RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 367
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon die Elche » 09.04.2015 10:12

Gestern haben wir die Box nun endlich gefunden. :!: :!: :!: Nachdem wir schon einmal paar Mal im Sommer da waren und dort das Gras immer meterhoch war, war es jetzt problemlos die Box zu finden. :P Allerdings haben wir auch immer am falschen Baum gesucht. :lol:

Gruß und vielen Dank für das Verstecken der Box, die Elche. :D

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Shadows » 19.06.2015 13:15

Hi...
Auch hier ein paar Worte...

Im Clue steht..
"Aber Achtung, da die Traktoren und die Bewässerung der Felder die Wege ziemlich in Mitleidenschaft gezogen haben ist. auf geeignetes Schuhwerk zu achten. Der kürzeste Weg ist demnach auch nicht immer der beste Weg"
"Bitte seid hier vorsichtig es kann hier, je nach Wegwahl, Stechmücken und Dornen geben."


Einstufung bei ca 1km Fussweg
"Rätsel: leicht - schwer Gelände: leicht - mittel"

Entweder ich stelle mich der Aufgabe und lese die Beschreibung gründlich oder ich lasse es....

Ich tue mir schwer, das Gelände als schwer einzustufen...

Man braucht wirklich kein GPS....

Wenn ihr die Box angehen wollt...
Schreibt mir ne PN, ich schreibe Euch zurück mit Tel. Nr.
Bei Bedarf ruft mich einfach an... Ich laufe gerne mit zur Box (Heckenschere nehme ich dann auch mit um den Weg beschwerdefreier zu machen).
Ich kann auch Hilfestellung beim Peilen mit dem Spiegelkompass geben...

Den Baum versuche ich mit einer Banderole zu markieren....

Gruß Claus

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Shadows » 29.06.2015 12:11

Hallo :-)
Vielen Dank für die Rückmeldung :-)
Die Box liegt am Rand des Naturschutzgebietes (extra so gewählt um nicht durch das NSG zu laufen.)
Vom Feldrand ist die Box zu erreichen ohne nenneswert durch das NSG zu gehen.
Der Gedenkstein ist auch direkt vom Weg zu erreichen.
Wichtig ist, man sollte nicht quer durch die Hügelgräber laufen.
Bewundert sie vom Wegrand aus.
Link zu der Karte mit den NSG.
http://map1.naturschutz.rlp.de/mapserve ... /index.php

Es gibt weitaus bessere Verstecke im Bereich des NSG... (dazu müßte man aber das NSG mittig betreten, obwohl dort auch ein Pfad existiert der auch in der Topo verzeichnet ist.)
Aber... Es war eigentlich nur der Bereich möglich wo jetzt die LB liegt... (unweit davon liegt auch ein Terracache, der nur mittels GPS gefunden werden kann)
Es sind dort immer einige Erntehelfer unterwegs... Ein Versteck von der östlichen Seite macht keinen Sinn (zu viele Gräben)
Im Bereich des Queckbrunnens liegt mein Geocache (und dieser war leider auch schon ein paarmal weg).

Demzufolge wählte ich dieses etwas abenteuerliche Versteck...

Gruß Shadows

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 398
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 17.08.2015 16:35

Nachdem Hardy schon einmal da war und den Weg zum zweiten Grenzstein gefunden hat, sind wir dort am Samstag zu zweit gewesen und haben die Box schnell gefunden. (Zu zweit ging die Peilung leichter. Wegen "gewisser natürlichen Hindernisse" tut man sich alleine und ohne GPS schwer... Aber zu zweit klappte es gut :) )

Vielen Dank für den großartigen Stempel sagen Hardy und Kaska vom Wilden Pack

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Shadows » 27.10.2015 18:38

Hi,
ich habe zwei Webseiten zur Hilfestellung in der Beschreibung des Threads angegeben.
Mit Google Maps und Google Earth kann man mittl. aber auch peilen und messen.
Alerdings ergibt sich da die ein oder andere Ungenauigkeit.
Vor Osrt sollte man aber trotzdem mal das Peilen mit dem Kompass probieren...

Gruß Claus

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

Mystisch

Beitragvon HoffNuss » 01.11.2015 12:45

Sonntag, 01.11.15 Box gefunden :D

Dank Googel Earth 8-) die Box ohne Probleme gefunden. Über dem gesamten Gebiet lag morgens noch Nebel, was dieser kurzen Tour einen weiteren mystischen Hauch gab.

Der tolle Stempel passte nur hochkant in mein Logbuch :lol: und dem Logbuch der Box habe ich einen neuen Beutel spendiert.

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

PS: Wenn man die Position des NSG-Schildes westlich vom Baum-/Buschstreifen berücksichtigt, liegt dieser Streifen, und somit das Versteck, meiner Meinung nach (wenn auch nur knapp) im NSG... :cry:

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Shadows » 02.11.2015 1:39

Hi,
ich nehme dann die Letterbox aus der Liste.
Da nun vermehrt der Hinweis kam...
Nach meiner Meinung bezieht sich das NSG auf das Gräberfeld und das dort wachsende Moosröschen.
Im Gebiet der Letterbox wächst allerdings die Blume nicht.

Der Bereich des Verstecks der Letterbox liegt im Waldstück an einem Baum...
Nichts desto trotz...

Letterboxing sollte naturverträglich sein...

Deswegenen Archivierung.

Vielen Dank für die schönen und die anderen Beiträge.

Gruß Claus

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 311
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Eowyn » 11.12.2015 17:58

Seit gut zwei Jahren will ich diese Box schon suchen gehen, so nah an meiner Heimat Limburgerhof. Aber bisher hat es immer irgendetwas anderes gegeben. Und heute, als ich mich tatsächlich endlich auf den Weg machen wollte, lese ich Archivierung... Hmmm, den Clue hatte ich schon vor langer Zeit ausgedruckt, also hab ich es einfach mal versucht und siehe da: Auf Anhieb hat alles gepasst und ich stand vor der Box ohne großartig das NSG zu betreten.
Vielen Dank für die Box an einem der Plätze meiner Kindheit und für diesen wirklich tollen Stempel!!! :D

Liebe Grüße! Lena

Benutzeravatar
Shadows
Placer
Beiträge: 154
Registriert: 05.08.2007 18:34
Wohnort: Mitten im Rheinpfalz Kreis
Kontaktdaten:

Re: RP - Der keltische Brunnen - Letterbox

Beitragvon Shadows » 03.05.2016 12:19

Hi,
Einige hatten noch den Clue und wollten die Box suchen.
Deswegen habe ich erst gestern Nacht die Box entfernt.
In der Box ist auch ein Hitchhiker, den ich in naher Zukunft wieder auf Reisen schicke.
Leider ist das Boxeninnere komplett feucht.
Ich muss erst alles trocken legen, bevor ich den Hitchhiker wieder losschicke.
Zudem ist durch den Wassereinbruch das Stempelkissen ausgelaufen....
Die Box mußte ich übrigens selbst ziemlich lange suchen, da das Versteck Richtung NSG gewandert ist.
Somit war natürlich die Kritik berechtigt, dass sie dem Gräberfeld sehr nah war....

Wie es mit dem keltischen Brunnen weiter geht weiss ich momentan noch nicht....
(in der Zukunft aber sicherlich ohne Stempelkissen)

Evtl. überlege ich mir wieder was...

Gruß Claus


Zurück zu „Shadows“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste