SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonus

Benutzeravatar
ABUS
Placer
Beiträge: 332
Registriert: 27.10.2009 8:23
Wohnort: Frankenthal-Flomersheim

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon ABUS » 26.12.2015 17:03

Auch wir waren an Heilig Abend im Wald um die Krippe vollständig im Buch zu haben.
Die Box konnten wir ohne Probleme finden und loggen
Leider hatte die Einkehr zu - ist aber auch irgendwie klar an so einem Tag.

Vielen Dank für die schöne Serie die viel Spass gemacht hat und viele Grüße an alle die wir unterwegs getroffen haben.

Grüße @ all

ABUS

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 516
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Wanderwölfe » 26.12.2015 18:05

Hallo,

heute haben wir uns aufgemacht, unsere Krippe zu vervollständigen.
Der Startpunkt war schon nach der Maria klar :wink:
Auf tollen Wegen ging es heute völlig ungestört und problemlos bis zu Jesus-Kind.
Vielen Dank für diese liebevoll gestaltete Serie, die uns so manche schöne Stunde beschert hat :P !
Viele liebe Grüße,

die vier Wanderwölfe

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 538
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Die Wanderfalken » 26.12.2015 20:31

Gerade noch rechtzeitig zur Weihnacht
das Kindlein im Stall
vielen Dank an tiger-TANNE
das sagen wir all'
fürs Legen dieser Serie, einfach famos
haben prima gefunden
jede einzelne Dos'
viel Freude und tolles Wetter gehabt
uns auf Hütten und manchmal auch beim Picknick gelabt
nette Menschen getroffen aus dem Letterboxland
das fertige Stempelbild nun in der Hand
Es ziert unser Logbuch und macht was daher
eine super Idee, wir freuen uns sehr :) :) :)

Die Wanderfalken

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon chickenwings » 28.12.2015 8:30

Auch unser Stall ist jetzt voll.
Vielen Dank tigertanne für diese wirklich schöne Boxenserie. Sie hat großen Spaß gemacht, und die selbstgeschnitzten Krippenstempel sind sehr schön.

chickenwings

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 396
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Das wilde Pack » 30.12.2015 22:42

Juhu, auch wir haben jetzt das Krippenbild komplett.

Nachdem Maria Josef's' Arbeiten in der Behausung abgenickt hat, ging es heute daran Jesus ins Trockene zu bringen.
Auf teils bekannten Wegen ging's in gemütlichem Tempo, mit Futterpause unterwegs, der Box entgegen.
Die Werte haben wir problemlos gefunden und auch die Box war schnell geborgen.

Die Box wurde seit dem letzten Eintrag noch einmal gefunden: Wir hoffen, dass der Verfasser bei den Ausschreit(ung)en :mrgreen: keine Blessuren davon getragen hat. :wink:

Vielen Dank an tiger-TANNE für diese schöne Serie sagt das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaśka

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 586
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon die blinden Hühner » 31.12.2015 18:35

Das war mal ein Krippenspiel,
was uns besonders gut gefiel!
In bester Letterboxkultur
ging's nicht stur durch Wald und Flur,
sondern die Ent' fand tolle Orte,
da fehlten uns dann doch die Worte.
Und TANNEs Stempel sind so nett,
ruck, zuck war das Bild komplett.
Jetzt sind wir schon ganz gespannt
auf die drei vom Morgenland.

die blinden Hühner, die das mit dem Reimen noch üben

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 31.12.2015 20:34

Schön, dass dies nicht die letzte der Krippenboxen war
- es fehlen ja noch die Könige, auch uns ist das klar :D :D :D :D

Vielen Dank für die Krippenboxen

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 670
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 03.01.2016 16:53

Am 03.01.16 machten auch wir den Stall voll :D Naja - die drei Könige und der Ochs und Esel :lol: :lol: :lol: fehlen noch, aber das sieht schon Toll aus - vielen Dank an tiger-Tanne für diese schöne Weihnachtsserie.

Die Box war noch warm, keine 40 Minuten nach Sarotti fanden wir die Dose - sehr schade das wir uns verpasst haben - so dann auf diesem Weg viele liebe Grüße an Sarotti - natürlich besonders vom kleinen Koala :wink: :lol: :lol:

Allen Boxlern ein schönes 2016

Grüße Tanja und Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
WinSig
Placer
Beiträge: 527
Registriert: 01.09.2009 21:47
Wohnort: Wernersberg

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon WinSig » 03.01.2016 18:24

Der lange, lange, lange Weg führte uns in ein schönes Gebiet und direkt zum Jesuskind.
Unser Stall wird immer voller. :wink:
Anschließend nutzen wir die Einkehr für ein leckeres Mittagessen.

Danke sagen Winsig :P

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 303
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Sarotti » 03.01.2016 22:38

Auch diese Runde hat uns prima gefallen. :D :D Unsere anfängliche Befürchtung, dass es erst mal kräftig abwärts geht, hat sich glücklicherweise nicht bestätigt. :D

Die Box zu finden, stellte sich als problemlos heraus. Wir haben nach WinSig geloggt, ohne zu wissen, um wie viel wir uns verpasst haben. Schade. :(

Ein großes Dankeschön an tigerTANNE für die Ausarbeitung dieser tollen Serie. Wir hatten unseren Spaß. :D :D :D

Sabine und Thomas

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 777
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Nettimausi » 07.01.2016 15:42

Das war meine 2. Box in diesem Jahr. :D Der Startpunkt konnte ich schon nach dem ersten drei Teilen herausfinden. :D Den 4 Teil lauf ich später.
Die Hinfahrt war durch die Umleitung etwas länger. :twisted:
Am Startpunkt angekommen, konnte ich den Weg in den Wald gut folgen. :D Plötzlich hörte ich laute grunzende Geräusche. :o :?: Also ging ich lieber etwas schneller.
Ich sammelte alle Werte und machte noch einen Abstecher zu einen anderen Letterbox. :D Leider hatte ich die Zahlen für das Schloss nicht dabei. :roll: Auf den Rückweg von meinem Abstecher, flog, 30 Schritte vor mir, ein dicker Ast vom Baum. :o Nochmal Glück gehabt.
Jetzt bin ich ohne Umwegen direkt zum Versteck gelaufen und hab das Jesuskind in mein Buch stempeln können. :D
Vielen Dank für diese Tour.

Viele Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
bbbs-tandem
-
Beiträge: 190
Registriert: 19.09.2010 21:22
Wohnort: Speyer

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon bbbs-tandem » 09.01.2016 21:26

Nach dem morgendlichen Trip zu Josef wollten das BBBS-Tandem mit Verstärkung Simone noch die Bonusbox mit dem Jesuskind heben... das Ziel war klar, nur der Weg dorthin ist teilweise gesperrt, die Umleitung führte uns dann zum Ziel... es gibt tatsächlich Stellen im Pfälzer Wald, wo ich (leider) noch nie war.. :shock:
Trotz zunehmendem Nebels war die Tour einwandfrei und prima beschrieben.. aber da wir nicht perfekt sind, legte ich uns an der Hütte ein faules Vermessungsei und wir suchten erstmal an einem falschen Grenzstein (der im Nachhinein betrachtet eher ein Grabstein ist... :oops: :oops: )
Zweiter Versuch, problemlos!!! Nun ist die Krippe komplett!!! Juchhuuuu :D :D
Die Könige müssen dann noch etwas warten, bis sie kommen.. vielleicht sind es ja tatsächlich Frauen gewesen, dann reicht es ja auch erst im Februar... :lol: :lol:

Danke an tiger-TANNE!!! Es waren tolle Touren!!!
Es grüßen
Tom vom BBBS-Tandem mit Simone

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon pepenipf » 11.01.2016 17:32

Nach den ersten 3 Boxen war klar wo der Bonus startet und so haben wir diesen seiner länge wegen vorgezogen. Die andere wollten wir uns für einen ganz speziellen spaziergang lassen.
Auh die Runde war, wie ihre Vorgänger sehr schön, ohne extreme Highlights ohne unnötigen Schnickschnack. Und soweit war auch alles gut zu finden...
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon GiveMeFive » 17.01.2016 19:39

:? Hallo liebe tiger-TANNE, hallo liebes Forum

Stall gefunden, Maria und Josef gefunden, den Stern entdeckt. Es fehlte nur der Star des Abends, nämlich Jesus. :wink:

Es begab sich zu einer Zeit, da machten sich im schön verschneiten Wald Die Viererbande, Britta und wir auf, um das himmlische Kind zu suchen. Dabei waren wir zu ungeduldig und konnten nicht abwarten, bis auf Bank und Pfad die Kreuzung folgte. So kamen wir als Quereinsteiger zum Q-Weg. An der Hütte wurden wir von einem knisternden Feuer empfangen, da aber nicht wir die Willkommenen waren, nahmen wir die grobe 270° und fanden alsbald das Planschbecken und das Jesuskind in seiner Krippe. :D

Vielen Dank für diese tolle Idee und deren Umsetzung.

Liebe Grüße an Britta, Solveigh, Horst und Max, die genau wie wir Spaß hatten an den vielen kleinen Schneeschauern.

Es grüßen feierlich Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: SÜW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Bonu

Beitragvon Die Viererbande » 17.01.2016 19:51

Der Startpunkt präsentierte sich heute themengerecht in weißem Winterkleid. Da sich gelegentlich sogar noch die Sonne dazugesellte, hatten wir eine tolle Wanderatmosphäre und genossen den Abschluss des Krippenspiels. :D :D

Die Wege und Pfade waren trotz der Minustemperaturen überwiegend gut zu gehen und in strahlendem Sonnenschein erreichten wir eine Schutzhütte, wo bereits ein Lagerfeuer mit Glühwein und Chili con carne auf uns wartete. Leider erwies sich das nur als schöner Traum, da es sich erwartungsgemäß um eine private Veranstaltung handelte. :( Dennoch konnten uns die Ausrichter behilflich sein, denn bei der Wegwahl konnten sie unsere Zweifel mit ihrer Ortskenntnis rasch zerstreuen.

Danach gab es keine Zweifel mehr. An dem schönen Brunnen konnten wir das Krippenspiel durch Abdruck des letzten selbstgeschnitzten Stempels beenden.

Danke nochmals an die Placer für die Tour und das Gesamtkonzept und danke an unser Mitwanderer für den schönen Nachmittag!

Liebe Grüße von

Solveigh, Max und Horst von der Viererbande


Zurück zu „tiger-TANNE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast