Hever Castle Letterbox, Edenbrige, Kent (Großbritannien)

Benutzeravatar
WanderWolpis
Placer
Beiträge: 17
Registriert: 28.09.2014 22:59
Wohnort: München

Hever Castle Letterbox, Edenbrige, Kent (Großbritannien)

Beitragvon WanderWolpis » 22.08.2015 22:55

Hever Castle Letterbox, Kent, GB
(versteckt am 04. August 2015 durch die WanderWolpis)

Stadt: Hever, Edenbridge, Kent TN8 7NG, GB
Startpunkt: 51°11'13.98" N 0°06'49.14" O
Empfohlene Landkarte: Ordnance Survey (OS) Explorer Map 147, Sevenoaks & Tonbridge 1:25.000 (Topogr. Karte mit Wanderwegen)
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) Wenige einfache Rätsel und Kompass-Peilungen
Gelände: (*----) Schöner Spaziergang durch einen Park.
Länge: ca 20 Minuten (einfacher Weg), Besichtigung von Burg und Park empfehlenswert.

Hever Castle wurde im 14. Jahrhundert von der Familie Boleyn als Herrenhaus erbaut. Anne Boleyn, die zweite Ehefrau Heinrichs VIII, verbrachte hier einen Teil ihrer Kindheit. Die Burg ist umgeben von einem herrlichen Park, eingebettet in den Hügeln von Kent.

Zugang zum Park ist gebührenpflichtig. Bitte Öffnungszeiten beachten!
Weitere Informationen auf http://www.hevercastle.co.uk

veröffentlicht am 24.08.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Hever Castle Letterbox D.pdf
(294 KiB) 91-mal heruntergeladen
Hever Castle Letterbox 1.jpg

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 749
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: Hever Castle Letterbox, Edenbrige, Kent (Großbritannien)

Beitragvon Stivo » 04.06.2018 7:44

Erstfinder ohne Stempel !!!
Auf dem Weg zu Harry und Megan 's Hochzeit haben wir noch schnell diese kleine Runde gedreht und konnten die Box (Tasche) zunächst nicht finden. Erst als wir die Suche um etwa 2-3 m erweitert haben, ist uns die Camouflage Tasche lose unter dem Laub aufgefallen. Scheinbar wurde sie beim Rückschnitt vom Busch bewegt. Dem Logbuch geht es gut, allerdings war kein Stempel in der Tasche. Nach der Büroarbeit, haben wir alles so platziert, wie es laut Clue sein sollte.
Leider hat es dann für die Hochzeit nicht mehr gereicht, sodass wir uns auf den Weg machten, die Steilküsten zu erkunden.

Vielen Dank für den sehenswerten Abstecher
bis bald im Wald
Stivo

divehiker
Placer
Beiträge: 458
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: Hever Castle Letterbox, Edenbrige, Kent (Großbritannien)

Beitragvon divehiker » 04.07.2018 19:19

Anfang Juni machten wir eine Motorradtour durch Südengland bis nach Land’s End und zurück. :D
Wir setzten über in Dünkirchen nach Dover und von dort ging es gleich weiter zu den schönen Kent-Boxen. :D
Zuerst besuchten wir den Knole Park. Nach Besichtigung des Knole House und einem kleinen Spaziergang über
das Golfplatzgelände fanden wir schnell und problemlos die Box (Tasche) mit ihrem schönen Stempel.

Am selben Tag ging es noch nach Hever Castle. Auch hier machten wir nach dem Ermitteln der Werte einen kleinen
Spaziergang durch den schönen Park und fanden schnell den finalen großen Stein und die Box (Tasche) leider ohne
Stempel vor. :cry: Wie wir gelesen haben, hatten wir Glück, dass Stivo vorher da war und die Tasche wieder in das richtige
Versteck gelegt hat, wer weiß, ob wir sie überhaupt gefunden hätten. Ein Besuch des Parks ist trotz des etwas höheren
Eintrittsgeldes sehr zu empfehlen, es lohnt sich. :D

Danke an die Wanderwolpis für diese beiden schönen Boxen. :D
(Wäre schön, wenn ihr uns noch den Stempel schickt).


Für uns ging es an diesem Tag weiter nach Brighton, von dort nach Salisbury (Stonehenge) und dann ins Dartmoor.
Von dort noch nach Land’s End und zurück. Es blieb uns noch Zeit für ein wenig Letterboxen im Dartmoor bevor wir
uns von Newhaven aus wieder auf die Rückreise zum Festland machten. Es war eine super Tour, die uns noch lange
in Erinnerung bleiben wird.

Gruß und Happy Letterboxing
Susann und Thomas


Zurück zu „WanderWolpis“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast