DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon Die_Vangionen » 20.08.2015 20:29

Darf´s ein bisschen mehr sein? Vom Lambertskreuz natürlich gerne :lol:

Gestern näherte ich mich leider von der falschen Seite und durch die Umleitung die irgendwie wieder in eine Umleitung endete war ich plötzlich wieder bei Eisenberg und es war schon gegen mittag.
OK, das sollte heute nicht sein also schnell "umgeplant"....

Heute war es dann endlich soweit und ich bin über Neustadt angefahren.
Die Wegbeschreibung war wie immer super und die Wegführung kannte ich auch noch nicht. So ließ sich viel entdecken unterwegs und auch die Wanderstrecken waren sehr angenehm, etwas länger und wenig zu rechnen.

Allerdings wollte mein Kompass auf der Seite 2 einen anderen Weg einschlagen. Hier stand in ich etwas unentschlossen herum, gehe ich in 130° oder dem Weg mit der "nicht sichtbaren Wegmarkierung" auf dem Blechschild. Zwar ist der Pfad mit der Sonne - Feuer Markierung auch recht nett zu laufen, passt auch zeitlich, aber leider FALSCH.
Nun ja, das Pädel also wieder zurück und ich war wieder im Clue.
Das war auch der einzige Verlauferli auf der Runde, es war wie immer eine Punktlandung an der Box (alles in Ordnung mit der Schüssel :wink: )


Vielen Dank für die schöne Runde und mein GPS zeigte am Auto 19,7km an.



B 37 / B 39 – Vollsperrung der Ortsdurchfahrt von Frankenstein
Am 27. Juli 2015 beginnen die Arbeiten zur Fahrbahn- und Kanalsanierung in der Ortsdurchfahrt von Frankenstein und werden voraussichtlich bis zum 4. September 2015 andauern.

chickenwings
-
Beiträge: 584
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon chickenwings » 24.01.2016 20:45

Das Hühnchen machte sich heute auf den Weg, mal wieder zum Lambertskreuz aufzusteigen. (Um für die Strapazen gewappnet zu sein, packte ich mir ausreichend Proviant in Form eines ganzen Wolfes ein :lol: ).
Der clue führte uns in gewohnter Kruppiqualität sicher ans Ziel. Da ich mich auf übelste Steigungen eingestellt hatte, erlebte ich diese als gar nicht so schlimm. Die Betriebstemperatur war halt schnell erreicht.
Auch bei uns waren GPS und clue nicht einer Meinung, das GPS zeigte über 18 km an. Und ja, selbstverständlich ohne Verlauferli :wink: .

chickenwings, der die Wanderung sehr gut gefallen hat

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1185
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon WormserWanderWölfe » 24.01.2016 22:00

Jaja, nach längerer Lambertskreuzabstinenz war mal wieder Zeit nuff zu wandern :lol:
So holte sich der Wolf ein Hühnchen unterwegs und fuhr nach Weidenthal :P
Gleich am Anfang kamen wir auf Betriebsthemperatur aber kämpften uns problemlos aufwärts.
Es ging dann von einer Kreuzung zur anderen Wegsprinne und so weiter ... aber immer das eine Ziel vor Augen: das Lambertskreuz. Schön war auch, dass wir dabei den Drachenfelsen sehr oft im Blick hatten :wink: :D
In der vollen Hütte selbst konnten wir noch die letzten Plätze im EG ergattern (das OG war noch zu, aber nicht lange)
Dort stärkerten wir uns und erledigten die Rechenarbeiten, wobei wir festgestellt haben, wir hatten wiedermal unterschiedliche Clues dabei ... Papawolf muss wohl die Altbestände aktualliesieren bzw. aufpassen neue Clues mitzunehmen.
Ab da führte uns also das Hühnchen - aber auch sicher zum ersehnten Ziel.
Die Box war auch problemlos zu finden.

Danke für die tolle Wandertour für die wir ganze 7 Stunden gebraucht haben (davon 2 in der Hütte :lol: :lol: :lol: )

Lieben Gruß
WormserWanderWölfe

PS.: nach nochmaliger Prüfung zu Hause am PC, waren es doch kleine 18 km, sondernur etwa 15. Aufs GPS kann man sich auch nicht verlassen :cry:

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 570
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon Die Wanderfalken » 22.05.2016 21:06

Eine der 3 Lambertskreuzboxen der 2. Runde stand noch aus und die sind wir heute bei herrlichem Wetter angegangen.
Ein Verlaufer auf dem Hinweg, Dank Wanderkarte den Einstieg in den Clue wieder gefunden. Dann eine schöne Rast an einer Wegspinne und schließlich Bonus-2-Rätsel-Lösen auf dem Lambertskreuz bei...

... genau, leckerem Bienenstich :lol:

Der Rückweg war dann eigentlich der schönere Teil der Tour, da gab's dann allerdings auch wieder einen Verlaufer mit Umweg, weil das Wort HAUPTweg nicht richtig im Hirn ankam :oops: und die anschließend gewählte "Abkürzung" nicht wirklich zielführend war.

Doch Ende gut, alles gut und wir haben diesen schönen Tag im Wald sehr genossen :) :)

Sibylle von den Wanderfalken und Edith von den Gartenstadt-Hobbits

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 595
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon lusumaka » 01.08.2016 8:28

Gestern war richtig gutes Wanderwetter - wir haben uns zum finalen Besuch der Lambertshütte getroffen. Die Familie war (seit langem mal wieder) komplett auf Tour.
Wir haben die stillen Wege genossen, den Binenstich sowieso, haben alles gut gefunden - auch wenn am Ende der Wald ganz schön unaufgeräumt ist.
Zum Lambertkreuz sind wir immer wieder gern gelaufen - vielen Dank sagen
:P LuSuMaKa Bilbo und Jelle, der heute mitlaufen durfte

ina
-
Beiträge: 65
Registriert: 06.10.2011 19:02

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon ina » 26.09.2017 8:24

Am 16.9. haben wir uns auf den Weg zum Lambertskreuz gemacht, um mal wieder Bienenstich zu essen -war der da schon immer soo gut?- das hatte ich wohl vergessen.
Dann haben wir dank eindeutiger Wegführung begeistert die Box gehoben.
Vielen Dank für den schönen Weg durch den Wald!
Sagt ina von sunshine 'n thunder

divehiker
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon divehiker » 08.08.2018 19:42

Bereits im Winter machten wir diese Tour. Es war alles gut zu finden aber wegen der dunklen Jahreszeit
erreichten wir das Finalgebiet leider nicht mehr bei Tageslicht. Wir suchten zwar noch eine Weile, gaben
aber schnell auf und traten den Rückweg mit Taschenlampen an. Naja, vielleicht war die Einkehr in der
Lambertskreuzhütte etwas zu lang ausgefallen. :mrgreen:
Jetzt war ich vor Kurzem noch einmal im Zielgebiet und fand die Box. Dies war auch im Hellen nicht so
einfach, da der Stein unterhalb des Weges kaum zu sehen ist. Es ist dort alles zugeworfen mit Ästen,
Reisig und Gestrüpp. Man muss schon genau schauen und ohne den Stein ist es schwierig. Wenn man
den Stein aber mal gefunden hat, dann klappt es auch mit der Box. Einen Hitchhiker habe ich auch
befreit, der dort schon länger auf eine Mitreisegelegenheit gewartet hatte. :D
Vielen Dank an die Kruppis für die schönen Serien rund ums Lambertskreuz. Für uns erst mal die „letzte“. :D
Susann

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 29
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon Faulpelz-Trio » 20.09.2018 19:02

Wir machten uns bereits am Sonntag, 16.09.18, bei herrlich warmen Spätsommerwetter in netter Begleitung von Norbert und Gaby, 4 vom Stiefel, auf den Weg zum Lambertskreuz.
Die eindeutige Wegführung, für uns allerdings etwas zu viele Forstwege, führte uns ohne Probleme ins Zielgebiet.
Dank der Letterbox-Erfahrung von Norbert konnten wir die Box auch ohne die spitze kleine Steinplatte unterhalb des Weges finden. :D
Auf dem Rückweg haben wir sie dann doch noch entdeckt und von Ästen und Gestrüpp "befreit".

Vielen Dank für den schönen Stempel und den Genuss des leckeren Bienenstichs. :D

Bärbel vom Faulpelz-Trio

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 515
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: DÜW - Lambertskreuz Box "noch Eine dazu"

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 29.01.2019 18:43

Am Freitag, den 25.01.19 schafften wir es, nach langer Zeit die komplette Lambertskreuz-Serie endlich abzuschließen. Es stand noch die „noch Eine dazu“ Runde und die 2te. Bonus-Box aus, die sich relativ gut kombinieren ließen.

Am Start war es trocken und frostig. Mit jedem Meter, den wir gleich zu Beginn hochschnauften, wurde die Landschaft weiß, und oben angekommen, fanden wir eine geschlossene Schneedecke vor. Aufgrund dieser Witterungsverhältnisse waren wir froh, dass die weitere Tour meist über Forstwege verlief und wir zügig vorankamen.
Wir trafen unterwegs kaum auf eine Menschenseele und entsprechend überschaubar war die Gästeanzahl im Lambertskreuz. Nach der Einkehr musste erst mal der volle Bauch den Berg hochgeschleppt werden und wir kamen in ein sehr einsames, für uns unbekanntes Gebiet, mit dem Abstieg nach Weidenthal der schönste Abschnitt der Tour.
Obwohl wir die kleine spitze Steinplatte im Schnee nicht entdecken konnten, fanden wir nach etwas Suchen die Box unversehrt in ihrem Versteck vor.


Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste