CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 850
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von Stivo » 28.02.2015 12:17

Auf Nietzsches und pepenipf Spuren sicher zur Box gelagt, obwohl ich ganz kurz vom rechten Weg abgekommen bin und im Zielgebiet etwas suchen musste :P :P
Der Box geht's gut und mir auch :lol: :lol:

Vielen Dank für Zeigen
bis bald im Wald

Stivo

:twisted: :twisted: Uffbasse :twisted: :twisted:
sich nicht immer stur auf die Peilung und Schrittzahl verlassen; Augen auf :mrgreen:

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 121
Registriert: 24.12.2013 0:06
Wohnort: Rodewisch

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von Die Rangersneks » 29.02.2016 22:54

Ein paar Tage Urlaub im schönen Bayrischen Wald...da sind die Letterboxen super zum Abschalten und Ausspannen. 8-)

Am 23.02.2016 machten wir uns im Regen auf den Friedrich-Nietzsche-Weg. Wir haben alles gut gefunden und die frische Luft genossen.

Im Finale sind die Kiefern Fichten... :wink:

LG und Gut Pfad!
Die Rangersneks

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von Die_Vangionen » 22.05.2016 21:06

Die diesjährige Präventionsmaßnahme der Krankenkasse führte mich mal wieder nach Lam und auf dem Rückweg an dieser Box vorbei. Um 10.30 Uhr hatte es schon ordentliche 25° C und der Weg führte durch den schönen schattigen Wald stets bergauf. Ich zweifelte aber nur kurz ob das heute der richtige Tag für diese Box ist..... aber der Wald, die Aussicht und die interessanten Infotafel waren einfach sehr schön gemacht.
Oben am Kirchlein wird man mit einem tollen Biergarten und einer tollen Aussicht und Fernsicht, je nach Wetterlage belohnt.

An der ersten "Geologietafel" ergänzte ich dann meinen Clue und kurze Zeit später stand ich schon an der zweiten "Geologietafel" (Cham - Further Senke) und die Suche nach der Letterbox konnte beginnen. ....

Im Clue stand nun geschrieben:
Folge hier weiter dem Weg.Kurz darauf siehst du links einen Brunnendeckel......


Ich suchte bestimmt einen Stunde diesen Brunnendeckel.... :shock:. Den Weg mehrmals runter wieder hoch bis zur 2. Geotafel. Nichts.... kein Brunnen weit und breit. Auch keine Spur wo mal so ein Brunnen hätte gewesen sein können.

Zum Glück konnte ich die Owner per Telefon erreichen. Eigentlich sollte der Brunnen da sein. .. Nur ich war irgendwie zu blind das Ding zu finden.

Ich hatte mich schon gedanklich von der Box verabschiedet, schließlich lagen noch 400 km Autobahn vor mir, und bin den Weg einfach weiter gelaufen in Richtung Parkplatz.

Kurz darauf, als ich den Wald verlassen hatte und das erste Wohnhaus von Chammünster sah, tauchte auch endlich dieser verflixte Brunnen auf (2 schwarze Pömpel & 1 silberner Pömpel). Also den Clue wieder aus der Tasche gefischt und schnurstracks zur Letterbox.

Mein Fehler war: Ich habe das kurz darauf zu kurz interpretiert. Ich bin hier von wenigen hundert (100 - 200) Metern ausgegangen.
Einfach ein bißchen Geduld aufbringen und nach einer "kurzen Weile" erscheint dann auch der Brunnen :lol: :roll: :oops:

Trotz allem hat mir die Tour richtig gut gefallen und mit der Letterbox ist alles in Ordnung. Schön trocken und beide Stempel vorhanden.

Vielen Dank,
Vangionin

Benutzeravatar
WanderWolpis
Placer
Beiträge: 22
Registriert: 28.09.2014 22:59
Wohnort: München

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von WanderWolpis » 17.08.2017 16:36

Gestern sind wir zusammen mit den St. Martins Gemsen diese sehr schöne Runde gelaufen. Leider ist der Biergarten oben bei der Kirche bis auf weiteres unbewirtschaftet.
Der Box in ihrem Versteck geht es gut.
Vielen Dank sagen die
WanderWolpis

Benutzeravatar
St. Martins Gemsen
Placer
Beiträge: 51
Registriert: 18.08.2016 18:39
Wohnort: München

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von St. Martins Gemsen » 17.08.2017 18:28

Hallo,
Wie die WanderWolpis schon geschrieben haben, haben wir gestern die Cham 2 Box gefunden. Ihr geht es gut in ihrem Versteck :lol: ! Wir konnten alle Werte problemlos finden, die Gaststätte bei der Kirche ist bis auf weiteres leider geschlossen. Nachdem wir uns im Weg etwas vertan hatten, waren wir wieder auf dem richtigen Weg. Im Finale hatten wir keine Probleme und so konnten wir die Box bald bergen. Eine schöne, gehenswerte Tour, die zum Urlaub im bayerischen Wald passte (nun gibt es für uns keine mehr in der Nähe :roll: ).
Vielen Dank!
Die St. Martins Gemsen

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 748
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 06.07.2018 11:32

Am 30.06.18 machte ich mich nach dem großen Pfahl noch auf zur Cham 2 - ein schöner und absolut problemloser Rundweg mit interessanten Stationen - eine wirklich KLASSE Box. :D :D

Vielen Dank an die Placer für diese kleine, aber sehr laufenswerte Strecke. :D :D

Grüße
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 872
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von Big 5 » 11.01.2019 15:38

Am 21. Dezember 2018 wandelten wir auf den Spuren von Nietzsche. Alle Werte ließen sich gut finden, nur der strömende Regen bei gefühlten Minusgraden machte es schwierig. Langsam löste sich unser kompletter Clue auf - aber wer soweit fährt, hält durch. Das Finale ist absolut stimmig und schnell konnte die Box erpeilt werden.
Vielen Dank für die lehrreiche Tour. :D
(Irgendwie hatten wir mehr als 5 km :wink: )

Viele Grüße
Kerstin und Leonie mit Murphy

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 534
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Auslaufen ...

Beitrag von Die Hesse » 07.06.2019 20:21

... wollten wir auf den Spuren von Friedrich Nietzsche.
Die zwei Arber in unseren Beinen spürend sind wir diese informaive Runde gelaufen.
Alles hat prima gepasst und schon sehr bald konnten wir den schönen Stempel
in unser Logbuch drücken.
Danke sagen
Die Hesse

divehiker
Placer
Beiträge: 553
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von divehiker » 30.06.2019 13:28

Eine schöne kleine Runde, auf der man allerlei Geschichten lesen kann. Sehr schöne Wege und Pfade. :D
Die Schilder waren nicht alle da aber wir haben den Weg immer gefunden. Auch hier eine schöne Einkehr auf dem Berg mit Biergarten und tollem Panorama und auch hier wieder eine Punktlandung nach einigen exakt stimmigen Peilungen. Die Box haben wir schnell gefunden. :D
Vielen Dank an pepenipf
Susann und Thomas

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1359
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

geloggt am 28.6.19

Beitrag von GiveMeFive » 02.07.2019 19:39

Hallo liebe pepenipf, hallo liebes Forum

Für das letzte Wochenende im Juni, wurde für den Rhein-Neckar-Raum Temperaturen um 40°C prognostiziert. Das war ein triftiger Grund das Weite zu suchen. Das fanden wir im Bayerischen Wald, wo es nur 33°C werden sollten. Also buchten wir kurzfristig eine Unterkunft in Bodenmais (Ferienhotel Rothbacher Hof, sehr zu empfehlen). :D

Am Anreisetag starteten wir unsere vier Tage mit dem Friedrich Nietzsche Weg.Der Einstieg gelang ohne Probleme. Alle Stationen und Werte (Wert A sollte aufgerundet werden) sind auffindbar. Ab und zu fehlen die Nietzschen Wegweiserschilder, da mussten wir halt probieren. Es soll ja schließlich nach oben gehen. Auf schönen Pfaden dort angekommen, durften wir die sehenswerte Kapelle besichtigen und beim freundlichen Wirt in der renovierten Gaststätte ein Erfrischungsgetränk bestellen. :D

Der weitere Verlauf war unproblematisch, der Clue führte uns punktgenau zu dem "Brunnendeckel". Hier ist obacht geboten, denn, da die Wiese gemäht wurde, war kein Weg nach dem Brunnen zu erkennen. Also direkt danach "zweigt" ein Weg ab. :wink: Die besprochene Birke gibt es nicht mehr, so ist der Pfad zu suchen. Der war wieder eindeutig und nach ein bisschen Suchen (wenn man halt etwas schlampig peilt und geht) fanden wir die Box. :lol:

Weil wir bei diesen Temperaturen nicht in den Ort wollten, suchten und fanden wir einen alternative Möglichkeit durch den Wald auf unserer E-Karte. :P

Vielen Dank für diesen schönen Clue und den selbst geschnitzten Stempel dazu.

Es grüßen Sylvia und Mathias mit Fynn von den GiveMeFive

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1099
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box

Beitrag von NeuVoPi » 07.09.2019 14:52

Sehr schöne kurzweilige Runde.
Absolviert im Herbst 2019.
Liebe Grüße
NeuVoPi

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 545
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)
Kontaktdaten:

Re: CHA - Nietzsche-Lamberg-(Cham 2)-Box (Nachtrag: 28.09.19)

Beitrag von Weingartner-Edel-Hobbits » 04.11.2019 19:43

Wanderwoche im Bayerischen Wald (28.09.19)

Auf der Anreise zu unserem Urlaub im Bayerischen Wald machten wir einen Zwischenstopp in Cham um Nietzsches Spuren zu folgen. Im Wald teilweise auf Pfaden und Forstwegen ging es auf den Lamberg zu Walfahrtskirche St. Walburga. Nach einer Rast oben, folgten wir wieder den Wandersymbolen des Nietzsche Rundweg die hinter der Kirche abwärts führten. Bald erreichten wir einen Sendemast. Dort gab es drei Wege, aber keine Wandersymbole. Glücklicherweise wies uns eine Spaziergängerin den richtigen Weiterweg (Schotterweg ist richtig). Lange Zeit waren wir uns unsicher, da die Station 6 sehr lange auf sich warten ließ.
Mit dem Zugangspfad Richtung Zielgebiet hatten wird keine Probleme. Dort wurden wir dann über mehrere Peilungen zu dem Versteck geführt. Wir fragten uns, warum so viele Peilaktionen notwendig waren - Felsen zum Verstecken gab es ja genug. Mit ein wenig Suchen war die Box schnell gefunden. Es geht ihr gut.

Auf dem Rückweg machten wir noch einen kurzen Abstecher zum Ödenturm.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)

Antworten

Zurück zu „pepenipf“