DÜW - Toter Mann - Letterbox

Benutzeravatar
Die Piraten
Placer
Beiträge: 137
Registriert: 18.03.2010 20:42
Wohnort: Eisenberg

#39

Beitragvon Die Piraten » 13.02.2011 17:34

Hallo,
bei angenehmen Temperaturen habe auch wir den "Toten Mann" Gipfel erklommen. :) Sehr schöne stimmige Tour. Der Box geht es sehr gut in ihrem tollen Versteck. So macht Letterboxing Spaß. :D
Liebe Grüße
Die Piraten Oliver und Sandra

Kühlwalda

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Kühlwalda » 06.03.2011 19:44

Hallo, haben uns heute auf den Weg nach Höningen gemacht. Da wir den Parkplatz leider nicht gefunden haben, haben wir in der Stadt geparkt, was aber auch kein Problem war. Hatten anfänglich unser Problem, den "steilen Berg" zu finden, da man ja doch erstmal ein Stück den Wanderweg entlang gehen muss. Nach den ersten Schwierigkeiten lief es jedoch dann prima und unsere Kids hatten auch ihren Spaß. Bei etwas eisigem Wind, niedrigen Temperaturen und etwas Sonnenschein konnten wir die Box dann auch finden. Aufpassen! Es waren viele Radsportler unterwegs.

knobelmeister

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon knobelmeister » 27.03.2011 18:04

27.03.2011
Bei schönstem Wetter haben wir heute die tolle Tour gemacht. :D Bis zur Box benötigten wir 45min zurück ebenso. Die Pfälzer Klippen Jogger (D+C) waren wieder mit dabei.

P.S.: Das Logbuch ist fast voll (noch 4-5 Seiten)

Grüße
J+T "knobelmeister"

pfälzerklippenjogger

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon pfälzerklippenjogger » 27.03.2011 19:27

Mit dem Wetter hatten wir glück heute und es war eine echt tolle Tour.
Wir haben die Box in 45 min erreicht.
Haben die Tour zusammen mit Knobelmeister gemacht, und das Logbuch dort war fast voll. :D

reif-fuer-die-insel
Placer
Beiträge: 398
Registriert: 01.08.2010 18:30
Wohnort: Pfalz

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon reif-fuer-die-insel » 10.04.2011 19:36

3. Stempel im Buch!

Da die Futterstelle hoffnungslos überlaufen war gins´s ohne Mampf in den Kampf. Oben am Schädel angekommen dann die :shock: Überraschung :shock: Der Stempel ist weg!!!! Was nun???? :?:
Nach lesens der Logbucheinträge war schnell klar....Falscher Verein! :idea:
Wir waren aber nicht die ersten die diese Box aufgestöbert hatten. Also haben wir auch unseren Stempel reingedonnert und weiter ging die Suche!
Schnell war die Box gehoben und es ging ans Stempeln! Ständig vom toten Mann beobachtet! 8-)

Danach schnell was gefuttert und weiter ging´s .
Es sollte ja noch eine weitere Box gesucht werden und so fiel uns erst jetzt auf.....

....da feht doch wer....... :shock:

Viel Spaß beim Suchen.

Danke für´s Verstecken!

Gruß
Stephan

Barfly
-
Beiträge: 370
Registriert: 27.10.2010 20:26
Wohnort: Hettenleidelheim

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Barfly » 15.04.2011 15:10

Habe die Box heute gehoben. Alles problemlos gefunden. Wie mein Vorposter auch war die erste gefundene Box vom falschen Verein. :lol:
Die Letterbox war dann aber auch blad gefunden, wenn auch deutlich besser versteckt als der Cache. :D

Logbuch ist bis auf 1-2 Seiten voll.

Lg barfly

Die_Müllers

Box 28 ...

Beitragvon Die_Müllers » 25.04.2011 17:15

Hallo,

waren heute kurz entschlossen bei herrlichem Ostermontag-Wetter den Toten Mann besuchen. Einmal mussten wir wirklich "genau hinschauen" und sind deshalb zuerst mal ohne Werte vor dem Kreuz gestanden :cry:.

Der Box geht es gut, allerdings haben wir uns nun wirklich auf der letzten noch verbleibenden freien Fläche der letzten Seite verewigt. Soll heißen ... DAS LOGBUCH IST VOLL!

Viele Grüße

Die Müllers

Spirit of Tora

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Spirit of Tora » 02.05.2011 9:59

Hallo,

Habe gestern mit der Waldhexe bei schönem Wetter die Box gehoben. War ein schöner kleiner Spaziergang mit witzig-makaberem Fundort.
Wir waren die zweiten im neuen Logbuch, vorgestern war auch schon jemand da. Der Box geht es gut.
Danke den Placern :!:

Fröhliches Schachtelfinden, Spirit of Tora

Benutzeravatar
Wanderpfoten
Placer
Beiträge: 109
Registriert: 01.02.2011 16:50
Wohnort: Ein kleines Dorf in Mannheim

Gefunden und gestempelt!

Beitragvon Wanderpfoten » 29.05.2011 21:41

Heute haben wir nach dem toten Mann in seinem Grab gesucht und ihn auch gefunden. Der Anstieg ließ uns alle, einschließlich dem Hund, der wohl der Fitteste von uns allen ist, japsen. Der Clue ist sehr eindeutig und alle Zeichen waren, mit Ausnahme von 1819, sehr leicht zu finden. Wir dachten schon, 1819 wäre irgendwie verschwunden, jedoch waren sehr viele Blätter eines Busches/Baumes schuld, dass wir es nur durch Zufall und ein wenig suchen entdeckt haben. Schau genau!!!
Die Box blieb uns dann doch noch einige Zeit verborgen, bis der Ausruf kam: WIR HABEN SIE!!! Leider war sie es dann doch nicht... :lol: Auch wir haben erst mal die Terra-Box gefunden bis uns dann kurz darauf der tote Mann in die Hände fiel.
Die Tour war sehr kurzweilig und hat auch sehr viel Spaß gemacht. Allerdings hatten wir Probleme den richtigen Rückweg zu finden :evil: ; ein paar nette ortsansässige Wanderer haben uns dann aber den richtigen Weg gewiesen.
In Höningen haben wir auch die "5Hinnerpälzer" und "4 1/2 Woinemer" getroffen. Leider habe ich vergessen mit ihnen die Stempel zu tauschen, was mir meine Söhne bis jetzt nicht verziehen haben... :? Beim nächsten mal dann! :roll:

LG Barbara

Benutzeravatar
Die Viererbande
Placer
Beiträge: 1057
Registriert: 11.01.2009 11:46
Wohnort: Oppau

Dritterfinder (für heute)

Beitragvon Die Viererbande » 03.07.2011 19:29

Wieder in der Pfalz angekommen, hatten der männliche Teil der Viererbande noch Lust auf einen Nachmittagsspaziergang. Nach einem kurzen Spaziergang durchs Dörfchen (immer wieder sehenswert) ging´s steil den Berg hinauf. Die Grenzsteine konnten sich vor uns nicht verstecken (auch der gut getarnte 1819 nicht) und so war die Box auch schnell gefunden. Offenbar ist die Box noch beliebter als das Forum vermuten lässt. Wir waren heute wohl schon die dritten....
Auf alle Fälle war es das interessanteste Gipfelkreuz, das wir bisher gesehen haben.

Danke an Jochen und an Irene&Dirk (fürs Reanimieren der Box) für die schöne Tour

Grüße sagen Max und Horst von der Viererbande

Benutzeravatar
Gute Idee
Placer
Beiträge: 577
Registriert: 24.10.2009 19:44
Wohnort: Waldfischbach-Burgalben

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Gute Idee » 14.07.2011 23:01

Zurück aus dem Urlaub , aber trotzdem noch frei und das Kind außer Haus :!: :D

Was kann man da besser tun, als eine Letterbox in Angriff zu nehmen. Also nix wie los in die Dürkheimer Gegend und ab durch das schöne Dörfchen, den steilen ausgewaschenen Weg nach oben.

Die Grenzsteine und die zu suchenden Zahlen waren schnell gefunden. Beim "Gipfelkreuz" angekommne mussten wir dieses erst einmal auf uns wirken lassen. Dann haben wir die Box gesucht und auch sehr schnell gefunden.
Schade, daß sich nur ein Bruchteil der Finder hier im Forum verewigt.

Nach knapp 90 Minuten war der Spuk vorbei und wir wieder auf der Heimreise.

Morgen ist unser Töchterchen wieder unterwegs - mal sehen, wohin uns dann unsere Lettebox-Reise führt :!:

Danke für's Reanimieren an Irene und den RieSling

Christian von der Guten Idee

Benutzeravatar
Die Wanderfalken
Placer
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2009 17:38

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Die Wanderfalken » 03.09.2011 8:02

Bereits am 28. August haben wir uns mit Freunden aufgemacht, den "Toten Mann" aufzusuchen und wurden mit schönen Wegen durchs blühende Heidekraut belohnt.

Am Zielort sind wir ausgeschwärmt und haben dann (nach einem Cache) im zweiten Anlauf auch die Box gefunden. :lol:

Dank an Placer und Replacer von
den Wanderfalken

Benutzeravatar
Die Nibelungenhorde
-
Beiträge: 31
Registriert: 27.04.2010 19:45
Wohnort: Worms

Gefunden am 04.09.2011

Beitragvon Die Nibelungenhorde » 04.09.2011 18:36

Wie so viele andere auch erstmal unerwartet über einen Cache von den Terracachern gestolpert bevor dann die Letterbox geborgen werden konnte. Zuvor schon einen Multi GC gehoben, das war heute schon etwas schwierig den Überblick zu behalten, an was für einer Box gerade gearbeitet wird. :)

Die LB an sich aber war sehr schön. Gerade das richtige für heute wo bald mal mit kräftigen Schauern zu rechnen war. Wir haben es auch noch geschafft, die Box, gemütliche Einkehr in Höningen und zurück zum Auto, ehe es dann los ging. Vielen Dank für's Verstecken der schönen Box sagt die Nibelungenhorde (heute mal wieder auf Tour mit Solwo).

chinadöner

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon chinadöner » 15.09.2011 18:19

Wir waren zu zehnt incl. 2 Hunde letzten Sonntag diese Box zu suchen. Die grösste Schwierigkeit bestand für uns zu Beginn.
Laut Beschreibung erwarteten wir den steilen Anstieg gleich am Ortsende, aber das ist ja nicht so. Erst mal geht es runter, dann laaangsam rauf um dann schließlich steil bergauf zu gehen. So waren wir am Anfang ziemlich irritiert..... Aber die Tour hat trotzdem Spass gemacht!! Vielen Dank fürs Legen....

Benutzeravatar
Nettimausi
Placer
Beiträge: 761
Registriert: 20.03.2011 12:07
Wohnort: Heßheim / Pfalz

Re: DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Nettimausi » 21.09.2011 0:25

Hallo!!
Gestern habe ich diese Box aufgesucht. Ich hatte etwas Schwierigkeiten den Startpunkt zu finden. :cry: Ab dann ging es reibungslos bis auf den letzten Grabstein. Der war einfach weg. :o Am toter Mann Kreuz ,habe ich die Box viel zu weit unten gesucht. :twisted: Irgendwann hielt ich eine Box in meinen Händen. Doch leider war es eine andere Box. :shock: Nach einer Stunde, hatte ich die richtige Box in meine Händen. Meine Vorgänger hat es mir extra schwer gemacht. Zuerst musste ich ein Kilo Laub freischaufeln, dann ein dicker, fetter Stein heben und zum Schuss kam eine kleine blaue Box zum Vorschein. :mrgreen:

Gruß Nettimausi


Zurück zu „Das wilde Pack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast