... - BODENSEE I - LETTERBOX (Schweiz)

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 801
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 13.07.2010 19:55

Auch wir haben mit der Fähre von Friedrichshafen übergesetzt und haben die Box mit den Fahrrädern gesucht. So schnell haben wir noch nie eine Box gefunden :lol: Da wir früh unterwegs waren, hatten wir den Steg für uns :lol: ; nur eine Ente hat uns ganz interessiert zugeschaut :lol: Wir haben dem Logbuch einen neuen Zippbeutel verpasst und waren echt verwundert, dass die Box so nah am Wasser liegt.

Danke für diese schöne Boxentour!

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon Die Viererbande » 24.10.2010 20:08

Nach der Reservoir-LB ging es weiter zum Bodensee-Ufer. Glücklicherweise war auch nicht viel los, sodass wir nach dem schönen Spaziergang im Zielgebiet ganz allein waren :P .
Allerdings war die Box nicht sehr gut versteckt und von der Seite aus sichtbar. :roll: Auch Muggels haben sie gefunden und sich ins Logbuch eingetragen, die Box aber netterweise dann wieder an Ort und Stelle zurückgelegt.
Nach dem Abstempeln haben wir sie dann wieder so versteckt, damit sie nicht gleich gesehen werden kann.

Vielen Dank für diese kleine Runde mit schönen Ausblicken! :D :D
Die Viererbande

die Beckers
-
Beiträge: 50
Registriert: 26.07.2010 13:29
Wohnort: DÜW

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon die Beckers » 23.12.2010 18:34

Gestern haben wir während unseres Bodensee-Urlaubes einen Abstecher in die Schweiz gemacht. Wir haben die Box erfolgreich innerhalb 1 Stunde mit Kleinkind gefunden. Danke für die kleine aber feine Runde.
Der Box geht es gut.
Viele Grüße
Sandra von den Beckers

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Ideale Wetterbedingungen...

Beitragvon WUSCHLUNGS » 03.04.2011 22:21

... für diese Box hatten wir auf der Urlaubsdurchreise am 5. März:
0 Grad, Hochnebel, Wind - es war saukalt!
Der Hafen war wie ausgestorben, kaum Boote, keine Menschen!
Das klingt alles recht übel, aber es war ideal fürs Heben der Box!
Im Bistro panem konnten wir uns auf dem Rückweg mit Capuccino und heißer Schokolade (Caotina mit Milch!) wieder aufwärmen.
Die Box ist gut mit dem Schiff zu erreichen und die vorgegebene Zeit (2h) reicht auch für die vorschlagenen Besichtigungen.
Danke für diese schweizer Box an Wanderratte und Spiky
von den Wuschlungs

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 492
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Ein Sonntag ...

Beitragvon Die Hesse » 06.06.2011 20:12

... am Bodensee. Und zum Abschluss des Tages haben wir diese Box gehoben.
Es war ein schöner Spaziergang am Schweizer Ufer des Sees. Am Hafen gab es noch ein kleines Fest.
Alles in allem ein gelungener Tagesabschluss.
Danke fürs Zeigen sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
Gestiefelte Katz
Placer
Beiträge: 505
Registriert: 27.05.2007 21:49
Wohnort: Mannheim

2. Boxen an diesem Tag

Beitragvon Gestiefelte Katz » 27.07.2011 0:08

22 Juli 2011

Es regnet in strömen und es will nicht mehr aufhören. Dennoch lassen wir uns nicht entmutigen. Der Vorteil: keine außer uns ist im Zielgebiet. Der Nachteil: wir waren hinterher naß :D :D .

Danke für diese schöne Tour. Bei Sonnenschein ist sie bestimmt noch viel schöner.

Grüße

die Katz

Gipfelstürmer
-
Beiträge: 82
Registriert: 29.07.2009 10:33
Wohnort: Haßloch

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon Gipfelstürmer » 11.04.2012 14:56

Hallo
Am 7.4. haben wir die Box gefunden. Schöne Tour Danke an die Placer

Gruß Gipfelstürmer

Benutzeravatar
Die vier Wilkauer
Placer
Beiträge: 236
Registriert: 27.03.2011 21:07
Wohnort: Zwickau

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon Die vier Wilkauer » 01.09.2012 1:25

31.08.2012
Auf der Heimfahrt vom Comer See fuhren wir den kurzen Umweg nach Romanshorn und nutzten diese kleine Letterboxrunde, um uns etwas die Füße zu vertreten.
Kurz nach dem Start ließ auch der Regen nach... :-)
Und so machten wir uns auf die Suche nach den Variablen und waren schnell im Zielgebiet gelandet.
Und das durchwachsene Wetter sorgte dafür, dass wir hier ungestört waren und in Ruhe loggen konnten. :D
Vielen Dank an die Placer für diese schöne kleine Runde durch Romanshorn.
Die vier Wilkauer

Insulaner

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon Insulaner » 02.09.2012 16:14

nachdem wir nach einer Woche Bodensee nun im Allgäu angekommen sind und in diesem Domizil auch das I-Net wieder läuft, kann ich auch von unserer erfolgreichen Runde am Bodensee berichten.

Kurzentschlossen machten wir 4 uns am 25.08.nach dem Abendessen von Radolfzell noch auf den Weg in die Schweiz. In Romanshorn angekommen dämmerte es bereits. Die kurzweilige Runde am Hafen entlang konnten wir in 45 Minuten erledigen. Die Spinnweben und allerlei Getier haben wir entfernt, die Box wieder sicher verstaut.
Danke an die Placer für diese nette, kleine Runde.

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 269
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon TANNI-TANNE » 09.09.2012 11:02

Auch wir waren am Bodensee unterwegs und haben uns auf die Schweizer - Bodenseeseite begeben. Bisher habe ich Romanshorn nur von den Durch-/Überfahrten gekannt. Mit der Box hat es nun auch mal Sinn gemacht sich Romanshorn etwas näher anzuschauen - wirklich ein ganz nettes Städtchen.

Bei bestem Wetter (Sonnenschein) haben wir die Box am vergangenen Sonntag, den 02.09.12 gehoben. Muggels waren am Ziel gerade keine unterwegs.

Vielen Dank für die Box!!! Schade, dass es die 2. Box nicht mehr gibt, die hätten wir gene noch hinten angehängt.
Grüße TANNI-TANNE & Co.

Benutzeravatar
WUSCHLUNGS
Placer
Beiträge: 86
Registriert: 13.06.2008 20:23
Wohnort: Kreis Ludwigsburg

Achtung Bauarbeiten im Zielgebiet

Beitragvon WUSCHLUNGS » 21.02.2013 21:43

Auf der Durchreise wollten wir mal nach der Box schauen. Aber wir kamen nicht ins Zielgebiet!
Der Steg wird neu betoniert und ist noch nicht fertig. Einen anderen trockenen Weg ins Zielgebiet gibt es nicht.
Die Bauverwaltung Romanshorn rechnet wegen der kalten Witterung mit einer Fertigstellung erst zu Ostern. Bis dahin ist die Box nicht erreichbar.
Nach Fertigstellung wird der Steg auch wieder kinderwagengeeignet sein.

Es grüßen die Wuschlungs

Benutzeravatar
Lettertrolline
Placer
Beiträge: 196
Registriert: 03.10.2006 9:14
Wohnort: Fauststadt
Kontaktdaten:

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon Lettertrolline » 07.07.2013 14:05

Während einer 5-Länder-GC-Tour kam ich nach Romanshorn. Unterwegs erzählte ich noch, dass es hier auch eine "richtige Letterbox" gibt und ich es schade finde, dass wir nicht sooo viel Zeit haben, damit ich diese suchen kann. Als wir dann auf der Suche nach was ganz anderem waren, fanden wir zufällig diese Dose. :lol: :lol: :lol:
Zwar schade für den Clue, aber ich hab mich trotzdem gefreut wie eine Schneekönigin und das war definitiv das Erlebnis des Tages für mich an diesem schönen Ort. :) :D
Leider hatte ich meinen Original-Fischstempel nicht dabei und so gab es nur den kleinen GC Stempel. Es sei mir verziehen. :wink:

Viele Grüße,
Anette

Benutzeravatar
die Elche
Placer
Beiträge: 365
Registriert: 12.01.2013 9:38
Wohnort: Ludwigshafen

Re: SCHWEIZ (CH) - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon die Elche » 05.09.2013 15:40

Bei unserer Bodenseerundfahrt mit dem Fahrrad sind wir am 02.09.13 hier vorbei gekommen. Alles war gut zu finden, nur die Box war sehr gut bewacht. :) Wir sind erst einmal einen Kaffee trinken gegangen und haben von dort beobachtet bis die Luft wieder rein war. :wink:

Vielen Dank und Gruß von den Elchen

Benutzeravatar
Brummelchen
Placer
Beiträge: 22
Registriert: 23.05.2014 11:58
Wohnort: Landkreis Konstanz

Re: Mein erster Fund - BODENSEE I - LETTERBOX

Beitragvon Brummelchen » 23.05.2014 20:28

Am 10. Mai 2014 habe ich meine erste Letterbox gesucht. Dies war ein Geburtstagsgeschenk von den Wuschlungs. Bei sonnigem Wetter sind wir mit der Autofähre von Friedrichshafen in Romanshorn angekommen. Die Route und Rätsel waren einfach und gut für mich als Frischling zu finden. Ich sitze im Rollstuhl und konnte die Tour bis zum Ziel durchführen. Das Versteck war zwar nicht für mich selbst erreichbar, aber die Wuschlungs haben nach meiner Anweisung das Versteck inspiziert.
Die Wuschlungs hatten im Frühjahr auf der Durchreise die Strecke auf Rollstuhlgängigkeit kontrolliert, da ein neuer Steg von der Stadt Romanshorn in Planung war, der zwischenzeitlich fertig ist. Die Antwort ist „Ja“. Den Clue hatten sie nicht dabei und haben aus der Erinnerung die Box aber nicht gefunden. Da aber schon länger keine Person die Box mehr gehoben hatte, haben sie eine Ersatzbox mit nachgemachtem Stempel für meine Geburtstagstour vorbereitet, falls die Box nicht da wäre.
Die Box war leider wirklich nicht da, aber die Wuschlungs haben die Ersatzbox nach Eintrag und Stempeln ins Versteck gelegt. Der Placer wurde informiert.
Die Box ist wieder einsatzbereit und wartet darauf erneut gehoben zu werden.
Es war ein rundherum gelungener Ausflug.

Brummelchen


Zurück zu „Wanderratte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste