RW - Dr. Stemmer´s Kapellen

Benutzeravatar
No oi Hôibe
Placer
Beiträge: 15
Registriert: 23.08.2010 20:15
Wohnort: OG-Kreis, Bade-Wirddeberg

RW - Dr. Stemmer´s Kapellen

Beitrag von No oi Hôibe » 13.06.2009 15:10

Dr. Stemmer´s Kapellen
oder "Lauterbach No. 1"
(placed am 10. Juni 2009 durch die WanderFreunde Lauterbach-Sulzbach – dem Urlaubsableger der -WF LL-)
(übernommen am 28. August 2010 durch No oi Hôibe)

Stadt:78730 Lauterbach
Startpunkt: Parkplatz beim Friedhof i. d. Ortsmitte; Fohrenbühlstrasse/L 108
Empfohlene Landkarte: Eigentlich keine nötig. Wer eine mitnehmen will: „Lauterbach 1:25.000“ wäre eine gute Wahl (Mit Wanderwegen des SWV. Erhältlich z. B. in der Touri-Info oder einigen Hotels bzw. Gaststätten).
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel & Stempelkissen, Logbuch und gutes Schuhwerk (!)
Schwierigkeit: (**---) Auf Rätsel und Wegfindung bezogen: leicht
Gelände: (***--) Das Gelände ist zwischendurch teils verwachsen, manchmal feucht und rutschig und besteht auch aus Pfaden die durchaus steiler sein können. Ausserdem sind "einige" Höhenmeter zu überwinden. Der Rückweg ist aber einfach(er).
Länge: ca. 5,5 – 6 km (je nach Wegwahl) / ~ 2,5 Stunden (auch hier je nach weiterer Wegwahl und evtl. Rast)
Sonstiges: Leider nix für Kinderwagen oder Rollies. | Einkehrmöglichkeiten im Ort vorhanden. Einmal tangieren wir auch ein Hotel mit sehr guter Küche, die auch für Wanderer ansprechend ist und vernünftige Preise bietet. | Ansonsten gilt für die "Genuss-Letterboxer": In der Nähe des Startortes an der Tourist-Info sind einige Einkehrmöglichkeiten beschrieben. Ausserdem verweisen im Ort am Start "Wegweiser" auf verschiedene Lokalitäten. Und Wanderer sind hier überall gern gesehen! | Im Gebiet in und um Lauterbach befinden sich wie in vielen Orten im Schwarzwald interessante Stellen, so. z. B. auch die „alte“ württembergisch-badische Grenze, der Kreuzfelsen oder auch das malerische Sulzbachtal.


Infos:
Wir wandern hier zu den Kapellen in Lauterbach im Schwarzwald , die durch Dr. Ludwig Stemmer errichtet wurden (bzw. die er errichten ließ). Dr. Stemmer, der als Begründer des Fremdenverkehrs in Lauterbach gilt, hat auf verschiedene Art und Weise seine Spuren im Ort hinterlassen.
Mehr Infos zum Ort Lauterbach



:arrow: ..... zur Foto-Galerie

(Veröffentlicht durch MickeyMaus)
Dateianhänge
Lauterbach_DrStemmer_V2.pdf
Clue_Dr.Stemmer_V1.2
(296.16 KiB) 625-mal heruntergeladen
Lauterbach.jpg
Ansichten v. Lauterbach
Zuletzt geändert von No oi Hôibe am 29.08.2010 11:09, insgesamt 1-mal geändert.

KaWanderer

Juhu - Erster!

Beitrag von KaWanderer » 28.06.2009 20:44

Hallo,
seit heute sind wir die stolzen Besitzer der Erstfinderurkunde.
Uns hat die kleine Runde sehr gut gefallen...
Wir wünschen der Box noch viele Besucher und Vielen Dank an WF LL
die KaWanderer

Die flotten Käfer

Unsere erste Box 2010

Beitrag von Die flotten Käfer » 30.03.2010 14:34

Wir durfen uns als dritter in das Logbuch eintragen. Die Wegführung war immer eindeutig und hat uns sehr gefallen. Einzig das Schild zu Beginn "Wanderweg wegen Forstarbeiten gesperrt" hat uns etwas zu denken gegeben. :-)
Auf dem Rückweg haben wir auch den beschriebenen Hund getroffen, aber es gab noch einen zweiten ohne Leine :-). Kompetente Hilfe war aber sofort zur Stelle und hat uns befreit.

Schöne Strecke und es hat vielSpaß gemacht.

Die flotten Käfer
Ute und Jürgen

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 724
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Kein Hornberger Schiessen...

Beitrag von HEUREKA » 17.04.2010 22:00

...sondern eine erfolgreiche Letterboxsuche haben wir zu melden.
Wenns nach uns gegangen wäre , würden wir jetzt noch durch den Wald stromern , so schön sind die Wege da oben. Relativ einfache Rätsel liesen uns die Wege und Aussichten doppelt geniessen , das war ganz entspanntes Letterboxsuchen.
Der Box gehts prima , den Glöckchen auch ( wir haben herzhaft gebimmelt).
Nur auf dem Rückweg haben wir uns verfranst.... die 2(!!!) bellfreudigen Hunde haben uns doch etwas abgelenkt!

Vielen Dank fürs Zeigen
Evelyn und Andreas ( hellsbells)

Tipp für den Rest des Tages: die traumhaft schöne Burgruine Hornberg !
Was für ein Ausblick ......!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1140
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Beitrag von Die Viererbande » 08.05.2010 21:51

In aller Herrgottsfrühe aufgestanden und los gings mit Britta und Jürgen gen Schwarzwald. Als erstes stand die Dr. Stemmer-LB auf dem Programm. Obwohl der Einstieg am Friedhof mit rotweißem Band versperrt war, machten wir uns frohgemut auf den Weg - bis Britta plötzlich - schwupp - nicht mehr zu sehen war. Klingt zwar lustig - war es aber nicht. Wir hatten schon die Befürchtung die Tour abbrechen zu müssen, aber Britta hat tapfer durchgehalten! Nachdem wir die nächsten Widrigkeiten - ein total verschlammtes Wegstück hinter uns gelassen hatten wurde die Tour richtig schön. Tolle Wege und die Box war dann auch schnell gefunden :D :D .
Vielen Dank an Irene und Dirk für die schöne Runde!
Die Viererbande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1825
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Start in den Urlaub.......

Beitrag von Britta und Jürgen » 08.05.2010 22:36

Heute morgen starteten wir mit Solveigh, Horst und Max in Richtung Schwarzwald. Erste Station war diese tolle Box, auch wenn der Start nicht so optimal war.Wahrscheinlich war der Rat von Dirk nicht der Beste, um Fürbitten zu läuten. Ich habe anscheinend zu lange geläutet, Es hat mir auf einem glatten Stein richtig die Beine weggehauen. Bin so noch nie geflogen.Aber weiter ging es. Es war ein sehr schöner Weg, tolle Rätsel. In der Box haben wir dann Jürgens Tochter vorgefunden :shock: Ein Kalender der Pfälzer Weinfeste, wo Jürgens Tochter, die Pfälzer Weinkönigin war, vorne drauf zu sehen war.
Danke Irene und Dirk für diesen schönen Einstieg in unsere Urlaubstour.

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 623
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Von hinten...

Beitrag von Gute Idee » 25.05.2010 7:58

... haben wir nun auch einmal eine Letterbox gemacht - allerdings ohne dabei gleich zu Anfang im Zielgebiet die Box zu heben, sondern von Anfang bis Ende - bzw. Ende bis Anfang. :oops:

Wir haben irgendwie gleich den falschen Weg erwischt und uns ständig gewundert, daß der Clue nicht zu passen scheint. Allerdings sind wir an allen Punkten vorbei gekommen - nur in der falschen Reihenfolge.

Also sind wir zum Schluss nochmal los - und haben die Box, in deren unmittelbarer Nähe wir uns zuvor schon eine ganze Zeit lang aufhielten - dann doch noch gefunden.

Leider sind auf dem Veranstaltungskalender drei Mädels abgebildet. Daher konnten wir nicht erkennen, bei welcher es sich um die Tochter von Jürgen handelt
:D

Nach einem späten Mittagessen beim Feuerwehrfest in Lauterbach (mit anschließendem Kuchengenuss) haben wir uns dann auf den Heimweg - zurück in die Pfalz gemacht.


Danke für die tolle Box - die Kapellen sind wirklich süß :!:

Gipfelstürmer
-
Beiträge: 82
Registriert: 29.07.2009 10:33
Wohnort: Haßloch

Beitrag von Gipfelstürmer » 07.06.2010 20:24

Hallo!
Am 03.06.2010 haben wir die Box erwandert. Trotz anfänglichem Nieselregen war es eine schöne Tour mit toller Aussicht.
Der Box geht es gut und würde sich über mehr Besucher freuen
Gruß
Gipfelstürmer

Die Wandermäuse

Mit 16 Wanderern unterweg

Beitrag von Die Wandermäuse » 11.06.2010 7:19

Schon am Freitag 04.06. haben wir uns mit 16 Letterboxern groß und klein aufgemacht, die Box zu finden. Der Anfang war schwer :evil: Kein Schild "Aussegnungshalle" zu finden und dann auch noch der Weg gesperrt! :oops:
Wir haben uns nicht beirren lassen und sind munter gestartet. In der Bergkapelle haben wir dann Rast gemacht und uns brav ins Gästebuch eingetragen. Danach hatte jeder einmal die Glocke geläutet, ja doch alle 16!!
Die Einwohner im Ort haben sich sicherlich gewundert, was dort oben so los ist :wink: .Die Box war super zu finden. Es geht ihr gut. Danke von uns allen für die schöne Tour.

Die Wandermäuse, OMMA
und die anderen fleißigen Sucher :lol: :lol:

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1048
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Beitrag von pepenipf » 07.07.2010 9:58

Auf dem Weg in unseren Wanderurlaub am Schluchtensteig haben wir hier Station gemacht und diese wunderschöne Box gesucht. Natürlich haben auch wir kräftig geläutet.
Eine sehr schöne Runde, der Box gehts gut.
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 889
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitrag von Blinde Kuh-Wühlmaus » 17.07.2010 16:32

Zum Abschluss unserer Urlaubsreise als Highlight noch diese tolle Box :lol:
Der Box gehts gut :lol: , auch wir haben kräftig geläutet :lol: nur mit dem Eintrag ins Gästebuch hat es nicht geklappt - war keines da :cry:

Danke an die Placer

Benutzeravatar
Los zorros viejos
Placer
Beiträge: 1365
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: Dr. Stemmer´s Kapellen (RW)

Beitrag von Los zorros viejos » 22.08.2010 22:15

Samstag 21. August 2010
.... war es das verschmitzte Grinsen von Dirk, oder einfach nur die Vermutung, dass er denkt, wir schaffen das nicht mehr :mrgreen:
Egal, ganz mutig haben wir uns dann zu viert aufgemacht, die wunderschönen Kapellen des Herrn Dr. Stemmer aufzusuchen.
Es war gut, dass wir Dirk dabei hatten, so bekamen wir unterwegs auch noch viel Wissenswertes erklärt und erzählt.
Bei der schönen Stemmer Kapelle haben Pia und ich dann kräftig geläutet, nicht für einen schönen Tag, denn den hatten wir ja schon, eher für die Kraft, das jetzt kommende vorerst steilste und engste Stück hoch zur Bergkapelle noch gut zu schaffen :roll: :wink:
Ja, wir haben es geschafft :!: :!: Es hat sich gelohnt, die Bergkapelle und die Aussicht, einfach nur toll.
Stolz haben wir auch hier geläutet, es hätte die Bierbestellung für unser Hotel sein sollen, aber keiner hat reagiert :evil: :roll:
Auch heute hatten wir zu 6. nach einem schönen Tag auch noch einen schönen Abend.
Danke für Alles sagen
Los zorro viejo :wink: :P

Benutzeravatar
NeuVoPi
Placer
Beiträge: 1106
Registriert: 14.01.2008 10:54
Wohnort: Esthal
Kontaktdaten:

Re: Dr. Stemmer´s Kapellen (RW)

Beitrag von NeuVoPi » 23.08.2010 13:38

:lol: :lol: :lol:
Auch hier haben wir es einfach: Wir schließen uns den Aussagen der Füchse sehr gerne an. Die Rieslingschorles haben ja wirklich einiges an Überraschungen im Petto :lol:
Aber: Bevor wir die beiden Touren an diesem Tag angingen, konnten wir uns in der Glasbläserei bestellte Rotweingläser mit unserem Avatar abholen. Einfach herrlich.
Liebe Grüße und herzlichen Dank
Volker und Pia
:lol: :lol: :lol:

StefEla
Placer
Beiträge: 20
Registriert: 02.05.2010 11:23
Wohnort: im Schwarzwald

Re: RW - Dr. Stemmer´s Kapellen

Beitrag von StefEla » 28.03.2011 17:32

Am 26.03.2011 haben wir die Letterbox aus ihrem Winterschlaf gerissen. Alles war am Platz wie es sein sollte. Sogar die Hunde ( zumindest haben wir einen gehört) :wink:
Vielen Dank für die schöne Runde.

Gruß
StefEla

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 450
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: RW - Dr. Stemmer´s Kapellen

Beitrag von reif-fuer-die-insel » 20.08.2011 21:59

Auf unserer Reise an den Bodensee haben wir am 17.08.2011 mal eben nen Abstecher gemacht um uns diese Box zu schnappen.
Der Parkplatz war schnell gefunden und los gings!
Sicherlich waren wir durch das lange Sitzen im LB-Mobil etwas eingerostet und so bedarf´s dann auch einem 2. Anlauf um endlich in Schwung zu kommen.
Dann lief´s aber wie gewohnt!
Box und Inhalt sind in Bestform.
Leider scheit hier in dieser Gegend der Virus nich net angekommen zu sein! Die Luft in der Dose war so aufgebraucht, das Logbuch hat förmlich nach frischer Luft gerufen!!!!

Hund war da vom Gummieadler KEINE Spur!
Beim Rückweg dann noch eine Blindschleiche 8-) .......wieso muß ich bei diesem Wort gerade an den Beginn der Tour denken :?:

Danke für´s Zeigen dieser sehr schönen Gegend!
Stephan

Antworten

Zurück zu „No oi Hôibe“