HP - Lindenfels Letterbox

Benutzeravatar
Die 4 Müller's
Placer
Beiträge: 887
Registriert: 18.10.2006 11:57
Wohnort: Frankenthal

Wer hat gefragt.....

Beitragvon Die 4 Müller's » 03.09.2011 11:33

Hallo Letterboxer :P :P

diese Frage haben wir gestellt :lol: :lol:
Und schon sind wir im Team auf diese schöne Tour. :P Anfangs etwas Asphaltwege, dann aber ab in den Wald 8-)
2 kleine Zusatzwege sind wir gelaufen :o :roll: aber auch hier hat es Spaß gemacht und wir konnten
die tolle Ausicht geniesen. :)
Zum Finale dann den "Berg" hinauf, was die Schweißproduktion förderte. :roll:
Die Box wurde schnell gefunden, nur ist halt der Stempel kaputt. Die fehlenden Buchstaben lagen auch nicht in der Box :( Ansonsten ist die Box und Inhalt OK.

Gruß an den "kleinen Elefant" aus Frankenthal.


Happy Letterboxing

Die 4 Müller's

:P 8-) :twisted: :lol:

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon Gestiefelte Katz » 06.11.2011 20:22

Bereits am 1. November bin ich gemeinsam mit Freunde diese Tour gelaufen. Trotz der ein oder anderen Schwierigkeit mit dem Clue konnte ich die Box besuchen.

Grüße

die Katz

Benutzeravatar
Wandervögel
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 02.10.2006 19:53
Wohnort: Grünstadt

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon Wandervögel » 27.11.2011 19:51

Hallo!
Für die Steigungen war das heutige kalte Wetter gerade recht, es wehte ein frischer Wind, der hat den Schweiss gleich getrocknet. Der Wegweise "Stadtmitte" fehlt, also sind wir weiter gelaufen, er könnte ja noch kommen, aber dann wieder zurück. Das 2. Tor nach der Burg haben wir auch durchquert, aber dann haben wir noch viele Stufen gefunden und wieder zurück. Pünktlich um 12 Uhr waren wir am Waldschlössel. Das Essen dort war sehr gut. Weiter lief es dann problemlos. Der Wert für "d" ist fraglich, aber es ist alles auch so zu finden, auch die Box.
Es war ein schöner, uns zum Teil unbekannter Weg. Hat Spass gemacht. :P :P
Es grüßen die Wandervögel

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1141
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 10.12.2011 19:15

Vor ca. 1 Jahr haben wir mit den Pfadfinder eine Schnitzeljagd in Lindenfels veranstaltet.
Dabei hat unser Wölfling, anstatt die versteckte Schatzkiste zufällig eine Letterbox im Wald gefunden.
Heute ist Papawolf mit zwei Pfadfindern diese schöne Tour gelaufen (in einem der vier Gebäuden wir heute genächtigt).
Da das Zielgebiet bekannt war, konnte man sich Zeit für die Burgbesichtigung nehmen.
Die Box wurde erfolgreich von den Pfadis gehoben. Jetzt haben sie vermutlich ein neues Hobby.
Danke an die Placerin.

Liebe Grüße
Papawolf von den WormserWanderWölfen
mit den Pfadfindern Martin und Max-Christian vom Stamm Nibelungen - Gut Pfad

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1644
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 12.02.2012 20:58

Herrliches Winterwetter lockte heute 9 Michelinmännchen und - frauchen :lol: in den Odenwald. :D
Da der "Turm" heute geschlossen war ( bis März ) und es geschneit hatte ,war Punkt i nicht ganz so einfach zu ermitteln, was aber der fröhlichen Suche keinen Abbruch tat. :D
Nach der letzten Schlußsteigung, die bei diesem Wetter die Körpertemperatur in wohlige Grade hochtrieb, gab es keine Probleme und die Box war schnell gefunden. :D
Leider besteht der Stempel nur noch aus 2 Buchstaben, der Rest ist verschwunden. Wir haben ihn dann aus dem Logbauch abfotografiert, damit wir festhalten konnten, wie der Stempel mal aussah.

Danke an die Füchsin für wieder mal eine schöne Tour durch einen sehr interessanten Drachenbesetzten Ort und eine schöne Natur, heute mit dicken Eisbächen, die dem einen oder anderen doch die Füße weggehauen hat..... 8-)

Danke an Solveigh, Horst und Max, Sylvia und Mathias, Esther und Peter für wieder einen wunderschönen gemeinsamen Tag.War viel zu schnell zu Ende. :wink:

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 941
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 12.02.2012 22:24

Wie doof darf man eigentlich sein? :evil: Es gibt ja viele Fehler, die man beim Letterboxen machen kann, aber den Clue zuhause auf dem Küchentisch liegen zu lassen ist wohl der größte faux pas.
Glücklicherweise waren die restlichen Mitgleder unserer Wanderrotte besser präpariert und haben unsere Vergesslichkeit aufgefangen. Vielen Dank dafür :P
So kam es , dass sich 9 Männer und Frauen aufmachten, die Stadt der Drachen zu erkunden. Es gab, vom schönen Sonnenschein erhellt, viele echte Hinkucker und vieles zum Thema Drachen zu bestaunen. 8-)
Im zweiten Teil der Tour lernten wir dann die interessante Berg - und Felsenlandschaft um Lindenfels kennen, deren Wege uns schließlich, auf dem sprichwörtlichen Höhepunkt der Tour, zur Letterbox führte.
Auch der Rückweg war keinesfalls langweilig und hat unsere Augen stellenweise noch verzückt.
Angesichts der schönen Lanschaft und netten Begleitung vergingen der Tag und die rund 400 Höhenmeter wie im Flug. :D
Einzig das verdiente Kochkässchnitzel blieb uns am Ende wegen Überfüllung vorenthalten. So zogen wir in die Heimat, um uns dort an fernöstlichen Speisen zu laben.

Viele Grüße und Danke an die Füchsin für das Zeigen all' dieser Highlights. :P

Liebe Grüße an unsere Rotte und danke für den schönen Tag mit Euch. :D
Zuletzt geändert von trüffelwutz am 13.02.2012 19:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1212
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 12.02.2012 22:54

Hallo liebe Füchsin, hallo liebes Forum.

Schön war sie, die Reise nach Lindenfels. :P Und sie hat sich gelohnt, trotz Minusgrade. Es gab so viel Abwechslung, die Schönsten stichwortartig aufgelistet: gefrorene Bachläufe, daraus resultierend eine dreckige Hose, ein verschmutzter Rucksack, mutmaßlich ein geprelltes Steißbein. Eine sehenswerte Burg mit viel Sonnenschein, gutem Ausblick, Windstille, daraus resultierend eine Rast mit Selbstgebackenem, warmen Tee, Glühwein u.ä. daraus resultierend viel Gelächter, ansteigende Laune, daraus resultierend nach dem 2.Tor falschgelaufen, daraus wieder resultierend Erhöhung der Gesamtstreckenlänge und Höhenmeter. :wink: Letztere gab's anschließend im Wald, wie auch interessante Felsen, zuhauf. Weiter in der Stichwortliste: Ein nicht passender Wert "g", der uns aber nicht irritieren konnte, eine leider geschlossene Bismarckwarte, ein zugeschneiter Wert "i", den wir improvisierten und anschließend eine gut zu findende Box, in der wir uns sehr gerne verewigt haben. Leider ist der Stempel kaputt, wäre schön, wenn dort ein Neuer reinkäme. Erwähnenswert auch der Rückweg: gefrorene Bachläufe, daraus resultierend eine dreckige Hose und ein verbeultes Stempelkissen und mutmaßlich ein geprelltes Steißbein.

Liebe Füchsin, deinen Clue werden wir weiterempfehlen, er hat uns allen gut gefallen, es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive.

Ferner haben an diesem schönen Tag mitgewirkt: Britta und Jürgen, Esther und Peter, und Solveigh, Max und Horst. (S'war wieder ganz toll mit euch zusammen). :D :D :D

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon Die Viererbande » 13.02.2012 9:37

Das kommt davon, wenn man abends zu müde ist, einen Beitrag zu schreiben und dann morgens mit so vielen tollen Beiträgen seiner Mitwanderer konfrontiert wird, die eigentlich alles gesagt haben zu der wunderschönen Tour - da fällt einem gar nichts mehr neues dazu ein :oops: :roll: .

Jedenfalls hat auch uns die Tour richtig gut gefallen :P :D , sowohl das Städtchen mit seinen Bauwerken und den Drachen :o , die überall zu finden waren (das Drachenmuseum haben wir leider aus Zeitgründen ausgelassen, werden wir aber sicherlich nachholen!), wie auch die landschaftlich reizvolle Wanderung :D . Einfach nur schön, zudem auch Britta und Jürgen noch Esther und Peter sowie Sylvia und Mathias zu dem Ausflug in den Odenwald gewinnen konnten :D :D :D .

Als letzter Beitrag der gestrigen Wanderer möchte ich nochmals für die nachfolgenden Wanderer die Tipps zusammenfassen:
Der Wegweiser zu Stadtmitte fehlt, nach dem 2.Tor aufpassen, nicht die vielen :oops: Stufen hinunterlaufen und Wert "g" hat -jedenfalls bei uns- gar nicht gepasst. Box lässt sich trotzdem ganz prima finden.

Vielen Dank an die Füchsin für die herrliche Runde und vielen Dank an den Rest unsrer richtig tollen Truppe für den wunderschönen Tag!!! :D :D :D
Die Viererbande

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 339
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon suwo » 31.03.2012 18:09

Hurra, unsere erste "echte" Letterbox!
Nachdem wir über geocaching.com schon einige Letterbox-Hybriden gefunden haben und genauer wissen wollten, was hinter dem Letterboxing steckt, stießen wir auf diese Seite. Erstmal eingelesen und die nächste in unserer Nähe probiert, die Gegend kannten wir ja schon.
Am Einstieg kamen schon die ersten Zweifel, ob die Richtung stimmte, bis die Gebäude in Sicht waren - Bingo! Dass das Schild "Stadtmitte" fehlt, stört nicht weiter, die weitere Wegführung war ziemlich klar. Nach dem Stadttor natürlich auch erstmal die vielen Treppen runter... man sollte vorher ein paar Logs lesen :wink: d war uns nicht ganz klar, da gäbe es zwei Möglichkeiten. Der Weg zu den Schutzhütten war uns bekannt, die Werte alle gut zu finden, trotzdem hätte uns die Rechnung für den Weg zum Bismarckturm in die falsche Richtung geführt, unsere Ortskenntnis ließ uns richtig laufen. Alles weitere war einfach, wenn man den richtigen Weg einschlägt, man muss schon gut auf die Zahlen achten. Nach zweieinhalb Stunden hielten wir die Box in den Händen. Der Stempel sollte wirklich mal ausgetauscht werden.
Auch der Rückweg war interessant mit tollen Plätzen und Ausblicken (an der vermüllten Grillhütte muss man halt mehr in die Ferne schauen). Alles in allem eine tolle Runde, die uns viel Spaß gemacht hat.
Danke, sagen suwo

Benutzeravatar
Füchsin
Placer
Beiträge: 67
Registriert: 18.10.2008 17:15
Wohnort: Lorsch

Boxenkontrolle

Beitragvon Füchsin » 09.05.2012 12:26

Hallo zusammen,

habe am Wochenende die Box besucht und den Stempel mal provisorisch erneuert.

Wünsche allen weiterhin Spaß bei der Suche.

Viele Grüße
Füchsin

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 564
Registriert: 25.09.2011 18:59

gefunden

Beitragvon die blinden Hühner » 01.08.2012 13:54

Schon auf dem Hinweg staunten wir über die steilen Hügel des Odenwalds, so dass wir froh waren, uns kühles Sommerwetter für diese Tour ausgesucht zu haben. Lindenfels liegt in einer beeindruckenden Landschaft.
Auf der Runde lief es glatt, bis wir dem Wanderweg Li2 nach rechts folgen sollten. Nach rechts war nur Li1 ausgeschildert. Nach einem kleinen Linksschwenk sahen wir jedoch eine Li2-Markierung, der wir nach kurzer Diskussion folgten. Diese Strecke war offensichtlich falsch, denn die erste erreichte Schutzhütte war schon die dritte. Also fehlten uns die Werte e bis h. Zurück wollten wir wegen der Steilheit nicht mehr, wir beschlossen, die Tour mit Risiko fortzusetzen. Glücklich an der Bismarckwarte angekommen, war der Rest der Strecke gut zu meistern und die Box bald gefunden. Der Stempel funktioniert wieder prima.
Immer wieder begeistert haben uns die unterschiedlichsten Ausblicke, abgesehen von der Steilheit ist die Wanderung ein Genuss!

die blinden Hühner

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1141
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 21.04.2013 17:02

Zum Abschluß meines Lindenfels-Wochenendes noch schnell die Box besucht.

Der Dose gehts gut, vielleicht auch weil sie seit dem letzten Eintrag im Forum schon 5 mal besucht wurde :shock: :? :D
Schade nur, dass es keine, auch nur kurze Rückmeldung, der Finder gibt. :cry: :cry: :cry: :cry:

Auch hier gilt momentan: Vorsicht bei Waldarbeiten, auch wenn diese das Versteck (noch :?: ) nicht betreffen.

Liebe Grüße
WormserWanderWölfe
Papawolf

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon Bettina & Michael » 19.05.2013 16:02

Bei schönsten Sonnenschein und wunderbarem Weitblick, machte es heute viel Spaß diese Box zu suchen :D .

Das Schild "Stadtmitte" bei den 4 Gebäuden ist leider verschwunden. Wir haben einfach vor dem letzten Gebäude gepeilt und so den vermuteten Weg bestätigt.

Heute haben wir uns auch die Zeit genommen jeden Winkel und jedes Türmchen der Burg zu erforschen - ein wirklich schönes Plätzchen, wenn nicht die ganze Zeit die Kirchenglocken geläutet hätten - über 30 Minuten lang :shock: . Abgestiegen sind wir dann über den schönen Kräutergarten.

Der Waldteil ließ dann auch kaum Wünsche offen ( naja, die Pfade haben wir etwas vermisst :mrgreen: ). Auch hatten wir etwas Probleme mit dem Bänke zählen bei der 2. Hütte. Die Bänke sind teilweise sehr heruntergekommen, also hatten wir mehrere Möglichkeiten als Ergebnis. Bei der 3. Hütte konnten wir dann durch die Nummer des Wanderweges und dessen Richtung, den Bankenwert zurückrechnen, komisch war nur, dass keine unserer vorherigen Vermutungen richtig war :? .

Der Weg nach dem Turm fiel uns dann etwas schwer aufgrund des Belags, der nochmaligen Steigung und dem nicht mehr so abwechslungsreichen Wald. Oben angekommen war die Box dann schnell lokalisiert. Aber, oh Schreck, da hatte jemand wahrscheinlich Stempelfarbe in die Box gekippt, oder ist da eine Farbbombe explodiert :shock: :shock: ???? - :evil: So eine Schweinerei!!!!!! :evil: Waren das etwa die 2 Silberelche, die am 1. Mai in ebensolcher Farbe vor uns abgestempelt hatten :roll: ???
Sei's drum, wir haben die Box gereinigt, die Beutel alle ausgetauscht und die Finger notdürftig abgewischt -wie gut, dass wir genügend Tücher, Tüten und Müllbeutel dabei hatten.

Der Stempel war leider nicht unbedingt die Belohnung, die wir erwartet hätten. Er ist leider sehr textlastig. Wir sind mal gespannt wann das Provisorium ausgetauscht wird, dann kommen wir wieder :D .

Vielen Dank für diese sehr schöne Tour rund um Lindenfels, mit tollen Ausblicken, schönen Picknickplätzchen und Steinen....
Bettina & Michael mit Alexander

Benutzeravatar
K.D.F.
Placer
Beiträge: 273
Registriert: 16.05.2012 22:11
Wohnort: Badischer Odenwald
Kontaktdaten:

Re: HP - Lindenfels Letterbox

Beitragvon K.D.F. » 01.10.2013 23:42

Am Sonntag machte ich mich auf den Weg nach Lindenfels.
Es war eine sehr schöne Tour die mich durch eine kleine, aber sehr schöne historische Altstadt führte. Der K.D.F. traf auf so einige seiner Artgenossen
.
:mrgreen:
Da ich etwas zu voreilig war, entging mir der Wert auf der Zielgeraden, was jetzt allerdings nicht so schlimm war. Auch die Bänke an der 2. Schutzhütte haben anscheinend Zuwachs bekommen, denn die Rechnung mit diesem Wert konnte nicht ganz stimmen.
Trotzdem lief bis zur Box alle ohne Probleme.
Es war eine sehr schöne Tour. Ich werde sicher irgendwann wieder einmal hier kommen, um mir dieses schöne Städtchen mitsamt seinen Museen mal genauer anzuschauen.
An dieser Stelle noch ein Kompliment für diese tolle Tour.

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 90
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Sonniger Februar

Beitragvon Die Namenlosen » 23.02.2014 23:45

Auf der Anfahrt zum Parkplatz im Februar die ersten blühenden Mandelbäume... und so ging diese schöne und aussichtsreiche Runde weiter. Tolle Blicke zwischendrin.

Das vorherige Lesen des Forums war hilfreich um die Möglichkeit eines Fehlers gleich auszuschließen - den wir ja eh´nicht begangen hätten. Wir haben aber eine neue individuelle "Irrung" entwickelt! Quatschen und den Clue nicht mal einen Satz im voraus lesen führte dazu, dass unsere erste Schutzhütte von dreien in Wirklichkeit die dritte war und wir die Werte e-h nicht eingesammelt hatten :evil: .

Ein Blick auf die Finalbeschreibung ließ uns mutig weiter gehen und alles hat geklappt. Vor dem Finale waren vor allem die Jungs begeistert noch den vielen Paraglidern beim Starten zuzuschauen. Kurz danach hielten wir die Box in Händen :D .

Fazit: Eine schöne und vor allem aussichtsreiche Runde mit schöner Burg, die sich ob moderater Schwierigkeit -welche auch mal einen Fehler verzeiht- und der Landschaft gut als Einsteigerbox eignet.

Danke an den Berghasen für die nette Begleitung und Danke an die Füchsin für´s Verstecken.

Dagmar von den Namenlosen


Zurück zu „Füchsin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast