Mullerthal V Letterbox (Luxemburg)

Benutzeravatar
Navikos
Placer
Beiträge: 41
Registriert: 24.02.2011 12:24

Mullerthal V Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Navikos » 11.03.2018 20:41

Mullerthal V Letterbox (Luxemburg)
(placed Mrz/2018 durch Navikos)

Stadt: L-7626 Larochette / Luxemburg
Startpunkt: http://maps.google.com/maps?q=49.783316, 6.218519
Empfohlene Landkarte: keine erforderlich
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----)
Gelände: (***--) Weitestgehend breite Forstwege, etwas Straße, Pfade
Länge: 15 km; ca. 5 Stunden.

veröfentlicht am 19.03.2018 durch cfh-admin
Dateianhänge
IMG_9793_Bild.jpg
Mullerthal_V_Letterbox.pdf
(49.29 KiB) 49-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
HoffNuss
Placer
Beiträge: 270
Registriert: 19.07.2008 18:06
Wohnort: Sandhausen

(Un-)Typisch Navikos

Beitragvon HoffNuss » 09.04.2018 16:24

Montag, 09.04.2018 Box gefunden :D

Nach der gestrigen 6er ging es heute vom Hotel in Berdorf aus rüber nach Larochette.

Wie üblich führte mich der Clue der Navikos sicher über die Wege in der Umgebung von Larochette. Ich kam gut voran und erreichte ohne Probleme den Fels mit der Box 8-) .

Den ersten und den letzten Teilabschnitt der Strecke empfand ich als etwas „navikosuntypisch“ :o . Aber der Teil dazwischen war wieder mal „navikostypisch“ :lol: . Einfach toll :!: Nur für den heftigen Anstieg zwischen den geistlichen Gebäuden musste ich meine letzten Kräfte mobilisieren :evil: . Aber alles in allem war es eine schöne und sehr präzise Tour :!:

Und nochmals vielen Dank an die Navikos für diese super, tollen, schönen Boxtouren im wunderbaren Mullerthal (und natürlich auch für die Erstfinderurkunde).

Und wie immer... wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Vielen Dank
Jens

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 819
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 07.05.2018 16:16

Zweitfinder :D
Die Wegpassage bis zum sehenswerten Gebäude war zum Warmlaufen, die Etappe danach bis zum Stoppschild hat sich etwas gezogen - aber dann: mullerthaltypische Felsformationen - gigantisch klasse :D
Bis zum Auffinden der Box sind wir prima durch den Clue gekommen - danach sind wir aus dem Clue geflogen und den Wegweiser mit Schnecke haben wir eher zufällig entdeckt und konnten wieder einsteigen. Langer Rückweg mit schweisstreibender Passage!

Wir danken für einen weiteren schönen Tag im Mullerthal, den prima Stempel und die Zweitfinderurkunde :D :D

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 977
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: Mullerthal V Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Lucky 4 » 16.11.2018 13:36

Eine sehr schöne, jedoch nicht einfache Tour.
Nach dem Asphaltabschnitt am Stoppschild war im Wald regelgerecht gewütet worden. :( :o :cry:
Gefällte Bäume, zerstörte Wege und neu geschaffene Fahrzeugspuren ließen mich verzweifeln. :cry: :cry: :cry:
Nach einer halben Stunde „suchen“ entdeckte ich ein bekanntes Wanderzeichen und war kurz darauf wieder im Clue. :D :D :D :D :D :D
Nach dem folgenden sehr schönen „Felsenabschnitt“ der nächste Schock. :o :o :o
Auf dem Weg zum Finale hörte ich wieder die Bäume fallen. Meine Schritte endeten zum Glück am aufgestellten „Danger“ Schild, wo ich dann links hoch zur Box kam.
Hier war alles in Ordnung. :D

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

divehiker
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 04.03.2014 19:41
Wohnort: Sippersfeld, Donnersbergkreis

Re: Mullerthal V Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon divehiker » 06.01.2019 20:12

Unsere erste Box im Neuen Jahr war die Müllerthal Nr. 5. :D
Larochette ist uns ja noch bestens bekannt von einer der letzten Touren
im Müllerthal, wo wir das Schloss schon ausgiebig besichtigt hatten.
Ein schöner Auftakt für 2019. :D
Vom Parkplatz aus ging es gemütlich durch das idyllische Tal und weiter
auf unterschiedlichen Wegen. Der Wegführung konnten wir problemlos
folgen und alle Werte gut finden. :D
Das erste Drittel der Tour war optimal, um die Silvesternacht aus den
Knochen und dem Kopf zu laufen. :mrgreen:
Ab dann gab es wieder die gewohnt tollen Felsen im Müllerthal :D
und wir ließen uns auch von den eingeritzten Tieren nicht narren. :mrgreen:
Das Versteck war schnell gefunden und ist sehr gut gewählt.
Allerdings war die Wegstrecke doch etwas länger als gedacht.
Wir hatten insgesamt ohne Verlaufer über 18 km auf dem GPS.
Der Rückweg, auf dem es aber auch noch vieles zu sehen gab und wir
das Schloss noch einmal bewundern konnten, wenn auch nur von außen,
dauerte 1,5 h. :!:
Vielen Dank an die Navikos für die schönen Müllerthal-Touren. :D
Hoffentlich habt ihr noch Ideen für weitere Müllerthal-Boxen. :D
Wir kommen gerne wieder. :D

Wir wünschen allen ein Frohes Neues Boxenjahr.
Susann und Thomas


Zurück zu „Navikos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast