... - Stadtbummel durch Weissenburg (Frankreich)

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 538
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: ... - Stadtbummel durch Weissenburg

Beitragvon Die Wanderfalken » 04.03.2018 20:26

Das schöne Wetter heute wollten wir so richtig ausnutzen und machten uns daher nach den "Waldgeistern" auf den Weg nach Wissembourg.

Mit einem schönen Stadtbummel und danach einer gelungenen Runde durch die landesübergreifenden Weinberge bei geradezu milden Temperaturen wurden wir belohnt :D
Bis auf das grün eingerahmte Schild konnten wir alles finden, dieser Wert lässt sich jedoch problemlos schätzen und das genügt dann auch locker zum Auffinden der Box :wink:

Wir haben den Tag im Grenzland sehr genossen und uns auf dem Heimweg noch mit lecker Kaffee & Kuchen im Cafe Böhnchen in Ingenheim belohnt - sehr empfehlenswert :P

Sibylle und Axel

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: ... - Stadtbummel durch Weissenburg (Frankreich)

Beitragvon chickenwings » 16.09.2018 16:24

Wir wollten den herrlichen Spätsommer genießen und sind darum spontan ins Elsass gefahren.
Ist Weißenburg so ein schönes Städtchen! Auch wir drehten ein paar Runden, um möglichst alle Ecken zu sehen. Amüsant fand ich, dass auf der Frühstückskarte im Cafè " ein halbes Baquette" stand.
Heute war in den Weinbergen auch einiges los, das tolle Wetter nutzten viele.
Die Box war gut zu finden, ihr geht es gut.

Der Stempel ist sehr schön!

chickenwings

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 29.08.2012 14:24

Weissenburg - 03.10.2018

Beitragvon TANNI-TANNE » 04.10.2018 7:24

Nach einer kleinen Tradition ging es gestern nach Frankreich.
Gegen 11 waren wir im noch beschaulichen Städtchen.... machten einem ausgiebigen Stadtbummel und taten uns mit der Karte und den zu suchenden Werten etwas schwer :? aber irgendwann löste sich der Knoten und das Zwischenziel war enträtselt - trotz nicht ganz gefülltem Rätsel. Da der Hunger groß war, wurde Flammkuchen gefuttert und dann ging es auf eine kleine kulinarische Wanderung :) Neuer Wein und Feigensecco mussten einfach probiert werden.
Dem Weg konnten wir gut folgen und der Clue führte uns punktgenau zur Letterbox mit dem schönen Stempel.
Danke für die Box und den damit verbundenen Ausflug sagt
TANNI-TANNE

tigerente
Placer
Beiträge: 605
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: ... - Stadtbummel durch Weissenburg (Frankreich)

Beitragvon tigerente » 04.10.2018 19:30

Ich kann mich den Ausführungen von der TANNE nur anschließen. Schön war es gestern in Frankreich, wenn auch etwas überfüllt. :D

Die Stimmung war toll, es gab viel zu entdecken und das Wetter wurde auch immer schöner. Vielleicht lag das auch teilweise an unseren 4 Einkehren, die es unterwegs zu testen galt. :D :D Schön, dass ich ein kleines Stück auf meinem geliebten Pfälzer Waldpfad unterwegs sein konnte (wenn auch rückwärts). Da kam gleich wieder etwas Urlaubsfeeling auf.

Vielen Dank für den wunderschönen Stempel. Immer wieder schön, diese Winsig-Touren (und diesmal ohne außer Atem zu kommen! :-) )

Grüße von der tigerente

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1166
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: ... - Stadtbummel durch Weissenburg (Frankreich)

Beitragvon WormserWanderWölfe » 03.11.2018 9:07

Den gestrigen Brückentag nutzen wir für einen Ausflug nach Wissembourg.
Die Aufgaben waren gerecht verteilt:
- gemeinsam: Rundgang durch Weissenburg :D
- Weinbergteil: Papawolf :mrgreen: :D
- Shoppingrunde: Mamawolf :lol: :lol: :lol:

Das Städchen war herlich; die Sonne schien, die Touoristen verkrochen sich größtenteils zur Mittagszeit in die Kaffees und Restaurants, somit hatten wir viel Platz und Ruhe :D
Dann kann ich nur von Papawolfs Rennen gegen die Zeit berichten :lol: :lol: :lol: im Doppeltempo ging es nach .... nö zum Adler und immer wieder auf und nieder durch die Weinberge. Die Aussichten waren gestern toll - bis zur Hornisgrinde im Schwarzwald konnte man blicken.

Der Clue passte perfect bis zum "runden Schild mit grünem Rand" :? das Fand ich nicht und schätzte einfach Wert F. Zum Glück ist die Wegführung eindeutig. Im Finale korregiert ich den geschätzten Wert etwas nach oben und hiel die Box bald darauf in der Hand :D

Anschließend schnell bergab und zur Wartenden Mamawolf :P

Vielen Dank für die kleine Exkursion nach Elsass und den tollen Stempel.

Elsässische Grüße
Mama- und Papawolf

PS.: Mamawolf war nicht so erfolgreich wie ich ........... :lol: :lol: :lol: :lol:


Zurück zu „WinSig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste