RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 891
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon trüffelwutz » 13.10.2017 20:05

Am heutigen schönen, herbstlichen Nachmittag zog es uns mit den Rädern aus dem benachbarten Großdorf nach "Igglem", um dem Geheimnis der weißen Frau auf die Pelle zu rücken.
Das Geheimnis des richtigen Weges zu Beginn ist ja keines mehr. So zogen wir direkt über LOS und fanden alsbald den Goldschatz. Schön :!: :D Auch alle anderen Werte haben wir fleißig notiert und markiert. Beim Kuhhandel mit Ole haben wir uns unserer Meinung nach richtig entschieden und bekamen dafür das was uns versprochen war. Nochmal schön, richtig schön. :P

So stand dem Weg zum Versteck der weißen Frau nichts mehr im Wege. Die finale Peilung zur Box gelang uns nicht sofort. Schritte zu lang, Arme zu lang und ein bißchen Knick in der Optik; es passte bei uns nicht 100%. Das tat der tollen Idee aber keinen Abbruch, Klasse gemacht und unique. 8-)
Wir haben uns gerne ins Logbuch eingetragen und einen Stempel der weißen Frau mitgenommen.

8-) :P Vielen Dank an W.U.F.F. für die tolle Umsetzung dieser Heimat-Sage, die schönen Stationen, die Box und den Stempel. :P 8-)

Viele Grüße
Esther und Peter

GestiefelterWirrsing
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2017 19:03

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon GestiefelterWirrsing » 14.10.2017 19:13

Heute bei schönem Herbstwetter haben wir unsere erste gemeinsame Letterbox gehoben. Wir hatten unterwegs keine Schwierigkeiten und haben uns dank dem toll formulierten Clue auch nicht verlaufen. Das Ende war etwas kniffliger, aber lösbar, so dass die weiße Frau auch von uns erlöst wurde.
Das Ganze hat uns so gut gefallen, dass wir von nun an auch weitere Boxen finden möchten und den "Gestiefelten Wirrsing" zum Leben erweckt haben.

Viele liebe Grüße auch an unsere "Verfolger", die uns zum Schluss noch überholt haben, da wir doch etwas mehr Stärkung brauchten, um das Geheimnis der weißen Frau zu lüften. :wink:

Lieben Gruß
Wahnsinn und Irrsinn

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1182
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Los zorro viejo » 15.10.2017 12:32

:mrgreen: 8-) Goldener Oktober 8-) :mrgreen:
lockte uns gestern in den sonnendurchfluteten Iggelheimer Wald, es war einfach nur schön' 8-) 8-)
Eine interessante Geschichte, gespickt mit Rätseln, die uns sehr gut gefallen haben, :P dazu noch
schön ausgesuchte Wege und liebevoll gestaltete Zwischenboxen da kann man einfach
nur begeistert sein. :lol: :lol:
Beim Rehbach trauten wir der Sitzgruppe nicht :roll: und gingen weiter
bis zum 1. Weiher wo wir uns in der Sonne dem Pergament widmeten. :wink: Auch an der zweiten
Einkehr kamen wir einfach nicht vorbei. :lol: So gut gestärkt war es kein Problem das Geheimnis der weißen Frau
zu lüften.
Danke und liebe Grüße auch nochmal an den Gestiefelten Wirrsing die wir gleich mehrmals trafen
von Heidi und Jacky
:mrgreen: 8-)
Los Zorro Viejo

5 Waldschätze
Beiträge: 140
Registriert: 24.08.2010 15:50

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon 5 Waldschätze » 22.10.2017 21:00

Nach den vielen tollen Kommentaren machten wir uns heute mit dem Rad auf den Weg in das Reich der weißen Frau. Die Geschichte ist wirklich super schön im gut zu folgenden Clue umgesetzt. An Oles Lager sind wir zwar erst mal vorbei gefahren, aber mit der richtigen Entscheidung gab es dann keine Extra-Kilometer mehr. Die einzelnen Stationen waren mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Vielen Dank für die schöne Runde, die auch bei nicht so gutem Wetter richtig Spaß gemacht hat.
Gabi von den Waldschätzen

Benutzeravatar
Lucky 4
Beiträge: 864
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Lucky 4 » 26.10.2017 15:41

Eine sehr schöne Runde mit spannendem Hintergrund / Geschichte. :)
Ob ich die Kuh gekauft habe verrate ich nicht. :wink: Ich wollte sowieso beide Varianten ausprobieren. Dazu nur: cool gelöst :idea:

Problemlos erreichte ich das Finale und die Box. :D


Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 345
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 28.10.2017 16:54

Heute war ich mit einer Schnupper-Letterboxerin auf den Spuren der weißen Frau unterwegs. Den Fehler am Anfang machten wir auch,ich hatte die Logs vorher nicht gelesen. Einmal auf der richtigen Spur lief es aber wie am Schnürchen. Auch an Ole's Lager vorbei......dann wieder dorthin zurück und wieder dahin wo wir her gekommen waren. Der Handel war zu vielversprechend.....aber zum Glück flogen wir deshalb nicht aus dem Clue. Zum Finale drangen wir problemlos vor, haderten eine Zeit lang mit dem was wir vor Augen hatten und suchten erst mal auf der falschen Seite. Aber dann entdeckte die Schnupperletterboxerin die Box!
Fazit: Absolut empfehlenswerte Tour wegen der tollen Geschichte,liebevoll gestalteten Zwischenboxen und Wegen ganz ohne Steigungen :mrgreen: Vielen Dank sagen Andrea von den 5 Schweinchen und Silvia

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 863
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 29.10.2017 20:18

Gemeinsam mit den mumerummer wurde das Geheimnis gelüftet. Heute morgen hatte der Himmel seine Schleusen geöffnet. Aber die Wettervorhersage stimmte. Pünktlich zum Start kam die Sonne raus. Lediglich zu Anfang kam etwas Unsicherheit auf ist das schon die stelle an der man dem .... folgen soll? ( Eintrag von Nettimausi) wir entschieden uns richtig.
Beim Kuh Handel waren wir uns nicht einig. Ich wollte keinen Handel eingehen mit jemandem den ich nicht kenne. Meine Mitwanderer wollten den Handel eingehen. Wie wir uns entschieden haben wird nicht verraten.
Wir haben alle Hinweise gefunden.
Tolle Idee. Schöne Geschichte mit liebevoll gestalteten Hinweisen. Passenden Stempel und eine kleine Zusatz Überraschung in der Box.
Als ehemaliger Haßlocher waren mir einige Wege bekannt.
Vielen Dank an Andrea, Jens und Nils für das abholen zu hause. Und die gemeinsame Dosensuche.

LG vom zerstreuten Professorsche

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 405
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Mummerumer » 30.10.2017 9:58

Na, das war ja mal ein richtig toller Weg. Wir schließen uns allen vorherigen Einträgen an.
Die Unsicherheit zu Beginn des Weges hielt sich in Grenzen, das GPS zeigte deutlich, wo die nächsten T-Kreuzungen zu erwarten waren. Also gab es nur eine kleine Diskussion und einen Blick in unser Forum. Danach lief alles wie am Schnürchen. Wir kamen von einer Überraschung zu nächsten, es wurde definitiv immer besser. Dank der drei Heiligen waren wir immer auf dem richtigen Weg und hatten beim Kuhhandel richtig viel Spaß.
Im NFH tobte der Bär (oder doch die Kuh?), der Lärm war bis ins Zielgebiet zu hören. Wie ließen uns aber nicht aufhalten, schnippelten das Pergament zurecht und konnten zielgenau peilen. Klasse Idee.
Vielen Dank an die Placer, der Weg war superschön, vielen Dank an die Wettervorhersage, dieses Mal hat alles gepasst.
Und natürlich viele Grüße an unsere Akademikerin, die richtig diskutieren kann, wenn es ums Handeln geht.

Benutzeravatar
Sarotti
Beiträge: 239
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Sarotti » 30.10.2017 20:00

Eine sehr schön gestaltete Letterbox im Iggelheimer Wald. Es hat uns sehr gut gefallen. :D :D :D

Der Clue ist klar und präzise formuliert, die Zwischenstationen sind liebevoll gestaltet, die Legende der Weißen Frau gekonnt in den Clue integriert, die Aufgaben sind lösbar und am Ende gibt es einen kunstvollen, selbst hergestellten Stempel. :o :D :D

Gleich zu Beginn sind wir -auch wegen des Eintrages von Nettimausi- problemlos in den Clue eingestiegen. Danach gab es keine Unklarheiten mehr. An Oles Lager haben wir uns nach etwas Überlegung richtig entschieden. Ohne Extrameter sind wir gut durchgekommen. :D

Vielen Dank für dieses gelungene Erstlingswerk
Sabine und Thomas

wild-rover
Beiträge: 315
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon wild-rover » 31.10.2017 0:15

Auch wir hatten uns heute dafür entschieden, der weißen Frau ihr Geheimnis zu entlocken. Nach der Schranke wählten wir gleich- Nettimausi sei Dank - den richtigen Einstieg in die Runde. Danach lief alles wie geschmiert und traumhaft sicher hangelten wir uns den superschön gestalteten clue entlang. Von Ole ließen wir uns nicht in die Irre führen und auf weiterhin schönen Pfaden näherten wir uns allmählich dem Zielgebiet. Der Eingang zum Reich der weißen Frau war bald gefunden und ratz-fatz war das Geheimnis gelüftet. Dabei stellt sich heraus, dass wir Sarotti um eine knappe Stunde verpasst hatten - schade.

Wir bedanken uns bei W.U.F.F. für diese grandiose Runde, eingebettet in eine tolle Geschichte.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
Gartenstadt-Hobbits
Beiträge: 56
Registriert: 22.11.2015 18:47

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Gartenstadt-Hobbits » 01.11.2017 17:38

Bei traumhaftem Wetter haben wir uns heute aufgemacht, die weiße Frau zu suchen. Der Clue ist stimmig, die Geschichte hat uns gut gefallen und so konnten wir die Box problemlos finden. Dort waren wir heute nicht die ersten :D
Vielen Dank für diese schöe Tour
Nicolas, Lennart und Edith von den Gartenstadt Hobbits

Transusen
Placer
Beiträge: 266
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Transusen » 01.11.2017 17:44

Wie der Oktober endete, fing der November an: Golden.
Also ab in den Wald und diese wirklich sehr schöne Runde laufen.

Die kleine Tücke am Start konnte umschifft werden, wenn man das Forum aufmerksam liest.
Wie man den Kuhhandel am Besten abschließt, wurde uns aus dem Clue nicht klar. :wink:
Aber den filigran gestalteten Hinweis konnten wir trotzdem entdecken. :P
Hier ist nicht nur beim Anheben große Vorsicht angesagt.
Nix für Grobmotoriker!

Am Mast die nächst Frage: Was ist die größte Zahl? Oder ist Ziffer gemeint?
Während wir noch auf der Suche nach dem markanten Baum waren und versuchten, mit den
Fenstern etwas anzufangen, offenbarte sich uns schon das Geheimnis der weißen Frau.

Hoffentlich bleibt es noch lange ein Geheimnis.

Danke für diese tolle Box,

Die Transusen

Benutzeravatar
Rübezahl
Beiträge: 20
Registriert: 03.07.2017 8:47

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Rübezahl » 01.11.2017 19:12

Tja, das mit dem Kuhhandel war auch nicht so klar.
Der erste Hinweis hat wohl nich alles verraten :) .

Mit einem kleinen - selbstgemachen - Fehler konnte die weiße Frau trotzdem noch befreit werden und kann endlich ihr Spuckdasein beenden.
Vielen Dank für diese sehr schöne Runde und den tollen Stempel.

Grüße @ all
Rübezahl

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 478
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Wanderwölfe » 03.11.2017 17:29

Hallo,

heute ging's los, die weiße Frau zu suchen.
Mit den Einträgen aus dem Forum war das alles kein Problem :wink:
So war die Box dann schnell gefunden; dieser samt Inhalt geht es bestens.
Wirklich tolle Umsetzung der alten Legende.
Hoffentlich halten die wundervoll gebastelten Hinweis-Boxen noch sehr lange.
Auch der Stempel hat uns richtig gut gefallen.
Vielen Dank dafür und liebe Grüße,

die Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 390
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: RP - Das Geheimnis der weißen Frau

Beitragvon Die Wanderfalken » 04.11.2017 23:10

Heute nutzten wir das schöne Herbstwetter, um im Böhler Wald nach der weißen Frau zu suchen. Schöne Wege und sehr interessant gestaltete Zwischenboxen passend zur Story haben uns begeistert :D

Alles war stimmig und auch wenn wir das mit den Fenstern nicht wirklich verstanden haben, waren das Auffinden der Box und die Erlösung der weißen Frau kein Problem :wink:

Sibylle und Axel


Zurück zu „W.U.F.F.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast