NW – Gravitationswellen - Letterbox

Benutzeravatar
Sarotti
Beiträge: 234
Registriert: 06.01.2015 21:26

NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Sarotti » 15.10.2017 21:04

Gravitationswellen - Letterbox
(ausgesetzt am 14. Oktober 2017 von Sarotti)

Stadt: NW-67434 Neustadt an der Weinstraße
Startpunkt: Von der B39 zwischen Neustadt und Lambrecht in die Siedlerstraße abbiegen und bis zum Ende durchfahren.Parkplatz im Heidenbrunnental N49°21.232, E8°04.970 ; N49°21'13.9" E8°04'58.2"
Empfohlene Landkarte: Naturpark Pfälzerwald Blatt 6 Oberhaardt, Maßstab 1:25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (***--); es werden keine physikalischen Vorkenntnisse benötigt. Weder das LIGO noch die Relativitätstheorie müssen verstanden werden. 8-) :mrgreen: :mrgreen:
Gelände: (**---)
Länge: ca. 8 km bzw. ca. 3 Stunden ohne Pausen. Die Tour kann um ca. 1 km gekürzt werden, da der letzte Hinweis nicht unbedingt gebraucht wird.
Einkehrmöglichkeiten: Am Startpunkt Naturfreundehaus Neustadt mit Öffnungszeiten - unterwegs keine.

Im Pfälzer Wald wurde eine sensationelle Entdeckung gemacht. In der Nähe von Neustadt/Weinstraße gibt es eine Quelle für Gravitationswellen. Die Existenz von Gravitationswellen gilt unter Experten als letzte Bestätigung von Albert Einsteins Relativitätstheorie und seiner berühmten Formel E = M * C². Am 3.10.2017 wurde der Nobelpreis für Physik für den erstmaligen Nachweis von Gravitationswellen verliehen.

Auch ohne physikalische Vorkenntnisse ist es für Letterboxer möglich geworden, mithilfe eines eigens entwickelten Letterboxometers den Ausgangspunkt der Gravitationswellen zu finden. Ganz in der Nähe soll sich das berühmte Logbuch der U.S.S. Enterprise befinden, um dort einen Eintrag zu hinterlassen.

Bei Eis und Schnee kann die Box nicht gesucht werden

Johannis10 hat uns bei der Ausarbeitung umfassend mit Rat, Tat, Material und Ausrüstung unterstützt. Wir bedanken uns ganz herzlich für diese außergewöhnliche Hilfsbereitschaft.

veröffentlicht am 17.10.2017 durch cfh-admin
Dateianhänge
Gravitationswellen_V1.pdf
(386.97 KiB) 158-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 346
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 17.10.2017 9:58

Wir hatten die Ehre und vor allem das Vergnügen am Sonntag, den 15.10.2017, bei allerfeinstem Letterbox-Wetter den Testlauf der "Nobelpreis-Runde" machen zu dürfen. :D

Der eindeutige Clue führte uns auf uns unbekannten, wunderschönen Wegen zielsicher zu allen Wegpunkten, einfallsreich gestalteten Hinweisen und am Ende natürlich auch ins Finalgebiet und zum grandiosen Versteck der Box. :mrgreen: Mehr wird hier nicht verraten. :D

Für uns war die Tour die perfekte Mischung aus Wandern, Rechnen und Denksport kombiniert mit einer Vielzahl von traumhaften Aussichtspunkten zum Verweilen. :) Es ist nur zu erahnen, wieviel Zeit und Mühe die Placer in den Clue und die "technische Umsetzung" gesteckt haben müssen. Wir waren jedenfalls schwer beeindruckt und würden doch gerne mal einen Blick in den Hobby- und Fitnesskeller der Placer werfen. :lol:

Wir wünschen allen Dosensuchern ganz viel Spaß auf dieser tollen Runde (die es gleich mal in unsere Top Ten geschafft hat 8-) ) und sagen nochmals herzlichen Dank an Sarotti für die Einladung zum Testlauf.

Es grüßt das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
Los zorro viejo
Placer
Beiträge: 1175
Registriert: 24.06.2008 20:56
Wohnort: Lambrecht

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Los zorro viejo » 18.10.2017 20:22

8-) 8-) Letterboxing vom Feinsten :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Heute lockte uns das schöne Wetter in einen farbenprächtigen
Herbstwald. 8-)Trotz unseres Heimvorteils kannten wir einen kurzen Pfad noch nicht von der
Tour, die uns heute nach einem nicht enden wollten Anstieg zu super gestalteten
Hinweisen und schönen Aussichtspunkten führte. :mrgreen: Und weil wir
den Clue richtig gelesen haben kamen wir auch direkt ins Finale, auch hier eine
schönes Plätzchen, das wir gut kennen.:lol: :lol:
Doch wir staunten nicht schlecht..... wie schafft man solch ein Werk
In den Wald :shock: :?: :?: wirklich toll :!: :!:
Danke und liebe Grüße von
Heidi und Jacky

Los Zorro Viejo

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 697
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 19.10.2017 16:30

Zweitfinder!!

Gestern früh ging es los. :o Von Parkplatz aus konnte ich die ersten Hinweise einsammeln. :D Da ich mit kurzen Hosen unterwegs war, wurde mir bei den Anstieg ordentlich warm. :D Die zusätzlichen Hinweise konnte ich ohne Probleme finden. :D Oben angekommen genoss ich die schöne Aussicht. 8-)
Im Finale fand ich den Gegenstand nicht. :twisted: Ich habe alle Richtungen ausprobiert, aber leider ohne Erfolg. :twisted: Heute bin ich nochmal dahin gefahren. Jetzt fand ich den Gegenstand und auch die einmalige schön geschaltete Box. :D
Vielen Dank für die schöne Wegführung. :D

Schöne Grüße von
Nettimausi

Benutzeravatar
die blinden Hühner
Placer
Beiträge: 532
Registriert: 25.09.2011 18:59

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon die blinden Hühner » 19.10.2017 20:21

Hallo ihr Meister der Gravitation,

wir haben uns heute die Drittfinderurkunde gesichert.
Auf herrlichen Pfaden sammelten wir einen Hinweis nach dem anderen. Jetzt wissen wir endlich, wie Boxen für die Ewigkeit gestaltet werden können :P . Trotz alledem ist uns eine Variable abhanden gekommen, die wir im Finale kurz vermisst haben. Und doch sind wir zur Box vorgestoßen und haben unsere Münder so schnell nicht mehr zu gebracht, so was haben wir noch nicht gesehen, eine beachtliche Meisterleistung! Wie habt ihr überhaupt so schnell diesen topaktuellen Clue geschrieben, sitzt ihr im Nobelpreiskomitee?

Für diesen wunderschönen Ausflug bedanken sich
die blinden Hühner

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1076
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 21.10.2017 21:17

Für heute Nachmittag war Regen gemeldet, so machte ich mich gemeinsam mit Leni schon früh auf nach Neustadt.
Nachdem am Start das richtige Schild endlich lokalisiert und der alte Kompass entsorgt wurde, fanden wir den richtigen Weg und folgten dem ewigen Pfad aufwärts :lol: :lol: :lol: Unter Gemäcker erreichten wir schließlich die höchste Stelle und göhnten uns erstmal eine kleine Pause. Auch weiter ging es problemlos durch den Clue. Alle Hinweise wurden gefunden - nur ein Wert wollte sich nicht finden lassen - aber durch Rückrechnen und örtlicher Recherche wurde er doch ermittlet (beim späteren Telefonat mit den Testläufern kam ich sogar selbst auf die Rätsels Lösung - fiese Falle :lol: :lol: :lol: )
Für die extra Meter zur letzten Hinweisbox will sich Leni noch persönlich beim Thomas bedanken :twisted:

Das Versteck haben wir auch nach einigem Suchen gefunden und staunten nicht schlecht ... mehr wird nicht verraten ... nur eines interessiert mich: wie haben die Placer das ganze benötigte Material und Werkzeug unbemerkt hierher geschafft :?: :?: :?:

Liebe Grüß
Papawolf mit Leni

Benutzeravatar
Rübezahl
Beiträge: 19
Registriert: 03.07.2017 8:47

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Rübezahl » 22.10.2017 17:15

Eine echt schöne Runde ... mit einem Aufstieg der einfach kein Ende kennt :D - weiter so.

Alle Werte sind - bis auf den "einen" gefunden worden, es hat viel Spaß gemacht den "einen" Wert zu knacken.
Unterwegs habe wir noch die 5 Schweinchen getroffen, viele Grüße nochmal an der Stelle.

Wie schafft man denn das alles in den Wald ?
Da steckt eine Menge arbeit dahinter !!
Super Versteck und gut verschlüsselt !! :D

Danke für den kurzweilgen Tag

Grüße @ all
Rübezahl

Benutzeravatar
Die 5 Schweinchen
Placer
Beiträge: 342
Registriert: 29.03.2008 21:27
Wohnort: Otterbach

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Die 5 Schweinchen » 23.10.2017 10:39

Für einen Sonntag war mit Ausnahme des Startpunkts gestern recht wenig im Wald los. Dies lag wohl am Wetter, welches uns aber bis auf wenige Tropfen verschonte. Nachdem wir den sich doch etwas länger hinziehenden Ein/Aufstieg der Tour bewältigt hatten, schnauften wir erst mal kurz durch. Alle Hinweise wurden ohne Probleme gefunden, doch ein Feld blieb bis zum letzten Hinweis leer. An diesem überraschten wir Rübezahl, als sie ihn gerade in der Hand hielten. Wir liefen zusammen zum Ausgangspunkt der Gravitationswellen und besprachen die relativ gute Idee zum fehlenden Wert. Das Finale ist mal wieder etwas ganz Besonderes. Was für 'ne Arbeit?! Toll gemacht. Eine empfehlenswerte Tour. Danke sagen Lothar und Andrea von den 5 Schweinchen

Benutzeravatar
Big 5
Beiträge: 658
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Big 5 » 25.10.2017 13:37

Hallo.
nachdem ich abends noch schnell eine Recherche über Einstein und die Relativitätstheorie durchgeführt habe :lol: "Letterboxing bildet eben doch!!!" :o :mrgreen: :mrgreen: ging es morgens los nach Neustadt. Auch wir konnten die schönen Pfade ganz alleine genießen, lediglich ein einsamer Fahrradfahrer kreuzte unseren Weg. Ich bin die "ganze" Tour gelaufen, konnte aber den letzten Hinweis nicht finden, lediglich ein Geocache offenbarte sich. Macht nichts, da auch ohne diesen Hinweis das Finale zu finden ist. Und dann der Hammer! :o Seid ihr bei den alten Ägyptern in die Lehre gegangen? :o :idea: :idea: :P
Vielen Dank an die Placer für die tolle Idee!

Viele Grüße
Kerstin mit Murphy

Benutzeravatar
Lucky 4
Beiträge: 861
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 26.10.2017 15:44

Tour = Wegführung * Versteck ^ 2
= GENIAL


Ich schließe mich an: TOP TEN erreicht :!: :!: :!:

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Transusen
Placer
Beiträge: 235
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Transusen » 28.10.2017 17:46

Es verwundert immer wieder auf´s Neue, dass es in wohlbekannten Gegenden immer noch wieder neue Pfade gibt,
die sich zu einer supertollen Box kombinieren lassen.
Clue, Wegführung (manchmal zum Schmunzeln :wink: ) und natürlich das Versteck selbst:
Vom allerfeinsten :P
Wie lange habt Ihr daran gewerkelt und wie habt Ihr das bloß alles in den Wald bekommen???

Danke für diese geniale Box

Jürgen (Die Transusen) und
Stephan (heute 1 1/2 Woinemer)

Benutzeravatar
wunderlein
Placer
Beiträge: 233
Registriert: 23.03.2015 21:50
Wohnort: Gartenstadt

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon wunderlein » 29.10.2017 21:38

Gefunden mit Barfly.

Schöne Wanderung, auch auf "neuen" Wegen. Mit handwerklicher Affinität gestaltete Verstecke runden die Tour ab. Hat uns gefallen.

Wir haben schonmal für Halloween geübt und sind bei Nacht geendet. :lol: Welches der fehlende Wert der Vorredner war, können wir nicht sagen. Wir haben manch einen Hinweis oder markanten Punkt erstmal überlaufen :lol: . Teils sind wir gedreht, teils erschien uns Mut zur Lücke mit Karte und logischem Denken verlockender. Auch ohne alle Werte zu haben, lässt sich die Wanderung problemlos abschliessen.
Wichtig sind aber die Hinweise an bzw. um den Aussichtspunkt. Auch sollte man bei dieser Tour durchaus nicht zu bequem sein, also peilen, insb gleich zu Anfang. :lol: Die Tour bringt einen auch ziemlich auf Touren fitnesstechnisch. Dafür wird man am Aussichtspunkt aber auch mit einer tollen Landschaft belohnt.

Lg wunderlein.
Zuletzt geändert von wunderlein am 30.10.2017 12:25, insgesamt 1-mal geändert.

GestiefelterWirrsing
Beiträge: 7
Registriert: 14.10.2017 19:03

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon GestiefelterWirrsing » 29.10.2017 23:02

Einfach nur genial kann man da sagen. Auf Anhieb haben wir heute alle Hinweise gefunden und sind sicher Richtung Ziel marschiert. Anfangs kamen wir gut aus der Puste, haben mit einer Gesamtzeit von vier Stunden aber nicht nachgelassen. :D

Vielen Dank für die schön geführte Tour, auch abseits der offiziellen Wege, die tollen Zwischenhinweise und die liebevoll gestaltete Letterbox!

Am Ende trafen wir noch auf wunderlein und Barfly. Viele liebe Grüße und nochmal vielen Dank für die Stempel! :)

Gestiefelter Wirrsing
Stephan und Mareike
(Wahnsinn und Irrsinn)

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 376
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 31.10.2017 20:05

Heute liefen wir bei herrlichem Spätherbstwetter diese leerreiche Box. Auf sehr schönen Wegen näherten wir uns unaufhaltsam dem sehr interessant gestalteten Boxenversteck und hatten auch keine Angst davor ins schwarze Loch zu greifen :wink:

Und auch der Stempel erwies sich als absolut würdig unseren 400. Boxenfund zu krönen :D

Sibylle und Axel

Benutzeravatar
M.U.T.H.
Beiträge: 167
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: NW – Gravitationswellen - Letterbox

Beitragvon M.U.T.H. » 02.11.2017 15:24

Toll :!: Einfach nur toll diese Tour :!:
Bei dem super Wetter gestern, machten die anfänglichen Höhenmeter auch nicht
wirklich was aus.

Die Wege waren wunderschön und die Hinweise toll gemacht :P
Beim zweiten Hinweis trafen wir noch auf die Doggies, die sich an ihre zweite
Dose trauten. (War schön, euch kennenzulernen :P )

Da wir leider recht spät gestartet sind erreichten wir erst bei Dämmerung das Finale.
Toll was da im Wald zu finden gab :!:

Nachdem alles wieder versteckt war, schauten wir uns suchend nach unseren
Verfolgern um. So weit konnten die doch nicht hinter uns sein :?:
Nachdem wir Stimmen hörten und wir sie wieder sahen, halfen wir ihnen noch
die Dose zu finden, denn inzwischen war es schon so dunkel, dass man die
Dose nicht mehr hätte finden können.

Vielen Dank für den tollen Stempel und gerne weiter so tolle Boxen :P

M.U.T.H.


Zurück zu „Sarotti“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast