DÜW - Dergemer Letterbox I

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I (Nachtrag - 30.01.17)

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 07.02.2017 22:41

Nach umfangreichen Recherchen (Startpunkt, Tourverlauf,…) ging es am Montag den 30.01.2017 auf die erste der Dergemer Runden. Der Morgen begrüßte uns zunächst mit dunklen Wolken und Regen. So waren 6,5 km gerade richtig für eine kurze gemütliche Regenrunde. Zum Denkmal am Startpunkt hatten wir bereits vorab viele Werte herausgefunden und wir mussten Sie nur noch einmal querchecken. Ausreichend Zeit für einen freundlichen Nachbarn, der uns beobachtete und helfen wollte. Ein nettes Gespräch endete in einer kleinen, interessanten Führung durch das Denkmal.
Als wir dann nach geraumer Zeit den Ort verließen, hatte es aufgehört zu regnen und nach dem Ermitteln der Werte aus der Wanderkarte (Wert für … 2,1 km fehlt) konnte es dann mit dem Spaziergang durch den Ort losgehen. Von Weitem sahen wir schon die Limburg. Wir merkten dann allerdings bald, dass die Ruine nicht auf dem Touren-Programm stand. Kurzerhand erweiterten wir unsere Wanderung durch einen Abstecher dorthin.
Wieder zurück auf der eigentlichen Letterbox-Runde war für einige Zeit gemütliches Wandern auf einsamen Pfaden durch herrlichen Kieferwald angesagt – hat uns richtig gut gefallen!
Die Hinweisbox konnten wir auch nicht finden, wir hatten allerdings auch nicht den Eindruck etwas zu vermissen.
Kurz vor dem Zielgebiet machten wir noch einen weiteren Abstecher zu einem nahen interessanten Ort von Bad Dürkheim, der von der Runde auch ausgelassen wird (braunes Schild kurz vor dem Finale).
Die Box war eine wenig zurückhaltend und ließ sich nicht auf Anhieb finden. Der Ort stimmte nur ist uns unklar warum wir den offensichtlichen Stein unter dem sie lag nicht gleich beim ersten Versuch umdrehten. Der Box samt Inhalt geht es gut. Leider ist Kater Moritz kommentarlos aus der Box entfleucht und streift schon lange wieder durch andere Reviere (Boxen).
Nach den beiden selbst eingebauten lohnenswerten Abstechern wurden es am Ende gut 10 km.

Liebe tigerente, vielen Dank für die Tour, wir sind gespannt, wann dir die 2. Runde in Angriff nehmen werden. Der Startpunkt ist uns ja jetzt bekannt.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

wild-rover
-
Beiträge: 372
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I

Beitragvon wild-rover » 13.02.2017 10:19

Am Samstag wagten wir uns mutig an die erste der Dergemer boxen heran und siehe da - es lief besser als erwartet, alles passte. Selbst den Wert für ....2,1 km haben wir gefunden. Der an der Station 3 zu suchende Wert scheint dagegen tatsächlich nicht da zu sein. Sehr schön dann der Pfad durch den Wald mit Blick zu einem weiteren bekannten Dergemer Wahrzeichen. Am hoch gelegenen Denkmal angekommen stärkten wir uns dann erstmal ausgiebig für den Rest der Strecke. Weiter ging es der Zwischenbox entgegen, die wir aber trotz intensiven Suchens nicht finden konnten. Kurz danach war schon der Waldrand erreicht, wo dann auch die letzten "Streichungen" fällig waren. Das Zielgebiet war nicht mehr weit und ohne Probleme konnte die box in ihrem Versteck aufgespürt werden - ihr geht es gut. Wenige Minuten später standen wir dann auch schon wieder unserem letterboxmobil gegenüber.

Das war ein erfolgreicher Auftakt zu einer vielversprechenden Serie - auf die Fortsetzung freuen wir uns jetzt schon. Vielen Dank an tigerente für einen sehr unterhaltsamen Nachmittag,
beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Blobs
-
Beiträge: 43
Registriert: 29.11.2009 16:42
Wohnort: Landau
Kontaktdaten:

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I

Beitragvon Blobs » 28.03.2017 17:23

Im 3. Anlauf haben wir endlich die Box gefunden. Beim ersten Mal sind wir die falsche Treppe hoch. Beim 2. Mal hat uns das fehlende grüne Schild an der Bank irritiert und wir sind viel zu weit gelaufen.. Heute nun bei strahlendem Sonnenschein und 20 ° wurde die Box gehoben... Fast daneben war ein Geocache zu finden...
Die Hinweisbox ist auch weiterhin verschwunden..
Gruß Uli und Chris

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 406
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I

Beitragvon Das wilde Pack » 13.05.2017 21:16

Vor einer Woche, am letzten Sonntag, haben wir - Ida und Kaśka - diese Serie gestartet. Der lustige Astronaut hat zwar die Dergemer Serie schon, hat uns aber trotzdem gern begleitet. :)

Nach einigem Stöbern im Internet wurde das Starträtsel gelöst und es konnte losgehen. Die ersten Werte haben wir ohne Probleme gesammelt. Nur die Turmfenster haben wir schlampig gezählt (an einer Seite des Bauwerks fand ein tränenreiches Grundsatzgespräch eines Teenager-Pärchens statt :o - da wollten wir nicht stören und haben die Zahl nicht wirklich überprüft). Das hat uns fast aus dem Clue geschmissen, aber der lustige Astronaut hat rechtzeitig eingegriffen und uns vor einem Fehler bewahrt. Alle anderen Werte haben wir gefunden (auch die 2,1 km in der Nähe der Wanderkarte), einzig die Station 3 fehlt immer noch (wir grübeln bis heute, was für Station das wohl war... :wink: ).

Und die Hinweisbox ist vermutlich weg - wie einige Teams vor uns, haben auch wir sie nicht finden können.

Aber auch ohne Hinweisbox war der weitere Weg kein Problem und schon bald haben wir die Dose gefunden. Alles in bester Ordnung!

Liebe tigerente, die Box hat uns sehr gut gefallen und wir freuen uns auf die Fortsetzung. Das Streichrätsel fand ich super und wir haben fast alle Buchstaben korrekt erwischt. :wink: Nur zwei Stück haben wir aus Versehen stehen lassen, aber der Fehler war schnell korrigiert und jetzt wissen wir, wohin es beim nächsten Mal geht... :lol:

Liebe Grüße - auch von Hardy, dem lustigen Astronauten - Ida und Kaśka

divehiker
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I

Beitragvon divehiker » 22.05.2017 16:30

Nach etwas längerer Pause bin ich letzte Woche endlich mal wieder eine Box gelaufen.
Da ich in Dergem war, bot es sich an, mit der Dergemer Serie zu beginnen. Ich habe
alles außer dem grünen Schild mit Station 3, das wohl nicht mehr da ist, und der
Hinweisbox problemlos gefunden und konnte die Box an dem schönen, lauschigen
Plätzchen loggen. :D
Kurz vom Finale habe ich noch einen Abstecher zur Sehenswürdigkeit auf dem Schild
gemacht, ist sehr zu empfehlen.
Vielen Dank für die schöne Tour
Susann

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 279
Registriert: 29.08.2012 14:24

DÜW I

Beitragvon TANNI-TANNE » 04.06.2017 11:49

Mit der tigerente ging es am vergangenen Mittwoch zur DÜW I Letterbox.

Die Ente wollte den Clue überarbeiten. Eine Alternative für das fehlende Schild und ein neues Versteck für die Hinweisbox wurden gesucht. In diesem Zusammenhang liefen wir die Box komplett und waren erstaunt, wie schnell wir wieder am Auto waren und nach Korrekturen im Buchstabensalat (ich scheine da einen Absatz überlesen zu haben :oops: ) - waren auch alle Buchstaben gestrichen :D

Schnacken waren unterwegs, so dass ich heute noch ein Überbleibsel von der schönen Feierabendrunde mit mir rum trage....

LG
TANNI-TANNE

Fledermäuse
-
Beiträge: 114
Registriert: 25.12.2013 17:11

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I

Beitragvon Fledermäuse » 15.10.2017 18:25

Super. Die erste wäre geschafft. Seit langem mal eine Anreise mit dem ÖPNV. Bis auf die Beschreibung nach der Bauminsel war alles glasklar. Super Idee mit den Buchstabenstreichrätseln. Alles geht am Ende auf und ist schlüssig. Der Box geht es gut. Sie ist jetzt vom Weg nicht mehr einsehbar. In Vorfreude auf Box 2...

Die 4 Fledermäuse aus Mannheim.

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 205
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: DÜW - Dergemer Letterbox I

Beitragvon bbbs-tandem » 02.12.2018 0:01

Eine abwechslungsreiche Tour hatte sich das BBBS-Tandem mit Verstärkung heute ausgesucht, die erste DÜW-LB.. das erste Problem war Google geschuldet, dass uns in die Stadt lotste... die zweite Herausforderung war die Hinweisbox, die uns etwas Nerven kostete.. weil wir bis dahin nicht soo viel Buchstaben herausgestrichen hatten wie im Hinweis beschrieben... egal, weiter... die letzte Herausforderung, die Pfadspinne im Finale, war zu nicht sooo offensichtlich.. aber am Ende siegte der LB-Spürsinn... und mit dem Pillendreher auch gleich noch ein Mitwanderer im Gepäck auf dem Rückweg!!!

Zuhause dann das Buchstabenrätsel und Kreuzworträtsel 2 gelöst, der Startpunkt für die DÜW-Tour 2 ist klar.. nur waren 4 Buchstaben im Salat übrig... :? on verra!!

Danke für die erste Tour sagen
Tom vom BBBS-Tandem mit Glücksbringerin Jutta


Zurück zu „tigerente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste