REG - Großer Arber Letterbox

Benutzeravatar
NeubauerB*4
-
Beiträge: 53
Registriert: 01.04.2012 9:17
Wohnort: Schifferstadt

Re: REG - Großer Arber Letterbox

Beitrag von NeubauerB*4 » 03.10.2019 17:10

Am 30.09.2019 haben wir uns bei Regen und Sturm auf den Weg gemacht. Die Wegführung beim Einstieg war für uns etwas verwirrend, aber wir haben den richtigen gefunden. Im Zielgebiet haben wir auch erst mal den Abzweig verpasst. Der Box geht's gut.
Liebe Grüße,
Barbara & Bernd

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 582
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: REG - Großer Arber Letterbox (Nachtrag: 04.10.19)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 04.11.2019 20:07

Wanderwoche im Bayerischen Wald (04.10.19)

Am letzten Urlaubstag (04.10.19) unserer Wanderwoche im Bayerischen Wald wollten wir noch mal hoch hinaus. Der Große Arber stand auf dem Programm. Wir starteten bei 4°C und Nebel. Der Einstieg in die Tour klappte nicht. Wir konnten zwar die Werte zu Beginn finden, jedoch den Abzweig (Kreuzung) nicht richtig deuten. Als wir merkten, dass wir uns verfranzt hatten, folgten wir einfach den Schildern zum kleinen Arbersee. Dort stiegen wir wieder in die Tour ein.
Nach dem beschaulichen See ging es steil für lange Zeit hinauf zum Großen Arber. Oben am Arberschutzhaus angekommen, ließen wir uns es nicht nehmen, noch die Gipfelrundtour zu machen. Trotz der vielen Besucher dort oben, genossen wir unser mitgebrachtes Vesper im Schutze der Arberkapelle.
Der Abstieg bis zur "Brennes Fichte" hatte es dann noch einmal in sich. Wir hätten den Pfad lieber als Aufstieg gewählt, als über Stock und Stein absteigen zu müssen. Wir hatten es überstanden und genossen dann die Forstwege bis zur Talstation.

Die Letterbox Suche war dann noch eine Herausforderung. Aufgrund der Forumseinträge war der Abzweig (hinter dem Absperrzaun) klar. Nur wenn man so viele Schritte zählen muss, ist die Zielgenauigkeit stark von der Schrittlänge abhängig, zumal der Baumstumpf, als Ausgangspunkt für das Peilen, einige Kollegen an der linken Wegseite hatte. Beim zweiten Versuch (längere Schritte) konnten wir doch noch kurz vor dem Aufgeben die Box finden.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah

Benutzeravatar
Rübezahl
-
Beiträge: 67
Registriert: 03.07.2017 8:47
Wohnort: Frankenthal

Re: REG - Großer Arber Letterbox

Beitrag von Rübezahl » 30.06.2020 14:30

Leider mit einem falschen Einstieg die Tour vermasselt.
Nach einem besuch am kleinen Arbersee hätten wir zwar wieder einsteigen können, aber irgenwie hat dann die Motivation gefehlt.

Trotzdem ...

Danke für die Runde

Grüße @ all

Rübezahl

Antworten

Zurück zu „pepenipf“