MZ - Flügelsbach-Letterbox

Benutzeravatar
hmpfgnrrr
Placer
Beiträge: 100
Registriert: 16.04.2014 22:43
Wohnort: Mainz

MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon hmpfgnrrr » 10.05.2015 18:22

MZ - Flügelsbach-Letterbox
(platziert am 08. Mai 2015 durch hmpfgnrrr)

Ort: 55283 Nierstein-Schwabsburg
Startpunkt: der Parkplatz neben der evangelischen Kirche (Hauptstr. 72)
Empfohlene Landkarte: wird nicht benötigt
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (*----) leicht
Gelände: (**---) Ortsstraßen, befestigte Feldwege, Graswege, kleine Pfade, Treppen; einige Steigungen; kann bei nasser Witterung rutschig sein
Länge: 7 km; ca. 2 Stunden.

Diese Box im Niersteiner Vorort Schwabsburg stellt das "fehlende" Bindeglied zwischen der Box am "Roten Hang" in Nierstein und der "Nazarius-Letterbox" in Mommenheim dar, mit denen sie jeweils Berührungspunkte hat. Sie soll euch das beschauliche Schwabsburg mit seinem Schlossturm sowie den Flügelsbach, an dessen Ufern der Ort liegt, etwas näher bringen. Als regionale Besonderheit werdet ihr außerdem lernen, was "Reilchen" sind.

Diese Letterbox ist die deutlich erweiterte Variante meiner gleichnamigen Geocaching-Hybrid-Letterbox (GC4VFVH). Wer also diese Hybrid-Letterbox bereits gelaufen ist, kann sich durchaus überlegen, die neue Variante noch einmal in Angriff zu nehmen - es gibt nun viel mehr zu sehen. Außerdem liegt seit dem 8.2.2015 ein neuer, selbst gebastelter Stempel in der Box. Aus diesem Grund solltet ihr euch nicht darüber wundern, dass es schon diverse Einträge im Logbuch gibt. Und deshalb liegen auch keine Erstfinder-Urkunden in der Box.

veröffentlicht am 11.05.2015 durch cfh-admin
Dateianhänge
Schwabsburg.JPG
Schwabsburg mit Schlossturm
Fluegelsbach-Letterbox.pdf
Clue V1.1 (September 2018)
(238.88 KiB) 7-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von hmpfgnrrr am 04.09.2018 19:57, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Mummerumer
Placer
Beiträge: 478
Registriert: 02.05.2013 6:50
Wohnort: Mommenheim

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Mummerumer » 11.05.2015 17:53

Nun hat der Hmpfgnrrr seine Schwabsburg-Caches zu einer Letterbox zusammengefasst und wir wurden zum Testlauf eingeladen. Am letzten Freitag zogen die Mummerumer Männer also los und liefen den schönen Weg. Vieles kam uns bekannt vor, ein paar Stücke vom roten Hang waren dabei, auch ein Stück den Weges von unserer Nazariusbox.
Ein superschöner Weg, die Ausblicke auf den Rabenturm sind einfach nur schön und auch der Weg zwischen den Wassern macht immer wieder Freude.
Vielen Dank an Thomas, diese Letterbox ist einfach nur toll geworden.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Trio und 4 Pfoten
Placer
Beiträge: 916
Registriert: 18.02.2011 17:29
Wohnort: Ludwigshafen / Gartenstadt

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Trio und 4 Pfoten » 11.05.2015 22:32

Von der Selz ( Selzer Frösche Letterbox ) zur Flügelbach. Marion musste gar nicht lange überredet werden noch eine 2.Box heute zu laufen. Da es schon Mittag war leistete die Sonne hier ganze arbeit :roll:
Auf teils bekannten aber auch sehr viel unbekannten Wegen sammelten wir alle Werte ein. Die Reilchen sind wirklich sehr interessant und trotz der Warnung :betreten auf eigene Gefahr durchschritten wir eines davon "todesmutig" :lol: :lol: In Nierstein war gerade Kerwe :D leider war diese noch geschlossen :( . Trotzdem fanden wir die Trauben . Der Flügelbach folgend durften wir bald wieder einen Frosch begrüßen. Ein Problemhatten wir mit der EISENBAHSTRASSE der wir in entgegengesetzter Richtung folgen sollten. So lautete zumindest die Anweisung von unserem Klemmbrettträger/in und fürs Lesen des Clues Clues zuständig war. Dann kam das :idea: :idea: es heist ja EINBAHNSTRASSE :lol: :lol:
Die Aussicht wurde natürlich im 2 er Team genossen da Fly einfach nicht die Treppen hoch wollte.
Jetzt wurde erst mal einelängere Rast eingelegt ,die Sonne brannte heiß, Marions Knie schmerzte wieder :roll: . Aber für sie stand fest aufgeben gilt nicht. nach etlichen Steigungen und Biegungen kamen wir wieder an eine Brücke und kam erkannte Fly das kühle nass war sie auch schon drin. :lol: Dabei war sie doch eben fast noch langsamer als Marion gelaufen :mrgreen: Ich hätte ja auch gerne meine Füße gekühlt aber die Brücke zu hoch bzw. die Beine zu kurz 8-) und der Weg da runter zu steil. Also gönnten wir Fly das vergnügen und liessen uns von der Sonne braten 8-) Hier sei angemerkt im Sommer ist eine Kopfbedeckung und Sonnenmilch von Vorteil. Auf dem Weg zwischen den Gewässern( ein sehr schöner Weg) :) :D hatte ich hier den kürzeren gezogen-bzw. zu kurze Hosen an -denn lange Hosen sind stellenweise von Vorteil :roll: Aber so musste ich wenigstens nicht schwitzen. Auch Wert H war eindeutig zu ermitteln.

Patrick holte dann die Box aus ihrem versteck.Die Büroarbeitübernahmen dann wir für die angeschlagene Marion
Auf demWeg zum Auto meinte dann Marion der Weg wir immer länger und ich langsamer. Aber es kam für sie überhaupt nicht in frage das ich sie mit dem Auto abolte.

Die Heimfahrt wählten wir dann am Rhein entlang zu fahren erstens Wegen den Baustellen heute morgen auf der Autobahn aber 2. gibt es da am Rhein eine Eisdiele :P :P :wink:
gott sei dank ging es Marion etwas besser und beschlossen wir Frauen noch beim Chinesen in Worms unsere verbrauchten Kalorien aufzutanken ( danke an dieser Stelle für die Einladung )

Wir ,es zerstreute Professorsche , Fly, Marion von den Bärchiis und Patrick der Quellmeister, sagen Danke für diese Hybridbox bei der wir auch noch Erstfinder sein durften ( zumindest als Letterboxer :D :P )und den tollen xxl Stempel den wir beinahe übersehen hätten so schön war er geschützt.

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Die_Vangionen » 16.05.2015 22:40

Die heutige Geocachingtour ging in Richtung Mainz und zum Abschluss fand ich noch diese Letterbox.
Im Forum hatte ich sie schon entdeckt und praktischerweise war diese auch auf GC.com gelistet und der Wanderkompass durfte heute mal zuhause bleiben.

Gleich zu Beginn traf ich noch einen anderen Geocacher und gemeinsam zogen wir los. Die Wegbeschreibung war eindeutig der letzte Abschnitt durch die beiden Gewässer war einfach wunderschön.
Ohne Letterboxing / Geocaching wäre ich bestimmt nicht hierher gekommen.
Hoffentlich bleibt der schöne geschnitzte Stempel noch lange erhalten, Geocacher können manchmal ALLES gebrauche was nicht angeschraubt ist :lol:

Auf dem Rückweg kam mir der Turm doch sehr bekannt vor..

Vielen Dank für die schöne Tour,
Vangionin

Benutzeravatar
Big 5
-
Beiträge: 733
Registriert: 06.02.2010 18:59
Wohnort: Enkenbach-Alsenborn

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Big 5 » 27.05.2015 22:05

hallo,

ich habe mich gefreut, mal wieder in die Niersteiner Ecke zu kommen. Dies war mal wieder ein kleiner zoologischer Ausflug für mich :) . Habt ihr die vielen alten und neuen Turmfalkennester im Turm bemerkt. :o Die Falken liesen sich wunderbar beobachten :o

Dann ging es durch die Weinberge mit allerlei Kaninchen und Fasanen und der krönende Abschluss:der urwaldartige Pfad durch die Gewässer. Bei jedem Schritt sprang und raschelte es rechts und links. Einfach toll!!.

Vielen Dank an die Placer

Kerstin

Benutzeravatar
pepenipf
Placer
Beiträge: 1001
Registriert: 28.10.2007 18:31
Wohnort: Neustadt
Kontaktdaten:

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon pepenipf » 28.05.2015 9:14

Nach einem termin in Mainz waren Helge und ich bei herrlichem Wetter am 19.05. auch hier unterwegs. Es war einfach wunderschön. Das Wetter, die Ausblicke, die Ruhe...
Allerdings musste ich feststellen das ich die Dose doch schon mal gelaufen war, als sie nur ein geoCache Hybrid war, somit hatte ich den schönen großen Stempel auch noch nicht in meinem Logbuch, sondern nur den kleinen...
Viele Grüße
Nina von den Zwillingen

Benutzeravatar
Britta und Jürgen
Placer
Beiträge: 1684
Registriert: 18.10.2008 20:00
Wohnort: 67141 Neuhofen

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Britta und Jürgen » 30.05.2015 19:45

Nachdem wir die Flügelbach-Letterbox bereits in einem anderen Forum ( Hybridbox ) gefunden hatten, sind wir heute nochmal ins Finalgebiet gefahren und haben sie abgestempelt. :D
Die Tour hat uns sehr gut gefallen und führte uns durch eine wunderschöne Gegend bei Schwabsburg.

Danke an den Placer für das Ausarbeiten dieser Tour auf 2 verschiedene Varianten und 2 verschiedenen Foren. :D

Viele Grüße,
Britta und Jürgen
mit Bonnie und Ayla :wink:

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 970
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Lucky 4 » 31.05.2015 18:57

31.502015

Eine sehr schöne Runde in und um Schwabsburg. :D
Besonders gut haben uns die schmalen Durchgänge zwischen den Häusern gefallen.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Mainz

sagen Uta, Stephan, Christopher und Cleopatra.

Besondere Grüße an unsere Mitwanderer, den 4 aus Kibo :)

Benutzeravatar
Sarotti
Placer
Beiträge: 303
Registriert: 06.01.2015 21:26

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Sarotti » 31.05.2015 22:03

Heute sind wir in etwas größerer Gruppe zusammen mit Jutta und Hösch nach Rheinhessen aufgebrochen. :D :D
Nachdem wir den netten Ort näher kennengelernt hatten, konnten wir vom Turm die Fernsicht genießen.

Ein aussichtsreicher Höhenweg führte uns wieder zurück zum Flügelsbach und von dort aus konnten wir problemlos die Box bei der Halfpipe aufspüren. Unsere Logbücher sind um einen schönen Stempel reicher geworden. :D :D

Danke an den Placer und viele Grüße,
Sabine und Thomas

Benutzeravatar
WormserWanderWölfe
Placer
Beiträge: 1168
Registriert: 02.04.2011 22:14
Wohnort: Worms

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon WormserWanderWölfe » 06.06.2015 18:34

Da ich heute in der Umgebung war, hab ich nochmal nach der Box geschaut, die wir schon vor längerer Zeit als Geocache-Letterbox gefunden haben.
Zum Glück konnte ich mich noch an das besondere Versteck erinnern und konnte direkt zur Box, den die Hitze hat mir heute enorm zugesetzt :oops: :oops: :oops:
(Oder lag das am gestrigen Besuch des Strohhutfestes :? :? :lol: :lol: :lol: :lol: )

Auf jeden Fall gibt es nun zwei Stempel in der Dose - der große selbstgebastelte ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Liebe Grüße
WomserWanderWölfe

Benutzeravatar
Die Namenlosen
Placer
Beiträge: 97
Registriert: 06.01.2013 20:14
Wohnort: Wiesbaden

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Die Namenlosen » 22.06.2015 22:50

Auch ich konnte am Sonntag diese nette Runde mit den lustigen Durchgängen, der Aussicht von der Schwabsburg und den verschiedenen Wassern inkl. Fischreiher absolvieren. Im übrigen eine absolut leicht beschriebene Runde, falls mensch mal gerade ein paar Suchmisserfolge kompensieren muss :oops: :wink: .
Danke für eine kurze, lockere Runde an den Placer.

Dagmar, gestern alleine unterwegs.

wild-rover
-
Beiträge: 356
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon wild-rover » 08.07.2015 21:16

Nachdem wir gestern wohlbehalten aus unserem Urlaub an der Ostsee zurückgekehrt sind, hat sich heute schon wieder dieses besondere Kribbeln, eben letterboxkribbeln, eingestellt. Da wir von der Selzer-Frösch-Dose, die wir vor einigen Wochen gehoben hatten, sehr angetan waren, entschlossen wir uns nun auch die Flügelsbach-box anzugehen. Und auch diese Runde hat richtig Spaß gemacht. Dank eines clues ohne Stolperfallen konnte sich die Dose nicht lange vor uns verbergen. Ihr geht es ausgesprochen gut in ihrem trockenen Versteck. Ein weiterer superschöner Stempel ziert nun unser Logbuch.

Vielen Dank für diese nette tour sagen:

wild-rover

tigerente
Placer
Beiträge: 607
Registriert: 21.06.2012 19:50
Wohnort: Bad Dürkheim

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon tigerente » 04.08.2015 20:18

Das war der dritte Streich...
extrem heiß war es und da kamen die Reilchen genau richtig. Schön kühl in den Mauerritzen... ein paar Schwierigkeiten hatte ich unterwegs, z.B. an der Brücke mit Leitplanke... war wohl eher die zweite dieser Sorte gemeint :?: :!: , damit man auch den Reitern gerecht wird. Aber die grobe Marschrichtung war klar und auch ohne Fachwerkhaus mit Wert E ging es zum Aussichtspunkt und dem Höhenweg. Zum Glück gibt es genug Rastmöglichkeiten, teilweise auch im Halbschatten. Der Weg zog sich bei der Hitze leider etwas in die Länge dort oben und der Asphalt tat sein übriges. Aber Jammern gilt ja bekanntlich nicht! Zurück am Bach wurde es dann noch etwas abenteuerlich, bis dann das Finale nahte und ich die Box zielsicher aus der Half-pipe ziehen konnte... :D Nach den Fröschen auch wieder ein superschöner selbstgemachter Stempel! Vielen Dank dafür! Da hat sich die weite Anfahrt gleich dreifach gelohnt. Viele Grüße von der tigerente, die abends noch nicht genug Sonne hatte.... und noch aufs Weinfest in Forschd is, um den Abend bei einem guten PFÄLZER Wein ausklingen ließ! Aber ich komme wieder, es stehen ja noch ein paar Boxen in der Gegend aus...

Benutzeravatar
Bambigonzales & Eywa
Placer
Beiträge: 670
Registriert: 15.01.2012 19:39

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon Bambigonzales & Eywa » 17.08.2015 17:20

Am 17.08.15 gefunden. Durch Ort mit Reilchen und Weinberge mit Aussichten kam ich punktgenau bei der Half-Pipe an.

Toller Stempel und eine prima Tour - vielen Dank an den Placer mit unaussprechlichem Namen :lol: :lol: :lol:

Viele Grüße Bambigonzales & Eywa

Benutzeravatar
GiveMeFive
Placer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.06.2011 17:44
Wohnort: Gartenstadt
Kontaktdaten:

Re: MZ - Flügelsbach-Letterbox

Beitragvon GiveMeFive » 13.09.2015 19:55

Hallo lieber hmpfgnrrr, hallo liebes Forum

Mit Horst von der Viererbande machte ich mich bei unsicherem Wetter auf nach Schwabsburg.

Die ersten Schritte führten uns durch das beschauliche Örtchen, in dem uns die Reilchen den meisten Spaß bereiteten. Zumindest eines davon, war für uns Breitschultrige wie wir schon grenzwertig. (Wenn man sich hier um 90° dreht ist der Bauch bzw. der Rucksack die limitierende Grenze). :lol: Ähnlichen Zwängen waren wir beim Besteigen des Schloßturmes ausgesetzt. Von diesem hatten wir einen schönen Überblick über Ort, Land und den sich nähernden Regenwolken. Ab jetzt ging es mit Schirm weiter, der Clue führte uns souverän durch die steilen Wingerte. Der schönste Wegabschnitt war für uns der zwischen den Wassern. :D Versteck, Box und Inhalt sind in Ordnung.

Vielen Dank für den schönen Clue und für den selbst gemachten Stempel.

Viele Grüße an Horst und danke fürs Fahren und die unterhaltsame Begleitung.

Es grüßt Mathias von den GiveMeFive


Zurück zu „hmpfgnrrr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast