WO - Hör Steine

Benutzeravatar
Die Stocksammler
-
Beiträge: 118
Registriert: 29.10.2012 19:54

Re: ??? Hör Steine

Beitrag von Die Stocksammler » 31.10.2016 0:18

Hallo,
heute wollte die kleinste Stocksammlerin auf gar keinen Fall wandern :o . Da war diese kurzweilige Box ideal. Ich bin immer wieder erstaunt und begeistert, an welch schöne Fleckchen uns die Letterboxen führen. Die Kids sammelten fleißig Buchstaben, Zahlen und reichlich Laub. Alle Hinweise und Werte waren problemlos zu finden. Der größere Stocksammler peilte heute selbständig und brachte uns direkt zur Box in ihrem tollen Versteck inkl. super Stempel :D . Diesmal gab es keinen Streit, wer stempeln darf, denn es gab ja zwei :) . Vielen Dank für einen schönen Nachmittag.
Viele Grüße
Birgit

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 936
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: ??? Hör Steine

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 10.06.2017 9:20

Die Box ist leider verschwunden bitte nicht mehr suchen :(

Danke an Divehiker für die Info. :D

Bin zur Zeit leider außer gefecht gesetzt, :roll: daher weiß ich noch nicht ab wann ich für Ersatz sorgen kann. :?:
Sollte sich kein neues Versteck finden, wandert die Box in das Archiv . :(

LG vom zerstreuten ( ledierten) Professorschen.

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 936
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: ??? Hör Steine

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 25.06.2017 19:03

Zu allererst einmal ein großes Dankeschön an Thomas von den Donnersbergtrollen,für den Einsatz als Letterbox Sanitäter. :D :mrgreen:
Beim ersten Mal wurde ein nicht mehr vorhandenes Schild erneuert. Und dieses mal wurde spontan, nach Bekanntgabe das die Box verschwunden ist, erneut die Hilfe angeboten nach dem rechten zu sehen. Da ich ja leider außer gefecht gesetzt war.
Heute 25.6.2017 trafen wir uns vor Ort. Thomas durchkämmte das Gebiet weitläufig und und räumte das Versteck frei. Welches unter großen Ästen / Stämmen verborgen lag. Aber die Box war weg. Anschließend suchten wir ein neues Versteck. Dank Thomas hat es nun ein grünes Tarnkleid.
Ich staunte nicht schlecht was er alles so aus seiner kleinen Tasche zauberte :lol: Spaten, Säge, Ferglas..... also alles was so ein Letterboxsanitäter braucht.
Vielen Dank an Thomas für den Einsatz als Letterboxsanitäter der damit der Box das Leben gerettet hat, sodass sie wieder gesucht werden kann.
Hat echt viel Spaß gemacht.

... eigentlich könntet ihr schon morgen früh Los Laufen, aber es zerstreute Professorsche hat die fertige Ersatzdose zu Hause vergessen :roll: :roll:

Wenn das Wetter mitspielt werde ich sie morgen früh gleich auf '' Station'' ( ins neue Versteck bringen.)

Der Weg und die zu suchende Werte haben sich nicht geändert. Lediglich gibt es ein neues Versteck. In dem die Box hoffentlich lange überlebt.
Die Box wird auch keine Mystery mehr sein.

Lg vom zerstreuten Professorsche

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 936
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: WO: Hör Steine

Beitrag von Trio und 4 Pfoten » 26.06.2017 16:00

Es ist vollbracht, seit heute morgen liegt die Box in ihremneuen Versteck.

Allerdings sind im Finale je nach Jahreszeit lange Hosen von Vorteil. Irgendwie kamen mir die Brennesseln heute höher vor.
Die wachsen wie Unkraut :lol:




Bitte nur noch Version Juni 2017 verwenden.

LG vom zerstreuten Professorsche

Benutzeravatar
Donnersberg Trolle
Placer
Beiträge: 25
Registriert: 11.01.2009 23:11
Wohnort: Standenbühl
Kontaktdaten:

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von Donnersberg Trolle » 05.10.2017 17:30

So und dann müssen wir doch auch mal Vollzug melden. Wir haben den Rundgang noch mal gemacht und die Werte passen immer noch. Die neue Box ist im neuen Versteck und von Erde befreit. Es war wie damals einen schöne Tour.

tigerente
Placer
Beiträge: 645
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von tigerente » 10.10.2017 18:23

Gestern war mal wieder Letterboxen anstatt Arbeiten angesagt... An diese freien Montage könnte ich mich glatt gewöhnen... :mrgreen: :mrgreen:

Dies war die erste Tour des Tages. Mal abgesehen von ein paar Hundebesitzern war ich komplett alleine unterwegs und konnte die kleinen Pfädchen mit viel Wissenswertem genießen. Ein Schild muss ich zwar überlaufen haben, das Finale war aber schnell gefunden. Das Efeu hätte ich mir üppiger vorgestellt, konnte den Baum aber doch schnell ausmachen.
Vielen Dank für den selbstgeschnitzten Stempel und diese Aufwärmrunde bei tollem Herbstwetter sagt die tigerente

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von Die_Vangionen » 01.06.2018 7:31

Nach längerer Abwesenheit musste ich mal wieder eine Box laufen.
Beim ersten Versuch machte es sich ein Pärchen an der Bank bequem und wollte ungestört bleibten :oops: :o #Ü18 #Amore . Haben die etwa kein zu Hause am hellichten Tag?? Naja... dann eben ein anderes Mal...

