DÜW - Toter Mann - Letterbox

bine+u
-
Beiträge: 40
Registriert: 02.08.2012 9:30

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon bine+u » 06.04.2016 10:35

gelaufen am 01.04.2016
mal wieder mit Klara und Lisa unterwegs.
Wir haben die kleine Runde sehr genossen...obwohl der Himmel mal wieder in tiefem Grau erstrahlte :) :) :)
Alles schlüssig...der Box geht es gut...und wir haben ein neues kleines Logbuch mitgebracht!!

Vielen Dank sagt
Bine

Benutzeravatar
Die Fußballmäuse
Placer
Beiträge: 143
Registriert: 25.10.2009 20:49
Wohnort: Vorderpfalz

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Die Fußballmäuse » 10.10.2016 17:40

Gestern waren die Fußballmäuse mit den Pfälzer Hobbits beim Toten Mann. Es ist eine schöne kleine Tour :D , bei der sich allerdings im Laufe der Jahre einiges geändert hat :roll: .
Die wichtigste Änderung betrifft "1750". Hier hatte wohl jemand zuviel Kraft. Wenn wir die Spuren richtig gedeudet haben, ist wohl einer mit einer schweren Maschine dagegen gefahren und hat "1750" in mehrere Teile zerlegt :x . Nun ist die verwetterte Zahl nicht mehr zu erkennen. Dadurch fehlt im Zielgebiet die eindeutige Richtung. Da nach 12 Jahren Bäume größer werden und sich Totholz zersetzt, standen wir ziemlich ratlos da :o . Nur nach langem Suchen und mit Glück fanden wir die Box. Kleiner Tipp: Bevor ihr aufgebt, geht vom Toten Mann auf eurem Weg weiter, bis auf der linken Seite ein Granitgrenzstein steht. Wenn ihr von dort in 90° peilt, solltet ihr etwas sehen, das euch weiterhilft :idea: .

Die Fußballmäuse :P :P :P :P

Benutzeravatar
Die Pfälzer Hobbit's
-
Beiträge: 11
Registriert: 11.05.2012 18:23
Wohnort: Vorderpfalz

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Die Pfälzer Hobbit's » 14.10.2016 14:02

Um endlich mal wieder in den Wald zu kommen haben wir uns (auf unseren Wunsch nach einer kleineren Tour) mit den Fußballmäusen auf den Weg zum Toten Mann gemacht. Insgesamt ein schöner Weg mit kurzem Anstieg in schöner Umgebung :) . Nachdem wir im Zielgebiet die Wurzeln zweier Buchen vollständig freigelegt hatten, zweifelten wir aufgrund der oben beschriebenen Grenzsteinprobleme, den Toten Mann zu heben :?: . Glücklicherweise hatte Andy die richtige Nase :idea: und führte uns damit doch noch erfolgreich ins Finale, welches in der Klosterschenke Höningen zum Abschluss entsprechend gefeiert wurde :!: .

Die Pfälzer Hobbit's

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 375
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 06.11.2016 20:03

Heute haben wir uns auf den Weg gemacht, um die von uns "adoptierte Box" zu suchen und dabei gleichzeitig auch zu schauen, was sich auf der Runde so geändert hat, dass es einer Anpassung des Clues bedarf.

Die Strecke ist nach wie vor gut zu laufen, aber an einigen Wegpunkten hat der Zahn der Zeit doch etwas intensiver genagt, bspw. 1750. :roll:

Die Box lässt sich - mit etwas Geduld, Spucke und Fantasie - mit dem derzeitigen Clue noch finden und der Inhalt ist im guten Zustand.
Wir werden demnächst eventuell alternativ einen leicht angepassten Clue zur Verfügung stellen, ohne dabei den Charakter der altehrwürdigen Box zu verändern.

Es grüßt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
suwo
Placer
Beiträge: 339
Registriert: 17.03.2012 22:53
Wohnort: Fürth/Odw.

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon suwo » 28.12.2016 17:16

Dritter Streich - wieder eine altehrwürdige Jochen-Box - und wieder gestaunt, mit wie wenig Beschreibung man eine schöne Tour machen kann. Der Aufwärtspfad ist idyllisch, der Gipfel dafür umso gruseliger.
Und dann zeigte sich, dass man doch besser auf den Clue schauen sollte, wenn man das Gradzeichen übersieht und stattdessen so viele Schritte läuft... ggrrrr, dann muss man den ganzen steilen Berg wieder hoch...
Dabei war der Finalbaum eigentlich nicht zu übersehen :oops:
Zur Strafe (oder Belohnung, wie man's nimmt) sind wir dann noch nach Altleiningen in die Burgschänke gelaufen. :mrgreen:
Der Box geht es gut und der Clue braucht höchstens eine klitzekleine Anpassung.
Danke für's Pflegen und Grüße von suwo

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 375
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 28.02.2017 19:50

Aufgrund der Veränderungen, die im Laufe der Jahre entstanden sind ("1750", Vegetation im Finalgebiet), haben wir den Clue ein wenig an die neuen Gegebenheiten angepasst. Wir haben dabei versucht den ursprünglichen Formulierungs- und Rätselstil beizubehalten.

Viel Spaß bei der Suche dieser altehrwürdigen Box wünscht

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
der kleine Elefant
Placer
Beiträge: 813
Registriert: 08.10.2010 9:17

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon der kleine Elefant » 03.03.2017 21:41

Nachdem ich schon mal in Höningen war, wurde noch ein Zwischenstop, zu dieser Box unternommen.
Das letzte Mal war ich noch ohne eigenem Stempel 2010 da.
der kleine Elefant

Transusen
Placer
Beiträge: 316
Registriert: 15.01.2013 15:22

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Transusen » 11.03.2017 18:51

Eine der wenigen Boxen in dieser schönen Gegend.
Der Titel war deutlich gruseliger als der Weg :wink: .
Alles war gut zu finden, auch am Ende der Totenkopf und kurze
Zeit später die Box.

Danke

Die Transusen

Die 4 Vorderpfälzer
-
Beiträge: 57
Registriert: 20.11.2015 19:48

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Die 4 Vorderpfälzer » 09.04.2017 18:04

Hallo,
sind heute bei herrlichem Wetter diese kleine Runde gelaufen. Leider haben wir uns bei den Gedenksteinen etwas verzettelt :shock: , was uns zusätzliche Kilometer einbrachte. Ansonsten ist der Clue eindeutig. Zecken gibt es auch schon, was unsere Emmy feststellte. Danke an die Placer für diese alte schöne Box, der es gut geht.
Die 4 Vorderpfälzer plus Emmy

wild-rover
-
Beiträge: 348
Registriert: 10.03.2013 17:35
Wohnort: Nieder-Beerbach

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon wild-rover » 08.05.2017 8:26

Gestern war mal wieder eine der altehrwürdigen boxen von Jochen unser Ziel. Der vom wilden Pack dankenswerterweise angepasste clue ist absolut wasserdicht und lässt zu keiner Zeit Zweifel aufkommen. So bewegten wir uns auf schönen Pfaden dem dem Gipfel entgegen. Schon bald waren wir am "gruseligen" Punkt angekommen. Den Anweisungen des clues folgend, standen wir dann auch kurz darauf punktgenau vor dem boxenversteck. Box und Inhalt sind wohlauf.

Vielen Dank an Jochen und an das das wilde Pack für diese tolle kurze Runde.

schöne Grüße aus Nieder-Beerbach

wild-rover

Benutzeravatar
M.U.T.H.
-
Beiträge: 205
Registriert: 26.07.2015 21:21
Wohnort: 67434 Neustadt

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon M.U.T.H. » 15.05.2017 8:26

Nach der Pilzrunde suchten wir am Samstag den Toten Mann auf.
Nachdem wir ein Stückchen durch das sehenswerte Örtchen Höningen laufen durften ging es
in den Wald. Ohne Probleme erreichten wir den Gipfel und erlebten eine Überraschung :o
Danach ging es punktgenau zur Box.

Vielen Dank für die schöne Tour sagen
M.U.T.H.

Benutzeravatar
Die Wanderbienen
-
Beiträge: 28
Registriert: 25.01.2015 20:35
Wohnort: Albisheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Die Wanderbienen » 08.08.2017 21:01

Heute haben wir uns auf die Suche nach dem Toten Mann gemacht :o Wir haben alle Rätsel schnell lösen können und den Toten Mann auch rasch gefunden. Jetzt ging es ins Finale: den Grenzstein hatten wir erreicht und die letzten Peilwerte schnell errechnet. Wir waren uns auch sehr sicher die richtige "Buche" gefunden zu haben. Wir haben dann 1 Stunde lang den gesamten Fußbereich des Baumes umgegraben - hoffentlich überlebt er es- , jedoch ohne die Box zu finden :oops: Bei den vorherigen Findern schien das irgendwie kein Problem zu sein - vielleicht sind wir nur einfach zu blind gewesen :roll: oder die Box ist verschwunden?
Wir hoffen, die nachfolgenden Letterboxer sind erfolgreicher! Trotzdem war es eine schön-schaurige Tour für uns und der Ort Höningen ist auch einen Besuch wert. :P

Gruß aus der Pfalz

Die Wanderbienen :D

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 375
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 13.08.2017 17:38

Achtung: Die Box wurde gemuggelt! Bitte aktuell nicht suchen! Wir werden versuchen, zeitnah eine neue Dose auszulegen.

Aufgrund des Eintrages der Wanderbienen haben wir uns heute auf den Weg zur Boxenkontrolle gemacht.

Wir können die Befürchtung leider nur bestätigen. :cry: Das Versteck ist "fachmännisch" ausgeräumt worden. :oops: Sogar die "Tarnung" ist komplett verschwunden. :x Dafür gab es unmittelbarer Nähe Spuren eines Lagerfeuers und sonstiger Umweltferkeleien. :evil:

Auch wir haben in der näheren Umgebung des ursprünglichen Versteckes die Dose trotz intensiver Suche nicht aufspüren können.

Wir werden der Box ein neues Zuhause geben, sie mit einem neuen Stempel ausstatten und den Clue anpassen. Das kann aber ein paar Wochen dauern.

P.S.: Der Grenzstein mit "1750" ist übrigens runderneuert worden. :wink:

Es grüßt

Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 375
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 27.08.2017 17:43

Die Box hat ein neues Versteck und kann wieder gesucht werden. Bitte nur noch die Version 27.08.2017 benutzen.

Wir haben den ursprünglichen Rätselstil weitestgehend beibehalten. Auch den alten Stempel haben wir versucht so gut wie möglich nachzuschnitzen. Viel Spaß bei der Suche wünscht Das Wilde Pack, also Ida, Hardy und Kaska

Benutzeravatar
Froschkönig
-
Beiträge: 46
Registriert: 14.10.2013 17:51
Wohnort: Marnheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Froschkönig » 24.09.2017 20:12

Ich habe mich heute aufgemacht den toten Mann zu suchen. Die Werte sind alle gut zu finden und der Clue ist immer eindeutig. So war das Gipfelkreuz auch schnell gefunden (ist schon ein bisschen kruselig). Im Filnale hatte ich ein wenig Probleme mit den Werten. Irgendwie passte das nicht so recht. Nach einiger Suche habe ich die Box dann doch noch gefunden.
Die Box ist trocken und wieder gut versteckt.
Ach so - Auf dem Rückweg zum Pakplatz habe ich mich dann noch ziemlich verirrt - wäre schön, wenn im Clue ein kleiner Hinweis zu finden wäre - oder habe ich den am Schluß übersehen?

Vielen Dank an Jochen, die WanderFreunde Leiningerland und natürlich an das Wilde Pack für diese schöne Box

Grüße vom Froschkönig


Zurück zu „Das wilde Pack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast