HD - Hölzerlips Letterbox

becky-family
Placer
Beiträge: 853
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon becky-family » 24.04.2016 20:13

Hallo,

bei Aprilwetter (Sonne,Regen,Schnee,...) waren wir auf der Spur der Räuber. Alle Hinweise und die Finalbox haben wir gefunden.

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 05.08.2016 9:15

30.07.2016
Heute folgte ich der Flucht von Hölzerlips. Die Beschreibungen führten mich sicher zu allen Verstecken der Hinweise und Weggefährten. :)
Bis auf den ersten Weggefährten konnte ich alles finden. :(
Auch das Finale bereitete keine Probleme. Schnell war das Diebesgut gefunden. :D

Vielen Dank eine schöne Runde mit tollem geschichtlichen Hintergrund und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 195
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon bbbs-tandem » 02.10.2016 17:41

Endlich wieder vereint zog das BBBS-Tandem mal wieder in den Odenwald, kurz hinter die Ba-Wü-Grenze..
Frisch auf zu fröhlichen Taten, doch schon am ersten Abzweig haben wir uns vertan und kamen in eine Sackgasse. Dort waren aber schon sooo viele schöne Steinmännchen aufgebaut, dass wir es uns nicht verkneifen konnten, ein ebensolches hinzuzufügen.. liegen ja genügend Steine dort rum.. :D
Da aber los.. Adventure-Tour querfeldein, aber immer sicher geführt.. genervt haben die Mini-Kletten an Schuhen, Socken, Schnürsenkeln.. aber wir sind ja Räubern auf der Spur, also nicht aus Zucker!!! :twisted:
So fanden wir alle Hinweise und Bandenmitglieder und gelangten zur Schenke, wo uns Hähnchen und Kochkässchnitzel erwarteten!!!
Frisch gestärkt ging es dann ins Finalgebiet, wo wir problemlos auch das Diebesgut heben konnten!!!! :D

Danke an Hemsbacher für die prima Tour, eingebetet in eine uns unbekannte Geschichte!!!
Es grüßen
Aljoscha und Tom vom BBBS-Tandem

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1172
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 04.01.2017 14:33

Gestern bin ich losgezogen um die Diebesbande zu stellen ...
Doch der Hölzerlips war diesmal cleverer als ich und bediente sich einem unfairen Mittel um seine Spuren zu verwischen - Schnee :shock: :? :lol:
Da hat mich doch der Wicht gleich am Anfang vom Clue veräppelt, sodass ich an der ersten Gabelung vorbeigelaufen bin ... naja, er hat noch einen alten Radlader davor gestellt, sodass ich den Weg übersah...
Ich war mir zwar unsicher, aber die endgültige Bestätigung für den falchen Weg bekam ich erst als ich an einer "Höhe" ankam.
So beschloss ich den das tolle Wintertreiben und verschneite Tal zu genießen und wanderte gemütlich zurück.

Naja ... den Hölzerlips schnapp ich mir ein anderes Mal :lol: :lol: :lol:

Verschneite Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 675
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 20.02.2017 9:51

Am 18.02.17 wurde der Räuber Hölzerlips verfolgt, leicht war es nicht, aber wir konnten alle Hinweise und am Schluss auch das gut getarnte Diebesgut finden :D :D :D :D

Die tolle Story, die verzwickten Rätsel, der spannende Wegverlauf und die vielen spektakulären Stempel haben uns absolut super gefallen :D :D :D

Vielen Dank für diese wirkliche TOP –LETTERBOX :!: :!:

Viele Grüße nach Hemsbach
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1172
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Hölzerlips - der 3. Versuch

Beitragvon WormserWanderWölfe » 20.05.2017 19:45

Diese Letterbox mag mich nicht :roll: :cry: :roll: --- :lol: :lol: :lol: :lol:

Heute bin ich zum 3. Mal losgezogen um Hölzerlips und sein Diebesgut zu finden :? 8-)
Mit einem neu ausgedruckten Clue bewappnet gings los. Die Werte wurden auch alle neu gesammelt, da die letzten Male der Wurm drin war :? ...
Leider war auch heute wieder der Wurm drin :roll: :roll: :? doch aufgrund der vorherigen Versuche kannte ich schon den ungefähren Weg und konnte die Werte nacheinander durch hin und herrechnen verbessern oder bestätigen. So fang ich auch einen nach dem anderen Hinweis.
Da ich die "Waschgelegenheit" nicht entdecken konnten verpasste ich, den 4. Hinweis ... doch dank Anruf beim Placer wurde der Fehler gefunden und nach ca. 500 m zurück konnte ich dann doch noch den Hinweis finden :D Danke an dieser Stelle nochmal :mrgreen:
Der weitere Weg war dann ausnahmsweise problemlos :lol: :lol: :lol: und dementsprechend auch sehr angenehm zu laufen. Der Odenwald war sowieso heute sehr schön, da alles war im saftigen grün und blühte - naja ich kenne diesen Waldteil nun in den Farben braun, im Herbst, weiss, im Winter und nun grün :lol: :lol: :lol:
Die anschließende Stärkung in der Schenke hab ich mir redlich verdient - lecker; kann ich nur empfehlen. Doch Äppelwoi ist net mein Geschmack :P :P :P
Im Anschluß gings zum Finale ... Die Letterbox bzw. das Diebesgut konnte sich dann auch nicht mehr vor mir verstecken und ich fand punktgenau die Box - doch da merkte ich, dass mich die Box wieder nicht mag :roll: :cry: :roll: nach diesen ganzen mühen, stellte ich fest, dass mein Stempel noch im Auto lag :twisted: :twisted: :twisted: :mrgreen:
Doch am Schluß fang ich sogar "echtes Diebesgut" ... direkt vor dem Versteck fand ich etwas metallisches im Boden, unter Erde und Laub vergraben :shock: :o :shock: ; es war ein vergoldetes Rad :shock: :o :shock: - eine Motoradfelge :lol: 8-) :lol: :P Diese hab ich dort für alle anderen liegen gelassen 8-) :lol:

Vielen Dank an die Dinos für diese schöne Letterbox und die vielen anstrengenden Kilometer... Auch wenn ich oft an meinen mathematischen Kenntnissen zweifelte, machte die Box sehr viel Spass :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aber nun bin ich froh, dass meine Hölzerlips-Odyssee endlich ein positives Ende gefunden hat :lol:

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 313
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon Eowyn » 11.06.2017 17:36

HAHAHAHA.... :lol: :lol: :lol: :lol:

So hab ich wirklich noch keine Letterbox gefunden.
Bei uns war ganz dicke der Wurm drin, denn schon gleich zu Anfang haben wir uns richtig verhauen. Ab der Gabelung hat nichts logisch zusammen gepasst und wir sind völlig planlos mal hierhin, mal dorthin und viel querwaldein geirrt, solange bis auch wir an einer "Höhe" heraus kamen. Wir hatten eigentlich schon aufgegeben und uns entschieden, stattdessen einen Rundweg zu laufen und es irgendwann noch einmal zu versuchen, da standen wir plötzlich an der Einkehr mit den Holzwegweisern... :P

Wir haben gedacht, man kanns ja mal versuchen und haben uns mit ausschließlich den Anfangswerten und ein bissel logisch denken ins Finale aufgemacht.... und plötzlich hat alles gepasst, wir haben das goldene Rad von Papawolf entdeckt und gleich darauf die Box in Händen gehalten :D :D :D

Abwechselnd ungläubig und schallend lachend entpackten wir dort nicht nur die beiden Boxenstempel, sondern dazu auch noch den Luchs- Hitchhiker
:o :lol: :o :lol: :o :lol:

Immernoch verdatterte, aber ganz liebe Grüße aus Riedstadt!

Lena und Heiko

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 781
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 30.05.2018 10:26

Gefunden am 29.05.18

Durch die letzten Forumeinträge hatte ich vor diese Clue Angst, dass ich diese Box nicht finde. :?
Ich dachte das wäre die erste Weggablung. Zum Glück endet der Weg auf einer Wiese. :o Also nochmal bis zur Gablung zurück gelaufen und weiter über die Kreuzung bis ich dann endlich das Wasserwerk gefunden hatte. :D Dort musste ich viel Nachdenken bis ich es verstanden habe was die Werte H und I sind. :roll:
Ab dann war die Wegbeschreibung sehr gut. Ich konnte 5 von 6 Hinweisboxen finden. :D Die eine Box die ich nicht gefunden habe, war die, die ich am rechten Wegrand 3 Felsbrocken lagen. Dann sollte ich zum großen Felsblock gehen. Der eine ist zu gewuchert mit Brombeeren und Brennnesseln:twisted: oder der Felsen der etwas weiter weg war, fand ich nichts. :oops:
Mit Mut zur Lücke habe ich die Hauptbox ohne Probleme gefunden. :D

Ich finde es schade, dass so wenige diese wunderschöne Box besuchen. :twisted:

Schöne Grüße und vielen Dank
Von Nettimausi

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 05.08.2018 19:14

zusammen mit der Wutz, Kathleen und Stefan zog es uns heute in den nahen Osten.
Der Startpunkt war gut und schnell erreicht. Dann schnappten wir uns die ersten Werte und zogen los.

An der ersten Aufgabe sind wir dann jedoch KLÄÄÄÄÄÄÄÄÄGLICH gescheitert.
Wir sind bis zum Ende gelatscht und dann wieder zurück. Kurz darauf der selbe Fehler.
Jedoch haben wir hier 82m zu früh abgebrochen um dann einen Neustart anzugehen.

Dieses Mal mit Mut zum Risiko haben wir auch die Angabe verstanden :mrgreen:
Man muss eine Körpertemperatur von min 40° haben um den Clue richtig lesen zu können.

Wir zogen munter durch den Wald. Leider konnten auch wir einen Wert nicht finden.
Mit Mut zur Lücke gaben wir dann auf.

Die für die Wutz so wichtigen Stationen konnten alle gefunden werden. Auch wenn uns die Bambilöcherer etwas auf den Holzweg brachten.
Auch ein bergmännischer Abbau brachte keine Dose zum Vorschein.
Kurz darauf war aber das Problem gelöst. :D Die Wutz glücklich :D und wir auf dem Weg zur Futterstation :D

Nach erfolgter Stärkung und auffüllen der Flüssigkeit ging es ins Finale.
Wir konnten den Weg gut finden und so zieren jetzt die Lausebuben unser LB. :D :D :D

Mit einer Strahlenden Wutz fuhren wir dann auch zufrieden nach Hause.

Happy Letterboxing

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: HD - Hölzerlips Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 08.08.2018 21:46

Auf den Spuren der Räuber taten wir uns wie schon vom Insel-Stephan beschrieben anfangs noch recht schwer. Der einzige Trost, dass wir hier nicht alleine waren :mrgreen: So kamen bei hochsommerlichen Temperaturen gleich zu Beginn gute 4-5 km on top.
Aller hopp, sollten sie halt noch ein bißchen mehr Vorsprung bekommen, die Räuber. :wink:
Sehr anspruchsvoll fand ich einige der Zwischenverstecke platziert. Obwohl ich sonst nichts gegen Bergziegenhänge und Querfeldeinpassagen habe war's diesmal anstrengender als sonst. :lol: Zum Teil war die Vegetation auf den abgelegen Pfaden haarsträubend. Empfindliche Gemüter sollten besser im Winter oder im Frühjahr Räuber und Gendarm spielen. :wink:

Bis auf Dose Nr. 3 haben wir alle gefunden und konnten den fehlenden Hinweis problemlos kompensieren. Die wichtigsten Dosen waren alle an Ort und Stelle. :wink: :mrgreen:

In der Waldschenke stärkten wir uns für den Weg ins Finale und erreichten dieses auf wiederum anspruchsvollem Terrain. Das Versteck des Räuberschatzes war somit für uns kein Geheimnis mehr. 8-) Gerne verewigte ich die Stempel in unserem Logbuch. :D

8-) Danke an die Dinos aus Hemsbach für diesen Leckerbissen von Letterbox. Schöne Geschichte, tolle Umsetzung, unterhaltsame Rätsel und volle Befriedigung für das Jäger- und Sammler-Gen in uns. Absolut empfehlenswert. 8-)

Ich war platt aber glücklich. :D

Viele Grüße an die Kameraden.
Bis bald Peter


Zurück zu „Die Dinos aus Hemsbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste