DÜW - Toter Mann - Letterbox

Benutzeravatar
Das wilde Pack
Placer
Beiträge: 387
Registriert: 28.08.2014 0:14
Wohnort: Mannheim

DÜW - Toter Mann - Letterbox

Beitragvon Das wilde Pack » 03.09.2006 14:23

TOTER MANN - LETTERBOX
(placed am 27. März 2004 durch Jochen)
(reaktiviert am 10. April 2010 durch die WanderFreunde Leininger Land -WF LL-)
(adoptiert am 05. November 2016 durch Das Wilde Pack)

Stadt: 67317 Altleiningen; Höningen - Pfälzer Wald
Startpunkt: Wanderparkplatz "Schindtal"
Empfohlene Landkarte: Bad Dürkheim und Leininger Land, 1:25.000
Ausrüstung: Kompass, Schreibzeug, Stempel, Stempelkissen, Logbuch
Schwierigkeit: (**---) leicht-mittel
Gelände: (**---)
Länge: ca. 5,5 km
Dauer: ca. 1 1/2 - 2 Stunden.

Die Box hat ein neues Versteck und kann wieder gesucht werden. Bitte nur noch die Version 27.08.2017 benutzen. Wir haben den ursprünglichen Rätselstil weitestgehend beibehalten. Auch den alten Stempel haben wir versucht so gut wie möglich nachzuschnitzen.

Die Suche führt zu einem Berg an dem ein Mord geschah. Toter Mann ! - Am Gipfel wird Dir eine Gänsehaut über den Rücken jagen. Löse die Rätsel, finde die Box - aber pass auf, der Geist des Toten spukt noch umher.

:arrow: ..... zur Foto Galerie
Dateianhänge
Totermann_LB.jpg
Gipfelkreuz
Toter_Mann 27.08.2017.pdf
(282.61 KiB) 52-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von Das wilde Pack am 27.08.2017 17:39, insgesamt 8-mal geändert.

Benutzeravatar
Die Hesse
Placer
Beiträge: 492
Registriert: 24.09.2006 22:40
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Die Hesse » 03.11.2006 10:37

Die Totemann Letterebox war ein schöne tour durch denWald.Wir hatten die Box sehr schnell gefunden,sie war echt easy zu finden.Sehr schöööööööööön.
Gruss Die Hesse :P :P :P
PS. die Box ist noch ganz.

Benutzeravatar
Die Wuffs
Placer
Beiträge: 99
Registriert: 27.09.2006 23:11
Wohnort: Essingen

Gefunden am 19.11.06

Beitragvon Die Wuffs » 19.11.2006 19:09

Bei leichtem Schmuddelwetter war die Tour richtig schaurig *uuuääähhhh*, aber klasse zum laufen. Der Anfang mit dem gelben Kreuz ist echt witzig *ggg*. Wir wollten schon den Parkplatz wechseln....... Aber unsere ganze Erfahrung hat uns dann auf den richtigen Pfad zum schaurig schönen Fundort geführt.
Hatten wie immer viel Spaß und gesund ist es ja auch :D
Liebe Grüße
Martin, Ute und die Wuffs

Benutzeravatar
TIVOES
-
Beiträge: 12
Registriert: 29.12.2006 16:53
Wohnort: Mannheim/Hochstadt/Frankfurt/Heidelberg
Kontaktdaten:

gefunden am 28.12.2006

Beitragvon TIVOES » 19.01.2007 20:45

die erste Box haben wir geschaft , da wir absolut beginners waren, hatten wir anfänglich leichte schwierigkeiten , doch durch Katas und Martins fundierte Kenntnisse im Kompass lesen fanden wir die Box.
Sie ist in einem guten Zustand.

Danke Jörg für Deine Idee

Benutzeravatar
5 W aus Bo-Ro
-
Beiträge: 504
Registriert: 30.12.2006 18:11
Wohnort: Bobenheim-Roxheim

Re: Toter Mann - Letterbox (DÜW)

Beitragvon 5 W aus Bo-Ro » 04.02.2007 20:11

Schöne leichte Tour bei frühlingshaftem Wetter. 8-)


Der Boxendeckel hat einen Riss, aber der Inhalt war trocken.


Es grüßen 3 der 5 W (Rest ist verletzt :( )

Castle Finder
-
Beiträge: 50
Registriert: 25.02.2007 19:18
Kontaktdaten:

gefunden

Beitragvon Castle Finder » 17.03.2007 15:26

gefunden


Castle Finder

Benutzeravatar
Ansh und Dascha
Placer
Beiträge: 92
Registriert: 12.10.2006 16:39
Wohnort: Mannheim+Ludwigshafen http://www.FrootNoob.de/
Kontaktdaten:

... und der zweite folgt zugleich!

Beitragvon Ansh und Dascha » 15.04.2007 19:14

Hi,

steil ist der Aufstieg, und als zweite Box des Tages anstrengender als erwartet, auch die Köter haben mächtig geschnauft. Aber schön war der Weg, deshalb macht es ja auch immer wieder Spaß. Am Gipfelkreuz angekommen schoß uns fast zeitgleich (Schwestern mit gleichen Vorlieben, tja ...) der Gedanke durch den Kopf, "hätten wir nur eine Eisensäge dabei ..." :oops: (aber nein, is Spaß!)

Wunderschöne Gegend die wir noch mehrmals erforschen wollen, danke!

Liebe Grüße, Dascha und Ansh

Benutzeravatar
Saxmann
Placer
Beiträge: 333
Registriert: 24.09.2006 23:02
Wohnort: Heppenheim

Beitragvon Saxmann » 22.04.2007 20:30

Bijou und ich haben heute die schöne Tour (fast) ohne Probleme geschafft. Der Deckel ist eingerissen, aber der Inhalt erstaunlicherweise heil- auch der sehr schöne Stempel !
Dennoch muß man unbedingt darauf achten, die Dose "falschrum" zu plazieren. Zur Sicherheit kam noch eine tüte außer rum; die hält aber halt auch nicht ewig.

Danke, Jochen, für die schöne Tour !
Auch hier waren verblüffend viele Logs zu lesen . Neid ;-)

Benutzeravatar
Die_Vangionen
Placer
Beiträge: 178
Registriert: 24.09.2006 21:18

Toter Mann

Beitragvon Die_Vangionen » 29.04.2007 22:06

Nach einiger Zeit Letterboxing Abstinenz waren wir heute im Team mit Bernhard + Simon unterwegs.

Nach einem kurzen Anstieg erreichten wir das Gipfelkreuz und konnten die Box (dank Simon) erfolgreich heben.

Es war eine schöne Wanderung in toller Umgebung.

Und hiermit übergeben wir nun Bernhard + Simon das Wort :D

Es grüssen Euch,
Die Vangionen

Benutzeravatar
Bernhard + Simon
Placer
Beiträge: 70
Registriert: 25.09.2006 14:35
Wohnort: Imsbach

Quiklebendiger Besuch beim "Toten Mann"

Beitragvon Bernhard + Simon » 29.04.2007 23:01

Hallo!

Simon und ich hatten heute ein Date mit den Vangionen, daß uns zum "Toten Mann" führte.
Simon war schon seit letztem Jahr auf die Tour gespannt, als wir auf dem Rückweg von der Schlüsselsteinbox, den "Toten Mann" wegen zunehmender Dunkelheit abbrechen mußten. :(
Heute war es dann so weit, bei strahlendem Sonnenschein und nicht zu heißen Temperaturen ging es zügig (dank geballter Letterboxerfahrung) zum Gipfelkreuz.
Das Versteck war dann recht schnell lokalisiert und die Box geborgen. Nach den obligatorischen Fotos wurden die entsprechenden Eintragungen vollzogen und die defekte Box gegen eine Neue ausgetauscht.
Diese sollte jetzt auch ohne Tüte wieder dicht sein.
Ansonsten ist die Box gut besucht und wartet auf die nächsten Finder. :)

Irgendwie hatten wir aber alle das Gefühl, als ob sich der Schädel in unbeobachteten Momenten zu uns umdrehte! :shock:

Auf jeden Fall hatten wir uns für heute das Abschlußgrillen auf der Terasse redlich verdient!!
Danke an die Vangionen fürs Holz schleppen und fürs Fotografieren usw.. :wink:
An den Placer einen Dank für die schöne Tour!


Es Grüßen
Bernhard + Simon!

Wanderratte

Der richtige Einstieg.

Beitragvon Wanderratte » 07.05.2007 1:31

Die allererste Box für die Wanderratte :lol:, mit toller Begleitung und Einweisung nun stolzer Inhaber des genialen Stempelabdrucks, auf Seite 1 in meinem Logbuch.
Die Hinweise finden hat super geklappt, auch wenn man die Augen offen halten sollte ! Die Zahlenrätsel fand ich als Anfänger nicht ganz einfach zu durchschauen, doch die "oft bemühte Intuition" und etwas Geduld hat prima geholfen.

Es sei jedoch vor dem Toten Mann gewarnt !!
Auf dem Rückweg hörten wir seltsame Stimmen im Wald. :twisted:

+GrUselfAktoR+ :P :roll:

Noch 10 freie Seiten im Logbuch,
Top Zustand der Box

+gruesse+ die wanderrate

Barbara Werner

Beitragvon Barbara Werner » 07.08.2007 9:31

Am Sonntag den 05.08. habe ich den "Toten Mann " gefunden. Die Box war in gutem Zustand und die Wanderung dorthin am frühen Morgen noch angenehm kühl.
Hätten wir anschließend nicht den Langental- Parkplatz mit dem Schindtal -Parkplatz verwechselt, wäre die Schlüsselstein-Letterbox viel eher in unser Hände gefallen.
So haben wir den ganzen 30 Grad heißen Sonntag mit Letterbox suchen verbracht ( 24 km) .Als Dopingmittel für die letzten 9 km zum Auto gab es Kaffee und Kuchen in der Klosterschänke.

whschreiber

Parkplatz verwechselt

Beitragvon whschreiber » 07.08.2007 9:37

Schön, dass Barbara nicht erwähnt hat, wer auf der Suche nach seiner 50, Box den falschen Parkplatz angepeilt hat: Richtige Peilung, falsches Ziel.

Darüber freut sich,

whs-Baer.

The Palatine Budgies

Beitragvon The Palatine Budgies » 13.09.2007 21:41

So heute haben wir dem Toten Mann auch besucht. Und wir können berichten, dass es nichts neues gibt. Der Gute ist immer noch recht schweigsam :wink: und die Box ist in tadellosem Zustand. Einzig das Logbuch wird wohl demnächst voll sein.

Es war eine nette kleine Tour, wobei wir noch ein paar Extrarunden gedreht haben bevor wir die Box entdeckt hatten.
Nein, ich sage jetzt nicht, dass wir erstmal am Kreuz vorbeigerannt sind. :roll:

Benutzeravatar
BalrogQ
Placer
Beiträge: 253
Registriert: 11.04.2007 0:38
Wohnort: Ramsen

Beitragvon BalrogQ » 06.10.2007 20:44

Auch uns hat heute der Tote Mann gerufen, und gerufen und gerufen usw... Ja auch ich sage jetzt nicht, dass wir am Kreuz vorbei gelaufen sind... wir haben es ja dann gefunden, mehr allerdings nicht mehr. 1 1/2 Stunden haben wir das komplette Eck auf den Kopf gestellt, leider ohne Erfolg. Es sind sehr viele Bäume gefällt worden, wohl vor kurzer Zeit, denn die Schnitte waren noch frisch. Wir haben den Verdacht, dass die Box während der Waldarbeiten 'verloren gegangen' ist. :cry: :cry:

Aber vielleicht waren wir nur zu blind? Den nächsten Suchern viel Erfolg, ist die Box noch da, werden wir sie erneut aufsuchen! Viele Grüße, Sabine, Mone und BalrogQ

Wir sind für Hinweise dankbar! Also bitte tragt euch im Forum ein, egal ob ihr erfolgreich wart oder nicht!


Zurück zu „Das wilde Pack“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast