OA - Hörner Letterbox

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Die Kruppi`s » 21.07.2012 8:01

Hörner Letterbox
(placed 7/12 durch Die Kruppi`s)

Ort: 87538 Bolsterlang; Allgäu
Startpunkt: Bergstation Hörnerbahn
Empfohlene Landkarte: Hörnerdörfer Wanderkarte (1:30000 oder ähnliche)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (***--) befestigte Wege , geschotterte Wege und Waldwege
Länge: ca. 9,5 km und ca. 3,5 Stunden.


Diese Tour kann man mit der Weiherkopf Letterbox verbinden.
Wir wünschen viel Spaß beim suchen.

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Hörner Letterbox Clue.pdf
(227.66 KiB) 275-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 12.10.2012 21:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1060
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Testlauf bestanden am 23. Juli

Beitragvon NeuVoPi » 29.07.2012 12:56

Der Sommerurlaub führte uns gen Süden,
wo die Kruppi's mal wieder wüten.

Neun fehlende Dosen in sechs Tagen,
da müssen wir uns schon mal fragen,
können wir das mit Lilly schaffen
und dabei auch noch kräftig lachen :?:

Mal sehen, gestern waren es zwei
und am Ende dieses Tages dann drei.
Geschnattert und gelacht haben wir auch dabei,
die Gedanken, die sind bekanntlich frei.

Die Touren führten uns heute ins Berghaus Schwaben,
wo die Kids nach Steinen konnten graben.
Die Weiblein wählten die Britta Variante
beim Stück Pfad dazwischen, liefen auch sie an der Kante.

Immer fröhlich, immer munter
gings mit gefülltem Bauch den Berg wieder runter.
Den Testlauf hat die Tour gut bestanden,
pünktlich konnten wir an allen Stationen landen.

Für die herrliche Runde möchten wir den Kruppi's danken,
morgen, im Legoland, wollen wir wieder Kräfte tanken. :lol:
Damit wir die letzten vier Stempel auch noch finden,
sonst müssen wir wiederkommen, an den Grünten.

Viele Grüße
VoPiLi

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Die vier Wilkauer » 15.08.2012 12:07

14.08.2012
Das erste Gold des Tages in der Tasche, suchten wir nun auch noch die Hörner-Letterbox...wo wir doch schon mal hier oben waren... :-P
Wir starteten also am Berghaus Schwaben (siehe unseren Eintrag bei der Weiherkopf-Letterbox). Uns fehlten ja noch die ersten Variablen....mmmhhh...und so schnappte sich Fabi den Clue und joggte zurück zur Bergstation der Hörnerbahn. Was heißt „joggte“, die Teilnehmer der Olympischen Spiele wären vor Neid erblasst! :-D
Auf der „Britta-Variante“ besorgte er uns die ersten Werte und kam zurück zum Berghaus Schwaben. Marco war nun gut von einem Bad in der Sonne erholt...und so konnten wir gemeinsam in Männerrunde auf Boxenjagd gehen.
Von hier an war der Weg fast menschenleer, und so konnten wir die kleine Wanderung auch sehr genießen. :-)
Kurz vor dem Finale zögerten wir etwas... :-/ Was war doch gleich ein Weiderost?!? Stadtmenschen halt! Aber dann fiel es uns wieder ein, und so konnten wir zum zweiten mal heute loggen...und mit diesem GOLD auch unser Urlaubs-Triple perfekt machen! :-D Und wieder ein ganz toller Stempel ! ! ! :-)
So machten wir uns wieder auf den Weg zur Talstation, den wir zügigen Schrittes in 45 Minuten ab Finale erreichten...
Vielen Dank an die Kruppi´s!
Die vier Wilkauer

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1213
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Geloggt am 08.09.2012

Beitragvon GiveMeFive » 10.09.2012 17:17

Hallo liebe Kruppi's, hallo liebes Forum.

An unserem Abreisetag sind wir mit der Bergbahn hochgefahren. Das Wetter war warm und sonnig, dementsprechend war an diesem Tag sehr viel Touristenverkehr. Unser Plan war, beide Letterboxen, die Hörner-LB mit der Weiherkopf-LB miteinander zu verbinden. Auf der Terasse sind wir in ein Berggottesdienst geraten, andächtig suchten wir nach den geforderten Werten. Wir sind dann über den Weiherkopf zum Schwabenhaus. Die Box konnten wir gut finden. Das Loggen war nicht ganz einfach, immer wieder kamen Muggels um die Ecke.

Liebe Sylvia, Manfred und Jens, wir bedanken uns für die wunderschöne Hörnerrundtour, die Drittfinderurkunde und den ganz tollen Stempel. Wir haben lachen müssen. :lol:

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Lutz
-
Beiträge: 248
Registriert: 15.06.2008 18:43
Wohnort: Gehrweiler
Kontaktdaten:

Meine 84. Box

Beitragvon Lutz » 10.09.2012 22:43

ZWEITER ZWEITER
Das zweite Mal Zweitfinder an einem Tag
Bereits am 29.08.2012 haben wir in unserem Allgäu Urlaub als 3. Box die Weiherkopf Letterbox gelaufen. Wir sind die Britta Variante gegangen. Haben zuerst Weiherkopf und dann die Hörner gefunden. Clue war absolut schlüssig und die Kombination keine große Herausforderung und der eigentlich schönere Weg (finden wir Udo & Bine).
Boxen sehr muggelgefährdet versteckt.
Aber an ihrem Ort

Danke für die sauschöne Tour über die Höhe mit wunderschönen Ausblicken. Almen bei denen ein Russen 2,40€ kostet
Danke für die tollen Medaillen die nun zwei Logbücher schmücken und die echt gelungen Stempel

sagen Udo & Bine

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1228
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 11.09.2012 18:37

und weiter geht´s
wie schon gesagt, ein gemütlicher Urlaubstag war angesagt. :wink:
Nach efolgreichem loggen der Weiher Letterbox ging es auf direktem Weg zum
Berghaus Schwaben. :wink: 8-)
Das herrliche Wetter zwang uns übrigens :mrgreen: in all den schönen Alpen unterwegs ausgiebig die Aussichten in das Bilderbuch-Allgäu zu geniesen und eine Brotzeit zu machen. :mrgreen: 8-) Müde aber glücklich über zwei weitere schöne Letterboxen mit einen lustig gestalteten Stempel (der von der Hörnerbox) landeten wir in unserem Hotel.
Danke an die Kruppi´s und herzliche Urlaubsgrüße von
Heidi und Jacky
8-) :lol:
Los zorro viejo

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1141
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 12.10.2012 17:50

Wir haben uns bei dieser Tour für die Gondelbahn und dafür oben dann die Jürgen-Variante :D :oops: :oops: :oops:
Zum Glück blieben wir zumindest bei dem ersten, "jürgschem" Abschnitt trocken :D :D :D
Doch während unserer Einkehr, die "Russen" schmecken hier aber gut :lol: :?: :lol: 8-) 8-) 8-) , hat es angefangen zu schütten :( :( :roll: :roll: .....
Doch wir sind ja keine Schönwetter-Letterboxer und haben den Abstieg begonnen...

Alle Werte waren, wie nicht anders von den Kruppi's erwartet, einfach zu finden :!:

Lediglich der Hinweis, dass man die Talfahrtkarte nicht braucht :!: :!: :!: hat uns gefehlt :? :? :?


Es war dennoch eine schöne Tour, welche auch bei Regen problemlos machbar ist; zumindest nur der Britta-Teil :idea: :!: :idea:

Danke für die schönen Stempel

Liebe Grüsse
Wormser"Urlaubs"Wölfe
Nici + Papawolf

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 568
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon lusumaka » 15.05.2013 21:09

3. Urlaubstag im Allgäu
Immer noch Superwetter im Allgäu. Mit der Gondel hoch und die ersten Werte gleich nicht gefunden. Die Werte B und C konnten wir nicht ermitteln - die entsprechenden Schilder haben wir nicht gefunden. Hier oben ist alles noch im Winter-Skifahr-Modus. Egal - Wir verließen die Bergstation Richtung Weiherkopf. Dort waren wir dann allein unterwegs. Am Schwabenhaus trafen wir dann auf die anderen. Ab hier fehlten uns dann die beiden Werte doch - wir mussten denken und kombinieren :roll: . Da der Weg in Grunde feststand, haben wir unsere Richtung gewählt ... und sind mitten im Winter gelandet. Schneefelder mit getrampelten Spuren ließen uns vermuten, wo eigentlich ein Weg hätte sein sollen. Mit Hilfe unseres Navis (ein Hoch auf die Technik) fanden wir letztlich den Einstieg in den Abstieg. Die letzten Hinweise und die Box zu finden war dann kein Problem mehr. Auch diese Dose hat den Winter problemlos überstanden.

Vielen Dank für diese Runde und liebe Urlaubsgrüße aus Obermaiselstein.
:P LuSumaka + Bilbo

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 817
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 30.05.2013 18:29

In den letzten Tagen, bin ich ständig am schauen, ob die Schneeflächen an der Hörnerbahn weniger werden :wink: .
In Oberstdorf hat es heute morgen mal wieder geregnet und je Höher wir kamen, um so dichter wurde der Nebel.
Oben hat es dann geschneit. Super! Schnee und Schneetreiben Ende Mai :( .
Das Schild für Wert B+C konnten auch wir nicht finden. Der Bahnarbeiter wußte, es gab einmal ein Schild, aber nicht was darauf stand und ob es wieder erneuert wird.
Danke an Sylvia, die uns trotz schlechtem Empfang die fehlenden Werte übermittelt hat :P .
Wegen der sehr schlechten Sicht- und Wetterverhätnisse haben wir uns für die Brittavariante entschieden.
Auch der Weg konnte teilweise nur wegen Schneespuren entdeckt werden :? .
Trocken war es nur von kurz vor dem Loggen bis zum Kreuz. Der restliche Abstieg war dann wieder mal glatt und matschig.
Und das alles nur wegen einer Plastikdose :mrgreen: .
der kleine Elefant

Benutzeravatar
Wolfsrudel
Placer
Beiträge: 434
Registriert: 15.08.2007 0:11
Wohnort: Otterbach, Pfalz

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Wolfsrudel » 10.07.2013 0:09

Als zweite Box heute holten wir diese Box ans Licht. Wir kontaktierten wegen des fehlenden Wegweisers vorsorglich die Kruppis, um das Zielgebiet nicht ohne Stempel verlassen zu müssen. Vielen Dank an Euern Einsatz, Sylvia und Manfred!
Wir gönnten uns die Gondelbahn. Der Wegweiser an der Bergstation steht wieder und die elfstellige Zahl steht ebenfalls darauf, aber anders als man die Rettungspunkte im Pfälzer Wald gewohnt ist. Wir teilten uns auf, damit ich die Jürgen-Variante laufen konnte. Am Schwabenhaus trafen wir uns wieder. (Den weißen Schaukasten der Alpe Bolgen fand ich sehr viel weiter als nur ein paar Meter vom Wegweiser entfernt :? ) Auf dem späteren Weg kam mir so Einiges bekannt vor von einer anderen Box... :D
Lieben Dank an die Kruppis fürs Verstecken sagt das Wolfsrudel

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 703
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Big 5 » 11.08.2013 17:43

Alleine schon die Fahrt mit der Seilbahn gibt dieser Box einen schönen alpinen Charakter.

Durch die Weiherkopfbox ging es für uns noch ein Stück höher hinaus. Wie alle Touristen haben wir wieder mal lernen müssen, dass der Abstieg durchaus anstrengender sein kann, als der Aufstieg. Eine durchgängig nörgelnde Kerstin konnte nur durch das sichere Wissen, dass nach der Berghuette noch zwei Alpen auf uns warteten, beruhigt. Neugierige und bisweilen aufdringliche Kühe sorgen für eine weitere nette Abwechslung.

Viele liebe Gruesse,
Kerstin + Johannes

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1646
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 08.10.2013 20:23

Nach der Weiherkopf - Jürgen - Variante ging es jetzt auf betonierten Wegen ( war heute eine gute Wegführung auf Grund des schlechten Wetters ) zur nächsten Alpe. :) Die Besitzerin war gerade dabei alles winterfest zu machen, trotzdem hatte sie noch selbstgebackenen Kuchen für uns... :D
Recht bald fanden wir problemlos das Versteck der Box mit einem witzigen Stempel. :D
Danach ging es berghoch auf einem uns bekannten Weg 8-).
Der Rückweg zog sich jetzt etwas.....auch wir kamen an die von den Big Five erwähnten Kuhkoppel . Gut, dass Solveigh Britta diesen Eintrag vorenthalten hatte. 8-) :P
Beim Glockenton wurde Brittas Schritt schon langsamer, aber frischen Mutes ging es heute relativ gut :? 8-) an einigen auf dem Weg querstehenden Rindviechern vorbei. :mrgreen:

Danke an Sylvia, Manfred und Jens für diese weitere Allgäutour, die bei diesem Wetter gut zu laufen war, im Tal hatten wir sogar Sichtweiten von weit mehr als 50 m...... :D und dem passenden 8-) Stempel.

Liebe Grüße,
Britta und Jürgen mit
Bonnie und Ayla, die froh waren, als sie in trockenen Tüchern liegen konnten. :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 09.10.2013 8:09

Nach dem Weiherkopf waren wir erst mal froh, wieder festen Boden unter den Füßen zu haben :wink: :D und steuerten gleich die nächstgelegene Alpe an, um ein Stück Kuchen zu futtern :lol: .... auch da hatten wir Glück, denn wie Britta schon schrieb, war die Wirtin eigentlich gar nicht mehr auf Gäste eingestellt, aber wir bekamen noch unseren Kuchen in der süßen Wohnstube serviert :D :D .
Schneller als gedacht ging es dann schon auf Boxensuche, und auch diese haben wir problemlos gefunden. Wir konnten auch vollkommen muggelfrei :wink: den witzigen Stempel in unser Logbuch drücken :D :D .

An der nächsten Alpe ging es dann wieder aufwärts auf bekannten Wegen :wink: - die uns aber erst bekannt vorkamen, nachdem uns Britta und Jürgen darauf hinwiesen :oops: :lol: . An das Kreuz konnten wir uns dann allerdings auch ohne Hilfe erinnern :lol: . Nach einem kleinen Schreck durch die Kuh auf dem Weg kamen wir dann wieder an der Talstation an, wo doch tatsächlich der Ort wenige Sekunden in der Sonne lag :mrgreen: .

Vielen Dank auch für diese Tour, die auch bei diesem Wetter gut laufbar ist!
Viele Grüße
Solveigh, Horst und Max

Benutzeravatar
Die Camper
-
Beiträge: 136
Registriert: 23.05.2010 21:35
Wohnort: 67304 Kerzenheim

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Die Camper » 27.10.2013 11:00

Auch wir sind diese Box zusammen mit der Weiherkopfbox gelaufen 8-) . Nach der Bergfahrt mit der Seilbahn schnell die ersten Werte eingesammelt :D , dann noch schnell die Weiherkopfbox gesucht und gefunden :D .Nach der Rast noch den letzten fehlenden Wert gesucht und dann schnell die Box gehoben :lol: .
Eine schöne Tour in bekanntem Gebiet, wir wurden mit herrlichen Ausblicken belohnt.
Danke den Placern.
LG
die camper
Ingo, Gisela und Charly

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 485
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: OA - Hörner Letterbox

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 23.07.2014 22:06

4 auf einen Streich (3 Boxen und ein Hitchhiker)

Auf der Anreise zu unserem verlängerten Marathon-Wochenende in Füssen haben wir letzten Donnerstag
(17.07.2014) gleich 3 Letterboxen gesucht und gefunden.

Durch geeignete Startpunktwahl ging es zunächst von Sonderdorf Richtung Bolsterlang zur Hörner-Bahn.
Die Bahn brachte uns gemütlich nach oben, wo wir zunächst den empfehlenswerten Abstecher zum
Bolsterlanger Horn machten, bevor es knackig hoch zum Weiherkopf ging. Nach einer kurzen Pause führte
uns der anspruchsvolle aber sehr schöne Pfad entlang des Kammes, ganz nach unserem Geschmack,
weiter Richtung Weiherkopf-Letterbox. Die Kuhsperre lies lange auf sich warten und wir hatten schon
Sorge, etwas verpasst zu haben. Aber alle Hinweise stimmten und die Box war schnell gefunden.
Der Abstieg zur Alpe hat uns dann noch sehr viel Konzentration abverlangt, bevor es über gemütliche
Wege von Futterstelle zu Futterstelle (ganz nach Kruppi-Art) weiter ging. Dazwischen haben wir dann
natürlich zielsicher die Hörner-Letterbox gefunden.
Den Rückweg wandelten wir ein wenig ab, da wir noch eine weitere Box im Visier hatten.

Liebe Letterbox-Gemeinde, für alle die, trittsicher sind, lohnt es sich unbedingt, den Weiherkopf in Form
der "Jürgen"-Variante einzubauen, wir haben diesen Pfad abseits der Forststraßen richtig genossen.

Liebe Kruppi´s vielen Dank für die Runde, die von allem etwas zu bieten hatte (auch wenn wir die
Futterstellen ausgelassen haben) und für die beiden passenden Stempel.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal ohne Hannah)


Zurück zu „Die Kruppi`s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste