PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Antworten
Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 718
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Bambigonzales & Eywa » 06.06.2017 12:03

Am 05.06.17 machten Eywa und ich der kompletten Hochzeitsgesellschaft unsere Aufwartung.
Wirklich eine Premium - Tour vom Allerfeinsten :D :D

Die vielen zu suchenden Döschen, Naturschönheiten und die tollen Aussichten machen die Tour wirklich sehr kurzweilig.
Hinweis 1 und 11 konnten wir leider nicht aufstöbern, daher waren wir sehr froh über die letzte Hilfe.

Auch konnten wir an den goldenen Lettern die 4 Wegnummern nicht mehr erkennen. Der Wert ist aber sofort danach problemlos schätzbar.

Punktgenau konnten wir das Hochzeitspaar finden und den schönen Stempel in´s Logbuch drücken :D :D
Die Box hätten wir tatsächlich an dieser doch sehr einsehbaren und sehr von Muggelkindern frequentierten Stelle niemals vermutet.

Vielen Dank für dieses weitere Dahn Highlight aus der höchst erfolgreichen Letterboxschmiede Britta & Jürgen. :D :D
Liebe Grüße an ALLE
Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 240
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von M.U.T.H. » 18.06.2017 17:10

Nachdem wir schon in der Gegend waren, haben wir als kleinen Verdauungsspaziergang der "Letzten Hilfe" und
der Finalbox einen kleinen Kontrollbesuch abgestattet. :)

Beide Dosen sind wohlauf.

LG
M.U.T.H.

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 630
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von die blinden Hühner » 06.09.2017 14:01

An unserem 2. Urlaubstag kam die Sonne raus und wir tummelten uns mit vielen kleinen und großen Muggels auf dem Felsenpfad.
Anfangs taten wir uns noch schwer, wir suchten lange nach dem verschwundenen ersten Hinweis, dabei hatten wir uns doch das Fehlen notiert!! Am zweiten Hinweis sind wir vorbeimarschiert, hier waren wir mit Felsen anschauen und Muggelschwärmen beschäftigt. Den dritten haben wir gefunden, aber der Stempel fehlte, immerhin konnten wir den Text abschreiben. Ab dem vierten waren wir in Schwung und sammelten fleißig die folgenden Textbausteine. Die Felsen, Pfade und Ausblicke waren klasse! Die Hochzeitszeremonie des steinernen Brautpaares konnten wir gut nachvollziehen. Dank der letzten Hilfe konnten wir die fehlenden Texte ergänzen und zielsicher die Box aufstöbern.

Die Dahn-Touren von Britta und Jürgen sind einfach spitze!

die blinden Hühner

Benutzeravatar
Faulpelz-Trio
-
Beiträge: 40
Registriert: 12.10.2017 10:47
Wohnort: St. Ingbert

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Faulpelz-Trio » 06.10.2018 13:41

Gestern, an unserem letzten Urlaubstag, machten wir uns bei tollem Herbstwetter zu dritt auf den Weg ins Dahner Felsenland.

Was die einzelnen Hinweisdosen betrifft, war alles so, wie bereits im Forum ausführlich beschrieben.
Auch das Muggel-Aufkommen hielt sich in Grenzen. Nur im ersten Teil mussten wir etwas aufpassen.

Am Anfang wurde jedoch der rot/weiße Pfosten durch 3 große Steine ersetzt!!! Daher entdeckten wir auch, durch einen Baum verdeckt, die Betonplatte und den Pfosten nicht direkt. :idea:

Nach der Einkehr sollte man etwas Geduld haben. Wir rätselten, ob wir schon am Hinweis vorbeigerauscht sind. :oops:
Der 1 m hohe Baumstumpf bei Hinweis 7 ist allerdings schon sehr morsch. Keine Ahnung, wie lange dieser noch als solcher zu erkennen ist.

An der "letzte Hilfe" Box hatten wir wieder unsere Schwierigkeiten. Durch die heftigen Regenfälle war das Versteck sehr stark mit Sand zugeschwemmt, so dass wir die Dose erst nach längerem Suchen in letzter Sekunde gefunden haben.

Dank der letzten Hilfe konnten wir bald den wunderschönen Stempel in unser Logbuch drücken und waren schnell an unserem Letterboxmobil.

Und wie immer gilt, genaues Lesen ist von Vorteil!

Vielen Dank für diese klasse Tour mit den tollen Pfaden und imposanten Felsen. :D

Viele Grüße
Faulpelz-Trio

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 622
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Die Wanderfalken » 16.10.2018 20:46

Zusammen mit einer lieben Freundin nutzte ich heute einen freien Tag für eine herrliche Wanderung entlang des Dahner Felsenpfades.

9 von 12 Hinweisdöschen konnten wir aufspüren, das lag aber zum Teil auch an unserer intensiven Kommunikation :lol: :lol: :lol: und uns blieb ja immer noch die "letzte Hilfe", das ließ uns locker bleiben :wink: . Die Einkehr war heute am Dienstag geschlossen und so konnten wir dort in aller Ruhe picknicken 8-) , bevor es auf dem herrlichen Pfad weiterging.

Nach erfolgreichem Boxenfund belohnten wir uns in der Wanderhütte FelsenGraf mit Kaffee und Kuchen und genossen noch ausgiebig die Sonne.

Danke für einen wunderbaren Wandertag im schönen Dahner Felsenland sagen
Sibylle von den Wanderfalken und Christina

Transusen
Placer
Beiträge: 414
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Transusen » 06.12.2018 8:24

Den ersten "besonderen" Tag im Berufsleben nutzten wir für den Felsenpfad.
Die Hinweise 1 und 11 sind weg, Hinweis 5 haben wir wegen der etwas unklaren Wegführung (nach den Wegweisern hätten wir den halbrunden Ort vor den Vögeln erwartet) nicht gefunden. Die Peilungen zum Hinweis 12 führen in eine steinlose grüne Hölle.
Am Poeten blieb uns das Todesjahr verborgen, aber glücklicherweise hat Dr. Google hier Sprechstunde.
Hinweis 3 steht unter Wasser und ist nur schwer zu entziffern.
An den goldenen Lettern sind alle Wegnummern weggekratzt, F läßt sich aber durch die Schrittzahl bis zur Steinplatte ermitteln.
Der schiefe Waldbewohner ist eine Fichte. Die Peilung zu Hinweis 6 ergibt sich nach unserem Kompaß aus C*(A+B)+F.
Die Farbe von Auge und Maul des geschlängelten Wesens ist alles andere als eindeutig, mal sehen, was in der Bonusrunde passiert.
Der Einstieg in die Geistertour ist scheinbar geschlossen, der Einstieg in den Dschungelpfad aber wieder klar erkennbar.
Der Smiley verliert allmählich sein Lächeln.
Der Finaltext ist so gestaltet, dass alle Hinweise benötigt werden. Ohne die "letzte Hilfe" ist die Box nicht auffindbar.
Im Finalgebiet haben die Waldmörder wieder ganze Arbeit geleistet und Baumstämme ohne Rücksicht auf ausgeschilderte Wege quer durch die Gegend gezogen.
Am Ende waren wir glücklich, die Box unbeschadet gefunden zu haben.

Etwas in die Jahre gekommen, aber wunderschön.

Danke

Die Transusen

Benutzeravatar
Die Herrmann's
-
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2013 18:43
Wohnort: 76877 Offenbach/Queich in der Pfalz

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Die Herrmann's » 06.01.2019 18:27

An einem schönen Mädelswochenende in Dahn, diese schöne Box inklusive Hitchhiker gestempelt.

Die Herrmann's

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 804
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Nettimausi » 28.05.2019 12:08

Am 23.Mai 2019 die Box gefunden. :D

Alle Hinweisboxen liegen noch da. :D
Nur 3 Werte sind nicht auffindbar. Diese sind aber wichtig, um die Hinweisboxen zu finden. :twisted:
Gleich am Anfang haben sie das Schild erneuert .Jetzt ist die 3 stellige Zahl 20 höher als zuvor. Auch Wert D fehlt das Schild und bei Wert F fehlen die Wegnummern. So habe ich die Tour bei der Suche und den fehlende Zahlen bei Hinweisdose 3 abgebrochen. :twisted:
Zu Hause habe ich die Werte bekommen und so bin ich nochmal dahin gefahren. Jetzt klappte auch alles. Ich konnte die schönen Felsen anschauen und auch die Aussicht genießen. :shock: :D

Vielen Dank für die schöne Tour. Ich werde diese Woche Dahn 2 laufen.

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1752
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: PS - Braut und Bräutigam ...und ihre Gäste... (Dahn I)

Beitrag von Britta und Jürgen » 28.05.2019 19:40

Da in regelmäßigen Abständen die Tour von uns kontrolliert wird, aber leider auch in regelmäßigen Abständen immer etwas fehlt oder verändert wurde, wir nicht immer die Zeit haben, nach Dahn zu fahren, haben wir eine "Letzte-Hilfe-Box" gelegt, wo sich alle Werte drin befinden, mit der also die Endbox problemlos gefunden werden kann. Nettimausi hat bestätigt, dass es diese Box noch gibt. Wir werden bei nächster Gelegenheit nach Dahn fahren und die Touren nach Stärke der Beschädigungen aufsuchen. :wink:
Britta und Jürgen :wink:

Antworten

Zurück zu „Britta und Jürgen“