NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 4

tiger-TANNE
Placer
Beiträge: 19
Registriert: 29.10.2015 18:58

NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil 4

Beitragvon tiger-TANNE » 29.10.2015 19:52

Das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE
Teil 4:
Der Stern von Nazareth, ähm Neustadt/Weinstr.

(placed am 07.11.2015 durch tiger-TANNE)

Stadt: 67433 Neustadt/Weinstraße
Startpunkt: Parkplatz "Hahnenschritt"
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (**---)
Länge: ca. 1,5 Stunden

Happy krippen-boxing wünscht die tiger-TANNE

veröffentlicht am 30.11.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Krippe.jpg
4_Stern.pdf
(68.12 KiB) 148-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von tiger-TANNE am 25.12.2015 20:51, insgesamt 2-mal geändert.

TANNI-TANNE
Placer
Beiträge: 264
Registriert: 29.08.2012 14:24

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon TANNI-TANNE » 20.12.2015 1:45

Auch bei dieser Tour durfte ich wieder mit der tigerente testlaufen...

Die Stern-Tour hat mir richtig gut gefallen - schöne Wege - genau die richtige Länge für nen Nachmittagsspaziergang und einige nette Picknickstellen. Ach ja, unterwegs hatte ich zum Glück nicht so arg Mühe die Ente vom planschen abzuhalten - denn bei unserem Testlauf war das Wetter leider etwas ungemütlich.

Hier noch eine Bitte für die Nachläufer... Seid beim Letterboxversteck etwas vorsichtig. Nicht allzuweit entfernt befindet sich ein Hochsitz.

Habt einen schönen 4. Advent.
Es grüßt
TANNI-TANNE

Benutzeravatar
Bettina & Michael
Placer
Beiträge: 404
Registriert: 03.10.2011 20:49
Wohnort: Wiesloch

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Bettina & Michael » 20.12.2015 16:02

Ziemlich früh hatten wir uns heute auf den Weg gemacht. Der Parkplatz war fast leer.
Dem Stern, ähm Clue, folgten wir problemlos bis ins Finalgebiet, wo uns ein paar
bekannte Gesichter entgegen kamen.

Die finale Suche nach dem Stern von Nazareth gestaltete sich doch relativ schwierig.
Irgendwie waren wir wieder genau so verpeilt wie vorletzte Woche beim Josef.
Wir entschlossen uns daher, den Stern von Bethlehem zu suchen, der um
einiges heller leuchtete und uns ein bronzenes tigertannen-Bäumchen bescherte.

Wir hatten die Box noch gar nicht wieder ganz versteckt, als auch schon die
nächsten Sternensucher auftauchten.

Nun wird hoffentlich bald der Stall voll...

Bettina & Michael

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 906
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 20.12.2015 16:56

Heute morgen stand ich vor einer schwierigen Entscheidung. Die Lust auf Dosensuche war groß-aber ob ich auch fit genug bin für eine Runde durch den Wald :?: Nu ja die Füße sind ja OK und das" Karusell" kann ich ja zu Hause lassen :roll: :mrgreen: :lol: . Chicken Wings und der kleine Elefant nahmen mich in ihre Obhut :P und verzichteten mir zu Liebe sogar auf eine weitere Tour :roll: :P Vielen DANK an dieser Stelle noch mal.
An manchen Stellen waren wir unsicher aber doch sicher folgten wir dem Clue der sich wie die anderen Touren zu vor schon wieder reimte.
Im Finale trafen wir dann noch ein paar bekannte Letterboxer :P

Nun ist der Stall hell erleuchtet :P Vielen Dank an dieser Stelle.

Wie sage ich doch so gerne : Die Natur ist die beste Apotheke. :D :mrgreen:

LG vom etwas angeschlagenen zerstreuten Professorsche 8-)

wenn man 3 Tage nach einer Op schon wieder durch den Wald läuft und auf Stempeljagd ist kann man nicht mehr abstreiten Letterboxsüchtig zu sein :mrgreen:

Benutzeravatar
Wanderwölfe
Placer
Beiträge: 499
Registriert: 27.03.2009 8:42
Wohnort: Eberbach

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Wanderwölfe » 20.12.2015 16:57

Hallo,

auch ich war heute schon relativ früh unterwegs, so dass der Parkplatz am Startpunkt noch relativ leer war.
Unterwegs lief ich dann auf das wilde Pack auf und es wurde eine lustige Runde.
Im Finale trafen wir zunächst auf Bettina und Michael, nach dem Loggen kamen der kleine Elefant und die Chickenwings.
Eine tolle Runde, die völlig problemlos geklappt hat.
Vielen Dank dafür und liebe Grüße an alle, die uns heute begegnet sind,

Andi von den vier Wanderwölfen

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 491
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Die Wanderfalken » 20.12.2015 16:58

Der frühe Falke fängt den Stern, wenn auch erst als Zweites - merke:
3 gestandene Männer sind noch schneller als 2 Wanderfalken :wink:

Da wir uns nun knapp verpasst haben, Peter, bitte mal in deine PN schauen :P

Der 4. Krippenteil hat uns gut gefallen und wir freuen uns darauf, das schöne Stempelbild zu vervollständigen.
Wir waren froh, die Box wieder versteckt zu haben, bevor die nächsten Krippen-Süchtigen den Weg entlang kamen. Denn sind wir mal ehrlich - selber finden macht viel mehr Freude :lol:

Axel und Sibylle

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 358
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 20.12.2015 17:58

Auf dem schmalen Pfad nach unten konnte man schon deutlich erkennen, dass vor uns heute schon jemand dort runter gegangen ist. Trotzdem trafen wir erst im Zielgebiet auf Letterboxer. Grüße an chickenwings, den kleinen Elefanten und das zerstreute Professorsche (Gute Besserung!). Die Tour hat uns wieder gut gefallen und der gereimte Clue ließ heute keine Fragen offen.
Wir beeilten uns etwas beim Loggen,da sich in der Ferne schon die nächste grosse Letterboxergruppe zeigte. Grüße nochmal an alle.
Danke sagen Lothar und Andrea, die jetzt, nachdem der Startpunkt klar ist, sehnlichst auf die Veröffentlichung der Bonusbox warten.
Zuletzt geändert von Die 5 Schweinchen am 25.12.2015 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Kruppi`s
Placer
Beiträge: 1069
Registriert: 27.02.2008 18:47
Wohnort: Großniedesheim

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Die Kruppi`s » 20.12.2015 18:10

Hallo tiger-Tanne
Heute Mittag machten wir uns spontan auf die Suche nach dem Stern von Nazareth.
Namentlich haben die Örtlichkeiten gut gepasst :D :D :D
Gleich nach dem Start sind wir auf Big Five aufgelaufen. Gemeinsam absolvierten wir dann die kleine Runde.
Ohne Probleme konnten wir der Beschreibung auf teilweise bekannten und schönen Wegen folgen. Bei der finalen Peilung mussten wir dann doch etwas suchen. :roll: :roll: :roll:
Aus Platzgründen musste Karl der Käfer wieder mit nach Nidzem.
Da wir das Wilde Pack deutlich verpasst haben musste auch Rudolph wieder mit nach Nidzem. Aber irgendwie wird er noch einen Weg in den richtigen Rucksack finden :?: :D :?: :D
Vielen Dank an die Placer.
Viele Grüße an Big Five mit Murphy, es war eine nette unterhaltsam Tour.
Es grüßen die Kruppis
Sylvia und Manfred
Zuletzt geändert von Die Kruppi`s am 20.12.2015 22:22, insgesamt 1-mal geändert.

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 392
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 20.12.2015 20:13

Heute gaaaaanz arg früh....

die Mädels sagten ohne Scheu,
dann geht halt in den Wald hinoi.

So zogen nun der Männer drei
sich den druckfrischen Clue hinei.

Wir fuhren los ´s war noch nicht so hell,
zum Startpunkt hin und das ganz schnell.

Die Schuhe an und losgestolpert,
Den Stivo bretzels hin ... DAS POLTERT (sorry musste unbedingt aus reimtechnischen Gründen da hin :mrgreen: )

Der Wald nun eine Delle hat
Die Männerscharr sich Sorgen macht.

Doch steht er wieder stramm und heiter,
So zogen wir zum Zielpunkt weiter.

Den Berg zu bezwingen brachte uns zum Schnaufen,
ganz nach oben mussten wir noch laufen.

Am Finalpunkt wird sofort gepeilt,
und schnell zur "Dose" hingeeilt.

Doch was ist das? Nix ist vor Ort,
Mehrfach gepeilt in einem fort.

Dann die Dose in der Hand,
Ein Reim muss her oh welch ne Schand.

In unserem Zusand das ist wohl klar,
konnten wir reimen ganz wunderbar.

So lieber Leser die Geschicht ist aus,
Wir zogen nun den Wald hinaus.

:!: :!: :!: :!: :!:
Danke für die Runde, die wir ganz gut schafften :wink:
Und an dieser Stelle noch etwas Salz in die Wunden:
:shock: :shock: :shock: UFFBASSE das es keine neue Insel im Pazifik gibt :o :o :o

Danke nochmals an Trüffelwutzes Peter und Stivos Stefan, die mich trotz Aua-Fuss durch den Wald scheuchten! :roll: :roll:
Zuletzt geändert von reif-fuer-die-insel am 20.12.2015 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1212
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon GiveMeFive » 20.12.2015 21:24

Hallo liebe tiger-TANNE, hallo liebes Forum

Als ob man sich verabredet hätte, kamen noch zur Viererbande, die Trekkies, Becky-family und die Hesse dazu. Wir bildeten eine Karawane, zogen über schöne Pfade und Wege durch die Wüste um dem Stern zu folgen, welcher uns zur Box führte. Da die Box nicht an den errechneten Werten lag, musste ein bisschen getrüffelt werden. :lol:

Vielen Dank für diese tolle Idee und deren Umsetzung.

Liebe Grüße an alle Letterboxer, die uns begleiteten und die wir trafen.

Es grüßen feierlich Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 376
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon Das wilde Pack » 20.12.2015 21:44

Um etwa 9:30 Uhr am Startpunkt haben wir keine uns bekannten LB-Mobile gesichtet, deshalb zogen wir alleine los.

Da Hardy heute seine gewohnte Raketen-Lichtgeschwindigkeit nicht durchziehen konnte (wg. eines schwächelnden Mitglieds der wilden Crew 8-) ), wurden wir bald von einem Verfolger "verschluckt" - Andreas von den 4 Wanderwölfen hat sich zu uns dazugesellt und auch sein schnelles Tempo an unser gemäßigtes angepasst :wink: - vielen Dank! Und so wurde es eine nette Runde zu viert. :)

Wir hatten keine Probleme dem Clue zu folgen und trafen bald im Zielgebiet auf verdächtige, sich abseits der Wege treibende Gestalten - schon von weitem war es klar, dass es Letterboxer sein mussten! :lol: (Viele Grüße an Bettina und Michael!)

Trotz Warnung wurden wir fast sofort fündig. (Meine Peilung lag allerdings deutlich daneben; das kannten wir schon von Josef... :? Aber es ist sehr praktisch, Verstärkung dabei zu haben! :mrgreen:)

Kaum waren wir fertig mit dem Loggen, kam schon die nächste LB-süchtige Truppe (Viele Grüße an den zerstreuten chicken-Elefanten! :lol: )
Zurück am Parkplatz haben wir noch viele Gleichgesinnte getroffen - Liebe Grüße an Alle - Es war schön, Euch zu sehen!

Nachdem der Stall jetzt mit Licht ausgestattet war, ging es weiter, den Josef abzuholen... :lol:

Vielen Dank für die tolle Serie sagen Ida, Hardy und Kaska

P.S. (Leider haben wir die Kruppi's verpasst und rätseln jetzt über den Rudolph... :?: :!: :) )

becky-family
Placer
Beiträge: 809
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon becky-family » 20.12.2015 21:51

Hallo,

schön war die Rudelsuche :lol: Auch bei uns leuchtet es jetzt im Stall :D

Viele Grüße an unsere Mitwanderer und an alle die wir unterwegs getroffen oder auch nicht getroffen haben.

Happy Letterboxing

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 489
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Rudelsuche ...

Beitragvon Die Hesse » 20.12.2015 22:02

... war heute angesagt. Die Beckys in voller Familienstärke und Die Trekkie`s
waren mit von der Partie. Als hätten wir uns verabredet trafen GiveMe Five und
die Vierbande am Startpunkt ein. Gemeinsam zogen wir los. Auf schönen Pfaden
gelangten wir sicher ins Zielgebiet. Dort waren wir etwas verpeilt - aber einer
hatte den richtigen Riecher und so erstrahlt der Stern jetzt im Stall.
Es war ein schöner Tag mit euch.
Die Hesse

Benutzeravatar
trüffelwutz
Placer
Beiträge: 941
Registriert: 03.08.2008 20:43
Wohnort: Haßloch

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon trüffelwutz » 20.12.2015 22:14

Was liegt näher als der Gedanke dem "Stern von Neustadt" so realistisch wie möglich bei sternenklarem Himmel und milden Temperaturen zu folgen.
Eine spontane Idee führte drei Unerschrockene auf den schönen Pfaden des tollen Wandergebietes durch den vom Halbmond erleuchteten Wald. Die Werte zu finden war kein Problem und die Rechnungen bekamen wir auch gerade so hin. :wink:
Im Zielgebiet machten wir mit der finalen Peilung die gleiche Erfahrung, wie viele andere die nach uns kamen. Sollte die Dose noch garnicht versteckt sein? Doch wie immer hat einer uffgebasst und wurde doch noch fündig.
Merke: Geht die Sonne auf im Westen, lasse deinen Kompass testen.
Die Freude war groß über den Fund und auch über die Urkunde mit dem güldenen Band. Vielen Dank dafür.

Danke an die tiger-TANNE für den Stern. :D Eine schöne Tour mit happy end und tollen Aussichten auf das Himmelszelt. 8-)

Grüße an meine Begleiter, es hat großen Spaß gemacht mit euch die Tour zu gehen. :P

Viele Grüße
Peter

chickenwings
-
Beiträge: 573
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: NW - das etwas andere Krippenspiel von tiger-TANNE Teil

Beitragvon chickenwings » 21.12.2015 8:07

Stern über Nohoistadt zeig uns den Weg....
Vielen Dank für die Beleuchtung der Krippe.
Bei uns gab es unterwegs eine Diskussion, welcher Weg denn der rechte sei, aber die Aura des Sterns zog uns auf den diesen :mrgreen:

chickenwings, der die Wegführung sehr gut gefallen hat


Zurück zu „tiger-TANNE“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast