SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 221
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Die Metzjers » 15.09.2014 9:00

Genau ein Jahr, ein Monat und zwei Tage nach dem Beginn des Unternehmens Eußerthal sollte es dieses Wochenende zu einem erfolgreichen Abschluss kommen. Zu diesem Zweck haben wir uns direkt am Startpunkt der meisten der Boxen im Turm des Birkenthaler Hofs eingemietet.

Von dort aus ging es dann am Samstag auf die Suche nach der Eußerthal 3, die letzte uns noch fehlende Box von den fünfen. Das Wetter sah zwar aus, als könne es jeden Moment zu regnen anfangen, doch Petrus war uns hold und ersparte uns das Wasser von oben, gab es doch schon von unten genug. Der Wald war ein einziges Feuchtgebiet... :? Zum Glück hatten die Waldarbeiter heute Pause, sodass wir mutterseelenallein durch den Wald spazierten und ohne große Probleme zu der Box gelangten. Kurz vor Ende war mal kurz Unsicherheit, ob der Querfeldeinabstieg entlang der Grenzsteine in die richtige Richtung führte, waren doch keine Grenzsteine zu sehen. Aber Katrins Orientierungssinn war nicht zu beirren, sodass wir den richtigen Weg schnell wiederfanden. Auch die Box war dann schnell in ihrem Versteck gefunden.

Mit dem letzten, noch fehlenden, Hinweis für die Bonusbox machten wir uns dann während des Abendessens bei Forelle und Wildschweingulasch an die Entschlüsselung des Clues, der uns den Sonntag wandertechnisch versüßen sollte. Auch beim Bonusclue blieb sich Rotti treu, das Decodieren erwies sich fast als ebenso anstrengend wie die Wanderungen zuvor. :roll: :wink:

Unsere Gastgeberin war sehr interessiert, ihr erster eigener Letterboxfund sollte nur noch eine Frage der Zeit sein. :) :)

Dann hieß es allerdings erstmal ab ins Turmzimmer und Kräfte sammeln für die letzte Etappe. Zum Glück ahnten wir noch nicht, was genau auf uns zukommen sollte. :oops: :mrgreen: Doch das ist eine Geschichte für einen anderen Thread.

An dieser Stelle erst einmal vielen Dank an ROTTI für diese fünf Boxen, die uns die wunderschön steilen Hänge von Eußerthal so nahe gebracht haben. Auf jeden Fall eine unserer Lieblingsserien und jedem Letterboxer unbedingt zu empfehlen.

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Barfly » 13.10.2014 11:07

Bereits vor zwei Wochen ging es wieder nach Eußerthal, um die Serie fortzusetzen.

Zuerst ging es zur Nr.3. Endlich mal war die Runde nicht von den Holzfällermuggeln beeinträchtigt. :D
Die Hinweisbox teilt sich hier den Platz mit dem Finale eines Geocache Multis, der nicht mal 1 Meter entfernt liegt. Daher wird die Hinweisbox auch oft von Geocachern gefunden.
Den Weg konnte ich immer gut finden, und so war ich, trotz Abstecher zur Aussicht, nach nur 3 Stunden wieder am Auto.

Danke für die 3. schöne Tour um Eußerthal.

Lg Barfly

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 660
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Give me six (Teil 3)

Beitragvon HEUREKA » 03.04.2015 18:59

Hallo Rotti

Das war heute der Tag der Optimisten. Zum einen: ein Hammerwetter mit fantastischen Ausblicken in den Wasgau. Zum andern; nach dem Durchhänger ber der E2 hoffte ich heute eine in etwa so schöne Tour wie die E1 zu finden. Und das war sie ... großes Kopfkino bei dem man immer was zu schauen und staunen hatte. Auch wenn die Drei felsenmäßig etwas geiziger ist als die Eins, Spass gemacht hat sie genauso. Alles war leicht und sicher(!) zu finden, die offroad-Passage einfach toll und die Böschung hab ich überlebt.

Was war nur anders als bei der Zweiten Runde? An den Kilometern kann es nicht gelegen haben. Bestimmt war es damals die 2. Steigung..

Heute ging es in einem Rutsch hoch, dann sehr schön gerade und letztlich in einem Rutsch runter. Wir waren sehr zufrieden...

Vielen Dank sagen die Heurekas

Ich hätte " schwören" können, das ich hier schon 2x war :wink: :wink: :wink:

Benutzeravatar
ROTTI
Placer
Beiträge: 597
Registriert: 01.08.2011 23:12
Wohnort: Bobenheim - Roxheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon ROTTI » 12.04.2015 21:46

In alt bewährter Manier hat heute Sabine wieder den Clue machen müssen und ich den Clue auf Aktualität geprüft. :mrgreen: :mrgreen:

Alle Variablen konnten problemlos gefunden werden und eine Aktualisierung des Clues ist nicht notwendig. Alles in bester Ordnung.

Viele Grüße,
Thomas

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 471
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon bergstock431 » 13.06.2015 17:24

Hallo Leute,

bei dem Aufstieg wird einem warm. :-)

Oben die "Querwaldeinstrecke" hat mir gefallen.


Gruß Gunter

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 648
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 14.11.2015 18:07

Am 14.11.15 gefunden.

Kurz: Eine Letterbox vom Feinsten. Einfach HERRLICH - besonders gut hat mir das Plateau mit den bemoosten Steinen gefallen - einfach wunderschön, das Eußerthal :D

Ein klasse Serie - vielen Dank
Grüße
Bambigonzales & Eywa

ach ja - alle Hinweise und die Dose punktgenau gefunden....... :lol:

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 501
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Wanderwölfe » 15.11.2015 17:03

Hallo,

auch wenn Rotti selbst diese für die unspektakulärste der Eußerthal Boxen hält, hat sie uns doch sehr gut gefallen.
Ganz besonders die Querwaldeinpassage von der Hinweisbox ab. Auch das Versteck ist richtig klasse. Zudem kam uns dann aus der Box noch der Traumprinz entgegen gehüpft; was will man mehr?
Vielen Dank und liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Transusen
Placer
Beiträge: 316
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Transusen » 27.02.2016 18:20

... und weiter geht´s.

Am Anfang wieder wenig spektakulär Höhenmeter machen.
Nach Passieren eines inzwischen guten alten Bekannten
wurde es dann aber richtig schön. :P

Zwischen- und Zielbox liegen in einer ganz tollen Gegend.

Die Transusen

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 495
Registriert: 23.05.2009 17:38

Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Die Wanderfalken » 17.03.2016 23:17

Diese Box war mehr eine Pflichtübung :oops: - denn die Bonusbox wartet ja noch :lol: .

Gefallen hat mir das Gebiet um die Hinweis- und auch die eigentliche Box.

Werde heute auf jeden Fall noch weiterwandern im Eußerthal ...

Sibylle

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 564
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon die blinden Hühner » 13.04.2016 17:28

Gefunden am 2.4.
Gern wollten wir alle Eußerthal-Boxen erobern, aber die Königsetappe von Nr. 2 mit 15 km und solchen Steigungen haben wir uns nicht zugetraut. So erarbeiteten wir uns die Runde erst mal theoretisch, die Werte nahe des Parkplatzes hatten wir schon. Eußerthal 3 war offensichtlich in einer ähnlichen Gegend. Die ungefähre Lage der Hinweisdosen war bald ertüftelt und ein höher gelegener Parkplatz bot sich als Startpunkt an. So war es uns möglich, beide Boxen miteinander zu kombinieren und einiges an Höhen- und Kilometern zu sparen.
Der ein oder andere Pfad mag uns so entgangen sein, aber die wesentlichen Sehenswürdigkeiten haben wir erlebt, das hat sich auf jeden Fall gelohnt!
Am Finalplatz von Eußerthal 3 haben wir ein Picknickpäuschen eingelegt, die Stelle war einfach nur schön.

die blinden Hühner

tigerente
Placer
Beiträge: 598
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon tigerente » 12.02.2017 17:22

Nach einigem Hin und Her habe ich mich gestern morgen dann doch noch spontan aufgerafft meine zweite Tour durchs Eußerthal bzw. die umliegenden Bergketten :lol: :twisted: :lol: zu absolvieren. Leider machten mir diverse gesperrte Wege durch Baumfällarbeiten das Leben ganz schön schwer und die Umwege wurden immer läääänger. Die Wege dort oben sind herrlich zu gehen, aber sie ziiiiiiehen sich auch ganz schön in die Länge, nur um dann festzustellen, dass man doch nicht weiterkommt und wieder den gaaaanzen Weg zurück darf. Ein fast leerer Handyakku machte das Ganze nicht besser, hatte schon die Befürchtung irgendwann nur noch im Wald zu stehen und gar nicht mehr weiter zu wissen. Das Gebiet ist mir nach wie vor mehr als unbekannt. Dennoch erlöste mich nach etwas Eisregen :evil: :twisted: :evil: dann doch noch die dreistellige Zahl an der richtigen Wegspinne aus meiner Zitterpartie und ich konnte zielsicher im Clue weitermachen. Auch mir hat das Gebiet um die Hinweis- und die Endbox sehr gut gefallen. Schade, dass die Tour so selten gelaufen wird. Etwas Schnee habe ich auch noch entdeckt, es war auch echt kalt! Der Regen ließ dann auch nicht mehr lange auf sich warten und der Schirm lag natürlich daheim... :roll: :roll: :roll:

Ein hart erkämpfter Stempel in sehr schönem, menschenleeren Wandergebiet, tolle Bergkämme und steile Querwaldeinpassage (zum Glück abwärts) - aber auch genug Höhenmeter hinauf, so wie ich das Letterboxen liebe.. :wink: Vielen lieben Dank auch für diese Tour, mal schauen wann ich mich zur nächsten aus dieser Serie "aufraffen" kann.

Liebe Grüße von der tigerente


P.S. Ich weiß nicht wie lange die Forstarbeiten noch andauern, wer Tipps für eine Umleitung braucht, kann sich gerne bei mir melden.
In der Hinweisbox sind nur noch jeweils 2-3 Zettel für den Bonushinweis und den Weiterweg. Es sollte also demnächst mal nachgerüstet werden...

Benutzeravatar
Gartenstadt-Hobbits
-
Beiträge: 65
Registriert: 22.11.2015 18:47

Re: SÜW - Das Pentagramm von Eußerthal - Letterbox 3

Beitragvon Gartenstadt-Hobbits » 30.10.2017 21:13

Bereits am letzten Donnerstag habe ich mich spontan auf den Weg nach Eußerthal gemacht, in der Hoffnung, dass die Baumfällarbeiten vom Frühjahr abgeschlossen sind. Dem war aber leider nicht so und der Grenzstein mit der Nr. KW 20 blieb verborgen :shock: . Möglicherweise befindet er sich unter den aufgeschichteten Ästen am Wegrand. Die "Rückwärtssuche" über die Böschung hat auch nicht funktioniert. Die Hinweisbox ließ sich nicht finden :cry: .
Die Box habe ich dann auf der Suche nach dem Einstieg in den Rückweg doch eher zufällig gefunden und der Tag war gerettet :D . Die Runde hat mir dennoch gefallen, unter der Woche sollte man sich allerdings fernhalten, es werden noch Bäume gefällt.
Viele Grüße
Edith von den Gartenstadt Hobbits


Zurück zu „ROTTI“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste