Auch im Netz loggen !

Alte Anregungen und Vorschläge kannst du hier noch einmal nachlesen
Gesperrt
Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 337
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Auch im Netz loggen !

Beitrag von Saxmann » 04.03.2007 21:36

Wir waren heute an der LIMBURG - LETTERBOX und mußten feststellen, daß diese Box zwar seit Oktober 06 (mindestens) 14 Teams besucht haben, keines davon sich aber im Internet eingetragen hat. Das finde ich sehr schade. Für die anderen geben die Logs wichtige Informationen und motivieren auch, selbst loszuziehen. Wir dachten unterwegs schon, die Box gäbe es gar nicht mehr.
Und für den Urheber ist das Log die Gage für all seine Mühe.
Wie könnte man dafür werben, daß jeder auch hier im Netz loggt ?

Vielleicht könnte jeder in die nächsten gefundenen Boxen einen entsprechenden Hinweis reinlegen ?

Benutzeravatar
HEUREKA
Placer
Beiträge: 724
Registriert: 08.10.2006 15:29
Wohnort: Weinheim

Zaungäste

Beitrag von HEUREKA » 05.03.2007 0:44

Hallo Saxman

... ja , find ich auch schade ,zumal die Placer nicht ihr feedback bekommen.
Mir sind auch schon Leute begegnet ,die zwar auf der Suche waren , sich aber in keinsterweise an Diskussionen etc. beteiligen wollten. Solange sie sich an die Regeln halten ( und das tun bis jetzt alle) habe ich allerdings keine Probleme mit unseren " Zaungästen"......
:wink:

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 180
Registriert: 24.09.2006 21:18

meine pesönliche Meiung

Beitrag von Die_Vangionen » 20.03.2007 22:28

ich, Thorsten, möchte mich Euch hier anschließen. Für mich gebietet es der Respekt vor der Leistung und der Arbeit der "Placer" ein paar Zeilen zu deren Box(en) zu schreiben, denn hinter jeder Box steckt bekanntlich eine Menge Arbeit.

Ich denke nicht das Zettel in den Boxen etwas ausrichten, wie man es auch immer dreht und wendet, jeder trifft seine eigene Entscheidung ob er sich "outen" möchte oder nicht, wir, ich spreche da sicher im Sinne der Vangionin, sind sehr froh ein Teil der Letterboxing Gemeinde zu sein und deshalb werden wir auch das Forum weiter heftig nutzen und Euch unsere Erfahrungen kund tun.

MfG
Thorsten

Benutzeravatar
MickeyMaus
Placer
Beiträge: 322
Registriert: 01.01.1970 2:00

Beitrag von MickeyMaus » 20.03.2007 23:46

So, wie nur die Hälfte der Boxensucher einen Stempelabdruck im Logbuch hinterlassen, so wird sich auch nur etwa die Hälfte der Letterboxer im Forum verewigen. Ich finde, es ist nicht schlimm, wenn jemand nicht stempelt (aber schade). Die "Zaungäste" oder Anfänger oder Gelegenheitsletterboxer haben ja auch nicht von Anfang an einen Stempel dabei. Genauso ist es nicht schlimm, wenn jemand sich nicht traut, etwas ins Forum zu schreiben. Es ist eben nur schade, dass Informationen und Erfahrungen nicht weitergegeben werden.

Mancher Letterboxer traut sich erst später, wenn er sich als "echter Letterboxer" fühlt, seine Erfahrungen kund zu tun. Denn jeder kann sich die für die Suche benötigten Informationen auf der Homepage und im Forum besorgen. Diejenigen, die dann das Fieber gepackt hat, und die sich mit dem neuen Hobby identifizieren können und wollen, die werden sich dann auch im Forum registrieren und den Kontakt zu gleichgesinnten suchen.

Und da denke ich wie Thorsten: Jeder sollte für sich selbst entscheiden, ob er etwas ins Forum schreibt, oder ob er Kontakt zu anderen Letterboxern haben will. Zu einer Zettelaktion würde ich nicht raten - die liegen dann doch nur irgendwo im Wald herum. Da man sich ja den Clue aus dem Forum runterlädt und ausdruckt, und sich mit Hilfe der Forenbeiträge auf die Suche vorbereitet, weiss man ganz genau, wo man anschließend etwas eintragen darf. Allerdings nützt ein: "Gefunden am 05.02.07" niemandem etwas. Da sollte man schon ein paar Worte mehr schreiben (oder es ganz bleiben lassen).

Gruß Michael

Gesperrt

Zurück zu „Archiv - Anregungen und Vorschläge“