HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Hessenpark
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2016 13:53

HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon Hessenpark » 25.08.2016 13:35

Ort: HG - Freilichtmuseum Hessenpark, Laubweg 5, 61267 Neu-Anspach/Taunus
Startpunkt: Eingangsgebäude Freilichtmuseum Hessenpark
Anfahrt: PKW: Über A5 gut ausgeschildert, Parkplätze vorhanden; Öffentliche Verkehrsmittel: Infos auf [url=http://www.rmv.de/[/url]; Radwege: ebenfalls vorhanden, Infos auf [url=http://www.radroutenplaner.hessen.de/[url]
Empfohlene Landkarte: Übersichtspläne vom Museumsgelände stehen an mehreren zentralen Stellen verteilt, sind aber auch im Eingangsgebäude verkäuflich.
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Logbuch, evtl. Taschenrechner
Gelände: Die meisten Wege sind mit Kopfsteinpflaster ausgelegt oder unbefestigt. In der Baugruppe Mittelhessen befindet sich ein barrierearmer Rundweg.
Länge: ca. 2,3 km; ca. 2 Stunden.

Im Freilichtmuseum Hessenpark können Besucher eine Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen. Wie haben die Menschen auf dem Land und in den Kleinstädten früher gelebt und gearbeitet? Welche Bedeutung hatte der Schmied im Dorfleben? Wie wurden die Felder bestellt? Und welche Nutztiere lebten auf den Bauernhöfen? Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um die hessische Geschichte und Alltagskultur der vergangenen Jahrhunderte finden sich im Museum. Die ganze Vielfalt des Bauens, Wohnens sowie des handwerklichen, landwirtschaftlichen und häuslichen Arbeitens wird in über 100 Originalgebäuden auf 65 Hektar Freifläche eindrucksvoll gezeigt. Auf dem Gelände leben viele Tiere, die früher auf den Bauernhöfen der Region typisch waren. Als zertifizierter Archepark setzt sich der Hessenpark für den Erhalt alter Nutztierrassen ein.

Zur lebendigen Gesamtpräsentation des Museums gehören zahlreiche Vorführungen von Handwerk und Landwirtschaft. Daneben vermitteln interessante Dauer- und Sonderausstellungen, saisonale Veranstaltungen, das Museumstheater sowie spannende Vorträge und Führungen ein lebendiges Bild vergangener Zeiten.

Der Museumseintritt beträgt für Erwachsene 8 Euro, für Kinder ab 6 Jahren/Schüler/Studenten 2,50 Euro und für Familien 16 Euro. Bei Großveranstaltungen gilt ein um 1 Euro erhöhter Eintrittspreis. Informationen über das Veranstaltungsprogramm und die Öffnungszeiten finden Sie unter [url=http://www.hessenpark.de/[/url]

veröffentlicht am 26.08.2016 durch cfh-admin
Dateianhänge
Freilichtmuseum Hessenpark.jpg
Obstbaum im Freilichtmuseum Hessenpark
Freilichtmuseum Hessenpark.jpg (96.83 KiB) 1672 mal betrachtet
Freilichtmuseum Hessenpark Obstbaum-Rallye.pdf
Hessenpark-Clue in deutscher Sprache
(187.29 KiB) 131-mal heruntergeladen
Freilichtmuseum Hessenpark Obstbaum-Rallye_Zeitreisegeschichte.pdf
Einführende Geschichte zum Hessenpark-Clue
(111.24 KiB) 110-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1660
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 29.09.2016 15:09

....weg von meinem gläsernen Turm in Frankfurt und...... hin zu den neu restaurierten historischen Gebäuden in Neuanspach;
... weg vom Baustellenlärm und Motorenqualm und... hin zur Natur mit liebevoll gestalteten Biergärten/Cafe und kleinen "Handwerksbetrieben";

.... hin zu einem sehr schön gestalteten Clue.

Auf diesen gut 2,5 km bekamen wir einen kleinen Einblick über das "Leben" in dieser Zeit........

Schaut euch die Anlage an , es lohnt sich.

Danke an das "Ein-Frau-Team Hessenpark", das laut Empfangschef der Anlage "nur" aus einer Praktikantin im Bereich der Landwirtschaft bestand, d.h. die Placerin ist nicht mehr im Park tätig, aber der Clue und das Boxenversteck (super!!!!) sind noch voll intakt.

Danke an meinen Kollegen Christoph fürs Mitsuchen und für den sehr schönen Nachmittag... in der Natur

Jürgen :wink:

Hessenpark
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2016 13:53

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon Hessenpark » 05.10.2016 12:08

Hallo Jürgen,
super, dass Euch der Clue gefallen hat. Wir sind ja noch ganz neu im "Letterbox-Geschäft" und freuen uns deshalb ganz besonders, über die ersten Einträge. Der Clue wurde in 2016 als FÖJ Projekt von einer jungen Kollegin angelegt, die ihr Freies Ökologisches Jahr bei in der Historischen Landwirtschaft des Freilichtmuseums im August beendet hat. Zum Glück gibt es einen Nachfolger und Kolleginnen und Kollegen, die sich auch zukünftig um das Projekt und den clue kümmern. Wir hoffen sehr, dass wir dazu beitragen können Letterboxing etwas populärer zu machen.

Volker (Leiter Historische Landwirtschaft)

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 271
Registriert: 29.08.2012 14:24

Hessenpark - gefunden 05.10.2016

Beitragvon TANNI-TANNE » 05.10.2016 18:01

Eine Zeitreise in die Vergangenheit :shock: :lol: :shock:

Nach einer gefühlten Ewigkeit, ging es heute mal wieder in den Hessenpark. Die früheren Besuche müssen in den 90'ern gewesen sein und waren damals eher "unfreiwilliger" Natur.

Heute hatte ich meine Eltern im Schlepptau - diese haben sich ausgiebig dem Museumsdorf gewidmet und ich habe brav die verschiedenen Stationen im Clue abgearbeitet.
Auf Station 9 habe ich verzichtet. Das Lösungswort machte bereits einen Sinn.
Leider hatte ich aber auch die Rechenaufgabe irgendwie überlesen/ übersehen. Was es nachher im Finale etwas schwerer machte.
Aber, wer lesen kann... und etwas größer ist - hat mit dem "auf Augenhöhe" auch keine Problem (hier ein Danke an meinen Vater :P :D :P )

Ich komme sicher wieder und da steht dann das Museumsdorf im Vordergrund!!!!! Und es darf durchaus ein paar Grad wärmer sein.

Vielen Dank für die Box sagt
TANNI-TANNE

PS: Beim Verlassen des Geländes durch den Museumsshop habe ich die Letterbox-Clues auf dem Tresen entdeckt :)

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 467
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 17.10.2016 8:34

Eigentlich sollte der vergangene Samstag nur zu einem entspannten Spaziergang durch den Hessenpark genutzt werden. Wir waren bestimmt schon einige Jahre nicht mehr hier und haben uns sehr darauf gefreut. Doch dann ging so ziemlich alles, was schiefgehen kann, schief. Frustriert kamen wir am Nachmittag in Neu Anspach an und unsere Laune besserte sich etwas. Im Hessenpark war eine Sonderveranstaltung und es gab viel zu sehen. Wir fanden alle Stationen (Station 9 befindet sich im gesperrten Gebiet, ist aber erreichbar) und kosteten dabei Apfelwein, -saft und -essigaperitif (grrr). Aber der innere Druck wollte nicht so recht weichen und so standen wir uns im Finale selbst auf den Füssen. Zum Glück war Jürgen mit einem helfenden Hinweis zur Stelle, nochmals vielen lieben Dank.
Das Versteck ist einfach genial gewählt und die Laune stieg wieder etwas. Zum Abschluss genossen wir Crepes und Wein, der Tag ging schön mit der erfolgreichen Nummer 250 zu Ende.
Vielen Dank für den schönen Weg durch den Hessenpark sagen Andrea, Nils und Jens

Benutzeravatar
bergstock431
Placer
Beiträge: 479
Registriert: 24.04.2007 22:16
Wohnort: Landau in der Pfalz
Kontaktdaten:

HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon bergstock431 » 27.02.2017 9:38

Hallo Letterboxgemeinde,

Bei super Wetter haben wir die Tour am Wochenende genossen. Der Eintritt lohnt sich. Man wird durch das Museum geführt und kommt an vielen schönen Fachwerkhäusern vobei. Die meisten Türen sind offen und man kann im Inneren interresannte Ausstellungen bestaunen.

Die Box hat ein tolles Versteck, doch leider lag sie davor einfach im Gras.

Vielen Dank für das Herlocken.

Gruß Terrari und Bergstock

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 27.03.2017 8:53

Im Hessenpark waren wir das letzte mal vor ca. 15 Jahren.
Gestern spazierten wir bei strahlendem Sonnenschein durch den Park und ich sammelte nebenbei die Werte ein.
In dem genialen Versteck, konnte die Box zum Abend hin, ungesehen geborgen werden.
Schön, das die Letterbox uns mal wieder her lockte.
der kleine Elefant

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 946
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon trüffelwutz » 25.06.2018 11:12

Zum Abschluss unseres hessischen Wochenendes zog es uns in den Hessenpark. Der Eintritt kostet inzwischen 9.-€ p.P.
Erstaunlich was man hier so alles errichtet hat und wie weitläufig die Anlage doch ist. Auch liegen noch genügend "Bausätze" für Fachwerkhäuser herum, die möglicherweise alle noch aufgebaut werden. :P Alles sehr interessant und einen Besuch wert.
Wir fanden nach dem Marktplatz mit etwas Suchen das Trafohäuschen und den ersten Birnbaum. Im weiteren Verlauf konnten wir Station 3 und vor allem, die für die finale Peilung wichtige Station 5 nicht mehr finden. :oops:
Station 9 und 10 haben wir nicht gesucht, da das Lösungswort klar war.
Wir versuchten unser Glück im Finale und gingen leider aufgrund fehlendem Wert 5 am Ende in die falsche Richtung. Dort waren zwar für unsere Verhältnisse typische Letterboxverstecke, doch wir fanden keine Box.
Anschließend haben wir den Telefonjoker gezogen. Danke an dieser Stelle an den kleinen Elefanten für die Übermittlung der fehlenden Daten und die Beschreibng des Versteckes.
So kamen wir doch noch in den Genuss die Box in Augenhöhe einer 1,90 m großen Person aus dem originellen Versteck zu bergen. :D

8-) Wir sagen vielen Dank für die Ausarbeitung der Letterboxrunde, den Stempel und das schöne Versteck, auf das wir leider nicht alleine gekommen sind. 8-)

Viele Grüße
Esther und Peter

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 662
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 15.07.2018 12:45

Am 14.07.18 besuchten wir den Hessenpark - ein wirklich tolles Freilichtmuseum, für das ein Tag fast zu kurz ist.

Während der Besichtigung des Geländes fanden wir alle Werte, bis auf den im Finale wichtigen Wert 5 :? Wir schauten daher an dem für uns offensichtlichsten Versteck ins Leere :shock: Glücklicherweise hatten wir Netz und konnten im Forum den wichtigen Hinweis von Trüffelwutz lesen - es ist die andere Richtung..... :wink: 8-) :lol: :lol: Schnell konnten wir jetzt die Box aus dem wirklich coolen Versteck bergen. :D :D

Vielen Dank an die Placer für diese wirklich schöne Ausflugsbox.

Grüße
Der begeisterte Kleine Koala (schöne Tiergehege :lol: :lol: ), die Finderin Tanja (interessantes Museum :D ) mit Bambigonzales & Eywa (prima Biergarten :mrgreen: )

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 801
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box am 16.08.18 gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 19.08.2018 10:06

Taunusurlaub :D Tolle Anlage - sehr interessant; Besuch lohnt sich :D
Auch ohne Station 3 und 5 konnten wir das Finale entschlüsseln und standen erstmal etwas ratlos vor dem Versteck - leer :?:
Zur Sicherheit haben wir Trüffelwutz als Joker bemüht - hierfür ganz vielen Dank :D :D :D :D - und mussten erfahren, dass das von uns ermittelte Versteck nicht das Richtige war :wink: Hat uns gefreut und kurze Zeit später hielten wir die Dose in der Hand :D
Klasse!

Danke sagen Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1237
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: HG - Freilichtmuseum Hessenpark-Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 03.09.2018 12:22

Im Park war richtig was los. Großer Pflanzenmarkt. Zuerst im Getümmel, dann abseits alle Werte eingesammelt.
Zur Finalberechnung haben wir das Rosengewächs gewählt und kamen etwas zu kurz zur letzten Gradeinstellung.
Wir landeten mitten im Korbwarenstand und entschlossen uns einen Joker zu bemühen, der uns ca. 10m weiter lotste und den richtigen Weg zeigte. Danke an den Erstfinder für seine gute Erinnerung. :D :D :D So konnten wir die Box bergen und an einem ruhigeren Ort loggen.
Danach ging es noch über den tollen Markt auf dem es viele Blumen, Sträucher und eine Menge Handwerkszeug zu kaufen gab.
Danke fürs Zeigen und liebe Grüße von Heidi u. Jacky
LZV

Hessenpark
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 17.08.2016 13:53

Re: Box am 16.08.18 gefunden

Beitragvon Hessenpark » 18.09.2018 14:55

Blinde Kuh-Wühlmaus hat geschrieben:Taunusurlaub :D Tolle Anlage - sehr interessant; Besuch lohnt sich :D
Auch ohne Station 3 und 5 konnten wir das Finale entschlüsseln und standen erstmal etwas ratlos vor dem Versteck - leer :?:
Zur Sicherheit haben wir Trüffelwutz als Joker bemüht - hierfür ganz vielen Dank :D :D :D :D - und mussten erfahren, dass das von uns ermittelte Versteck nicht das Richtige war :wink: Hat uns gefreut und kurze Zeit später hielten wir die Dose in der Hand :D
Klasse!

Danke sagen Manfred und Birgit


Hallo Blinde Kuh :D
Danke für den Hinweis mit den beiden Stationen. Wird schnellstens überprüft und repariert.
Das Hessenpark Team


Zurück zu „Hessenpark“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste