SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 402
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Das wilde Pack » 10.05.2018 20:47

Als Vatertags-Letterbox war eigentlich Burg Berwartstein geplant. Aber aufgrund der Wettervorhersage haben wir uns dann doch für eine bisschen kürzere Tour entschieden. :wink: Petrus hatte anfangs leider kein Einsehen. :roll: Schliesslich hielt es uns am Startpunkt aber doch nicht mehr im Auto und so ging es im Regenoutfit "on tour".

Wir haben alle Werte ohne Probleme ermitteln können. Lediglich der Garten der Namensgeberin ist aktuell gesperrt. :o Wir haben uns trotzdem getraut und einen Blick aus der Nähe "riskiert". 8-)

Beim Gebäude mit den römischen Zahlen kamen wir gerade richtig zum Ende einer "Live-Veranstaltung" :) .

Im weiteren Verlauf wurde das Wetter leider immer garstiger: neben Regen kam auch noch kräftiger, kalter Wind auf. Brrrr. :| Dies änderte aber nichts an der guten Stimmung auf dieser kurzweiligen und sehr informativen Runde. :D

Bei den Märchenfragen haben wir uns richtig entschieden, auch wenn auch wir kurz über die "Sichtweise" bei der Namensgeberin diskutiert haben.

Im Finale stimmten die Peilungen auf Anhieb und so durften wir zwei schöne Stempel in unsere Logbücher drücken. Hier hatten wir Glück mit einer Regenpause. :D Für den Rückweg haben wir uns für eine weniger matschige Alternative entschieden. Es hörte auf den letzten Metern sogar auf zu regnen und pfeiffen. :lol: Typische Vatertags-Wander-Gesellschaften haben wir übrigens keine gesehen :lol:

Viele Dank an Britta und Jürgen für diese tolle Runde, mit zwei schönen Stempeln, die auch bei lausigem Wetter sehr viel Spass gemacht hat.

Es grüßt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka

wild-rover
-
Beiträge: 369
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon wild-rover » 14.05.2018 8:52

Unseren Kurzurlaub in Dörrenbach vergangene Woche nutzten wir selbstverständlich auch zur Suche nach der hier versteckten box von Britta und Jürgen. Nach dem Frühstück packten wir am Freitag unsere Rucksäcke und los ging es zum Startplatz um die Ecke. Auch uns ging es später wie dem Wilden Pack am Tag zuvor - mutig pirschten wir uns trotz der Absperrung an die junge Dame heran, um ihr die erforderlichen Werte zu entlocken. Danach folgten wir dem bombensicheren clue durch den Wald, vorbei an vielen interessanten und informativen Punkten. Nachdem wir am Turm gestärkt und die Aussicht genossen hatten, ging es dann unaufhaltsam auf märchenhafter Route der Dose entgegen, die wir dann auch problemlos bergen konnten.

Vielen Dank an Britta und Jürgen für für diese wieder einmal tolle Runde und die 2 schönen Stempel.
beste Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 323
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon Eowyn » 22.06.2018 8:37

Wir waren bereits am 2.6. auf märchenhaften Spuren hier unterwegs.
Sehr spontan hatten wir uns entschlossen, mal zwei Tage in den bergzaberner Raum zu fahren und auf dem wunderschönen Naturfreunde-Campingplatz Bethof zu nächtigen.
Für den ersten Tag lockte es uns nach Dörrenbach. Dieser wirklich traumhaft schöne Ort kommt mir nicht nur so vor, als wäre dort die Zeit etwas stehengeblieben, sondern erinnerte mich auch ziemlich an Esthal... eine Straße rein und keine raus :mrgreen:
Ohne Probleme konnten wir die ersten Werte sammeln und auch der Park der Namensgeberin hieß uns wieder offen willkommen.
Etwas schweißtreibend (es war aber auch heiß :P ...) ging es danach zum heiligen Gebäude. Auch den Ort fanden wir richtig schön.
Beim märchenhaften Mädchen, dass wir uns genau anschauen sollten, fiel es uns dann ein... waren da nicht im Ort schon zwei, und stand vorne im Clue nicht etwas von am besten fotografieren :oops: :oops: ...
Zum Glück konnte sich Heiko gut an Dornröschen erinnern und ich hatte den Frosch noch vor Augen. :)
Nach der Entscheidung über die Augenfarbe ließen wir uns dann doch mal verunsichern. Wir interpretierten "immer auf deinem Weg bleiben" als folge deiner bisherigen Beschilderung, und da kam dann auch noch eine "Wasserstelle" :oops: Nach etwas hin und her waren wir dann aber doch wieder im Clue und der Rest lief wieder glatt.
Zielsicher ging es zur Box mit den beiden schönen Stempeln.

Liebe Britta, lieber Jürgen, wir waren wirklich richtig begeistert von dieser Tour, die an so viele bemerkenswerte Plätze führt. Vielen Dank!!

Lena und Heiko

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 595
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon die blinden Hühner » 24.06.2018 13:56

Bei dieser Runde gibt es wirklich viel anzuschauen. Mit reichlich Fotos und zwei schönen Stempeln sind wir heimgekommen. Es hat alles gepasst!

Vielen Dank, die blinden Hühner

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 196
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: SÜW - Dörrenbach - Dornröschen der Pfalz

Beitragvon bbbs-tandem » 20.10.2018 17:34

Schon lange lag der Clue in meiner Schublade und heute sollte es so weit sein!! Was ein hübscher Fleck, dieses Dörrenbach.. und um 9 Uhr morgens ist da nicht soo viel los... ohne Probleme konnte ich dem Clue folgen, bei dem fehlenden Geländer ein kurzer Blick ins Forum.. huch, es gibt da schon länger eine neue Clue-Version (schon soooo lang lag der Clue also in meiner Schublade!! :o :o ). Aber auch mit der alten Version keinerlei Probleme und die Rätselfragen sind auch spannender als mit der Märchenversion... Der Box geht's prima!! Und die zwei Stempel sind fantastisch!!! Plus dem Stempel bei den "Schlafenden", fette Ausbeute!!!
Danke an die Placer für die wunderbare Tour
sagt
Tom
vom BBBS-Tandem


Zurück zu „Britta und Jürgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste