V - 3.LNiV - Dreieckrunde - Nachtletterbox

raederboss
Placer
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2014 13:24

V - 3.LNiV - Dreieckrunde - Nachtletterbox

Beitragvon raederboss » 03.03.2015 22:39

3.LNiV-Dreieckrunde
(placed im Dezember 2014 durch raederboss)

Stadt: 08228 Rodewisch / Sachsen; ca. 11 km von der A72
Startpunkt: Am Anger, kleiner Parkplatz (gegenüber Einmündung Burgstr.)
Empfohlene Landkarte: keine Notwendig
Ausrüstung: Rotlichttaschenlampe!!!, Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Bibel oder Bibel-App
Schwierigkeit: (***--) mittel
Gelände: (***--) mittel, mit Anstieg, teilweise Pfade
Länge: 5,5 km; ca. 2,5 Stunden.

Die 3. Lange Nacht im Vogtland ...eine herausforderne Nacht-Aktion der Royal Rangers (Pfadfinder) an der wir die Letterbox-Familie gern teilhaben lassen wollen.
Es gibt 6 Nachtletterboxen plus eine Bonusbox. Die Reihenfolge, in der ihr die Boxen lauft, ist egal. Nur die Bonusbox bildet den Schluß, da ihr sie nur durch die Hinweise aus den Finalen der anderen 6 LBen lösen könnt.
Die besondere Herausforderung: Wer schafft alle 7 Boxen (inkl. Bonusbox) in einer Nacht??? :o

Es gibt 2 Dateien:
Das Starträtsel -> beschreibt den Weg vom Parkplatz zum Startpunkt der 6 Nachtletterboxen + Bonusbox und ist nach gelaufenen Runden auch euer Rückweg zum Letterboxmobil. Dieser Clue ist bei jeder der 7 LBen dabei und braucht nur 1x ausgedruckt zu werden...
Die Dreieckrunde-> ist eine der 7 Runden...

veröffentlicht am 04.03.15 durch cfh-admin
Dateianhänge
3.LNiV.jpg
LB_3.LNiV-Startraetsel.pdf
(211.02 KiB) 40-mal heruntergeladen
LB_3.LNiV-Dreieckrunde_2.0.pdf
(382.3 KiB) 41-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von raederboss am 10.08.2016 18:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
KaMaLio
Placer
Beiträge: 81
Registriert: 26.04.2011 17:27
Wohnort: Zwickau

Re: V - 3.LNiV - Dreieckrunde - Nachtletterbox

Beitragvon KaMaLio » 04.03.2015 21:03

24.01.2015/25.01.2015
Inzwischen war es schon kurz vor Mitternacht, als wir zur zweiten Runde starteten. Inzwischen drehte das Wetter und es schneite ganz schön, was uns zum Verhängnis werden sollte... :?
Alles lief gut, bis wir zum Wegkroki kamen...
Wir liefen hier ein paar Runden...im wahrsten Sinne des Wortes...denn wir landeten immer wieder an der kleinen Kreuzung... Es half nichts, der Telefonjoker musste ran. Bald kam auch die Gruppe, die 2 ½ Stunden vor uns gestartet war dazu :lol: , auch sie irrten noch durch den stark verschneiten Wald. Und tatsächlich...da ging ein Weg ab, der durch den vielen Schnee einfach nicht als ein solcher auszumachen war... :shock: Jetzt waren wir wieder auf dem richtigen Weg und konnten so zielsicher die zweite Box ansteuern, die sich dann auch nicht lange vor uns verstecken konnte... :D
Vielen Dank an „raederboss“ für diese sehr interessante Nachtrunde und unseren zweiten Stempel für die Nacht...
Marco und Fabi

Benutzeravatar
Lucky 4
-
Beiträge: 946
Registriert: 30.03.2012 20:25

Re: V - 3.LNiV - Dreieckrunde - Nachtletterbox

Beitragvon Lucky 4 » 02.08.2016 15:23

21.07.2016
Die Dreieckrunde schaffte ich heute früh alleine. :) So langsam kenne ich mich ja auch aus. :wink:
Mit ganz leichten Problemen erreichte ich das Finale und bekam meinen fünften und letzten Stempel der langen Nacht im Vogtland. :D

Vielen Dank für diese Serie und liebe Grüße aus Mainz

Stephan

Benutzeravatar
Antares
Placer
Beiträge: 135
Registriert: 30.07.2014 19:33

Re: V - 3.LNiV - Dreieckrunde - Nachtletterbox

Beitragvon Antares » 03.11.2017 19:51

02.11.2017
Zu Hause in Baden-Württemberg hatten wir das Starträtsel gelöst.
Nach unserer Anreise zu einem Kurzurlaub im Vogtland sollte dies unsere erste Box werden. Zuerst bewältigten wir den kilometerlangen Fussmarsch durch die Straßen der Stadt und erreichten endlich oben nach einer Stunde den eigentlichen Startpunkt für alle Rätsel - den Fahnenmasten.
Wir sahen uns ungläubig an und fragten uns, warum wir "unten" in der Stadt parken sollten, wenn die Suche erst hier oben beginnt :?

Es konnte endlich los gehen. Die ersten Probleme begannen an der Stelle im Clue, wo die Anweisung stand " MZ64". Was sollte diese Anweisung bedeuten??? :?: Sind das Gradzahlen? Leider brachte uns ein Blick in die allgemeinen Hinweise zur Box auch nicht weiter, denn da stand nichts dazu. Wir sind dann einfach mal in der Gradzahl vo diesem MZWert abgebogen.

Zum Glück hatten wir zu Hause nachgesehen, wohin die biblischen Böcke gehen :mrgreen:
Die nächsten Probleme ließen nicht lange auf sich warten. Nach der Durchquerung der Schonung kamen viele Stellen, an denen man kurz hintereinder viele Anweisungen zu Kreuzungen, Y-Gabelungen oder Fichten/Buchenwald bekam. Wir befolgten diese Anweisungen peinlichst genau und trotzdem passte der Text im Clue irgendwann nicht mehr zu dem in der Natur vorgefundenen Abzweigungen oder Kreuzungen.
Wir wählten einen Weg steil abwärts, suchten die eingezäunte Schonung, und das kleine Felsmassiv, fanden nur Überreste eines abmontierten Zaunes und viele kleine Felsbrocken. Sollte das richtig sein? Wir gingen wieder zurück, wählten oben den anderen Weg abwärts, landeten wieder unten an der vorher falsch erreichten Kreuzungen. Etwa eine Stunde lange haben wir alle Wege in dieser Gegend ausprobiert und nicht mehr in den Clue gefunden.
Zum Glück hatten wir im Navy die Tour aufzeichnen lassen, so dass wir überhaupt wussten, in welcher Geged wir waren.

Der Hunger stellte sich ein, die Lust auf noch mehr Weitersuchen war uns inzwischen vergangen :x
und den Standort von den Wegweiserschildern mit dem roten Balken kannten wir durch die Herumirrerei inzwischen gut. Drum wollten wir auf dem ausgeschilderten Fernwanderweg (roter Balken) auf direktem Weg zum Restaurant auf dem Steinberg kommen.
Als wir den Täfelchen folgten, begegnete uns das langgesuchte Felsmassiv :P und wir waren wieder im Clue.

Leider hatte die vorherige Suche zuviel Zeit verschlungen, so dass wir zwar die Kreuzung für den Einstieg zum Kroki fanden,, aber Zeit hier lange rumzusuchen, war keine mehr, denn die Dämmerung näherte. Wir waren froh über die Karte in unserem Navy.
Nach 13 km und 6 Stunden erreichten wir völlig erschöpft endlich unser Auto unten in der Stadt.

Einen Stempel haben wir nicht, jedoch können wir das Essen im Restaurant Steinberg wärmstens empfehlen.

Antares und Mucki

Benutzeravatar
Die Rangersneks
Placer
Beiträge: 113
Registriert: 24.12.2013 0:06
Wohnort: Rodewisch

Re: V - 3.LNiV - Dreieckrunde - Nachtletterbox

Beitragvon Die Rangersneks » 15.01.2018 13:52

raederboss hat geschrieben:3.LNiV-Dreieckrunde
(placed im Dezember 2014 durch raederboss)

Stadt: 08228 Rodewisch / Sachsen; ca. 11 km von der A72
Startpunkt: Am Anger, kleiner Parkplatz (gegenüber Einmündung Burgstr.)
Empfohlene Landkarte: keine Notwendig
Ausrüstung: Rotlichttaschenlampe!!!, Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch, Bibel oder Bibel-App
Schwierigkeit: (***--) mittel
Gelände: (***--) mittel, mit Anstieg, teilweise Pfade
Länge: 5,5 km; ca. 2,5 Stunden.

Die 3. Lange Nacht im Vogtland ...eine herausforderne Nacht-Aktion der Royal Rangers (Pfadfinder) an der wir die Letterbox-Familie gern teilhaben lassen wollen.
Es gibt 6 Nachtletterboxen plus eine Bonusbox. Die Reihenfolge, in der ihr die Boxen lauft, ist egal. Nur die Bonusbox bildet den Schluß, da ihr sie nur durch die Hinweise aus den Finalen der anderen 6 LBen lösen könnt.
Die besondere Herausforderung: Wer schafft alle 7 Boxen (inkl. Bonusbox) in einer Nacht??? :o

Es gibt 2 Dateien:
Das Starträtsel -> beschreibt den Weg vom Parkplatz zum Startpunkt der 6 Nachtletterboxen + Bonusbox und ist nach gelaufenen Runden auch euer Rückweg zum Letterboxmobil. Dieser Clue ist bei jeder der 7 LBen dabei und braucht nur 1x ausgedruckt zu werden...
Die Dreieckrunde-> ist eine der 7 Runden...

ACHTUNG! Die Lange Nacht - Boxen bitte nicht mehr suchen!!!

veröffentlicht am 04.03.15 durch cfh-admin


Zurück zu „raederboss“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast