Mullerthal IV Letterbox (Luxemburg)

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 518
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: Mullerthal IV Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Die Wanderfalken » 23.09.2017 22:52

Tag 4 im Mullerthal: Durch Unachtsamkeit zu Beginn starteten wir in die völlig falsche Richtung, was uns 5 Extrakilometer bescherte - aber auch dieser Weg war ein Genuss :wink:

Nachdem der richtige Einstieg gefunden war, ging es dann erst einmal steil bergauf. Das fehlende Schild zum Point de Vue hielt uns nicht auf und im Anschluß fanden wir auch den schönen Bachlauf und wichen ihm für längere Zeit nicht von der Seite :lol:

An der Ruine gefiel uns besonders das derzeit schon sehr schön verfärbte Laub. An einem idyllischen Rastplatz stärkten wir uns und traten dann den "Rückweg" an. Die Brennesseln im Finale konnten wir glücklicherweise umgehen und auch den vierten wunderschönen Stempel in unsere Logbücher drücken.

Vielen Dank an die Navikos für diese ganz außergewöhnliche Boxenserie. Jede Box hat ihren ganz eigenen Charakter und am Besten macht sich jeder selbst ein Bild vom Wander-Highlight Mullerthal.

Sibylle und Axel

becky-family
Placer
Beiträge: 840
Registriert: 24.09.2006 21:35
Wohnort: Haßloch

Re: Mullerthal IV Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon becky-family » 12.10.2017 9:14

Hallo,

am 05.10.2017 genossen wir die letzte dieser wunderschönen Touren.
Leider wurden wir vom Regen eingeholt und taten uns im Finale etwas schwer. Aber am nächsten Morgen gestärkt wurde die Box gehoben.

Happy Letterboxing
Beckys

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 495
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Oktober im Mullerthal

Beitragvon Die Hesse » 30.10.2017 21:38

Zusammen mit den Becky`s sind wir in der ersten Oktoberwoche in`s Mullerthal gefahren.
Wir erwanderten eine tolle, sehenswerte Landschaft:
es gab jede Menge Felsen, Höhlen, Kletterei, superschöne Wanderwege und -pfade sowie
jede Menge Treppen.
Alles in Allem eine tolle Wanderwoche - einzig die Sonne hätte ein paar Strahlen mehr für
uns haben können ...

Am 05. Oktober war das unsere 2. Tour. Wieder tolle Wege und Pfade. Der Weg am Wasser entlang
war einfach wunderschön. Auf dem Weg durch die Schlucht hat uns dann der Regen eingeholt.
Das war sehr schade. So taten wir uns im Finale auch etwas schwer. Hier ein herzliches Dankeschön an
Suwo, die uns schnell und unproblematisch weitergeholfen haben.
Am nächsten Morgen, kurz vor der Heimfahrt sind wir nochmal ins Finale gestartet: und siehe da, mit der
Sicherheit wir waren in etwa richtig, dem Tipp von Suwo und einem "freien" Kopf haben wir alles an Ort
und Stelle gefunden.
Danke für wieder eine tolle Tour sagen
Die Hesse

Benutzeravatar
lusumaka
Placer
Beiträge: 581
Registriert: 02.10.2006 20:11
Wohnort: Zornheim

Re: Mullerthal IV Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon lusumaka » 16.02.2018 20:07

Wir hatten - plötzlich - ein paar Tage frei. Eine günstige Gelegenheit die Südeifel zu besuchen.
Nachdem gestern noch Zeit war für eine etwas kürzere Runde, ging es heute ins Mullerthal zu einer längeren Runde.
Die Wahl fiel auf die Nummer 4 - zu erwarten war eine Ecke, die wir noch nicht kannten. Das Mullerthal haben wir in den vergangenen Jahren immer mal wieder besucht, haben dort schon manche schöne Wanderung genossen. Die Landschaft, die hier hingezaubert wurde, ist allemal was ganz besonderes.
Im dichten Nebel sind wir unten im Tal gestartet - um oben auf der Höhe plötzlich in der Sonne zu stehen. Eine phantastische Atmosphäre wurde uns hier geboten - die Sonne blinzelte durch den Nebel in einem lichten Buchenwald. Kein Mensch weit und breit - wir waren in diesem mystisch geheimnisvollen Wald vollkommen allein unterwegs.
Die Tour, die wir uns ausgesucht hatten, erfüllte alle unsere Erwartungen: Irre Felsformationen, enge Schluchten, immer mal wieder ein schöner Aussichtspunkt. Das Schloss haben wir links liegen lassen, haben uns stattdessen ein Plätzchen in der Sonne gesucht um gemütlich zu picknicken.
Dem Clou zu folgen war kein Problem, wir haben alles gut gefunden. Die Box, nach ein wenig Stochern, auch gehoben. Man muss ab und zu ein bisschen Geduld haben, aber das schadet gar nichts.
Wir bedanken uns für diesen herrlichen Tag
Liebe Grüße aus Zornheim
:P LuSumaka und Bilbo

Benutzeravatar
Blinde Kuh-Wühlmaus
Placer
Beiträge: 807
Registriert: 07.10.2008 19:15
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

Box gefunden

Beitragvon Blinde Kuh-Wühlmaus » 08.05.2018 14:44

Ein weiterer schöner Tag im Mullerthal :D
Stimmiger Clue - für uns eine Favoritentour :D Abwechslungsreiche Wegpassagen, viele Highlights - klasse :D
Um zur Box zu gelangen mussten auch wir durch das Brennnesselfeld! Box liegt gut verborgen in ihrer Höhle!

Danke fürs Zeigen und den tollen Stempel

Manfred und Birgit

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 214
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: Mullerthal IV Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon M.U.T.H. » 02.06.2018 20:35

Am Donnerstag starteten wir in unser Bollendorf Wochenende :P
Nach 2,5 Stunden Anfahrt waren wir am Start der Mullerthal IV.
Gleich zu Beginn merkten wir schon, dass es in letzter Zeit etwas mehr geregnet hatte.
Die Werte ließen sich gut finden und der Weg am Bach entlang war traumhaft schön, aber
sehr matschig :shock:
Nach der Ruine waren wir uns erst etwas unsicher, ob wir auf dem richtigen Weg waren.
Erst an den zwei Straßen und der Baumruine waren wir uns sicher, richtig zu sein.

Dann standen wir recht schnell im Finale :P ......... Doch was war das????? :o
Ein riesiges ca. 1 m hohes Brennesselfeld lag vor uns. Tapfer kämpften wir uns zur dünnen Birke.
Leider kamen wir von hier aus nicht mehr weiter. Durch den vielen Regen der Vortage
schafften wir es leider nicht uns weiter bis zum Versteck vorzukämpfen.

Vielen Dank für die schöne Tour, wenn auch ohne Stempel :( sagen
M.U.T.H.

Benutzeravatar
Eowyn
-
Beiträge: 308
Registriert: 04.12.2013 10:15
Wohnort: Riedstadt

Re: Mullerthal IV Letterbox (Luxemburg)

Beitragvon Eowyn » 24.09.2018 20:07

Am letzten Wochenende waren wir zusammen mit SATAYA zu einem Campingwochenende im schönen luxemburger Sauertal.
Für den Samstag hatten wir uns diese richtig tolle Tour ausgesucht. Das nahe Bollendorf war schnell erreicht und schon bald ging es entlang bizarrer und atemberaubender Felsen. In den Jahren, die ich im Raum Trier/Saarburg gewohnt hatte, war ich viel zum Wandern im Müllerthal, aber hieran kann ich mich einfach nicht satt sehen.
Besonders großartig war der Weg am Bach entlang und da es diesen Sommer sehr trocken war, hatten wir auch mit keinerlei Schlamm zu kämpfen. Auch die Unwetterschäden aus diesem Frühsommer sind alle beseitigt und die Brücken wieder aufgebaut.
Der Clue ist absolut eindeutig und alle Werte problemlos zu finden.
Nach einer leckeren Picknickpause kurz vor der Ruine und einer weiteren tollen Schlucht standen wir im Zielgebiet. Die Sommertrockenheit scheint den Brennnesseln wohl leider nicht anhaben zu können :P Auch wir mussten durch ein hüfthohes Meer waten...
Bei beginnendem Nieselregen drückten wir dann den richtig schönen Stempel in die Logbücher. Der Box geht es prima. Sie würde sich über mehr Besuch freuen... :)

Liebe Navikos, vielen Dank für die wunderschöne Tour! Wir kommen bald wieder für die anderen!!
Und ein dickes Dankeschön auch an unsere Begleiter Simone und Angelika mit ihren beiden Vierbeinern für das tolle Rundum-Sorglos-Campingwochenende!! War richtig schön mit euch. :) :)

Liebe Grüße!
Lena & Heiko


Zurück zu „Navikos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast