DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 494
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon Wanderwölfe » 11.08.2014 10:39

Hallo,

bereits gestern sind wir diese wundervolle Tour gelaufen.
Im Moment besonders empfehlenswert, da die Erika blühen.
Wir haben alles gut gefunden, nur mit den Rätseln haben wir uns schwer getan. Aber mit etwas Mut zur Lücke ließ sich die Box mit ihrem tollen Stempel trotzdem gut finden. Box und Inhalt geht es gut.
Vielen Dank und liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 442
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 22.09.2014 16:12

Meine dritte John-Favour-Box sollte es werden. Die unzähligen Höhenlinien, die ich überwunden habe, sorgten für einigen Schweiß :roll: :roll:. Ich stapfte alleine durch den Wald, fand alle Wege und kam schnell bis zum Stabenberg. Der Funkturm war nicht wirklich zu sehen, die Bäume standen zu hoch :?. So habe ich geschätzt und mit der Straf-Rechnung die Bestätigung bekommen :P. Das Buchstabenrätsel war schnell gelöst und ich fand auch das Lösungswort 9, so kam ich gut gerüstet zur Klausenkapelle. Eine evangelische Kindergartengruppe war dort auf Ausflug :shock:, so konnte ich das Kapellchen sogar von innen besichtigen :lol:, musste dafür aber im Gegenzug mein GPS-Gerät und das Letterboxing erklären :D :D. Ich schaute mir noch den schönen Kreuzweg an und machte mich auf den Weg zum Finale. Der offensichtliche Stein lies mich ein wenig zweifeln ( :?: vielleicht hatte ich einen Fehler im Str8ts :?: ), aber die restlichen Peilungen stimmten und ich fand die Box recht schnell. Eine Boxenumverpackung ist einfach gigantisch und irgendwie hatte ich den megamäßig gesicherten Stempel sogar erwartet :mrgreen: :mrgreen:. Alles ist in gutem Zustand und wartet auf die nächsten Besucher.
Auf dem Rückweg zogen dunkle Wolken auf, aber erst auf der Fahrt nach Mummerum gab es dann wolkenbruchartigen Regen. Gut, dass mir das nicht im Wald passiert ist :D.
Happy Letterboxing und viele Grüße an John Favour vom Jens aus Rheinhessen

Benutzeravatar
Traudel u. Jupp
Placer
Beiträge: 217
Registriert: 14.10.2007 15:31
Wohnort: Homburg(Saar)

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon Traudel u. Jupp » 30.10.2014 11:14

Gestern bei trübem Herbstwetter bin ich diese Tour gelaufen. Auf schön ausgesuchten Wegen kam ich auch schon mal ins Schwitzen, jedoch mit schönen Aussichten war gestern wegen des Nebels Fehlanzeige. Die Rätsel hatte ich zu Hause schon etwas vorbereitet, sodass ich unterwegs nicht soviel Zeit mit Knobeln verbringen mußte. Die Box habe ich dann ohne Probleme gefunden. Sie ruht jetzt wieder in ihrem ausbruchsicheren Versteck und ist ok.
Jupp

chickenwings
-
Beiträge: 571
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon chickenwings » 01.12.2014 9:08

Weil ein deutlicher Temperatursturz gemeldet war, habe ich es vorgezogen, die Rätsel zu Hause im Warmen zu lösen :D
So konnten wir die herrlichen Wegchen und die interessanten Steine genießen, ohne zwischendurch Aufgaben lösen zu müssen. Stattdessen bekam ich immer wieder die Bestätigung, richtig gerätselt zu haben; auch schön :wink:.
Nur im Finale ging es uns wie dem Mummerumer, der Stein und das Straights sind nicht einer Meinung.
Dies war die letzte der John Favoeur Boxen für mich, und sie haben mir immer sehr gut gefallen1
Vielleicht wird es ja noch ein paar geben :) .
chickenwings, die gestern zum ersten Mal für die diesjährige Wintersaison eiskalte Hände hatte

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 810
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 01.12.2014 10:06

Gestern waren wir ziemlich allein im Wald.
Je höher wir kamen um so dichter wurde der Nebel. Es hatte schon was, wenn mal ein Wanderer aus dem Nebel uns entgegen kam. Auch wurde ein Wanderzeichen ziemlich spät entdeckt :wink: .
Das Fernglas hätte uns nichts genützt, aber die Rätsel waren vorher schon gelöst und ich durfte abschreiben :mrgreen: .
Die Wegführung hat uns sehr gut gefallen.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 484
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 13.03.2015 19:55

Ein langes Wochenende in Bad Dürkheim war angesagt. Zu Beginn stand am Freitag (06.03.2015) diese
Tour auf dem Programm. Über toll gewählte Wege ging es von Stein zu Stein gemütlich bis zur Stabenberg
nach oben. Obwohl sonniges Wetter angekündigt war, war es dort oben ziemlich zugig. Wir rasteten und
wollten die Rätsel lösen. Uns wurde es allerdings relativ schnell zu kalt und wir zogen es vor, die bereits zu
Hause ermittelten Rätsellösungen zu verwenden.

Den folgenden Wegabschnitt nach der Stabenburg kannten wir bereits von einer anderen Tour. Aber gerade
dieses Wegstück ist es wert mehrmals, gelaufen zu werden.

An der Klausenkapelle angekommen, war es einfach, die Box in ihrem doch vom Weg aus einsehbaren
Versteck zu heben. Es war allerdings kaum was los im Wald, so dass wir unbehelligt loggen konnten.

Aus der Box kam uns ein kleiner Flattermann entgegen, dem wir natürlich gerne die Weiterreise mit uns
anboten.

Für den Rückweg zum Parkplatz haben wir uns dann noch zu einem kleinen Umweg entschieden.

Lieber John Favour, glücklicherweise sind Deine Rätsel oft zu Hause schon lösbar, so dass wir Deine Touren
als herrliche Wandertouren genießen können. Du hast eine tolle Runde zusammengestellt – vielen Dank.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 651
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

John Favour zum ersten....

Beitragvon HEUREKA » 30.09.2015 19:56

Heute war für mich John Favour Tag.
Zuerst galt es einen schon lange angefangenen clue zu vollenden.
Schöne Rätsel in einer immer wieder tollen Gegend ( und dabei ist es völlig egal wieviel Letterboxwege sich hier kreuzen!), nur mit der Zeit hapert es manchmal.
Deshalb mußten heute nochmal 4km nachgeritten werden... aber dann hatte ich sie. Problemlos zu finden und in sehr gutem Zustand.
Kein Wunder bei der Büchse!

Und weiter gings, mit etwas flauem Magen, zur Wachtenburg....

lg
Heurekas Andreas

divehiker
Placer
Beiträge: 446
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon divehiker » 19.07.2016 18:42

Diese Box konnten wir gut mit dem Schatz der alten Marla kombinieren.
Mit den Rätseln hat alles gut geklappt und die Box war schnell gefunden.
Vielen Dank fürs Platzieren. :D
Susann und Thomas

Benutzeravatar
Xiao Bai Tu
-
Beiträge: 152
Registriert: 23.08.2010 10:26
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon Xiao Bai Tu » 10.09.2016 18:21

Endlich mal wieder Zeit gefunden zum Letterboxing......

Also los. Mit Vollgas vom Parkplatz ins Ausflugslokal :lol: :lol: :lol:

Jetzt aber wirklich los und beim ersten Stein war die Rieslingschorle schon wieder ausgeschwitzt. So'n Pech aber auch. :D :D :D Kein Wunder bei den Temperaturen und den Steigungen. Aber es ist zu schaffen.

Am Aussichtsturm dann erstmal grosse Pause und Querdenkerrätsel lösen, hä was wie ach oh ja......

An der Kapelle dann Mosquitoalarm. Schnell das Str8ts lösen. Zum Glück ist es extrem einfach.

Jetzt war die Box nicht mehr weit und schnell gefunden. Stempel rein und zack zack, die Mosquitos waren hinter uns her. :lol: :lol: :lol:

Vielen Dank an die Placer für die schönen Steine. :D :D
Xiao Bai Tu war hier (^_^(^_^) 小白兔到此一游

5 Waldschätze
-
Beiträge: 149
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon 5 Waldschätze » 18.02.2017 13:43

16.02.2017
Bei schönstem Spätwinterwetter ging es heute zielsicher von Stein zu Stein. Auch ohne Koordinaten war die Wegführung eindeutig. So war dann auch die Dose leicht zu finden.
Danke für die schöne Tour
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 738
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 02.03.2018 11:17

Am 27.2.18 bin ich erst um 16 Uhr gestartet. :D Ich wollte sehen wie weit ich komme ohne Taschenlampe. Diese hatte ich vergessen mitzunehmen. :oops: Auch mein Kompass lag zu Hause. :oops: Zum Glück schien die Sonne bei den eisigen Temperaturen. :D
Als ich das 1. Lösungswort schreiben wollte, streikte auch noch mein Kuli. :twisted: So habe ich die Wörter in das Papier eingeritzt. :wink: Auf dem Weg zum 3. Lösungswort habe ich das Rätsel auf der Seite 4 gelöst. :P Wörter 6,7 und 8 habe ich mir erspart zu suchen, da es langsam dunkel wurde. 8-) Die X Begriffe wurden auch schnell gelöst. Das Lösungswort 9 konnte ich nicht aufschreiben, da es schon zu dunkel war. :twisted:
Das Rätsel auf Seite 6 hatte ich ein Fehler drin. :x So beschloss ich auf den schnellsten Weg nach Hause zu gehen. Zu Hause konnte ich den Fehler verbessern und bin am 3.1. 18 nochmal zum Finale gefahren. In 30 min hielt ich die Box in meinen Händen . :P Das einzige Problem war, dass ich die Box nicht 100% verstecken konnte. Die Steine waren festgefroren. :x
Ich hoffe jemand besucht bald die Box und legt sie wieder richtig ins Versteckt.
Vielen Dank für die schöne Runde.

Schöne Grüße von
Nettimausi

becky-family
Placer
Beiträge: 796
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Von Stein zu Stein Letterbox

Beitragvon becky-family » 05.03.2018 7:29

Hallo,
gestern sind wir bei herrlichem Sonnenschein von Stein zu Stein.
Sehr schöne Runde.

Happy Letterboxing

Beckys


Zurück zu „John Favour“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste