WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 169
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Achtung Box ist leider verschwunden!!!

Beitragvon Die Sachsen » 02.05.2013 20:57

Achtung Box ist leider verschwunden!!! Wie von Jens von den Mummerumern schon geschrieben ist die Box leider entwendet worden. Habe das heute(02.05.2013) gleich nach der Arbeit geprüft. Werde versuchen die Box so schnell wie möglich zu ersetzen. Also Box bis auf weiteres bitte nicht mehr suchen.

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Lutz » 03.05.2013 12:39

Wir wollten am Sa 04.05.13 Box laufen wird aber Bis da nicht fit sein .....

Den Rest dort oben haben wir schon... Ein WE ohne Letterbox ..... Wir sind auf dem Weg ins Kloster Cronau

Mal sehen

Wink Udo

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 169
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Die Sachsen » 26.05.2013 13:10

Die Box ist endlich wieder an alter Stelle zu finden. Hab heute das miese Wetter genutzt und die neue Box zu ihrer alten Behausung gebracht.

Eine Bitte an alle die die Box demnächst suchen wollen, bitte die Box nach dem Loggen wieder ordentlich am ursprunglichen Ort verstecken, damit noch viele nach euch mit dem Stempel nach der Tour belohnt werden können. Danke.

Also dann lass uns mal hoffen, das wir bald mal wieder die Sonne sehen. :-)

Allen wünschen wir einen schönen Sonntag noch und allzeit happy Letterboxing.

Eure Sachsen aus dem Hessenlandei

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Box wieder verschwunden?

Beitragvon Die Namenlosen » 28.07.2013 19:56

Letzten Mittwoch bin ich die Box noch einmal mit einer Freundin gelaufen (Sommerferien :D ). Leider haben wir die mir bekannte Box in ihrem Versteck nicht gefunden.
Heute haben wir (Miri & Dagmar) nochmal nachgeschaut und die Box war wieder nicht im Versteck von uns zu finden :shock: .
Den Schlüssel haben wir außerhalb des Versteckes gefunden und hoffentlich wieder richtig versteckt - bisher hatten wir den Schlüssel nämlich nie gefunden :? .

Hoffentlich haben wir nur nicht ordentlich geschaut und die Box hat nicht wieder ein Räuberschicksal ereilt.

Viele Grüße
Miri von den Namenlosen

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 169
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Die Sachsen » 31.07.2013 11:08

Entwarung!!! Box und Schlüssel sind nach wie vor wohlbehütet in ihrem Versteck.
Für alle welche die Box suchen, bitte lest genau den Text, besonders im Zielgebiet. Die Box liegt nicht in dem Versteck was am offensichtlichesten ist aber in direkter Nähe... mehr möchte ich aber dazu auch nicht sagen.
Sie ist aktuell auch sehr gut versteckt, also nicht wie oft üblich am hohen Stein oder Laubhaufen erkennbar. Bitte versteckt sie auch wieder genau so gut wenn ihr sie gefunden habt, damit alle anderen nach euch auch noch Freude daran haben. Durch die vielen Geocaches gibt es halt auch viele Leute die dort rumsuchen und es wäre echt schade wenn sie wieder verschwindet. Für alle die Probleme mit dem finden haben aber ein Smartphone mit Internet dabei haben, können mir bei Problemen auch eine kurze PN mit der Handynummer schicken. Die landet in der Regel auch auf meinen Handy und wenn ich sie zeitnah lese melde ich mich auch direkt bei euch.

Also dann ich hoffe es haben noch viele Spaß bei Suchen unserer Box, das Gebiet lohnt sich auf alle Fälle.

Liebe Grüße

Dirk von den Sachsen aus dem Hessenlande

KuBe
-
Beiträge: 7
Registriert: 05.05.2013 12:19

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon KuBe » 04.08.2013 17:09

Wir haben heute den Schatz des Räubers gefunden.

Wir haben die Letterboxtour sehr genossen und sie ist definitiv einer der schönsten Letterboxen. Die Idee mit dem Schlüssel ist genial.

Wir haben ca. 1 Stunde die Box gesucht, zuerst dachten wir, der Schlüssel sei nicht da. aber nachdem wir den Schlüssel gefunden hatten, waren wir wieder frisch motiviert.

Super Box, vielen Dank

Benutzeravatar
Gespen Sterchen
Placer
Beiträge: 119
Registriert: 25.04.2010 19:56
Wohnort: Maintal

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Gespen Sterchen » 09.09.2013 19:05

Hallo zusammen.

Heute haben wir uns auf die Spuren von Räuber Leichtweiß begeben. Insgesamt war es eine sehr schöne Tour mit super Wegen! Der Neroberg bietet eine total schöne Waldlandschaft und das nächste Mal werden wir auch den Kletterwald besuchen.

Die Suche hat Dank der stimmigen Wegführung gut geklappt und ein weiterer sehr schöner Stempel ziert unsere Büchlein.

Vielen Dank dafür und liebe Grüße von
Moni, Jessi und Filou

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1207
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Los zorro viejo » 03.11.2013 14:21

:wink: :mrgreen: Nachtrag vom 30.10.2013 :wink: :mrgreen:
Nach den beiden Kurztouren von heute morgen wurde das tolle Wetter ausgenutzt und es ging direkt nach Wiesbaden :D 8-)
Schön, diese Nerobahn, überhaupt die ganze Runde, einfach nur zum geniesen. :mrgreen: :mrgreen:
Der herrliche, sonnendurchflutete Herbstwald mit den großen, alten Bäumen.
Im Finale hatten wir mit der Schnur so richtig Spass.
Danke an die Sachsen für diese super ausgesuchte Tour
und liebe Grüße von
Heidi und Jacky
:mrgreen: :wink:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 437
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Endlich ...

Beitragvon Mummerumer » 29.12.2013 14:25

... erledigt. Im Mai diesen Jahres war unser erster Versuch, leider war die Box nicht mehr da. Der Gedanke an den originalen Stempel hat unserem Nils nie wirklich Ruhe gelassen. Also machten wir heute morgen eine Männertour nach Wiesbaden, ganz ohne Clue, einfach nur mit unseren Erinnerungen. Es hat geklappt. Das erste, was wir wiederfanden, war der Startpunkt für den Schlüssel, einwandfreier Zustand. Dann spürten wir die Box auf, jetzt ist der richtige Stempel ebenfalls im Logbuch. Etwas länger haben wir nach dem Schlüssel gesucht, fanden dieser aber auch im richtigen Versteck. Es ist also alles in bester Ordnung. Drücken wir die Daumen, dass noch viele Letterboxer den Weg zum Neroberg finden.
Viele Grüße von Nils und Jens

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 689
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Big 5 » 29.12.2013 19:03

Hallo,

auch für uns war es der zweite Versuch die Box zu finden…

Diesmal ging es direkt ins Zielgebiet und mit kindlicher Verstärkung an das Spiel :wink: :) Auch ich kann jetzt den Satz schreiben: wir haben die Box ohne Probleme entdeckt :lol:

Wahrscheinlich war beim ersten Versuch, auf Grund der immensen Kälte, unser Gehirn "außer Betrieb" :o !!! Ansonsten können wir es uns nicht erklären, denn die Box ist wirklich stimmig und macht viel Spaß (vor allem die Variante im Zielgebiet).

Viele Grüße
Kerstin, Johannes mit F. u. Q.

Benutzeravatar
GEOCAMWI
Placer
Beiträge: 33
Registriert: 17.10.2008 23:25
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon GEOCAMWI » 12.05.2014 13:38

Tolle Tour durch teilweise unbekanntes Terrain in eigentlich wohlvertrauter Heimatregion. Und ein Super-Ende mit dem "Schlüssel"! Es dankt das Team GEOCAMWI Martin und Andreas

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Bettina & Michael » 17.05.2014 19:55

Räuber Leichtweiß besuchten wir heute gleich 2 Mal in seine Höhle. Zuerst folgten wir ihm auf den Neroberg, wo es viel zu sehen gab. Auch das Spielen kam auf seinem Weg nicht zu kurz. Man war ziemlich beschäftigt und kam gar nicht zum Laufen.
Und dann plötzlich waren wir in dem wunderbaren Zielgebiet mit Felsen und alten Bäumen einfach nur schöööön :D :D . "Schlüssel" und Box waren und sind wohlauf und sicher versteckt. Es war eine wunderbare Idee die tollen Bäume in die Boxensuche mit einzubinden. Wenn auch bei den beiden letzten Bäumen die Schlüssellänge nicht ganz ausreichte :o war da Ziel doch offensichtlich, wenn auch super getarnt.

Vielen Dank
Bettina & Michael

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 91
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Lörzweiler

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon hmpfgnrrr » 19.04.2015 22:12

Um Herrn Keks ein wenig vom Strohwitwer-Dasein abzulenken (und auch um meine Rekonvaleszenz zu fördern), haben wir die inzwischen wieder geöffnete Brücke ausgenutzt und sind bei herrlichstem Frühlingswetter von Mainz an den Wiesbadener Neroberg gefahren. Ähnliches dachten sich auch viele andere, denn da oben war erwartungsgemäß ganz schön was los. Auf dem Weg zum Monopteros konnten wir sogar an der Kapelle einen Teil einer orthodoxen Hochzeit miterleben.

Der Trubel liess aber sehr bald nach, sobald wir erst einmal im Wald drinnen waren. Die Gegend ist uns von etlichen gemeinsamen Ausflügen bereits recht gut vertraut, hier lässt es sich ja auch sehr gut Spazieren gehen. Mit dem Clue hatten wir keinerlei Probleme, er führte uns sicher bis zum Schlüssel. Aber dann! Auf wie viele Arten man wohl eine Schnur mit ein paar Hölzchen und diverse Bäume kombinieren kann? Es sind einige, aber keine wollte so recht passen. Also haben wir eine Grundannahme in Frage gestellt und schon ist alles aufgegangen, der Schlüssel führte uns schnurstracks zur Letterbox. Eine tolle Idee zum Abschluss, die uns aber noch einmal etwas ins Schwitzen gebracht hat.

Der Box geht es nach fast einem Jahr ohne Fund hervorragend. Alles sauber und trocken. Es ist ein wenig schade, dass diese schöne Box so selten besucht wird.

Viele Grüße aus Lörzweiler an die "eebsch Seid", :wink:
Thomas.

Team Keks
Placer
Beiträge: 54
Registriert: 16.01.2015 21:13

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Team Keks » 20.04.2015 7:48

Mit dem in mehrfacher Hinsicht gehandicapten hmpfgnrrr durfte ich gestern auf den Spuren des Räuber LW wandeln. Dieser ist offensichtlich ein großer Naturfreund, so dass wir viel über Bäume und Holz gelernt haben. :-)
Die Box und die letzte Aufgabe davor hat mir äußerst gut gefallen. Das hat großen Spaß gemacht. Und es funktioniert, auch nach einem Jahr Pause.

Danach haben wir glaube ich Leichtweiß persönlich gesehen. Jedenfalls lief kurz nach dem Fund ein komisch aussehender Typ an uns vorbei, der einen halben Baum (vermutlich gerade geräubert) unter dem Arm trug. Scary!

Danke für den Clue und die Box. Es war ein schöner letzter Urlaubstag.

Erbert

Re: WI -1 Auf den Spuren von Räuber Leichtweiß

Beitragvon Erbert » 17.06.2015 13:18

Hallo liebe Letterboxer,

meine Frau, unser Sohn und ich sind ganz neu hier! Wir haben auch schon unsere erste Letterbox (Eisenmännchen-Letterbox in WI) erfolgreich beendet und uns unseren ersten Stempel erkämpft! Das hat allen so viel Spass gemacht, dass wir letztes Wochenende gleich die nächste in Angriff genommen haben (diese!)... Bis zur Box sind wir leider nicht gekommen (der Weg vorher hat aber richtig Spass gemacht!)... Im Zielgebiet fanden wir zwar die markierten Stöckchen, die Schnur war aber leider verschwunden. Nach langem Suchen haben wir dann leider aufgeben müssen... Wir würden uns freuen, wenn uns jemand eine PN schicken würde mit nem Tipp/Foto oder ähnlichem, wo man die Box am besten finden kann, damit wir uns unseren wohlverdienten Stempel abholen können.

Wie gesagt, wir würden uns über eine Rückmeldung freuen.

Davon abgesehen eine sehr schöne Box.

LG!!


Zurück zu „Die Sachsen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste