DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 768
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon Nettimausi » 12.07.2016 18:52

Mein 1. Anlauf war am 12.11.14. :shock: Ich konnte alle gesuchten Werte finden. Sogar die 1. Hinweisbox konnte ich finden. :D Aber die 2. war weg. :twisted: Nach langen suchen habe ich aufgegeben. Ohne die Hinweisdose konnte ich damals nicht weiter laufen. :twisted:
Heute war mein 2. Versuch. :D Ich bin bis im 1.Hinweis beschreibende Punkt gelaufen. :D Von dort aus, bin ich fast den gleichen Weg zurückgelaufen. :twisted: Hätte ich den neuen Clue durchgelesen, dann hätte ich nicht bis hoch laufen müssen. :oops: Denn die 131d ist mir schon auf den Hinweg aufgefallen.
Auf den Weg zur 2. Hinweisdose fehlt ein Pluszeichen (A__(+)E__). :wink: Auch hier fehlt schon wieder die 2.Hinweisdose. :twisted: Nach langen suchen in der Umgebung( vielleicht jemand weggeschmissen) konnte ich es nicht finden. :twisted: Dafür ein Geocach. :D
Hier gebt ich Euch ein Tipp, damit ihr auch die Box finden könnt. Geht den Weg, und schaut auf der Rechten Seite nach ein schönen Versteck für eine Dose. :wink: Das hat mir geholfen und ich konnte diese bergen. :D
Vielen Dank für diese Serie. Jetzt fehlt nur noch der Bonus.

Schönen Gruß von
Nettimausi

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 525
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon WinSig » 14.08.2016 18:13

Viele Werte waren zu suchen und wurden auch gefunden, sogar die zweite Hinweisdose haben wir gefunden. :P
Wer auf der Bank sitzt, um sich nach dem Aufstieg :oops: auszuruhen, der findet ab der Bank mit den angegebenen Werten die kleine Hinweisdose.
Alles in allem eine wanderbare :D Box auf einsamen Wegen, und nun ist unser Kleeblatt voll.
Bonus, wir kommen!

Viele Grüße
Winsig :P

Benutzeravatar
Die Dinos aus Hemsbach
Placer
Beiträge: 232
Registriert: 04.06.2009 19:44
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon Die Dinos aus Hemsbach » 17.10.2016 19:17

Am 16.10.2016 fast viereinhalb Jahre nach dem Wappen von Frankenstein nun das zweite Wappen eingesammelt.
Mein Gott wie die Zeit vergeht. :shock: Am Anfang alle gesuchten Werte eingesammelt , den Ausblick auf den Kirchturm genossen
ging es durch den hohlen Weg nach oben . Bei dem heutigen Bilderbuchwetter kostete dies ein paar Schweißperlen. :P
Auch die gesuchten Werte nach dem Aufstieg konnten alle gefunden werden, und so ging es ohne Probleme weiter zum dreieckigen Grenzstein.
Der Hinweisdose geht es gut in ihrem Zuhause. :!:
Alle Hinweise notiert, ging es zu den Punkten 2 u. 3.
Von Punkt 2 aus ging es auf direktem Weg zu Gabelung 131 d , und von dort aus weiter zur behauenen Steintafel.
Dort haben wir nicht lange nach dem Hinweis suchen müßen. :D
So liebe NeuVoPi , ab hier war dann Schicht im Schacht. :!: Wir haben überhaupt nichts mehr gerafft. :o :shock:
Wir konnten Punkt 1 und 2 ,geschweige denn 3 erblicken. Also weiter bis wir dachten das müßte eigentlich Punkt 4 sein.
Aber etwas grosses konnten wir hier nicht entdecken. :cry: Also wieder zurück zur behauenen Steintafel. Vielleicht haben wir ja bei den Hinweisen etwas übersehen. :?: Wir haben wirklich überall nach den uns beschriebenen Hinweisen ausschau gehalten. Es passte überhaupt nichts. :!:
Sind sogar Wege abgegangen die überhaupt nicht richtig sein konnten. :|
Nach ca. 2 Stunden vergeblicher Suche gaben wir auf und machten uns auf den Heimweg. :twisted:
Durch Zufall doch noch das gesuchte Große entdeckt und das zweite Wappen eingesammelt.
Uns stellt sich jetzt nur noch eine Frage, sind bloß wir so bescheuert :?: :?: oder hatten andere die gleichen Probleme wie wir. :!: :!:
Liebe Placer seid uns nicht böse aber das Finale könnte man etwas überarbeiten. :wink:

Trotz allem hatten wir wieder viel Spaß auf dieser Runde
Danke sagen die Dinos aus Hemsbach für diese schöne Runde
an die Placer

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 308
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon Eowyn » 26.03.2017 19:48

Gestern hatte ich mich nach Esthal begeben, um das nächste Kleeblatt zu befüllen.
Das Wetter war toll und die Tour hat richtig viel Spaß gemacht!!
Die Werte und die beiden Hinweisboxen konnte ich ganz ohne Probleme finden. Auch hier geht es wieder entlang sehr schöner Wege.
Im Forsthaus (immer wieder toll hier :!: ) hatte ich einen richtig netten Plausch mit dem Wirt. Er fragte mich ganz interessiert nach dem "Medaillon", das ich um den Hals hatte.... ich erklärte ihm, das es ein Coco ist, und was es damit auf sich hat.

Bei der Finalsuche nach der zweiten Hinweisbox hatte auch ich riesige Fragezeichen über dem Kopf... aber da ich den letzten Eintrag gelesen hatte und mir nach einem Blick in die Wanderkarte auch ziemlich sicher war, auf dem richtigen Weg zu sein, hatte ich beschlossen ganz gelassen zu bleiben und einfach gleich nach dem großen Ding Ausschau zu halten... wird man schon nicht übersehen... und tatsächlich fand ich dann auch nicht nur das, sondern auch noch das geometrische Ding davor :D

Vielen Dank für die schöne Tour. Das war heute mein zweites Wappen.

Liebe Grüße!
Lena

Online
Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 495
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Ganz gelassen sind wir am Sonntag (18.06.2017) ...

Beitragvon Die Hesse » 19.06.2017 13:39

... mit den Becky`s zu unserer letzten Runde gestartet.
Es war sehr heiss uns ab und zu waren wir uns nicht immer ganz sicher, ob
wir noch richtig sind. Aber alle Entscheidungen waren richtig!
So haben wir das "große Etwas" mit der Box gut gefunden.
Unser heutiges Motto lautete. ... es läuft ...
Danke für einen heissen und anstrengenden Sonntag rund um Esthal sagen
Die Hesse

becky-family
Placer
Beiträge: 840
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon becky-family » 24.06.2017 14:24

Nachtrag 18.06.2017
wir hatten an der Bank Probleme, ob sie neu ist und der Stifter sich änderte???
Ansonsten hat alles gut geklappt. Hoffentlich ist der Wert nicht für den Bonus relevant.
Happy Letterboxing
Becky's

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 186
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon bbbs-tandem » 01.07.2017 23:46

Nach Weidenthal und Frankenstein am letzten Sonntag stand heute das nächste Doppel-Pack an, Esthal und die Bonus-Box... und die Kombi war goldrichtig, denn ohne den Clue der Bonusbox hätte ich die fehlenden Werte der Esthal-Box nicht herausgefunden... da einer der fehlenden Werte auch noch Bestandteil der Bonusbox ist.. und zudem haben beide Touren einen Kreuzungspunkt, was ich vorher allerdings nicht wußte :P
Kurzum... wie die Beckys erwähnten: es gibt zwei Bänke bei der Ausblicksstelle.. die eine, etwas weiter weg vom Weg, hat einen Spender, dessen Namen nicht in die Vorgabe paßt... und eine zweite Bank direkt am Weg, allerdings ohne Spender.. dazwischen lagen zwei grüne Stangen (solche, an denen man sich an einer Bank anlehnt.. :lol: ) womöglich Reste der ursprünglichen Bank... sprich, Werte F und G sind nicht genau ermittelbar...
Nichtsdestotrotz, eine prima Tour, schlüssig, auch mehr oder weniger im Finale, wenn man nach Felsen Ausschau hält.. und allen Boxen gehts gut!!!
Vielen Dank an NeuVoPi für die tolle Tour und an Eowyn für den beruhigenden Eintrag, im Finale cool zu bleiben.. :mrgreen:
sagt
Tom vom BBBS-Tandem

Benutzeravatar
Die Schäfers
-
Beiträge: 79
Registriert: 19.07.2009 10:26
Wohnort: BoRo

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon Die Schäfers » 03.08.2017 7:16

Wollte mir meinen dritten Stempel für das Kleeblatt holen. Mit den bereits geschriebenen Hinweisen zu den fehlenden Werten der Bank, dachte ich ok versuch's trotzdem mal. Die Werte habe ich mir dann aus dem weiteren Weg zusammen gereimt, soweit noch i.O.
Aber ab der Steinplatte mit den Kreuzen haben mich alle Guten Geister verlassen. Habe versucht den etwas versteckten dreieckigen Grenzstein zu finden, aber außer ein paar aufgeschreckten Wildschweinen war nichts zu finden. Nachdem ich 2h alle möglichen und unmöglichen Wege und Wegränder durchforstet habe, habe ich aufgegeben. :cry:
Vielleicht kann mir jemand mal einen Tip geben, wo dieser blöde Grenzstein versteckt sein soll, oder er ist den Wegarbeiten die nach dem Stein nicht unerheblich sind, zum Opfer gefallen.

Schade.

wild-rover
-
Beiträge: 353
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon wild-rover » 06.11.2017 13:44

Vergangenen Samstag konnten wir nun den 2. Stempel ins Kleeblatt drücken.
Eine klasse Runde war es mal wieder auf immer schönen und offenbar wenig begangenen Wegen und Pfaden. Eine kleine Extrarunde wurde uns dann doch noch beschert und zwar an der Gabelung vor dem Schild mit der Höhenangabe. Hier zeigte unser Kompas exakt in die Mitte der beiden Y-Schenkel - hier wählten wir die falsche Richtung. Dies war jedoch nicht weiter tragisch, da uns unser kleiner elektronischer Helfer, nachdem klar war, dass wir wohl den falschen Weg genommen hatten, wieder auf die korrekte Spur brachte. Nachdem wir unsere Akkus in der Hütte mittels Wein und Kuchen aufgeladen hatten, ging es dem 2. Hinweis entgegen. Kurz nach 131d waren wir dann wieder leicht verunsichert, wählten aber diesesmal den richtigen Weiterweg. Nach Studium der letzten Hinweise erreichten wir dann zügig das Finalgebiet - der große Felsen ist hier kaum zu überrsehen. Dose und Inhalt sind wohlauf und liegen wieder sicher in ihrem Versteck.

Wir bedanken uns bei NeuVoPi für diese superschöne Runde und freuen uns jetzt schon auf den nächsten Stempel

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Lustiger Astronaut
Placer
Beiträge: 193
Registriert: 20.10.2014 16:02
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon Lustiger Astronaut » 15.07.2018 17:23

Im Anschluss ans Finale der Waschbrunnentour ging‘s ans andere Ende von Esthal.
Glück hat mir die Runde heute (noch) nicht gebracht. :(

Auf schönen, einsamen Wegen sammelte ich fleissig Werte. Bei I und J knabbert der Zahn der Zeit, so dass ich mir nicht sicher war und Alternativen notiert habe. N habe ich einfach geraten, ein farbiges Schild habe ich nicht entdeckt. Bei der Entscheidung ob Wert J und die Anzahl der eingemeiselten Zeichen „O“ hab ich mich richtig entschieden. Hinweisdose 1 habe ich gefunden.

Bis zur Einkehr, die laut Aushängen im Wald wohl bis auf weiteres geschlossen ist, lief dann alles prima. An 131d bin ich dann heute erstmal gescheitert. :cry:

Ich fand 131f, 131e und 131c, aber kein 131d nach 2y-Gabelungen(?). :shock: Somit war der weitere Weg für mich völlig unklar. Ein vorheriges Lesen der Einträge im Forum hätte eventuell weitergeholfen. Unterwegs war das mangels Netzverbindung nicht möglich.

Mit dem Einsetzen des Donnergrollens habe ich hier abgebrochen und mir den kürzesten Weg zurück zum Startpunkt gesucht. Irgendwo hab ich wohl auch noch meinen Kompass verloren... :roll:

Schön war‘s trotzdem im Wald. :)

Danke an NeuVoPi für die an sich schöne Runde, die ich irgendwann bestimmt nochmal in Angriff nehmen werde.

Es grüßt

Der Lustige Astronaut

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 518
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Das Glück von Schwarsohl, Wappen von Esthal

Beitragvon Die Wanderfalken » 26.08.2018 21:36

Wir haben diese Runde im Winter bei geschlossener Schneedecke begonnen und sind damals ebenfalls an den Y-Gabeln aus dem Clue geflogen...

Warum, war uns heute gar nicht mehr so klar :roll: , denn eigentlich ist alles stimmig - wenn man sich statt mit 131 d mit dem Schild 131e
zufrieden gibt und anschließend bis zu dem Abzweig, an dem man auf eine Markierung trifft, dem Weg mit der einstelligen Nr. treu bleibt.

So fanden wir die Box heute wohlbehalten in ihrem schönen Versteck (dabei haben wir uns im Zielgebiet hauptsächlich auf Hinweis 3 konzentriert und Hinweis 4 dann auch gut gefunden) und konnten unserem Kleeblatt den vorletzten Stempel hinzufügen :mrgreen: ...

Sibylle von den Wanderfalken und Edith von den Gartenstadt-Hobbits


Zurück zu „NeuVoPi“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste