Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Benutzeravatar
Die Metzjers
Placer
Beiträge: 228
Registriert: 07.01.2007 21:55
Wohnort: Nierstein/Rheinhessen

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Die Metzjers » 05.05.2017 14:17

Als zweite Tour am Sonntag hatten wir uns die Müllerthal I vorgenommen. Durch das schöne Wetter war an den Felsformationen und besonders an den Kletterfelsen die Hölle los. An der Hölle selbst war es dagegen relativ ruhig. :lol:

Bis auf den 30cm Spalt haben wir alle Spalten, Höhlen, etc ausgetestet und durchquert und kamen ohne Probleme zum Finale. Dort waren wir vorgewarnt und hatten uns auch schon mit Lucky 4 kurzgeschlossen, die eine Woche vorher leider ohne Stempel abbrechen mussten. Herzlichen Dank dafür an dieser Stelle. :-)

Man muss die Hinweise tatsächlich sehr großzügig interpretieren, zumal wir die Wandermarkierung auf der umgestürzten Buche nicht ausmachen konnten. Mit etwas Mut zur Lücke war die Box aber schnell und ohne große Umwege gefunden. Fast ohne zusätzliche Treppenstufen ging es anschließend zurück zum Auto. :-)

Vielen Dank an Navikos für das 3. Highlight unseres Luxemburgurlaubs.

Es grüßen aus Nierstein
die Metzjers
Katrin & Matthias

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 820
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon der kleine Elefant » 29.05.2017 12:35

Fünf Touren in 4 Tagen, also "durften" wir, nach der Hölle, noch eine zweite laufen :mrgreen: .
Sehr schwer war es, ein Parkplatz in der Nähe, des Startpunktes zu finden :shock: .
Dem entsprechend war viel los auf der Runde. Auch am Kletterfelsen war Hochsaison.
Trotzdem wieder eine schöne Tour mit viel staunen und erkunden :P .
Auch Elefanten passen durch 30 cm :wink: .
Ohne Probleme, konnten wir die Box im Finale, Punktgenau finden.
Für den Tag hatten wir dann genug Treppenstufen :wink:.
der kleine Elefant

chickenwings
-
Beiträge: 581
Registriert: 31.12.2008 16:26

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon chickenwings » 01.06.2017 16:15

Ich bin diese Runde schon einmal gelaufen, aber jederzeit gerne wieder. Sie ist einfach nur schön mit ihren Pfädchen, Felsformationen und -nicht zu vergessen- ihren Treppen :mrgreen: .

chickenwings

Benutzeravatar
Die Sachsen
Placer
Beiträge: 179
Registriert: 23.09.2007 21:59
Wohnort: Trebur

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Die Sachsen » 16.06.2017 19:18

Gestern schon ging es in großer Runde mit Britta und Jürgen, der Viererbande und GiveMeFive auf diese wunderschöne Tour. Vorbei an tollen Felsformationen ging es stetig voran zum Finale. Dort hatten wir leichte Schwierigkeiten mit dem vierten und fünften Baum. Eventuell wurde die fünfte Markierung neu gemacht, auf jeden Fall war sie nicht am umgefallenen Baum. Trotzdem konnte sich die Box nicht lange vor uns verstecken.
Vielen Dank für das zeigen dieser traumhaften Gegend und liebe Grüße an all unsere Begleiter von gestern.
Viele Grüße
An die ganze Letterboxergemeinde
Von den Sachsen aus dem Hessenlande

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1685
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Britta und Jürgen » 20.06.2017 14:10

Unser verlängertes Wochenende in Luxemburg hat mit Tour I begonnen. Also der Kürzesten von den vier Mullerthaltouren
mit insgesamt gut 4,5 Stunden Laufzeit und ca 2,5 Stunden Anfahrzeit.... :o

Fazit:
Alle vier Touren waren super schön; "gut" zu laufen und gespickt mit grandiosen Aussichten
und Sehenswürdigkeiten. Einfach nur toll und vielen Dank an die Navikos :D
Für alle Strecken haben wir unser persönliches Ranking erstellt .... danach kam dieser Clue auf Platz 3.. als (3/4)

Besonderheiten:
im Finale sollte man folgendes beachten: "(f+1)- ten markierten Baum und (F+2)- ten ..." ist der
Weiterweg viel näher am (F+1) ten Baum....
Die Länge der Wegestrecke ist mit 7,5 km angegeben; wir hatten mehrheitlich etwas über 9 km.
Wenige Meter vor dem eigentlichen Ende der Tour könnt ihr nochmals euren großen Durst löschen.... :)

Mitwanderer/Mitstreiter:
unsere "alte Besetzung" und die vier Weigels aus dem Hessenlande.
Großes Kompliment an Jasmin, - zu diesem Zeitpunkt noch sieben Jahre - die die doch anstrengende Strecke toll absolvierte und
beim Boxenfund AKTIV beteiligt war...........Happy Birthday, Jasmin :lol:

Liebe Grüße
Britta und Jürgen mit Bonnie und Enya :wink:

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1066
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Die Viererbande » 25.06.2017 8:58

Ein verlängertes Wochenende und herrliches Sommerwetter, da hatten wir (Britta und Jürgen, Sylvia und Mathias) genau richtig für einen Urlaub nahe meiner alten Eifelheimat geplant. Als Gastläufer stellten sich noch die Sachsen aus dem Hessenland am Startpunkt in Bärdorf ein.
Zunächst ging es zu unserer großen Überraschung am Kopf der Felsen entlang und wir befürchteten schon, dass uns Einiges vorenthalten wird. Die Sorge war aber natürlich unberechtigt, denn bald wurden wir ins Tal geführt und konnten die gigantischen Felsformationen, geformt durch die Urkräfte des Wassers der Vorzeit bewundern. :D :D
Die Sonne wurde zwar durch den Wald etwas gedämpft, aber die Temperaturen waren immer noch beachtlich und wir nahmen immer gerne die Gelegenheit wahr, uns im Inneren der Felsen abzukühlen, zumal uns dort eine phantastische Szenerie erwartete. :D :D

Der Clue war wasserdicht, nur im Finale hatten wir eine kleine Suchzeit, bis Jasmin als Kleinste fündig geworden war. :D Als Belohnung gab es einen schönen Stempel, der uns schon auf die weiteren Touren freuen ließ. :D

Danke an den Autor dieser grandiosen Serie! Es ist ein einmaliges Wandergebiet, was durch die Touren sehr schön dargeboten wird!

Danke auch an unsere Mitwanderer für den tollen Auftakttag.

Liebe Grüße von

Solveigh und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1263
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon GiveMeFive » 26.06.2017 20:06

Hallo liebe Navikos, hallo liebes Forum

Bei allerbestem Wanderwetter zogen wir in großer Runde in Berdorf los, um die erste der Mullerthalboxen zu erobern.

Kaum ist man in den schattigen Wald eingetaucht, kommen die ersten Felsen in Sicht. Zuerst waren sie noch unter uns, aber recht bald schon darf man sich nach Herzenslust austoben und in, durch, oben drauf, Drumherum...die tollen Gebilde erkunden. :D

Sehr beeindruckend und ein toller Einstieg der neugierig auf die nächsten Touren machte. Zum Schluss hatten wir, wie schon die Vorschreiber erwähnten ,etwas Probleme mit den Markierungen. Zur Zeit muss man wohl direkt vom ersten errechneten Zahlenwert aus peilen.

Die Jüngste in der Runde, Jasmin, erlöste uns alle mit dem Verkünden des Fundes und so konnten wir den ersten sehr schönen Stempel in unser Logbuch drücken. :)

Die Tour war etwas länger als die 7,3 ( wir hatten 9km) und bei den mittlerweile doch recht heißen Temperaturen waren wir schon geschafft und können nur empfehlen die Tour nicht noch mit einer anderen zu kombinieren, so kann man alles ausgiebig genießen.

Vielen Dank für das Zeigen einer wunderschönen Landschaft und den passenden Stempel.

Liebe Grüße an unsere Mitwanderer.

Es grüßen Sylvia und Mathias von den GiveMeFive

Benutzeravatar
Stivo
-
Beiträge: 807
Registriert: 05.09.2009 13:21
Wohnort: Heßheim

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Stivo » 12.08.2017 17:05

Das Müllerthal, eine wahre Perle der Natur und ein hervorragend erschlossenes Wandergebiet obendrein.
Der Kurzurlaub in Echtenach hat sich wahrlich gelohnt.
Wir haben alle 4 Müllerthaltouren erfolgreich gemeistert und waren sogar noch "Ab in die Hölle".
Die Navikos haben hier einen tollen Beitrag für das Forum geleistet.
Die Wegbeschreibung ist stehts eindeutig (obwohl das ein oder andere Schild wohl weg ist !!), man braucht manchmal nur etwas Geduld.
Jede Tour hat ihre speziellen Reize; mal über, unter oder zwischen Felsen hindurch, mal durch tolle Täler oder an Bachläufen entlang.
Vielen Dank fürs Herlocken, wir empfanden die Touren als absolut empfehlenswert.

bis bald im Wald
Stivo

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 539
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Die Wanderfalken » 23.09.2017 20:57

Als Einstieg in unseren Wanderurlaub im Mullerthal wählten wir die kürzeste der Naviko-Boxen und bekamen hier bereits einen tollen ersten Eindruck dieser faszinierenden Felsenwelt - begehbare Felsspalten, Höhlen und tolle Aussichtspunkte säumten unseren Weg und wurden ausgiebig erkundet :D :D

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
Weingartner-Edel-Hobbits
Placer
Beiträge: 500
Registriert: 13.06.2010 19:46
Wohnort: Weingarten (Baden)

Re: Mullerthal I Letterbox (Nachtrag: 03.10.17)

Beitragvon Weingartner-Edel-Hobbits » 10.10.2017 19:29

Am letzten Tag (03.10.17) unseres Kurzurlaubs in der Südeifel wählten wir die kürzeste Mullerthal-Runde, da noch Zeit für die Rückreise sein musste.
Auch auf dieser Wanderung wurden wir von der Beschreibung sicher geführt. Wieder beeindruckende Felsformationen, jetzt sogar noch mit Abstechern zu Höhlen, begleiteten uns. Auch auf dieser Tour mussten alle Aussichten, Höhlen und Felsspalten erkundet werden (der Hobbit-Mann kapitulierte allerdings bei der schmalsten Spalte).
Der Ausgang zur Boxensuche erschloss sich uns nicht so richtig (trotz der bekannten Forumseinträge). Wir fanden problemlos den F+1 Baum. Auf der nicht weit davon auf dem Boden liegenden Baumleiche konnten wir allerdings keine Markierung ausmachen. Einige Meter nach dem F+1 Baum erkannten wir einen Trampelpfad, der in die errechnete Richtung für das Versteck ging. Wir versuchten es und wurden schnell fündig. Der Box geht es gut und wir stellten überraschend fest, dass wir wohl nicht die einzigen Letterbox-Sucher an diesen Tagen im Mullerthal waren. Ein Tag zuvor waren bereits "die Hesse" beim Versteck.

Liebe Navikos, gerade durch den Abendteuer-Faktor hat uns diese Mullerthal-Tour ausgesprochen gut gefallen – vielen Dank. Für die beiden langen Runden werden wir sicherlich nochmal in diese herrliche Gegend reisen.

Es grüßen die

Weingartner-Edel-Hobbits

(Wolfgang, Eva-Maria diesmal mit Hannah und Mirjam der Meisterdiebin)

becky-family
Placer
Beiträge: 851
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon becky-family » 12.10.2017 8:43

Hallo,

bereits am 02.10.2017 waren wir auf dieser schönen Runde.
Begleitet von die Hesse sind wir auf wunderschönen Pfaden vorbei an Felsen zur Box vorgeschritten.
Eine wirklich beeindruckende Gegend, in die wir ohne Letterboxen bestimmt nie gekommen wären.
Danke fürs Herlocken. Hat richtig Spaß gemacht.

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Oktober im Mullerthal

Beitragvon Die Hesse » 30.10.2017 21:10

Zusammen mit den Becky`s sind wir in der ersten Oktoberwoche in`s Mullerthal gefahren.
Wir erwanderten eine tolle, sehenswerte Landschaft:
es gab jede Menge Felsen, Höhlen, Kletterei, superschöne Wanderwege und -pfade sowie
jede Menge Treppen.
Alles in Allem eine tolle Wanderwoche - einzig die Sonne hätte ein paar Strahlen mehr für
uns haben können ...

Am 02. Oktober ging es nun wirklich in`s Mullerthal.
Es erwartete uns eine sehr schön ausgesuchte Wegführung. Wir staunten über imposante Felsen,
nutzten die Abstecher in einige Höhlen, erklommen Aussichtspunkte. Aussicht gab es heute leider
nicht soviel. Die Täler waren nebelverhangen. Und wir erklommen Treppen, Treppen, Treppen, ...
Danke für einen staunenden und anstrengenden Tag sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 214
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon M.U.T.H. » 02.06.2018 21:00

Nachdem Donnerstag auf Freitag ein heftiges Unwetter war und hier im Umkreis Hochwasser herrschte,
konnten wir erst heute wieder eine Tour laufen.

Diesmal ging es zur Mullerthal I :P
Gleich zu Beginn war unser Weg über die Brücke gesperrt :o
Also außenherum und von dort aus zum Wegweiser.
Auf unserem Weiterweg sahen wir, dass alle Brücken im Tal unten gesperrt waren. Zum Teil waren
die Brücken kaputt und zum Teil war der Weiterweg verschwunden.
Überall stießen wir auf die Verwüstungen vom Unwetter :(
Die Holzschranke ist auch nicht mehr vorhanden. Man kann aber noch erahnen, wo sie einmal war.
Nach dem Überqueren der Straße war zum ersten Mal unser Weg weg und wir mussten uns einen
trockenen Weg über einen Bach suchen.
Weiter ging es durch das Felsgebilde. Als wir daraus hervorkamen mussten wir auf KEINE Autos achten.
Hier konnten keine mehr fahren, da ein großes Stück der Fahrbahn weggebrochen war :shock: :shock:
Als Fußgänger schafften wir es, die Fahrbahn zu queren. Ein paar todesmutige Rennradfahrer überkletterten die
Straßensperre und trugen ihre Fahrräder auf die andere Seite der Straße :o

Auf der anderen Seite sollten wir über eine Holzbrücke. Welche Holzbrücke?????? :shock:
Diese war vom Unwetter weggeschwemmt worden. Was jetzt?? Erstmal ratlose Blicke, dann ein Stück den
Hang hoch und dort ein zweites Mal durch den Bach gewatet. 8-)

Bei dem Felsgebilde, welches wir den "Zahlen aufsteigend" folgen sollten, waren auch Schäden vom Unwetter zu sehen.
Zum Teil waren die Stufen komplett ausgehöhlt und freischwebend. :o Nichts für Leute mit kurzen Beinen.
Zwischendurch mussten wir uns einen Alternativweg suchen und hoffen, dass wir wieder unseren eigentlichen Weg finden.
Am Kletterfelsen wussten wir, dass wir es geschafft haben. Vor dem Kletterfelsen mussten wir nochmals einen
großen Erdrutsch überqueren. :shock:

Dann konnten wir endlich, nach einer sehr abenteuerlichen Tour die Box bergen.

Vielen Dank fürs Zeigen der schönen Gegend. Wir hoffen, die Schäden können alle bald behoben werden.

M.U.T.H.

Benutzeravatar
4 vom Stiefel
Placer
Beiträge: 121
Registriert: 22.12.2008 19:42
Wohnort: St.Ingbert

Re: Mullerthal I Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon 4 vom Stiefel » 06.06.2018 19:05

Wir waren schon am Wochenende vor dem Unwetter im Mullerthal unterwegs. Insgesamt haben wir 3 Touren geschafft :roll: . Nach der Beschreibung von M.U.T.H. müssen wir wohl fast die Letzten gewesen sein, die die Tour in nahezu unzerstörtem Zustand machen konnten. Die Schranke fehlt aber schon länger. :( Wir hatten Glück bei traumhaftem Wetter unterwegs zu sein, haben die Felsen ausgiebig erforscht, die tollen Ausblicke genossen und dem Treiben der Kletterer eine Weile zugeschaut. Das Mullerthal ist wirklich eine Reise wert! 8-)


Zurück zu „Navikos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast