HD - Frosch Letterbox

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 309
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: HD - Frosch Letterbox

Beitragvon Eowyn » 08.10.2017 18:58

Das Jahr geht schon weit Richtung Ende und trotzdem waren wir Erstfinder in diesem. :D :D
Wir wurden heute von gleich mehreren Wiedrigkeiten begleitet. Gleich am Einstieg in die Tour am Friedhof ist der Weg eigentlich gesperrt, da es nach einem Unwetter einen Erdrutsch gab und der halbe Hang mitsamt Bäumen und Leitplanken über dem Weg liegt. Wir sind, wie sichtlich auch schon einige vor uns, trotzdem durch und es stellte kein größeres Problem dar.
Wert D konnten wir vor Ort auch nicht ermitteln, damit allerdings konnte uns Freund Google helfen. 8-)
Am kleinen eingezäunten Waldstück sind wir erstmal völlig blind vorbeigedackelt. Gemerkt haben wir es dann an der nächsten Kreuzung, also wieder zurück und diesmal das Pfädchen zur Wiese gefunden und auch die Steine. Nach kurzem Suchen haben wir dann tatsächlich auch die K´s und die Überraschung gefunden. :D
Nach ziemlich rutschigem Weg abwärts kamen wir dann flüssig bis zum Hochbehälter, dort allerdings hatte sich die Jahreszahl erfolgreich vor uns versteckt... vermutlich unter dem mittlerweile ziemlich gewucherten Wilden Wein an der Wand??? Hier war dann auch Google überfragt. Zum Glück braucht man den Wert nur für eine Berechnung auf dem Weg ins Finale, und die Stelle ist mit ein wenig Überlegen auch so klar.
Den Bonus wollten wir natürlich auch nicht auslassen, also wieder ordentlich bergan.... und dann fing der Regen an :roll:
Mit einem ordentlichen Regenguss macht die Suche nach der Box in den ohnehin schon ziemlich rutschigen Hang doppelt so viel Spaß, und auch die Waschmaschine freut sich immer über Arbeit :wink: :P Egal, wir haben es gefunden!!
Auf dem Weg ins Finale hat es dann sogar auch wieder aufgehört zu regnen. Dort wurden wir zwar schnell fündig, haben danach aber entgültig ausgesehen wie Erdschweine. :P

Vielen Dank an die Dinos für die schöne Weinbergstour. Und obwohl die Weinlese schon rum ist, wurden wir an manchen Reben noch mit ein paar Trauben belohnt.

Lena und Heiko

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 673
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: HD - Frosch Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 27.11.2017 20:08

Am 26.11.17 alle Frösche gefangen..... :wink: :lol: :lol:

Uns hat diese teilweise doch recht anspruchsvolle Tour viel Spaß gemacht - wir konnten alles (Überraschung, Bonus und Endbox :lol: :lol: ) gut und problemlos finden - eine schöne und aussichtsreiche Runde an der Bergstraße.

Vielen Dank an die Dinos für diese feine Letterbox - eine tolle Wanderung und wirklich klasse Stempel :D :D :D

Grüße
Bambigonzales & Eywa

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: HD - Frosch Letterbox

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 09.09.2018 18:47

nach so langer Zeit wollte die Dose auch mal wieder gelüftet werden.
Zusammen mit der Wutz, Stefan und dem Wasserfloh zogen wir los.
wir kamen so leidlich durch den Clue.
Mit VIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIEL Interpretation, Letterboxinstinkt und Stempeltrüffelsucht konnten wir letztlich auch die Finaldose bergen.
Lediglich die Bonusbox musste nun nimmer sein. Wenn man den Weg erst runterlatscht will man def. nimmer nuff.

Happy Letterboxing.
Bitte bei Gelegenheit mal den Clue anpassen. Vieles passt nimmer einiges gibts nimmer und es wäre Schade um die Box.

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 956
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: HD - Frosch Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 16.09.2018 7:15

Bereits letzten Sonntag war ich mit Insel-Stephan, Stefan und dem Wasserfloh in Laudenbach, um zu sehen wo der Frosch die Locken hat. Wir hatten allerdings so unsere Problemchen damit. Schon die Interpretation der Weinrebe auf dem Wappen führte uns auf die falsche Spur. Die Hilfestellung am Ende des Clues haben wir viel zu spät gesehen. :roll:
Auch wir haben den Steinmetz gegoogelt, aber wohl den falschen erwischt. Damit waren unsere Peilungen nie ganz so klar und richtig.
Irgendenwie haben wir den Weg dann doch gefunden, obwohl wir manches auch doppelt liefen. :mrgreen:
Die erste Zwischendose haben wir mit Intuition gefunden, auch wenn Wert K nur noch einmal ganz am Anfang da zu sein scheint. Weitere K haben wir nicht gesehen auch nicht am Versteck.
Die Aussichten waren an diesem sonnigen Tag allerdings genial. :D Die mit Trauben vollhängenden Reben im Vordergrund und unser schöner Pfälzerwald in der Ferne :P .
Irgendwann passte bei uns nix mehr und wir beschlossen den kürzesten Weg nach unten zu nehmen um dann festzustellen, dass wir wohl den Weg, den wir für die Bonusbox hätten hoch sollen gerade runter gekommen waren. :evil:
Hoch wollten wir da jetzt nicht mehr. Die Bonus Box muss leider warten bis wir wieder in der Gegend sind.
Der Weg zum Finale war dann wieder klar und nachdem wir unseren Wert D nach oben angepasst hatten war auch klar wo die Box versteckt ist.
Zum Abschluss gabs noch ein lecker Spaghettieis im Ort. :mrgreen:

Vielen Dank an de Dinos aus Hemsbach für diese aussichtsreiche Tour, sowie die passenden Stempel, von denen uns noch einer fehlt. :wink:

Viele Grüße
Peter


Zurück zu „Die Dinos aus Hemsbach“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste