der Tour keinen Abbruch tat. Der Clue war absolut stimmig und führte mich ganz sicher zur Box hinterm Birnbaum :lol:

Sibylle

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 716
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 12.02.2018 9:42

Am 10.02.18 bestieg ich den Jakobsberg – nach schöner und aussichtsreicher Runde kam ich sicher zu der nur noch einreihigen Kirschbaumreihe – am Anfang etwas unsicher, welcher Abzweig zu gehen ist, war der eindeutige Birnbaum schnell gefunden. :D :D

Vielen Dank an LuSuMaKa für diese lohnenswerte kleine Wanderung mit sehenswerter Klosteranlage.

Grüße
Bambigonzales & Eywa

becky-family
Placer
Beiträge: 899
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von becky-family » 26.02.2018 8:30

Hallo,
die Runde durch Felder und Weinberge mit dem schönen Kloster hat uns sehr gut gefallen.
Bei den Kirschbäumen sind wir erst mal vorbei aber gleich bemerkt und dann den richtigen Weg gewählt.

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 103
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Die Namenlosen » 11.03.2018 15:02

Den ersten Versuch dieser Box habe ich bereits am 27.01.2018 gestartet. Angesagt war fantastisches, sonniges Winterwetter mit blauem Himmel... sehr viel grauer und nebeliger als es dann war (50 m Sichtweite), ging es kaum noch. So konnte ich die sicherlich sehr schönen Aussichten leider nicht genießen.
Bleibt einem immerhin Kunst und Architektur auf der gut beschriebenen Strecke. Nur mit dem Finale hatte ich so meine Schwierigkeiten (ich bin aber auch eine ausgesprochene "Finalniete" :( ). Als ich mich dann an einer stilvollen Aussicht wiederfand, hatte ich vom Nebel inzwischen wirklich genug und beschloss zum Kloster zurück zu gehen (nach Gefühl, ist ja im Nebel nix zu sehen).

Vor drei Wochen habe ich dann auf dem Rückweg vom Zuckerlottchen noch mal einen Finalversuch gemacht und diesmal recht problemlos - also erfolgreich die Box gefunden. Danke an Lusumaka für den hübschen Stempel und diesmal immerhin auch entsprechende Aussicht.

Dagmar von den Namenlosen

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 118
Registriert: 29.10.2012 19:54

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Die Stocksammler » 12.03.2018 0:36

Hallo,
mit einem Letterbox-Neuling habe ich gestern diese schöne Tour gesucht. Endlich konnte ich mal eine Box in Rheinhessen suchen :D . Alle Hinweise waren gut zu finden. Wir hatten mächtig Glück mit dem Wetter und blieben trocken. Trotz der vielen Wolken genossen wir die herrlichen Ausblicke und vielen Rastmöglichkeiten. Im Finale suchten wir zunächst vergeblich am falschen Abzweig, da wir wohl einen "verquatscht" hatten :o . Also wieder zurück und alle Abzweig "Möglichkeiten" gezählt und schon fanden wir die Dose mit dem schönen Stempel :) . Meine Begleitung war begeistert und so werden wir hoffentlich bald noch mehr Dosen in Rheinhessen suchen :) .
Herzlichen Dank an die Placer für diese sehenswerte Runde.
Viele Grüße
Birgit

Transusen
Placer
Beiträge: 414
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Transusen » 14.04.2018 17:48

Noch eine Roihessetour.
Das Kloster ist schon nett anzusehen.
Danach folgten tolle Ausblicke über diese alte Kulturlandschaft.
Am Ende konnten wir einen weiteren superschönen Stempel dieser
Serie ins Logbuch drücken.

Danke

Die Transusen

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 832
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Stivo » 01.07.2018 18:55

Die Runde hat uns sehr gut gefallen. Zumal am Kloster ein Jubiläum gefeiert wurde mit Essen,. Trinken und einem schönen Rahmenprogramm. Alle Werte sind gut zu finden und die Box auch.
Vielen Dank für die Tour,
Bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
Die Haselmaus
-
Beiträge: 19
Registriert: 25.08.2013 14:47
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Jakobsberg

Beitrag von Die Haselmaus » 22.04.2019 14:59

Vor genau einem Jahr den Rochusberg erklommen und die dortige Letterbox ergattert, zog es uns heute, am Ostermontag, auf den Jakobsberg. Lusumakatypisch steuerten wir auf unserem Rundweg ein Highlight nach dem anderen an, die diversen Aussichtspunkte erlaubten einen wahnsinnig schönen Ausblick vor allem in den weitläufigen Rheingau.

Leider starteten wir unsere Tour etwas zu früh und kamen dafür etwas zu spät wieder am Ausgangspunkt an, weshalb wir den Klosterstempel nicht in unser Logbuch drücken konnten. Ausgerechnet heute waren die Öffnungszeiten der Klosterpforte verkürzt, aber das holen wir nach. Dafür konnten wir aber nach der Rückkehr die kleine aber feine Klosterkirche besichtigen, die nach dem dort stattgefunden Gottesdienst noch offen stand.

Mit Baumkunde haben wir es nicht so, schon gar nicht, wenn noch keine Früchte zu sehen sind. Zwei Reihen Kirschbäume, hm, da standen drei Reihen, aber waren das jetzt Kirschen? Keine Ahnung, und prompt sind wir zu weit gelaufen, aber nicht viel, haben den Fehler bald bemerkt - also wieder ein Stück zurück und ab in den Schotterweg. Die X-te Abzweigung zu finden war dagegen leicht und die Schrittzahl bis zum Finale hat gepasst wie die Faust auf's Auge.

Was ist jetzt ein Birnbaum, Baumkunde, hm. Birnen hängen noch keine daran, aber alt soll er sein, und ja, da steht tatsächlich ein alter Baum. Also hin, und voilà - da lag sie, die Box, gut geschützt, und nach rund 10 Monaten wieder gehoben, geloggt und gestempelt. Der Box samt Inhalt geht es gut.

Frohe Ostern!

Antworten

Zurück zu „lusumaka“