Gestern dann der zweite Versuch, in der Hoffnung, daß sich eben kein Paar an der besagten Bank vergnügt. Ich hatte Glück :D

Die Werte waren alle gut zu finden und es war eine schöne Tour durch das Waldstück. Unterwegs fand ich noch ein paar brauchbare Riesenboviste die durchaus ein leckeres Schnitzel ergeben hätten. Auch eine knallrote Libelle flog mir öfters über den Weg.

Vielen Dank für die Tour,
mit der Box ist alles in Ordnung und liegt wieder in Ihrem Versteck.

Vangionin

Benutzeravatar
die Maudacher
-
Beiträge: 8
Registriert: 15.10.2007 13:45
Wohnort: Ludwigshafen

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von die Maudacher » 07.10.2018 17:12

Nach kleiner Pause wieder aktiv. Auf dieser Letterbox zwei Freunde "angefixt". Bei strahlendem Herbstwetter war die Box ein schöner Spaziergang.

Box und Versteck sind ok. 8-)

Die Maudacher

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 622
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von Die Wanderfalken » 08.10.2018 18:41

Eine nette Runde nach Feierabend - und irgendwie ziehe ich die Hitchhiker derzeit an :lol:
Der Badebetrieb ist natürlich derzeit eingestellt und überwiegend dient die Gegend wohl als Hunderunde.

Sibylle

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 230
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von bbbs-tandem » 27.11.2018 19:00

Die zweite Wormser Box am letzten Samstag führte an den nahegelegenen Badesee.. um es vorweg zu nehmen, die größten Herausforderungen bestanden darin, 1. einen Parkplatz zu finden (einige Hundegänger hatten den Seitenstreifen des Radwegs schon zugeparkt) und 2. die richtigen Zeilen zu identifizieren... :wink: das Lösungswort herauszufinden war dennoch kein Problem und die Box war auch schnell gefunden!!!
Danke an die Placer
sagt
Tom vom BBBS-Tandem

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1103
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von Die Viererbande » 26.12.2018 17:09

Heute bei dem nebligen Wetter wollten wir eine kleinere Runde in der Nähe laufen und siehe da - die Hörsteine hatten wir noch nicht.

So fanden wir uns am Badesee ein und zogen unsere Runden, geführt durch den Clue und die Hinweisschilder. Wir fanden alle Hinweise ohne Probleme, allerdings hatte Max dann ein sehr merkwürdiges Lösungswort enträtselt. :oops: :oops:

Wir zogen aber natürlich trotzdem weiter und fanden das entsprechende Schild, wonach sich dann alles klärte. :D :D Die Boxensuche ging dann glatt vonstatten und es gab einen schönen Stempel als Belohnung. :D :D

Danke an Tanja fürs Zeigen, vielleicht besuchen wir den See im Sommer nochmal!

Viele Grüße von der Viererbande mit Gastläuferin Annika

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 697
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Genau richtig...

Beitrag von HEUREKA » 16.01.2019 20:04

bei dem Schmuddelwetter war diese kleine aber feine Letterboxrunde bei Herrnsheim. Letterboxen der alten Schule mit informativen Rätseln, einer geschickt gelegten Fußangel ( wie die Viererbande war auch ich vom Lösungswort etwas irritiert) und einer Box mit Findegarantie ( das ist ja leider nicht mehr Standart).
Wenn ich Leute vom Letterboxen begeistern will die sich aber als etwas hüftlahm und fußfaul erweisen dann ist diese Box unter meinen Favoriten.

Was ich damit sagen will: mir hat es richtig Spass gemacht!

Dankeschön sagt Andreas von den Heurekas

PS: Wenn kein Badebetrieb ist ,kann es auf dem Randstreifen eng werden mit dem Parken, denn der Parkplatz ist dann gesperrt.

jemasija
Placer
Beiträge: 84
Registriert: 26.05.2013 13:12

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von jemasija » 07.04.2019 17:32

Bei schönem Frühlings-Wetter haben wir heute diesen erholsamen Spaziergang durchs Flachland gemacht. Die ganze Zeit von Vogelgezwitscher und Schmetterlingen begleitet. Auch ein Reh haben wir gesehen :o Die benötigten Buchstaben und Werte konnten wir auf informative Weise einsammeln. Die Box war dann schnell gefunden. Die kleine Förster Kanzel liegt mittlerweile am Wegesrand.
Vielen Dank für diese Runde und den Stempel
jemasija

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 240
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: WO - Hör Steine

Beitrag von M.U.T.H. » 10.06.2019 11:10

Gestern besuchten wir die Hörsteine. Alle Werte waren gut zu finden und wenn
der Kompass nicht gerade spinnt :lol: hat man die Dose schnell in den Händen.

Vielen Dank für den schönen Spaziergang sagen
M.U.T.H. und
Das namenlose Grauen.jpg
Das namenlose Grauen.jpg (21.21 KiB) 36 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Trio und 4 Pfoten“