SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 880
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von der kleine Elefant » 10.06.2013 9:24

Bei manchen Touren steckt einfach der Wurm drin. Bei uns war es eindeutig diese :mrgreen: .
Nach dem der eigentliche Plan gestern früh ins Wasser gefallen war, sind wir Nachmittags noch in die Südpfalz gefahren.
Da ist doch noch was offen: kleine Wanderung mit 8 km!
Alle guten Dinge sind drei. Beim ersten mal standen wir am falschen Parkplatz, beim zweiten mal kam die Rettung nicht, aber diesmal wird sie gefunden! So der Plan.
In SÜW schien doch tatsächlich die Sonne und aus der einfachen Wanderung wurde eine schweißtreibende Höhenmeter Tour.
Auf dem abenteuerlichen Weg wurden dann die Blätter getrocknet und eine Machete wäre auch von Vorteil gewesen :wink:.
Endlich oben angekommen, hier waren wir schon beim letzten mal :roll: .
Nächstes erkennen war beim beschrifteten Stein, da standen wir beim ersten mal :roll: .
Obwohl wir alle S5 hatten, standen wir auf dem Schlauch :roll: . Da ich nicht noch ein viertes mal herfahren wollte, musste wieder ein Telefonjoker her. Danke an Thomas! Das rechnen mit dem richtigen Satz war kein Problem, den eigentlich ist der uns beiden bekannt :roll: .
Mit Peilung und Schrittlänge sind wir auch nicht zum Ziel gekommen, aber im möglichen Zielgebiet rumsuchen hat doch noch geholfen :P .
Kriegsbeil begraben, Box gefunden :lol: !
der kleine Elefant

becky-family
Placer
Beiträge: 945
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von becky-family » 23.05.2014 12:06

Hallo

beim ersten Versuch waren wir auf dem falschen Parkplatz :( Dank eines Tipps von Peter, hier nochmals dankeschön :D Gestern waren wir dann auf dem richtigen Parkplatz und fanden den Einstieg für nach ganz Oben... herrliche Ausblicke, der abenteurliche Weg war wie bereits beschrieben. Wir haben fast alle S5 gefunden, aber im Finalgebiet standen wir etwas auf dem Schlauch :shock: Aber ein Schritt zurück und zwei vor und die Box konnte sich nicht lange vor uns verstecken :D :wink:

Happy Letterboxing

Beckys

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 875
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 17.08.2014 15:12

Parkplatz und Startpunkt waren schon lange ermittelt - nur mit dem Laufen hat es nie so geklappt!
Heute endlich durchgestartet :D Hat alles gepasst - nur zwei S5 konnten wir nicht finden (das zwischen den Wurzeln gegenüber der dunklen Seite und das folgende S5) :roll: An der Schutzhütte haben wir dann mit dem Buchstabensalat gleich aufgegeben :oops: ,
aber dafür waren unsere Rechnungen für das Finale absolut stimmig :D und wir konnten die Box auf Anhieb finden :D

Jetzt hätten wir auch den Startpunkt für die "Namenlose Rad" und würden uns total freuen, wenn die Box wieder aktiviert würde :wink:

Vielen Dank!
Manfred und Birgit

Über einen Hinweis zu dem Buchstabensalat (PN) würden wir uns freuen!

Online
Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 644
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von die blinden Hühner » 23.05.2016 16:41

Eigentlich wollten wir die Namenlose Nr. 3 laufen, aber der Parkplatz war wegen Forstarbeiten (17.5.) gesperrt. Zum Glück hatten wir unseren Ordner mit dem entschlüsselten Clue dabei. Wie wir damals auf die Lösung zum Startpunkt gekommen sind, erschloss sich uns jetzt nicht mehr, aber Hauptsache wir hatten die Lösung! So einige Werte fehlten uns natürlich auch, aber auf dem recht verwirrend wirkenden Ausdruck (viele S5 ???) stand eine geheimnisvolle zusätzliche Bemerkung. Trüffeln war angesagt!
Letztlich fuhren wir einen anderen als den vorgesehenen Parkplatz an und fanden zunächst die beschriebenen Kastanien. Das musste einfach passen! Nach weiteren 60 min trüffeln hatten wir die angenehm geräumige Dose!

Auch blinde Hühner finden manchmal eine Box, (von der sie es selbst nicht erwartet hätten)

Transusen
Placer
Beiträge: 448
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von Transusen » 23.12.2016 18:26

... und dann noch der 6. Streich.
Das Startpunkträtsel hatte es schon in sich.
Erstmal das enträtseln und dann noch aus dem "Klartext" schlau werden.
Im warmen Wohnzimmer war das irgendwann mal geschafft und los ging´s.

Mit den S5 unterwegs gab es dann nochmal was zu knacken.
Die Wegführung war eindeutig und wenn man sich am Ende nicht verrechnet, findet man die Box auch ziemlich schnell.

Eine schöne Runde mit abwechslungsreichen Landschaftsbildern

Die Transusen

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1245
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von WormserWanderWölfe » 10.06.2017 21:33

Heute ging´s gemeinsam mit dem Placer auf die 6 Noname Tour :lol:
Von der Wegführung war dies wohl die schöneste dieser Serie und erst der Aussichtspunkt :shock: :o :shock: einfach nur genial...
Nach unserer Exkursion in den Harz und dem dortigen "Premium" Wanderweg, sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass diese Wegführung dann zu den Meister-Premium Wegen gehören müsste :lol: :mrgreen: :lol:
Mir hat es zumindest sehr gut gefallen.

Nun zum Clue:
diesen sollte man sich, wie bei allen Bergstockclues vorher durchlesen.
Alles Hinweise haben wir gefunden; sind alle an Ort und Stelle. Aber manche halt sehr gut versteckt...
Stimmt nicht ganz .... der letzte Hinweis ist tatsächlich abgebaut worden - hierzu wird der Clue aber kurz überarbeitet.

Der "gut gefüllten" Letterbox geht´s gut und sie wartet auf viele weitere Besucher.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 574
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von Wanderwölfe » 03.09.2017 15:42

Hallo,

bereits letztes Wochenende haben wir uns an der Namenlosen Nr.6 versucht.
Alles ging sehr gut, bis zu den dicken Kastanien.
Das Lösungswort hatten wir schnell gefunden, auch wenn zwei S5 fehlten.
Aufgrund des fehlenden D4 und eines Rechenfehlers haben wir in der falschen Ecke gesucht und die Box nicht gefunden.
Entnervt haben wir irgendwann abgebrochen.
Zu Hause wurde der Fehler dann schnell klar :idea:
Also ging es heute nochmals ins Zielgebiet. Die Suche hat sich zwar nochmals gezogen, aber zu guter letzt hielten wir glücklich die Box in Händen. Da kam uns dann auch gleich noch der wandernde Troll entgegen :P
Lieber Gunter, das ist wirlich eine ganz tolle Serie, mit packenden Rätseln und wundervollen Wegen!
Vielen Dank und liebe Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von Die Herrmann's » 02.10.2017 13:17

Gestern sollte die Serie der Namenlosen abgeschlossen werden.
Das enträtseln des Startpunktes fanden wir toll, wir lieben Gunters Rätsel :D
Die Suche nach manchem S5 hat bissel gedauert, aber keines konnte sich vor uns verstecken...
Wenn man sich an den Clue hält und mit bissel Phantasie an den "Satz" rangeht
bleibt einem die letzte dieser Namenlosen Boxen nicht verwährt :lol:

Schöne Wege, suuuuper Aussichten, aber unser Kilometerzähler hatte bissel mehr als 8 drauf :wink:

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 534
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von bergstock431 » 14.10.2019 8:40

Hallo Leute,

die Boxen der Serie „Namenlose“ werde ich ab Januar 2020 wieder einsammeln.
Evtl. entstehen dann an den entsprechenden Stellen neue Boxen.


Wer Variablen und den Stempel benötigt um die Nächste Tour in Angriff zu nehmen der fragt mich bitte.

Danke fürs Suchen.

Gruß Gunter

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 673
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von Die Wanderfalken » 31.10.2019 23:37

Was lange währt... und manchmal benötigt man auch einen Anschubser :lol:

Die Ankündigung alle Namenlosen einzusammeln hat uns jedenfalls sehr motiviert, diese tolle Serie dann doch endlich mal zu beenden. Und so ging es heute zum errätselten Startpunkt und danach recht zielgenau über tolle Wege und durch uns bisher noch überiwegend unbekanntes Terrain in Richtung Box.

Am Höhepunkt und gleichzeitig dem höchsten Punkt pfiff der Wind mächtig, doch wir ließen uns den Spaß ganz und gar nicht verderben. Von den S5 blieben uns 2 verborgen, mit den gefundenen Werten konnten wir nicht wirklich etwas anfangen :? Wert C6 haben wir uns dann aber recht schnell durch Ausschluss erschlossen und danach ging es fix zum typischen Boxenversteck :mrgreen:

Vielen Dank Gunter für diese spannende und immer wieder sehr einfallsreiche Serie - hat mächtig Spaß und manchmal auch Kopfzerbrechen bereitet :D

Die Wanderfalken

P.S. Erst zu Hause ist mir aufgefallen, dass dies meine 666. Letterbox war - ohne Worte :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 748
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - Namenlose Letterbox Nr. 06

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 10.11.2019 20:44

Am 10.11.19 schlossen wir die Serie der NL mit der No. 6 ab. Schade - die verzwickten Touren haben uns gut gefallen :D
Erstaunlicherweise konnten wir die Box trotz einiger fehlender Werte der Vorgänger und der komplett fehlenden NL4 recht schnell finden - uns schwante nach der NL 5 schon schlimmeres :lol: :lol: :lol:
Der Weg ist schön und eindeutig, die Landschaft abwechslungsreich - schade, dass die Box stirbt :cry:

Grüße und Danke für die wirklich kurzweilige und interessante Serie in der schönen Südpfalz
Tanja mit Bambigonzales & Eywa

Antworten

Zurück zu „bergstock431“